Ergebnis 1 bis 23 von 23

Thema: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

  1. #1
    Mitglied Avatar von CPU
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    147

    Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    Ich habe durch einen Bekannten gehört, dass Node.js Entwickler sehr gefragt sind. Er hat das scheinbar von einer Headhunterin gehört, die deutschlandweit tätig ist. Da ich mich selbst mit dem Thema erst seit ca. 2 Wochen auseinandersetze und sehr überzeugt von Node.js bin und auch schon das eine oder andere kleine Projekt umgesetzt habe, frage ich mich ob ich das auch mit meinem zukünftigen Job verbinden könnte. Was meint ihr? Ich bin momentan arbeitslos, habe eine Ausbildung als Fachinformatiker hinter mir und suche ab Januar/Februar eine Stelle.

    Ich möchte hier an dieser Stelle auch auf meinen anderen Thread verweisen, falls jemand gutes Material bezüglich Node.js hat, kann er mir das gerne hier posten.
    Node.js | JavaScript ❤

  2. #2
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.887
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    Ja, ist gefragt. Ist aber auch ein Hype aktuell. In 5 Jahren sieht die Welt wieder anders aus, node.js wird dann immer noch gefragt sein, aber für neuere Projekte seltener eingesetzt werden.
    Das ist der übliche Gang den solche Frameworks gehen.
    Jedenfalls spricht rein gar nichts dagegen, dich tiefer in node.js einzuarbeiten.
    Für diesen Beitrag bedankt sich epiphora

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von CPU
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    147

    Re: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    Node.js ist kein Framework

    Node.js ist eine serverseitige Plattform in der Softwareentwicklung zum Betrieb von Netzwerkanwendungen. Insbesondere lassen sich Webserver damit realisieren. Node.js wird in der JavaScript-Laufzeitumgebung „V8“ ausgeführt, die ursprünglich für Google Chrome entwickelt wurde, und bietet eine ressourcensparende Architektur, die eine besonders große Anzahl gleichzeitig bestehender Netzwerkverbindungen ermöglicht.
    Quelle: Wikipedia

    Aber ja, das dachte ich mir bereits. Hmm, was sagt deine Glaskugel? Was wird zukünftig der "Shit" sein?
    Node.js | JavaScript ❤

  4. #4
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.045
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    Zitat Zitat von CPU Beitrag anzeigen
    Node.js ist kein Framework

    Auch für Deine Quelle ist es das.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von CPU
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    147

    Re: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    Wat? Inwiefern ist Node.js ein Framework? Versteh ich nicht.
    Node.js | JavaScript ❤

  6. #6
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.045
    ngb:news Artikel
    9
    Für diesen Beitrag bedanken sich Jester, BurnerR
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  7. #7
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von CPU
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    147

    Re: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    Ok. Für mich bedeutet Framework was anderes.
    Node.js | JavaScript ❤

  8. #8
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.887
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    Einigen wir uns darauf, dass der Begriff 'framework' nicht scharf definiert ist ;-).

  9. #9
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von CPU
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    147

    Re: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    Ok, einverstanden.
    Node.js | JavaScript ❤

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    2.414

    Re: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    Zitat Zitat von CPU Beitrag anzeigen
    Ich habe durch einen Bekannten gehört, dass Node.js Entwickler sehr gefragt sind.
    In der Tat ist diese Technologie (oder halt Framework) momentan sehr beliebt.

    Vor 5-10 Jahren wurde noch die Sau namens Ruby on Rails durchs Dorf getrieben. Soweit ich weiß, wird RoR bei Xing eingesetzt. Davon hört man mittlerweile überhaupt nichts mehr. Check24 sucht fleißig PHP-Entwickler. Also auch das ist noch nicht tot im professionellen Bereich.

    Wie's in 5 Jahren aussehen wird, kann Dir heute noch niemand sagen.

  11. #11
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von CPU
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    147

    Re: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    Ich denke mir halt, wenn man JavaScript sowieso Clientseitig einsetzt, wieso sollte man im Backend etwas anderes verwenden? Man lernt quasi eine einzige Sprache für zwei unterschiedliche Zwecke.
    Node.js | JavaScript ❤

  12. #12
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.887
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    Davon hört man mittlerweile überhaupt nichts mehr.
    Ich arbeite damit noch, gibt es noch, wird weiter entwickelt xD. Basecamp benutzt es auch und pusht viel von deren Anpassungen zurück in Core.

    Ich denke mir halt, wenn man JavaScript sowieso Clientseitig einsetzt, wieso sollte man im Backend etwas anderes verwenden? Man lernt quasi eine einzige Sprache für zwei unterschiedliche Zwecke.
    Ganz ehrlich, das ist auch der grund, warum node.js so groß wurde. Nichts von den propagierten Eigenschaften. Sondern weil man als Anfänger nicht JS noch zusätzlich lernen will.
    Von so einem Ökosystem halte ich persönlich mich aber lieber fern :-P.

    [Full Disclaimer: Bei Java gibt es sowas ja auch, siehe z.b. Vaadim oder GWT. Aber da ist der Ökosystem-Background ja ein anderer, sprich Java wird ja vornehmlich im Enterprise-Bereich eingesetzt.]

  13. #13
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von CPU
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    147

    Re: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    Ich habe ja jetzt schon über Jahre hinweg mit PHP Erfahrung, ich weiß wie man in PHP beispielsweise einen Chat programmiert. Vergleicht man nun PHP und Node.js ist der Code von Node.js wesentlich kürzer. Ist nicht nur beim Chatbeispiel so, sondern auch bei ganz anderen Beispielen ebenfalls. Wobei mein persönlicher Eindruck ist, dass PHP-Code in manchen Situationen einfacher zu lesen ist. Node.js ist hingegen einfach etwas komplexer. Ich weiß auch das trifft nicht immer zu, aber so war eben mein Eindruck.

    Zitat Zitat von BurnerR Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich, das ist auch der grund, warum node.js so groß wurde. Nichts von den propagierten Eigenschaften. Sondern weil man als Anfänger nicht JS noch zusätzlich lernen will.
    Von so einem Ökosystem halte ich persönlich mich aber lieber fern :-P.
    Sicherlich ist es ein Punkt, weswegen Node.js groß wurde, aber lange nicht der einzige. Betrachte doch mal beispielsweise den npm (node package manager), ich kann bei einem Projekt flexibel Pakete nachladen und mein Projekt so skalieren wie ich es möchte. Gefällt mir das eine Paket nicht, nehme ich halt das andere. Genauso gefällt mir auch, dass ich bei einem Serverumzug nur meinen Code benötige mit der package.json. Ich ziehe meinen Code um, führe auf dem neuen Server "npm install" aus und schon habe ich alle dependencies, die für mein Projekt benötigt werden auf dem Server. Kann PHP das? Soweit ich weiß nicht. Es gibt bei Node auch keine komplexe Konfigurationsdateien, alles was man braucht ist Node selbst und den npm.

    Ich möchte an dieser Stelle noch mal auf meinen Thread verweisen, habe immer noch keine Vorschläge für Bücher und Onlinematerial bekommen.
    Geändert von CPU (12.12.18 um 16:28 Uhr)
    Node.js | JavaScript ❤

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    306
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    Zitat Zitat von CPU Beitrag anzeigen
    Betrachte doch mal beispielsweise den npm (node package manager), ich kann bei einem Projekt flexibel Pakete nachladen und mein Projekt so skalieren wie ich es möchte. Gefällt mir das eine Paket nicht, nehme ich halt das andere. Genauso gefällt mir auch, dass ich bei einem Serverumzug nur meinen Code benötige mit der package.json. Ich ziehe meinen Code um, führe auf dem neuen Server "npm install" aus und schon habe ich alle dependencies, die für mein Projekt benötigt werden auf dem Server. Kann PHP das? Soweit ich weiß nicht. Es gibt bei Node auch keine komplexe Konfigurationsdateien, alles was man braucht ist Node selbst und den npm.
    Das kann PHP auch. npm heißt dort composer. So ziemlich jede moderne Sprache hat (mindestens) ein solches Tool (außer eben C/C++). Um mit node.js eine Website zu erstellen brauchst du übrigens doch ein Framework (üblicherweise Express.js), das nur eben über npm installiert wird.

    Was node.js (für mich) interessant macht ist seine Effizienz. Typisches Javascript läuft komplett asynchron, und damit (unter Besucheransturm) viel effizienter als bspw. PHP. Andere traditionelle Sprachen wie Python bewegen sich gerade erst langsam dorthin.
    Hab vor ein paar Monaten auch einmal an einer Website in node.js gebastelt, fand das aber nicht sonderlich prickelnd. Express als Framework ist einfach für die Tonne. Ich meine: eine einzige, nicht von Hand gefangene Exception killt dir den gesamten Server weg??? Und wenn man dann erstmal try{}catch-Blöcke um jeden einzelnen Handler gebastelt hat, bleibt von deinem schlanken Code leider nicht mehr viel übrig. Das können andere Sprachen deutlich besser (Python mit Flask & Django, Kotlin mit Ktor, PHP mit CakePHP oä. ...)

    Aktuell scheint node.js aber voll im Trend zu liegen. Für sowas sind die großen Umfragen von StackOverflow immer einen Blick wert.

  15. #15
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von CPU
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    147

    Re: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    Mist, ich hab an Composer gar nicht mehr gedacht. Ja, stimmt, PHP hat das auch.
    Node.js | JavaScript ❤

  16. #16

    Re: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    Zitat Zitat von CPU Beitrag anzeigen
    Betrachte doch mal beispielsweise den npm (node package manager), ich kann bei einem Projekt flexibel Pakete nachladen und mein Projekt so skalieren wie ich es möchte. Gefällt mir das eine Paket nicht, nehme ich halt das andere.
    Was ja nicht unbedingt ein Vorteil sein muss:

    https://blog.fefe.de/?ts=a502fac9

  17. #17
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.887
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    Was node.js (für mich) interessant macht ist seine Effizienz. Typisches Javascript läuft komplett asynchron, und damit (unter Besucheransturm) viel effizienter als bspw. PHP. Andere traditionelle Sprachen wie Python bewegen sich gerade erst langsam dorthin.
    Ja, das ist ziemlich fett und gibt node.js einen sehr coolen Anwendungsfall. Brauchen aber 99% der Entwickler nicht/nie.

    @m6rley
    Das ist nicht das erste mal. Und nicht das schlimmste:
    https://www.bleepingcomputer.com/new...k-credentials/

    Zusammenfassung
    npm Paket maintainer haben passwörter/credentials mit auf github geladen und die selben dann für ihren npm account verwendet - oder haben schwache passwörter verwendet, die man simpel erraten konnte.
    Betroffen waren direkt 13%. Sprich in 13% aller vorhanden npm packages konnte man sich trivial als owner einloggen, weil das passwort veröffentlicht wurde.
    Da hätte jeder malware einschleusen können und eine neue version rausbringen und jeder der eines der 13% pakete einbindet und die version nicht fixiert hat wäre potenziell betroffen gewesen.
    Diese 13% wurden von insgesamt 52% Paketen als abhängigkeit angegeben, diese waren also alle gefährdet, inklusive der Projekte die eines der 52% einbindet.
    Also vermutlich nahezu alle.

    Just wow.
    Für diesen Beitrag bedankt sich m6rley
    Geändert von BurnerR (13.12.18 um 12:08 Uhr)

  18. #18

    Re: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    Und gab es nicht auch den Fall, dass ein beleidigter Entwickler sein Package rausgenommen hat und dann 80% der Server nicht mehr gingen?
    Naja, für mich kommt eine nicht typsichere Sprache für Backend-Entwicklung sowieso nicht in Frage, von daher kann es mir egal sein.

  19. #19
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.887
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    Ohja, stimmt ja:
    https://www.theregister.co.uk/2016/0...eft_pad_chaos/

    According to Koçulu, Kik's briefs told him to rename the module, he refused, so the lawyers went to NPM's admins claiming brand infringement. When NPM took Kik away from the developer, he was furious and unpublished all of his NPM-managed modules. "This situation made me realize that NPM is someone’s private land where corporate is more powerful than the people, and I do open source because Power To The People," Koçulu blogged.
    Der Konzern kik hatte sich über ein gleichnamiges npm-package beschwert (just lol). Als der dev sich weigerte es umzubenennen hat npm dem die ownership entzogen (super lol). Daraufhin hat er alle seine pakete unpublished (:-D).

    Vor allem ging es um ein package 'left-pad'. Das nun wirklich komplett triviale Funktionalität implementiert.
    Das ist ein bekanntes Leiden im npm Ökosystem: Menschen ballern sich Abhängigkeiten in Form von packages für jeden trivialen Scheiß rein.

    Ich hab auch noch einen:
    https://www.theregister.co.uk/2017/0...de_of_conduct/

    Die Bitchen immer herum wegen CoC und Gender scheiße. Glaube einer hat was geschrieben das politisch nicht korrekt genug war und sollte gegangen werden. Zweo Forks sind wegen so einer scheiße entstanden.

  20. #20
    Mitglied Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5.447
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    Zitat Zitat von CPU Beitrag anzeigen
    Ok. Für mich bedeutet Framework was anderes.
    Was denn?

    Ein Framework (deutsch: Rahmenwerk) ist das, was eine Programmier- oder Auszeichnungssprache um sinnvolle Basisstrukturen erweitert. Bootstrap (deutsch: Schuhriemen) ist ein Framework für HTML/(S)CSS, Node (deutsch: Knoten) ist ein Framework für JavaScript/CoffeeScript und BWL ein Framework für Brainfuck…

    Wenn Node sein Paketmanagement nicht in den Griff bekommt, sehe ich da ernsthaft schwarz.
    Für diesen Beitrag bedanken sich Cybergreek, BurnerR
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    tilde.fun – dein kostenloser Linux-Account in der Cloud | Inoffizielle ngb-Telegram-Gruppe
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  21. #21
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von CPU
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    147

    Re: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    @phre4k: Simfony oder Laravel sind Frameworks für mich.

    Aber jetzt mal eine andere Frage, wo finde ich Node.js Home Office Jobs?
    Geändert von CPU (17.12.18 um 13:54 Uhr)
    Node.js | JavaScript ❤

  22. #22
    Mitglied Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5.447
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    Zitat Zitat von CPU Beitrag anzeigen
    Aber jetzt mal eine andere Frage, wo finde ich Node.js Home Office Jobs?
    Dafür gibt's ein offizielles npm-Paket namens "whoshiring".

    War mir klar, dass ein Node-JS-Programmiersklave keine Suchmaschine bedienen kann…
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    tilde.fun – dein kostenloser Linux-Account in der Cloud | Inoffizielle ngb-Telegram-Gruppe
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  23. #23
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von CPU
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    147

    Re: Wie gefragt sind Node.js Entwickler?

    Zitat Zitat von phre4k Beitrag anzeigen
    War mir klar, dass ein Node-JS-Programmiersklave keine Suchmaschine bedienen kann…
    Hab ich dir was Böses getan?
    Node.js | JavaScript ❤

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •