Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Installation auf mehreren Systemen

  1. #1
    gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    14

    Installation auf mehreren Systemen

    Ich habe eine Frage, und zwar habe ich zwei Laptops, die exakt dieselben sind, also das System ist komplett identisch was Hardware angeht. Ich möchte jetzt nur einmal installieren und dann ein Backup machen, um es auf dem anderen Laptop automatisch installieren zu lassen. Nur sollen die Laptops unterschiedlich heißen. Geht das oder muss man zwingend mit einer Live CD den Inhalt des Benutzeraccounts kopieren um dann einen neuen Ordner mit dem entsprechenden Namen zu erstellen? Einfach den Benutzernamen ändern geht nicht, soviel ich weiß.

  2. #2
    Mitglied Avatar von Jan_de_Marten
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Tor des Nordens
    Beiträge
    1.004

    Re: Installation auf mehreren Systemen

    Es geht, wenn beide ein und das selbe MS-Konto nutzen und Windows auf beiden Geräten aktiviert ist. Auf dem einen Gerät wird dann alles installiert und eine Sicherung erstellt die auf dem andern Gerät eingespielt wird. Anschließend benennst das zweite Gerät einfach um nicht den Benutzername.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    184

    Re: Installation auf mehreren Systemen

    Warum der selbe Account? Warum überhaupt ms konto?
    Einmal installieren, klonen, Namen ändern und ggf. neu aktivieren, oder?
    Für diesen Beitrag bedankt sich Gianluigi

  4. #4
    gesperrt

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    14

    Re: Installation auf mehreren Systemen

    @Jan_de_Marten

    Nein, es nutzen nicht beide dasselbe M$ Konto. Oder wie meinst du das?

    @der

    Ja, aber den Namen ändern, o.k., das geht. Aber unter "Eigene Dateien" steht der "alte" Name, wenn man auch den Account ändert. Zumindest war das bei XP und Vista so.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Jan_de_Marten
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Tor des Nordens
    Beiträge
    1.004

    Re: Installation auf mehreren Systemen

    Zitat Zitat von der Beitrag anzeigen
    Warum der selbe Account? Warum überhaupt ms konto?
    Einmal installieren, klonen, Namen ändern und ggf. neu aktivieren, oder?
    Oh, sorry erst jetzt gesehen es geht noch um Win7 ……… Also nur ein Image der HDD erstellen und das Image auf dem anderen Laptop aufdüddeln. Wenn es ein OEM-Windows ist sollten keine Probleme mit der Aktivierung auftauchen.

    Für Win 10 gilt dann nur oben genanntes und folgendes:
    Welchen Sinn außer einer Sync macht es sonst? Ansonsten richte dich nach spätestens 180 Tage auf eine erneute Aktivierung ein wenn du nur eine digitale Lizenz hast. Besitzen beide UFI oder noch das herkömmliche Bios?

  6. #6
    gesperrt

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    14

    Re: Installation auf mehreren Systemen

    Also nur ein Image der HDD erstellen und das Image auf dem anderen Laptop aufdüddeln. Wenn es ein OEM-Windows ist sollten keine Probleme mit der Aktivierung auftauchen.
    Ja, und wenn ich das mache, wie kann ich dann schnell den Benutzernamen ändern? Aber so, dass auch, wenn eine Datei erstellt wird und man in die Eigenschaften schaut, den aktuellen Namen sieht?

    Mit der Aktivierung gibt es sicher keine Probleme.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Jan_de_Marten
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Tor des Nordens
    Beiträge
    1.004

    Re: Installation auf mehreren Systemen

    Was spricht da gegen einen neuen weiteren Hauptbenutzer/Administrator zu erstellen und den andern zu löschen?

  8. #8
    gesperrt

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    14

    Re: Installation auf mehreren Systemen

    Gar nichts, aber wie am Besten? Unter Windows? Funktioniert das?

