Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 59

Thema: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

  1. #26
    Freier Denker
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    478

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    Ich wollte auch schon meinen Fortschritt mal filmen. Leider habe ich da nicht wirklich was gefunden, wie ich das aufzeichne...
    Aktuell bin ich auch nicht sicher, ob ich noch deutlichen Fortschritt schaffe, der weiter geht als die aktuelle Entwicklungsstufe von mir. Zeit ist dann ja doch wieder begrenzt.

  2. #27

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    Zitat Zitat von Roin Beitrag anzeigen
    Ich wollte auch schon meinen Fortschritt mal filmen. Leider habe ich da nicht wirklich was gefunden, wie ich das aufzeichne...
    Für Windows Camtasia oder IceCream Screen Recorder.
    Unter Linux: SimpleScreenRecorder.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Roin
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @
    +++ thunderNote +++ Thom's Inventarverwaltung +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ dwrox.net

  3. #28
    ♪♪♫♪♫♫♪

    (Threadstarter)

    Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.175
    ngb:news Artikel
    9

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    Bei Windows 10 geht es mit Boardmitteln.

    Mit dem VLC Player, den viele ja eh haben, geht es prinzipiell auch.

    Und ca. 40 Tage Zeit.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  4. #29

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    Um KaPiTNs Beitrag zu ergänzen:
    Unter Windows 10 genügt es,
    Windows-Taste + G
    zu drücken, und es öffnet sich ein Aufnahmeprogramm.

    Sehr handy, hab ich auch erst gestern gefunden.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Roin

  5. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    310
    ngb:news Artikel
    1

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    Ich werde auch mitmachen, und zwar in Kotlin + OpenGL.
    Mal gespannt wie weit ich komme.
    Für diesen Beitrag bedanken sich Roin, MingsPing, KaPiTN, BurnerR

  6. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    50

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    Ich weiß noch nicht wie weit ich komme, aber ich habe mal angefangen.
    Ich verwende die Grundlagen von meinem Snake, damit ich nicht ganz von Null anfangen muss (obwohl das auch mal interessant wäre): C++, SFML als Grafikbibliothek

    Viel Funktionalität habe ich noch nicht:
    - Ebener Boden
    - Raumschiff (ein Kreis) fällt nach unten
    - Raumschiff kann nach oben beschleunigen (mit Pfeil nach oben Taste)
    - Raumschiff prallt vom Boden ab (hey, es sieht ja auch aus wie ein Ball)

    <Links erstmal entfernt>

    Was ich noch einbauen will für eine "MVP" Version:
    - Kollision (Raumschiff wird zerstört wenn es zu schnell ist)
    - Sichere Landung -> Gewonnen
    - Links/Rechts Steuerung
    - Einfache Geländegenerierung mit Landezonen und Bergen
    - Etwas bessere Grafik als ein Kreis

    Wenn ich dazu komme gibt es:
    - Verschiedene Steuerungsmodi
    - Sound
    - Explosionen

    Ich habe noch einige Ideen mehr, aber da ich vermutlich nicht dazu komme noch mehr umzusetzen behalte ich das erstmal für mich.
    Für diesen Beitrag bedankt sich KaPiTN
    Geändert von exomo (03.04.19 um 23:09 Uhr)

  7. #32

    Smile Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    Habe beschlossen, dass ich doch an der Challenge Teilnehme, erst wollte ich nicht...

    Zum Anfang, der Moonlander. - Ich wollte erst den Lander mit Steuerung fertig haben, bevor ich mich an irgendwas anderes wie die Spielphysik heranwage. Umsetzung erfolgt in Javascript und HTML5 (Canvas) ohne Libraries.

    Hier mal die Steuerungs-Demo, mit selbstgebautem Partikeleffekt für die Triebwerke/Düsen und der eigentliche Moonlander (ist ein Vektor, SVG).

    Für diesen Beitrag bedanken sich BurnerR, Roin, Rakorium-M, KaPiTN
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @
    +++ thunderNote +++ Thom's Inventarverwaltung +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ dwrox.net

  8. #33

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    wow, das sieht ja klasse aus!

  9. #34

    Thumbs up Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    @MingsPing: Muchas gracias, war nicht so leicht das so hinzubekommen und ich musste für die Triebwerklogik viel recherchieren und probieren bis das so gesessen hat.

    Hier nochmal ein Update:
    + Grunddatenanzeige
    + Tankfüllanzeige mit Verbrauch
    + Wind und Windbarometer
    + Explosion(en) *yeah*

    Für diesen Beitrag bedanken sich Kenobi van Gin, KaPiTN
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @
    +++ thunderNote +++ Thom's Inventarverwaltung +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ dwrox.net

  10. #35
    Freier Denker
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    478

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    @theSplit: wenn ich das so sehe... dann schäme ich mich schon etwas für meine aktuelle Version (an der ich aber vermeintlich nichts mehr machen werde)..

    Respekt.

  11. #36
    ♪♪♫♪♫♫♪

    (Threadstarter)

    Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.175
    ngb:news Artikel
    9

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    @Roin:

    Auch ohne Deine Version zu kennen, bin ich gerade zu entsetzt über Deine Aussage.

    Die Demo sieht klasse aus, aber das, auf was the Split hier stolz sein kann, ist die Umsetzung der Gesetzmäßigkeiten in Code, nicht die Wahl des Werkzeugs.

    don't judge a book by its cover

    Ich finde solche Videos von Arbeistsständen toll. Das erinnert nicht zuletzt daran, selber endlich anzufangen.

    Das soll sicher niemanden demotivieren
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  12. #37

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    @Roin: Es wäre schade darum, wenn du deine Version jetzt nicht weitermachen würdest. Letztlich scheinst du viel in die Technik gegeben zu haben, was man auch an Hand der Parameter sieht, mit denen du dein Projekt füttern lassen kannst um den Schwierigkeitsgrad einzustellen. Technisch habe ich einen Bruchteil dessen umgesetzt. Bzw. gibt es gar keine Schwierigkeitsstufen oder ähnliches aktuell. Da ist deine Demo viel exakter, detailreicher und realistischer.

    Und ich würde gerne sehen wohin die Reise bei deiner Version geht... also, lass dich nicht von den Grafiken abschrecken. Das was der KaPiTN auch sagt.
    Für diesen Beitrag bedankt sich KaPiTN
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @
    +++ thunderNote +++ Thom's Inventarverwaltung +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ dwrox.net

  13. #38
    Freier Denker
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    478

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    Ich mache an meiner Version nicht weiter, weil ich das zeitlich einfach nicht schaffe. Ich kriege aktuell Druck von der Uni und das geht nunmal vor. Wenn ich da Zeit für hätte, würde ich die vermutlich nochmal etwas weiter pimpen, einen Gelände-Generator einbauen oder so. Aber hey. RL ist nunmal Priorität.

  14. #39

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    @Roin: Schade, aber absolut nachvollziehbar. Dann drücken wir alle die Daumen dass es bei dir gut läuft!

    Edit: Eine Frage, hat jemand sich schon Gedanken dazu gemacht, wie man einen gescheiten Landschafts/Kartengenerator bastelt ?
    Geändert von theSplit (09.04.19 um 15:59 Uhr)
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @
    +++ thunderNote +++ Thom's Inventarverwaltung +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ dwrox.net

  15. #40
    Freier Denker
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    478

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    Random Generator mit großen Zahlen (Berg in der Nähe oder nicht), Random Generator mit kleinen Zahlen (Unebenheiten auf dem Boden).
    Zusammenaddieren, fertig.
    Das kann man natürlich beliebig verfeinern.

  16. #41

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    natürliche Landschaften lassen sich sehr schön mit Perlin-Noise erzeugen.
    Für diesen Beitrag bedankt sich theSplit

  17. #42

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    Perlin-Noise sieht interessant aus. Nur die Implementierung und Übersetzung der Algebra dahinter ist für mich ein bömiches Dorf. Hab schon gegoogelt und Libs und Lösungen gefunden, aber das Verständnis für die Umsetzung fehlt.

    Aktuell ist es etwas anders gelöst, mit einer abstrahierten, aber ebenfalls zufällig generierten Landschaft:


    Ist nur zu sehr zufällig, als dass man irgendwie gewichten kann wie die Punkte für eine Landung verteilt werden.

    Hier ein Update, man kann zwischen beiden Maps (theoretisch) wählen:

    Spoiler: 



    Quelle, aber modifiziert:
    https://codepen.io/Tobsta/post/proce...d-perlin-noise
    Für diesen Beitrag bedankt sich KaPiTN
    Geändert von theSplit (12.04.19 um 18:46 Uhr)
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @
    +++ thunderNote +++ Thom's Inventarverwaltung +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ dwrox.net

  18. #43

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    Hier ein ganz verständliches Video zum Thema:
    https://youtu.be/6-0UaeJBumA
    Für diesen Beitrag bedankt sich theSplit
    Geändert von nipalke (12.04.19 um 19:26 Uhr)

  19. #44

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    Folgend das Video mit Optionen in Aktion:
    Ist glaube ich aber auch vorerst vorletzte bis letzte Video.



    Es fehlen noch schöne "Win" und "Lose" Ereignisse, die würde ich noch einbauen, ansonsten ist das Projekt zu 95% fertig.

    Der Quellcode findet sich hier: https://github.com/jrie/moonlander

    Edit:
    Win and Lose Screens sind implementiert und ein verbessertes Design (weg vom grauen Hintergrund!).
    Eine Einreichung bzw. eine Score fehlt noch, hatte überlegt das nicht über den Landeplatz zu regeln, sondern eher über nicht verbrauchten Sprit (Effizienz) und andere Startbedingungen die das Spiel erschweren könnten.

    Für diesen Beitrag bedanken sich darksider3, KaPiTN
    Geändert von theSplit (12.04.19 um 23:42 Uhr)
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @
    +++ thunderNote +++ Thom's Inventarverwaltung +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ dwrox.net

  20. #45

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    Ahoi, jetzt auch als Live Version online direkt spielbar: https://jrie.github.io/moonlander/

    Dank @Darksider für den Tip mit dem multiplen Input, was parallele Steuerung ermöglicht! <3
    Für diesen Beitrag bedankt sich darksider3
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @
    +++ thunderNote +++ Thom's Inventarverwaltung +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ dwrox.net

  21. #46
    Freier Denker
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    478

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    Zitat Zitat von theSplit Beitrag anzeigen
    Ahoi, jetzt auch als Live Version online direkt spielbar: https://jrie.github.io/moonlander/
    Ja, es fällt da ein Raumschiff von oben nach unten. Aber sobald ich eine Taste drücke, schmiert regelrecht mein Browser ab, da vermutlich übermäßig viele Partikel simuliert werden, wenn ich mich nicht täusche. Ist ein Firefox.
    Edit: Es ist unabhängig von der Partikelanzahl, nach wenigen Sekunden hängt das Spiel regelrecht.

    Aber lob dafür. Du hast im Endeffekt alle meine Einstellungsmöglichkeiten bei dir irgendwie integriert und dazu noch was ansehnliches gebaut. Respekt dafür. Ich werde zwar meine Version hier auch posten / hochladen, aber die ist nicht mehr mit deiner zu vergleichen, allerdings ist meine, wie schon mehrfach von mir erwähnt (ja, ich wiederhole mich ab und an mal), unfertig und wird es ziemlich sicher auch bleiben.

  22. #47

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    @Roin: Frame drop hatte ich erst, wenn man auf die Höhe der Landschaft kommt, dabei wird eine Kollisionsabfrage aktiv - die kann je nach Terrain sehr viel Leistung ziehen.
    Falls es nicht spielbar ist, der einfachheit halber das "Spitze Terrain" wählen, dann sollte auch die Systemlast massiv heruntergehen. Ist aber nur eine Vermutung woran es liegen könnte.

    Falls dich die Details interessieren, du kannst mit dem Performance Tab in den Firefox Developer Tools die Performance aufnehmen und dann siehst du genau wie viele Frames per second gerendert werden können.
    Im Optimalfall ~40-60 pro Sekunde. Ich muss aber auch sagen, die checkCollision - Funktion verursacht viel Systemlast, könnte man sicherlich aber auch noch beschleunigen, falls dass das Bottleneck ist.

    Aktuell "scant" die Funktion 4 Hitboxen am Raumschiff um die Kollision/Landung auf dem Terrain zu analysieren. Und das kann recht viel Performance kosten. Das hatte ich stellenweise auch in meinem Test und habs dann minimal verbessern können. Wobei, da ist noch Luft, so das wirklich nur die "Randpixel" der Hitboxen gescannt werden, nicht der gesamte "Inhalt" - weil der eigentlich uninteressant ist....

    Edit: Habe das drawLanderSVG verbessert, nun werden die Hitboxen nur ein einziges mal erstellt und nicht bei jedem Aufruf der Zeichenfunktion des Landers.
    Geändert von theSplit (17.04.19 um 18:53 Uhr)
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @
    +++ thunderNote +++ Thom's Inventarverwaltung +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ dwrox.net

  23. #48
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    5.775
    ngb:news Artikel
    16

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    Also bei mir läuft es (am Handy...) man kann nur nicht steuern *g (klar Handy war nun auch nicht eingeplant)...
    Aber das fallende Raumschiff schaut schick aus ;D

    Und explodiert so schön
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  24. #49
    Freier Denker
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    478

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    Zitat Zitat von theSplit Beitrag anzeigen
    Habe das drawLanderSVG verbessert, nun werden die Hitboxen nur ein einziges mal erstellt und nicht bei jedem Aufruf der Zeichenfunktion des Landers.
    Das hat keine Verbessung gebracht. Nach etwa 3 Sekunden nehmen die Grafiken übermäßig viel Ressourcen in Anspruch, so als wenn du einfach immer nur weitere Bilder obendrüber legen würdest, ohne dass du die alten zuvor beseitigst.
    Weder spitzes Terrain noch reduzierte Partikel bringen da eine Besserung, vermutlich müllst du den DOM mit deinen alten Grafiken voll oder sowas und der Firefox optimiert das nicht von alleine.

    Es geht halt auf unter 5fps runter.

    Potentiell könnte an irgendeiner Stelle dein dc Objekt löschen oder so weiterhelfen, wo du einfach das Ding vor dem neuen Zeichnen leerst oder so. Oder ein "neues" erstellst und dann wenn alles in diesem Vorhanden ist, an Stelle des alten anzeigen lässt. So hast du auch weniger / keine Verzögerung zwischen Löschen und Anzeigen.

  25. #50
    Mitglied Avatar von darksider3
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    /dev/sda
    Beiträge
    222

    Re: [Aufgabenstellung] Programmierwettbewerb Nr 4

    @Roin: Ich hab das Problem auch nicht, bin auch auf Firefox(Quantum 67.0.0b10). Profiler und Devtools melden konstante 60fps. O.O
    Effiziens ist, wenn ich ein Loch bohre und mein Nachbar auch ein Bild aufhängen kann. ;)
    Redundanz macht wiederholen unnötig. | quod erat expectandum - Unbekannt|Veni, vidi,vici - Iulius Caesar

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •