Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: [Build] Threadripper 2950X - Workstation Build Report

  1. #1
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.451

    [Build] Threadripper 2950X - Workstation Build Report

    So,

    da nun doch alles schneller da war als von Mindfactory angegeben, hier der versprochene Buildbericht:
    Wir erinnern uns, folgende Komponenten wurden bestellt und sollen nun zu einer Workstation zusammgebaut werden, welche mein altes, in die Jahre gekommenes, auf FX 8350 basierendes Setup ersetzt. Übernommen wird vorerst nur die GPU (GTX 770) und ein paar der Sata-SSDs.

    Die Komponenten:
    1x AMD Ryzen Threadripper 2950X 16x 3.50GHz So.TR4 WOF
    1x Enermax LiqTech TR4 II 360mm CPU-Kühler
    1x MSI X399 Gaming Pro Carbon AC AMD X399 So.TR4
    2x 16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Single
    2x 512GB Samsung 970 Pro M.2 2280 PCIe 3.0 x4 32Gb/s 3D MLC NAND (MZ-V7P512BW)
    1x 1TB Crucial MX500 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s 3D-NAND TLC (CT1000MX500SSD1)
    2x 4000GB WD Purple WD40PURZ 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s
    6x Noctua NF-A14 PWM 140x140x25mm 300-1500 U/min 24 dB(A)
    1x 1000 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum
    1x Logitech MX Master 2S USB blaugrün (kabellos)
    1x Fractal Design Define R6 Blackout USB3.0




    Die Dinge, in ihren schönen Kartons.


    Erste Amtshandlung war der Austausch aller Lüfter im Case, gegen die feinen Noctua-Lüfter. Ebenso wurden alle Lüfter des Radiators, an der Oberseite des Cases ausgetauscht.




    Da fiel dann auch gleich die erste Unannehmlichkeit auf: Ich hatte alle Lüfter in der Größe 140x140 bestellt, der Radiator ist aber nur 120 breit, braucht also drei 120 Lüfter, nicht drei 140er Lüfter. Ich habe die Lüfter nun erstmal oben auf dem Case installiert und den kleineren Radiator darunter befestigt.




    Als nächstes wurde das Mainboard "MSI X399 Gaming Pro Carbon" ausgepackt und bestaunt...




    ..und in der Folge mit goldenen Zierleisten ausgestattet, die MSI in die Packung gelegt hat, falls einem die installierte Carbonoptik zu fade ist, oder man sich generell schnell langweilt. Das war eigentlich der wichtigste Teil des Builds und ich bin froh dass diese delikate Arbeit so reibungslos von der Hand ging.




    Nagut, wir kommen erst zum wirklichen Höhepunkt. Die Installation des Titanen, des Threadripper 2950X, auf unser Board. Das ging wesentlich leichter als erwartet. Mit dem beigelegten TORX-Schraubendreher wird der Tray auf dem Board geöffnet, Führungsschienen nach oben geklappt, Schutzplastik entnommen, CPU stattdessen eingesetzt, Tray eingerastet und nach Anleitung mit dem TORX_Schraubendreher wieder verschraubt. Der Schraubenzieher klickt, wenn man dabei die benötigte Zugstärke erreicht hat.




    RAM war die nächste Station. Das war relativ unspektatulär. Da ich "nur" 2x16 GB Sticks verbaue, werden nur die äußeren beiden Bänke belegt. So habe ich Aufrüst-Platz für bis zu 128 GB, bei Beibehaltung bereits gekauften RAMs. Leider kann ich den RAM nicht auf dem 3200-Mhz XMProfil laufen lassen, da bekomme ich keinen Boot mit zustande. 3000 ist das höchste der Gefühle. Mal sehen was dahingehend mein tweaken über die nächsten Tage noch bringt.




    Die SSDs verbaute ich als letztes, bevor das System getestet und nach erfolgreichem Run in das Gehäuse gebaut wurde.
    Diese M.2 SSDs sind ja wirklich winzig. Anbei ein Euro for Scale. Davon habe ich nun zwei verbaut, die mit ihren Zugriffszeiten alles wegballern was ich jemals so als Datenträger genutzt habe. Hoffe heute Abend komme ich dazu alles fertig einzurichten, um dann mal in der RealLife-Umgebung ein wenig Benchen zu können.

    Die Crucial 1TB SSD wurde auf der Rückseite des Cases verbaut, und hängt jetzt quasi hinter dem Mainboard.
    Die noch ausstehenden 2x WD Purple 4TB baue ich in den Server, sobald ich die Workstation fertig habe, die dann gänzlich ohne mechanischen Speicher auskommt.





    Vor dem Einbau ins Case habe ich dann noch die Wasserkühlung auf die CPU installiert, das machte den Einbau insgesamt leichter. Und auch wenn ich inzwischen einiges schlechtes über diesen Wasserkühler (Und speziell seinen Vorgänger "Liqutech TR4" ohne das "II") lesen musste, bin ich erstmal sehr geflashed. Hält die CPU im Idle auf 23°C, wirklich beanspruchen konnte ich sie noch nicht. Aber mal kurzes Rendern über 5 Minuten hat daran wenig geändert... Dem Overclocking steht also nix im wege.

    Ich beobachte den Kühler mal, und werde den evtl. entleeren und neu mit einem hochwertigen, korrosionshemmenden Kühlmittel befüllen.




    Doch auch so, ohne Overclocking, können sich die Werte schon sehen lassen... Wobei meine bisherige CPU oder sonstige Hardware des Boards die GPU ziemlich gebottlenecked zu haben scheint. Obwohl in beiden Systemen die selbe GPU verbaut wurde, liefert die im jetzigen System grob 50% Mehrleistung. Weiß der Teufel wie es dazu kommt... Und ja, CPU brauchen wir glaube ich garnicht drüber reden... Die Verbesserung ist geradezu schockierend.




    Und so habe ich nun endlich, nach 6 Jahren, wieder eine neue Workstation. Schön sieht sie ja auch aus. Das auf den Fotos zu sehende Setting heißt übrigens "RGB Off" XD. Gibt da wenig unterschied ob eines dieser Blink-settings geladen ist, oder nicht. Naja, ist ja auch reine Spielerei, das Case hat ja auch gar kein Seitenfenster.




    Danke fürs lesen, ich hoffe es war interessant. Bei Fragen, gerne einfach raus damit.
    Für diesen Beitrag bedanken sich bebe, Nashgul, GrayFox, poesie noire, Fhynn, cokeZ
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  2. #2
    Mitglied Avatar von cokeZ
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.939
    ngb:news Artikel
    2

    Re: [Build] Threadripper 2950X - Workstation Build Report

    HERRGOTT IST DAS SCHÖN! Da tränen die Augen vor Freude ._.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Ungesund
    I have lived under the threat of death for a year now, and because of that, I've made choices. I alone should suffer the consequences of those choices, no one else.

  3. #3
    Cenosillicaphobiker

    Moderator

    Avatar von Fhynn
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.373
    ngb:news Artikel
    5

    Re: [Build] Threadripper 2950X - Workstation Build Report

    Krasser Scheiss

    Danke für den Log. Gerne mehr, auch wegen den RAM Settings!

    Ich wurde so geboren, Ich werde so bleiben bis ich sterb,
    Ich wurde so geboren, Antifaschist für immer, für immer


  4. #4
    Duke Nukem Master Avatar von DukeMan999
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    123

    Re: [Build] Threadripper 2950X - Workstation Build Report

    Why win 8? Why not Win 10?! Da hasu doch ne höhere DirektX Version unterstützung 0o

    Aber ... das ist Hardwarep0rn ^^ ... abgesehen von den Lüftern und der verwendete Leitpaste :P

    Mfg

  5. #5
    Feiner Herr

    (Threadstarter)

    Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.451

    Re: [Build] Threadripper 2950X - Workstation Build Report

    @cokeZ:
    Ich bin auch noch völlig geflashed, und musste wären dem build mehrere pausen zum weinen einlegen.

    @Fhynn:
    Ich werde weiter berichten, jetzt wird erstmal alles eingerichtet, und für das Case habe ich mir auch eine kleine customisation überlegt. Bilder folgen.

    @DukeMan999:
    Ist Windows 10 Pro (Schön für 5 Euro ). - Cinebench ist veraltet und zeigt Windows 10 als Windows 8 an, aber taugt noch für den direkten Vergleich. - Die Lüfter sind von der Farbe her nicht jedermanns Sache, aber was quality angeht kommt da meiner Erfahrung nach nix ran. Und da der Rechner ohnehin in einer kleinen Kammer sein dasein fristen wird und ich im Nebenraum arbeite, beleidigt das Beige auch niemandes Auge. - Wärmeleitpaste ist Dow Corning TC-5121, scheint meiner Recherche nach eine recht solide Lösung zu sein... Aber wo hast du denn gesehen was ich da verwende?
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  6. #6

    Re: [Build] Threadripper 2950X - Workstation Build Report

    Danke für den Buildlog! Sieht wunderschön aus.

    Nur mal kurz nachgefragt, in dieser Position läuft der RAM auch im DualChannel? Das könnte z. B. einer der Gründe sein warum er nicht auf 3200 MHz läuft.
    Bananarama und Peanutbutterjellytime!

    Verteiler von leckeren Keksen!
    Und Nürnberg ist eine so sichere Stadt, da kann der Autoschlüssel stecken bleiben :D

  7. #7
    Feiner Herr

    (Threadstarter)

    Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.451

    Re: [Build] Threadripper 2950X - Workstation Build Report

    @Localhorst:

    Jepp, das ist die Config für Dualchannel.


    Ich update nachher mal das BIOS auf die aktuellste Version, da ist vor ein paar Wochen nochmal was neues raus gekommen. Ebenso teste ich mal verschiedene Timings durch, vielleicht finde ich ja noch ein Setting das näher an die 3200 herankommt und stable ist.
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  8. #8
    Cenosillicaphobiker

    Moderator

    Avatar von Fhynn
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.373
    ngb:news Artikel
    5

    Re: [Build] Threadripper 2950X - Workstation Build Report

    @Ungesund: Meiner - selbes Kit, aber eben das MSI 470 Pro Carbon - rennt ohne zu murren auf 3200. Wie sieht es bei dir aus mittlerweile?

    Ich wurde so geboren, Ich werde so bleiben bis ich sterb,
    Ich wurde so geboren, Antifaschist für immer, für immer


  9. #9
    Such da fuq Avatar von DandG
    Registriert seit
    Jun 2016
    Ort
    In mein Haus.
    Beiträge
    396

    Re: [Build] Threadripper 2950X - Workstation Build Report

    Die 2 Ram-Riegel fühlen sich so einsam auf dem Board mit so viele Steckplätze!
    Und da ist RGB!!!!1111einself

  10. #10
    lustiger Kumpane Avatar von Mäxchen
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    am liebsten im Zelt
    Beiträge
    80

    Re: [Build] Threadripper 2950X - Workstation Build Report

    Bitte tausch die Grafikkarte aus. Das kann man sich ja nicht angucken. Das ist, als wenn ein 7jähriger von Erwachsenen gemobbt wird.
    33,33% aller Statistiken beruhen auf sehr kleinen Datenmengen.

  11. #11
    Feiner Herr

    (Threadstarter)

    Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.451

    Re: [Build] Threadripper 2950X - Workstation Build Report

    @Fhynn: Bin noch nicht zum tweaken gekommen. Hatte bereits ein paar jobs auf dem Rechner zu Rendern, da war mir ein stabiles System wichtiger als herumprobieren. Aber derzeit ruht der Rechner und alles andere eh unter einer Plane, da ich endlich meine Wohnung neu Streiche. Sobald alles schön ist, und gleichzeitig Zeit, werde ich mich nochmal ans auschecken der timings machen.

    @DandG: Ja, ich weiß, derzeit nutze ich ja nicht mal Quadchannel Ram. Aber Ram ist derzeit obszön teuer... Da haben die 32 GB schon überwindung gekostet. Naja, Kommt Zeit kommt Geld kommt Ram.

    @Mäxchen: Jo, ich spiele damit halt nicht, oder nur ganz selten. Also habe ich durch eine bessere GPU erst Vorteile, wenn ich meinen kompletten Workflow was texturing / lighting angeht auf GPU-basierendes Rendering verschiebe. Und da ists mit einer RTX 2070 nicht getan, da brauche ich mal mindestens zwei. Besser drei 2080 ti.
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  12. #12
    Bier her!

    Moderator

    Avatar von bebe
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Oberschwaben
    Beiträge
    1.583

    Re: [Build] Threadripper 2950X - Workstation Build Report

    @Ungesund: Mit den 3 x 2080ti bist du im Seti-Team auch sehr gerne gesehen.

  13. #13
    Cenosillicaphobiker

    Moderator

    Avatar von Fhynn
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.373
    ngb:news Artikel
    5

    Re: [Build] Threadripper 2950X - Workstation Build Report

    @Ungesund: Würde sich bei dir eigentlich Vega VII lohnen? Beim zocken stinkt die zwar gegen die 2080 ab, aber bei GPU-Rechengedöhns geht die ja anscheinend ziemlich steil.

    Ich wurde so geboren, Ich werde so bleiben bis ich sterb,
    Ich wurde so geboren, Antifaschist für immer, für immer


  14. #14
    Feiner Herr

    (Threadstarter)

    Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.451

    Re: [Build] Threadripper 2950X - Workstation Build Report

    @Fhynn: Huch, garnicht gesehen deine Frage, Sorry vielmals!
    Also die Software die ich benutze hat derzeit hauptsächlich CUDA Support, irgendwie ist da AMD nicht so vertreten... Aber nach ein wenig sparen gibt es heute Abend dann auch ein kleines update.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1180_s.JPG 
Hits:	35 
Größe:	227,9 KB 
ID:	54285
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •