Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: KeePassX

  1. #1
    in Schwarz

    Moderator

    Avatar von LadyRavenous
    Registriert seit
    Dec 2016
    Ort
    hello world
    Beiträge
    2.146
    ngb:news Artikel
    53

    KeePassX

    Unter Linux habe ich bisher KeePassX verwendet. Die Weiterentwicklung scheint hier jedoch eingeschlafen zu sein. Die letzte Version 2.0.3 stammt vom 8. Oktober 2016. Auch auf GitHub gibts keine Updates mehr. Alternativ kann man den Fork KeyPassXC verwenden.
    Für diesen Beitrag bedankt sich BurnerR
    "Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?"
    Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield

    Hasenbraten-Rezepte

  2. #2
    gesperrt
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    13

    Re: KeePassX

    aha.

  3. #3
    Mitglied Avatar von saddy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Weinberge :)
    Beiträge
    1.099

    Re: KeePassX

    Neben Sicherheit, was würde man da weiterentwickelt haben wollen?
    Ich nutze derzeit noch KeepassX, einfach weils das tut was es soll

  4. #4
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.855
    ngb:news Artikel
    1

    Re: KeePassX

    Danke für den Beitrag, LadyRavenous.

    War ich letztens schon drüber gestolpert. Software, die keiner Wartung mehr unterliegt sollte man mMn nach beizeiten Möglichkeit ersetzen.
    Keine Sicherheitsupdates, wenig bis niemand mehr, der sich den Quellcode ernsthaft mal anschaut. Siehe apt Sicherheitslücke, siehe 7zip Lücke (wenn auch für die Praxis nicht relevant), Software ist nie 'fertig' im engeren Sinne und gerade bei sicherheitskritischer Software wähle ich auch immer danach aus, ob es einen audit gab oder ob es realistisch erscheint, dass Quellcode von zumindest zwei Personen mal ernsthaft angeschaut worden ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •