Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Prekär

  1. #1
    Mitglied Avatar von Amixor33
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    BY, BW, HE
    Beiträge
    439

    Prekär

    Mir war bisschen langweillig auf Arbeit, hatte dabei ne lustige Melodie im Kopf, da ich aber (noch) kein Musiker bin und auch nicht gerne singe, halt mal so nen Text. Ggf. noch nicht ganz rund^^


    ____

    Prekär

    Und du schaust in den Spiegel,
    denkst was ist das für ein Typ,
    ein Leben lang gerackert
    und doch nichts abgekriegt.

    Du hattest so viel Potential,
    doch keiner hat's gesehen,
    der Job der ist prekär,
    die Zukunft trostlos arm,
    die Chancen übersehen
    auch sonst recht viel verpasst,
    drum juckt's dich auch kein bisschen,
    landest du noch wann im Knast.


    Du wurdest gut erzogen
    und weißt das tut man nicht,
    doch wird sich gar nichts ändern,
    wenn keiner an dich denkt.

    Du hattest so viel Potential,
    doch keiner hat's gesehen,
    dein Leben ist prekär,
    die Zukunft ziemlich tot,
    die Chancen übersehen
    auch sonst recht viel verpasst,
    drum juckt's dich auch kein bisschen,
    landest du noch im Morast.


    So ziehst du plündernd und auch mordend,
    duch das weite Land.
    Du kennst doch Kleists Kohlhaas
    und weißt wie das dann endet.

    Drum fällt die Prophezeiung,
    mir leider auch nicht schwer,
    das bald dein Leben endet,
    ich nenn es mal prekär.
    ... dann fangen wir halt nochmal von vorne an ...

  2. #2
    Mitglied Avatar von saddy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Weinberge :)
    Beiträge
    1.372

    Re: Prekär

    Hab das iwie mit der Melodie von dem "Und wie du wieder aussiehst" aus "Junge" gelesen/gedanklich geschrien das würd passend find ich, wie geht denn deine?
    Wenn Singen nix ist, was ist mit Rappen?



    Adorno hätte HipHop gehasst
    ~ Prezident
    Für diesen Beitrag bedankt sich Amixor33

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Amixor33
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    BY, BW, HE
    Beiträge
    439

    Re: Prekär

    @saddy: Könnte ein Sequel davon sein, ja mit so einer trotzig-besserwisserischen "Ham wer dir doch gesagt" Notation.

    Uff schwierig, hab mir im Kopf einige Variationen durchgesponnen, das Ding ist geäußert hört es sich dann ja eh immer anders an als man dachte, das es klingen würde und die eigene Stimme ist ja eh immer so komisch... o.O

    Präsident ist cool, den mag ich und ich denke so circa die Art wäre auch mit am passensten bei nicht ganz so fröhlichen Themen. Rappen kann ich noch viel weniger, hatte ich tatsächlich einmal probiert und für nicht gut empfunden. War damals stark beeinflusst von Astronautalis, absolut unterschätzter und viel zu unbekannter Ami-Rapper, sehr vielschichtig und frei von Genregrenzen, auch textlich nicht dieses 08/15 - eigentlich weiß ich gar nicht welches Video ich da überhaupt als Beispiel anbringen könnte weil sie zum Teil sehr unterschiedlich sind, hier mag ich einfach, dass ich ohne ein Interview welches ich von ihm gesehen hatte, nicht mal ansatzweise kapiert hätte über was er da singt, auch wenn es hinterher methaporisch schon Sinn macht:



    Und ich denke mein Text war mir selbst dafür auch einfach zu schwer, keine Ahnung wieviele Fehler da drin sind oder nicht, frei von der Leber weggeschrieben, eigentlich auch nicht so konzipiert aber ich fand ein paar Formulierungen hatten einen interessanten Klang und ich dachte ich probier aus, ob man mehr draus machen kann - war nicht so nach meinem Anspruch leider.^^

    Spoiler: 


    I ain't give a shit, it was you who decided to quit. I hear a song where they sing "watch me fall" - it touched my heart but it ain't me who's falling. The fall will be yours, sadly yours. You left the circle of protection maybe you get bored, aimed for more than you'll ever be able to handle. You backstabbed me, but you've killed your own future. I don't call me important, but necessary cause you struggle into nothingness. I ain't give a shit but your lost is something worth regretting. I put a "enjoy death" patch on my back as it always is an option no solution, no. May it be a hint, not an order or advise. One day you may understand. I wish you all the best but i know you still have had it. I ain't give a shit but don't curse me for not fighting for. Wouldn't made any damn sense it'll be selfdestruction instead. Let us fade away and let us love the lie cause the truth would terrify. Grab each sunbeam you might get even if it's just a blink of the lonley moon, don't hope for anything beeing replacing further or soon. I ain't give a give but start seeing beauty into sadness otherwise you run into danger to be blind. Our pleasure was the tragedy keeping us togehter. Don't bother what will happen to me I'll keep running forward. Take care of yourself, I can't no longer nor I'm allowed to. I ain't give a shit, there's no bitterness between these untold words. You gave me an offer I never thought would exist. Your my Judas, not born to be the guilty one, nor you should be seen like. But you will and it might tear you appart. Not cause of the rumors drowning you, just cause you cut yourself into helpless fragments. I ain't give a shit, the silence took us apart, the loudly, noisy silence of still not satisfied wishes. I don't regret, no longer care, but beware yourself. I ain't give a shit I say, maybe just to stay away, to stay alive and not choke you with your selfpressure. Take this gift, these last effort and repeat till your mouth run dry - I ain't give a shit, see me fall, enjoy death and let the silence take us away, might it be the last choir of our everlasting goodbye...
    ... dann fangen wir halt nochmal von vorne an ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •