Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Registrierung von passiven Elektrogeräten

  1. #1
    in Schwarz

    Moderator

    Avatar von LadyRavenous
    Registriert seit
    Dec 2016
    Ort
    hello world
    Beiträge
    2.324
    ngb:news Artikel
    63

    Registrierung von passiven Elektrogeräten

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	plug-adapter-978607_960_720.jpg 
Hits:	15 
Größe:	65,7 KB 
ID:	53571

    Ab Mai müssen passive Geräte, wie Stecker und Schalter, die Strom nur durchleiten, registriert und regelmäßige Verkaufsmeldungen abgegeben werden. Nach der WEEE-Richtlinie (Waste Electrical and Electronic Equipment Directive) müssen die EU-Mitgliedstaaten die Direktive in nationales Recht umsetzen. In Deutschland ist die stiftung elektro-altgeräte register (stiftung ear) die gemeinsame Stelle im Bereich ElektroG (Elektro- und Elektronikgerätegesetz). Die stiftung ear registriert Hersteller von Elektro- und Elektronikgeräten sowie die Importeure und Bevollmächtigte, koordiniert die Bereitstellung der Sammelbehälter und Abholung der Altgeräte.

    Ab Mai sind nun auch passive Geräte betroffen. Die WEEE-Richtlinie bezieht sich auf fertig konfektionierte Produkte und Bausätze. Kabel als Meterware sind damit nicht betroffen, fertig konfektionierte Verlängerungskabel, Lichtschalter, Steckdosen, Stromschienen, Video- und Audiokabel, LAN- und USB-Kabel, Antennen jeglicher Art, Schmelzsicherungen, Adapterstecker sowie Zwischenstecker jedoch schon. Zusätzlich fallen die Stromzuleitungskabel mit Kaltgeräte- oder Elektrostecker unter den Anwendungsbereich des ElektroG. Der Markenname muss neben der Registrierung auch fest auf dem jeweiligen Produkt angebracht werden.

    Die Gebührenverordnung dazu: http://www.gesetze-im-internet.de/el...ektroGGebV.pdf
    "Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?"
    Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield

    Hasenbraten-Rezepte

  2. #2
    Gelöschter Nutzer3 Avatar von n87
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zauberakademie
    Beiträge
    1.156

    Re: Registrierung von passiven Elektrogeräten

    Verstehe ich das richtig, der Kunde der das im Geschäft kauft, muss dieses Gerät anschließend registrieren?
    Grüße, n87

  3. #3

    Re: Registrierung von passiven Elektrogeräten

    @n87:
    Nein, die Händler.
    Seedy Mobil

  4. #4

    Re: Registrierung von passiven Elektrogeräten

    Und was soll das bringen ?
    ...
    Denk nochmal nach - WAS genau ?
    Für diesen Beitrag bedankt sich M315T3R

  5. #5

    Re: Registrierung von passiven Elektrogeräten

    @Goetz-Expat:
    Das haben die nur für dich getan, damit du dich darüber aufregen kannst...
    Seedy Mobil

  6. #6
    Gelöschter Nutzer3 Avatar von n87
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zauberakademie
    Beiträge
    1.156

    Re: Registrierung von passiven Elektrogeräten

    @Max Power: OK, danke.
    Muss mich der Frage aber anschließen, was genau soll das bringen?
    Grüße, n87

  7. #7
    Mitglied Avatar von mr_transistor
    Registriert seit
    Oct 2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    37
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Registrierung von passiven Elektrogeräten

    Zitat Zitat von Max Power Beitrag anzeigen
    @Goetz-Expat:
    Das haben die nur für dich getan, damit du dich darüber aufregen kannst...
    Und sie haben Erfolg damit...

  8. #8
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.176
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Registrierung von passiven Elektrogeräten

    Warum darüber aufregen?

    Es geht darum, daß diejenigen, die derlei Elektrogeräte in den Verkehr bringt, auch für Rücknahme und umweltverträgliche Entsorgung zuständig ist.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    220

    Re: Registrierung von passiven Elektrogeräten

    Auf den Philippinen machen das halt Kinder per Lagerfeuer, das ist ja auch ne Alternative.

  10. #10

    Re: Registrierung von passiven Elektrogeräten

    Zitat Zitat von KaPiTN Beitrag anzeigen
    Warum darüber aufregen?

    Es geht darum, daß diejenigen, die derlei Elektrogeräte in den Verkehr bringt, auch für Rücknahme und umweltverträgliche Entsorgung zuständig ist.
    ... dann viel Spass bei der Rückgabe zb bei Amazon ...

  11. #11
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.176
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Registrierung von passiven Elektrogeräten

    Du denkst mal wieder zu kurz. Zuständigkeit meint nicht zwangsläufig es selber zu tun, aber auf jeden Fall für die Kosten verantwortlich zu sein.
    Für diesen Beitrag bedankt sich darksider3
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  12. #12

    Re: Registrierung von passiven Elektrogeräten

    Zitat Zitat von KaPiTN Beitrag anzeigen
    Du denkst mal wieder zu kurz. Zuständigkeit meint nicht zwangsläufig es selber zu tun, aber auf jeden Fall für die Kosten verantwortlich zu sein.
    Also wieder der übliche Weg - Preiserhöhung für Endkunden - und dann landet es doch wieder im Müll ...

  13. #13
    Mitglied Avatar von Sibi
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    1.798

    Re: Registrierung von passiven Elektrogeräten

    Der Trick ist es ja, nicht jeden Blödsinn zu kaufen
    Für diesen Beitrag bedankt sich Kenobi van Gin
    Zensiert, wegen Datenschutz!

  14. #14
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.576
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Registrierung von passiven Elektrogeräten

    Ich hab den ganzen Keller voll von unnötigen Kabeln.
    Ich würde es gut finden, wenn es beim Kaufen die Option gäbe z.B. auf Kaltgerätestecker zu verzichten.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Pleitgengeier
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    220

    Re: Registrierung von passiven Elektrogeräten

    Da dürfte die Auswahl der Option aber teurer sein als einfach immer ein Kabel beizulegen.
    Würdest du also dafür das du kein Kabel bekommst auch noch mehr zahlen?

  16. #16
    Faulpelz

    Veteran

    Avatar von Monty
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    LV, NV
    Beiträge
    1.334
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Registrierung von passiven Elektrogeräten

    Zitat Zitat von Goetz-Expat Beitrag anzeigen
    ... dann viel Spass bei der Rückgabe zb bei Amazon ...
    Auch bei Amazon ist es möglich, Altgeräte zurückzugeben. Auch Batterien kannst du theoretisch zurückschicken.
    Für Pfand hat man Aral als „Servicepartner“ für die Rückgabe.

    https://www.amazon.de/gp/help/custom...deId=202027990
    Greetz Monty

  17. #17

    Re: Registrierung von passiven Elektrogeräten

    Und wessen Problem ist das?
    Sagen wir 1 Euro pro Lieferung+
    Die meisten übersehen das Opt-Out eh und die kosten für die Umlage gehen wie firmenüblichen auf alle Kunden.
    Wäre zwar nur ein schmaler Beitrag, ich bin tatsächlich bereit ein kleines bisschen Mehr zu zahlen um Müll zu reduzieren.
    Ich bin aber grundsätzlich der Meinung, dass der Hersteller für die Entsorgung verantwortlich ist (zumindest bei solchen Sachen).
    Wer Zeug in die Welt schmeißt, muss sich auch um seine Endlagerung kümmern.
    Seedy Mobil

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •