Hallo Leute,

Mein Samsung Fernseher hat sich nachdem er warm wurde immer ständig aus und ein geschaltet. Also dachte ich mir ich nehm den mal auseinander, weil sicherlich nur ein Kondensator kaputt ist.
Ich habe alle Kondensatoren auf der Netzteil-Patine ausgelötet nachgemessen und nachdem sie alle in Ordnung waren wieder eingelötet, nun wie erwartet hatte der Fernseher danach die selben Symptome.
Ich konnte noch fesstellen dass die Spannung an der Relaisspule direkt beim 230V Eingang einbricht, wenn er abschaltet. Als ich die Spannungen am Stecker zum TV-Mainboard nachmessen wollte, bin ich leider abgerutscht und habe einen satten Kurzen zwischen dem Kontakt VAmp (+13V) und Masse gerissen. Mit der Netzteil Platine allein funktioniert jetzt nur noch die Hintergrundbeleuchtung sobald man das Mainboard ansteckt schaltet das Netzteil ab.
Es liegen nur noch an einem Kontakt zum Mainboard 5V an und die anderen Zweige (einige male 13V und 5V) sind jetzt tot. Es gibt einen Kontakt am Stecker der heisst N.O., ich kann mir vorstellen dass dieser Kontakt am Mainboard geschlossen ist, wenn es keine Spannung bekommt und das Netzteil deshalb dann abschaltet.

Nun meine Frage, ein Netzteil PCB kostet ca. 40€, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass durch den Kurzschluss auch die Hauptplatine beschädigt wurde, zahlt es sich überhaupt noch aus ein Netzteil zu kaufen?
Was könnte durch den Kurzschluss kaputt geworden sein vielleicht nur eine kleine Diode irgendwo, die als Absicherung dient?

Ich hoffe jemand mit ein wenig Erfahrung der schon ein paar Fernseher repariert hat kann mir vllt. helfen.

THX@ALL, Plermpel