  9. #9
    Mitglied Avatar von Jan_de_Marten
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Tor des Nordens
    Beiträge
    1.004

    Re: Installation auf mehreren Systemen

    Natürlich unter Windows.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    184

    Re: Installation auf mehreren Systemen

    Lokale Benutzerverwaltung im Suchfeld eingeben. Oder einen der vielen anderen Wegen nutzen um dahin zu kommen.
    Google sollte viele Anleitungen liefern.
    Ich würde einen Administrator Account auf beiden Geräten gleich lassen und dann jeweils einen neuen Account pro Gerät anlegen.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Gianluigi

  11. #11
    gesperrt

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    14

    Re: Installation auf mehreren Systemen

    Danke an euch beide!


    Edit: Eine Frage, ich habe auch eine ICY-Box, also eine "Clone-Station". Eigentlich müsste es doch funktionieren, wenn ich eine HDD, auf der Windows installiert ist und ich auf einen anderen Datenträger kopieren lasse, dass die "neue" Festplatte bootet, aber das tut sie leider nicht. Weiß jemand, warum?
    Für diesen Beitrag bedankt sich der
    Geändert von Gianluigi (25.02.19 um 13:17 Uhr)

  12. #12
    Mitglied Avatar von Matte
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.508
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Installation auf mehreren Systemen

    Zitat Zitat von Gianluigi Beitrag anzeigen
    dass die "neue" Festplatte bootet, aber das tut sie leider nicht. Weiß jemand, warum?
    Welchen Laufwerksbuchstaben hat die geklonte Festplatte?

    Unter Umständen kann es vorkommen, dass Windows der geklonten Festplatte einen falschen Laufwerksbuchstaben zuordnet. Dann funktionieren vorhandene Verknüpfungen etc nicht mehr.

    Gruß Matte
    Für diesen Beitrag bedankt sich Gianluigi
    Mit Trollen kann man nicht diskutieren.


  13. #13
    gesperrt

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    14

    Re: Installation auf mehreren Systemen

    Also eigentlich müsste sie auch C:\ haben, denn die Quell-HDD hat ebenfalls C:\. Da der Klonvorgang ohne PC stattfindet, kann es also eig. zu keiner anderen Information was das Laufwerk angeht, kommen.

  14. #14
    Mitglied Avatar von Matte
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.508
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Installation auf mehreren Systemen

    Dann ist wohl beim Klonen etwas schief gelaufen.

    Aber beachte: Die FP muss wirklich geklont sein. Mit kopieren funktioniert es nicht.

    Gruß Matte
    Für diesen Beitrag bedankt sich Gianluigi
    Mit Trollen kann man nicht diskutieren.


  15. #15
    Mitglied Avatar von Jan_de_Marten
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Tor des Nordens
    Beiträge
    1.004

    Re: Installation auf mehreren Systemen

    Zitat Zitat von Matte Beitrag anzeigen
    Aber beachte: Die FP muss wirklich geklont sein. Mit kopieren funktioniert es nicht.
    Dito, ich habe das seinerzeit mit Norton Ghost erledigt

  16. #16
    gesperrt

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    14

    Re: Installation auf mehreren Systemen

    Aber beachte: Die FP muss wirklich geklont sein. Mit kopieren funktioniert es nicht.
    Eigentlich macht das ja die ICY-Box - deswegen kann ich selbst keinen Fehler gemacht haben.


    Dito, ich habe das seinerzeit mit Norton Ghost erledigt
    Ja, oder Clonezilla / Acronis ist auch nicht schlecht. Aber ich möchte es ja gerne ohne PC, einfach einstecken und klonen, eben ICY-Box.

    Edit: Ich habe diese Clone-Station, die auch damit wirbt, bootable zu klonen.
    Geändert von Gianluigi (26.02.19 um 11:45 Uhr)

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2018
    Beiträge
    184

    Re: Installation auf mehreren Systemen

    Dann hast du 2 Möglichkeiten:

    1. Den Fehler deiner Icy-Box suchen, recherchieren was die wie wann kann oder konnte.

    2. Einen bootfähigen USB Stick mit ghost, acronis oder was auch immer erstellen und diesen nutzen
    z.B. UBS https://bootsticks.hpage.de/
    Für diesen Beitrag bedanken sich Matte, Jan_de_Marten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •