Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Win 10 + Win XP auf 2 HDDs

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    103

    Win 10 + Win XP auf 2 HDDs

    Moin Moin,
    ich habe da eine Herausforderung, die ich einfach nicht packe.
    Gegeben ist ein HP-Rechner (Tower) mit (ehemals) laufendem Windows 10.
    Dann habe ich eine ICY-Box Wechselrahmen eingebaut und mit einiger Mühe bei einer ausgebauten Win 10-HDD das XP installiert und zum laufen bekommen. Dabei habe ich die BIOS-Einstellungen erst einmal auf STANDARD gesetzt.

    ... Und jetzt startet die Win 10-Platte nicht mehr. Anfange (vor dem Reset des BIOS) war das Win 10 Start-Logo etwa 2 Sekunden sichtbar, dann hat der Rechner einfach ausgeschaltet. Jetzt (nach dem BIOS-Reset) startet der Rechner mit der XP-Platte sauber, mit der Win 10-Platte gar nicht. Black screen.
    Und im Moment mache ich gerade eine Datensicherung (Files) der 10er Platte.

    Vielleicht ist noch folgendes wichtig: XP ist 32-Bit, Win 10 (natürlich) 64-Bit.

    Und nun ist mein zweiter Name Rudi Ratlos und ich hoffe auf Hilfe, denn mein Bekannter wartet auf seinen Rechner, damit er zumindest in der 10er Version etwas tun kann.

    An dieser Stelle schon einmal mein Dank fürs lesen und natürlich auch eventuell gegebene Hilfe.
    Beste Grüße
    Günther

  2. #2

    Re: Win 10 + Win XP auf 2 HDDs

    - Bootreihenfolge angesehen und entsprechend geändert?
    - Ist Windows 10 um UEFI oder Legacy Mode installiert worden?

    Ansonsten kannst du noch eine Win 10 DVD nehmen und den Bootloader neu einrichten
    Bananarama und Peanutbutterjellytime!

    Verteiler von leckeren Keksen!
    Und Nürnberg ist eine so sichere Stadt, da kann der Autoschlüssel stecken bleiben :D

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    103

    Re: Win 10 + Win XP auf 2 HDDs

    Moin Horst / Localhorst, (übrigens: ein schöner Nick!)
    erst einmal danke für die rasche Antwort.
    Ich sehe, dass ich nicht genügend Infos gegeben habe und mir auch einiges an Hintergrundwissen fehlt.

    Also, es ist keine Festplatte "normal" eingebaut. Es gibt diese ICY-Box, ein Schacht, wo ich die HDD mit dem jeweiligen OS einschiebe. Es ist also immer nur 1 Platte im Rechner. Theorie: Ich schiebe die XP-Platte ein und der Rechner bootet das XP. (Das tut er im Moment auch). Rechner ausschalten, Platte auf Win 10 wechseln, einschieben und einschalten. Dann sollte Win 10 starten, tut es aber nicht. :-(

    Wie ist Win 10 installiert worden? Keine Ahnung ... Es ist eine auf der Platte installierte Refurbisher-Version und wurde ohne weitere Eingriffe installiert. (Sorry, mehr kann ich ohne Anleitung nicht sagen). Und ach ja, da ich keine absolut dazu passende Win 10-CD habe (liegt ja auf einer getrennten Partition), kann ich darauf auch nicht wirklich zugreifen. Obwohl: Ich habe noch eine Win-10 CD, allerdings nicht unbedingt identisch -> PC-Label = "WINDOWS 10 HOME FOR REFURB PCS". Und selbst wenn eine "normale" CD reichen würde oder ein Zugriff auf die Partition möglich wäre dann bräuchte ich auch in der Sache eine Hilfestellung. Ich würde ja experimentieren, aber die Daten sind mir da zu wichtig.

    Im Notfall kann ich ja wieder als einziges die Win 10-HDD wieder einbauen und hoffen, dass diese bootet. Und euch dann um weitere Hilfe bitten. Vielleicht ist ja auch irgendwo ein XP mit 64 Bit zu besorgen. Derzeit ist auf der HDD nur das OS; und es ist wegen eines Programms, welches nur bis XP läuft. Ich hatte schon einmal eine VM angedacht aber da der Nutzer schon die 80 überschritten hat, ist das etwas problematisch (ich bewundere ihn dennoch, was er alles mit der 10er Version macht, insbesondere ehrenamtliche Buchführung für eine Tafel und andere gemeinnützige Organisationen).
    Beste Grüße
    Günther

  4. #4

    Re: Win 10 + Win XP auf 2 HDDs

    Moin ,

    das macht die Sache etwas komplizierter und Ferndiagnose ist immer etwas schwieriger

    Bist du dir sicher das die Platte mit Windows 10 auch erkannt wird im BIOS? Das sollte zuerst sichergestellt werden. Bitte guck mal nach was in den BIOS Einstellungen zu jeglichen Boot Modis. Ob z. B. nur Legacy Boot aktiv ist, oder nur UEFI usw. Sollte die Festplatte erkannt werden liegt ein anderes Problem vor. Hast du noch Zugriff auf einen anderen PC? Wenn ja erstell dir doch schnell einen Windows 10 Boot Stick mit dem https://www.microsoft.com/de-de/soft...load/windows10 und kannst so dann den Bootloader neu einsetzen. Vorausgesetzt die Festplatte hat keinen Schlag abbekommen und die Daten noch alle da sind.
    Bananarama und Peanutbutterjellytime!

    Verteiler von leckeren Keksen!
    Und Nürnberg ist eine so sichere Stadt, da kann der Autoschlüssel stecken bleiben :D

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    103

    Re: Win 10 + Win XP auf 2 HDDs

    Moin,
    ich weiß, dass das einfach nur blöd ist ...

    Also, in Trippelschritten ...
    Ich hatte die Win-10 Platte eingeschoben ind den PC eingeschaltet.
    Die üblichen (extrem kurzen) Bios-Meldungen
    Black screen ... Andauernd.
    Affengriff, und der Rechner schaltet aus. (Was ist das denn bloß ?)
    Nochmals Affengriff und F2 / Entf gedrückt und es meldet sich "DPS Selbsttest" und die Platte wird mir angezeigt.

    OK, jetzt bin ich hier angelangt:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	legacy-boot-quellen.png 
Hits:	15 
Größe:	35,0 KB 
ID:	52568

    und die XP-Platte:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	xp-platte.png 
Hits:	11 
Größe:	29,5 KB 
ID:	52569


    Ich kann natürlich auch ins "normale" boot-Menü wechseln, aber ich lasse mich von dir gerne leiten ...

    ERGÄNZUNG: Ich habe eine ganz "normalen" USB-Stick mit Win 10-64Bit als Boot-Medium. Da bräuchte ich dann aber auch deine/eure Hilfe, um "Ausrutscher" zu vermeiden.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Localhorst
    Geändert von GMG-CC (22.10.18 um 14:35 Uhr)
    Beste Grüße
    Günther

  6. #6

    Re: Win 10 + Win XP auf 2 HDDs

    Okay, das du in dieses Boot Menü kommst ist schonmal gut und auch das auf SATA4 was erkannt wird. Was passiert denn, wenn du die Win 10 Platte einschiebst und dann in dieses Boot Menü gehst und dann "SATA4 auswählst" ?
    Bananarama und Peanutbutterjellytime!

    Verteiler von leckeren Keksen!
    Und Nürnberg ist eine so sichere Stadt, da kann der Autoschlüssel stecken bleiben :D

  7. #7
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    103

    Re: Win 10 + Win XP auf 2 HDDs

    Moin localhorst
    ich wähle per Cursor-Tasten den Punkt Sata4, Enter und warte ...
    Der Bildschirm ist wie mein Kaffee: schwarz, auch nach einigen Minuten.
    Affengriff, und der Rechner macht nach einer knappen Sekunde einen Neustart. Wieder mein Kaffee-Erlebnis auf dem Screen.
    Komplett ausschalten und nach 1 Minute wieder einschalten: dito, manchmal blinkt bei dieser Gelegenheit in der ersten "Text-Zeile" der Unterstreichtugsstrich-Cursor (weiß) vor sich hin, es tut sich aber nichts.
    --------------
    Aus lauter Verzweiflung die Platte (erst einmal) als einzige Platte wieder intern angeschlossen. Alf's Lieblingsspruch (ich glaube, der war es): Null Problemo. Win 10 startet einwandfrei. Jetzt einmal ein Blick ins BIOS:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	intern_verkabelt.png 
Hits:	22 
Größe:	18,9 KB 
ID:	52580
    Aha ...

    Einen großen Vorteil hat das Ganze für mich: Ich lerne wieder, ein gewisses Maß an Demut an den Tag zu legen; ich werde als eifriger Helfer in Excel-Foren öfter einmal daran denken, dass manches, was für mich doch so klar und do selbsterklärend ist, für den Fragesteller gewiss ein Buch mit 7 Siegeln sein wird.

    Meine Idee geht jetzt doch in Richtung "beide HDDs innen einbauen und mit deiner/eurer Hilfe stabil aber auch gut für den Senioren handhabbar zum laufen bringen". Die Einschub-Lösung wäre zwar schöner, aber so ist das nicht im Sinne des Erfinders.

    Ich muss jetzt erst einmal für einige Stunden aus dem Haus, bin aber ab morgen Mittag wieder in Action bei dem Rechner.

    Zwischendurch noch einmal "Dankeschön!"
    Geändert von GMG-CC (23.10.18 um 21:30 Uhr)
    Beste Grüße
    Günther

  8. #8
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.514

    Re: Win 10 + Win XP auf 2 HDDs

    Schon mal in Erwägung gezogen, XP unter Windows10 in einer VM laufen zu lassen? Der Vmware-Player15 ist kostenlos bei nicht kommerzieller Nutzung.
    Habe selber Software im Einsatz die nur unter WindowsXP läuft oder sogar maximal nur unter WindowsME.
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  9. #9
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    103

    Re: Win 10 + Win XP auf 2 HDDs

    Moin Cybercat,
    oh ja ...
    Ich hatte es sogar schon einmal bei dem Senioren installiert und eine kurze Einführung gemacht. Insofern danke für die Anregung.
    Der "Gute Mann" hat einfach Ängste vor dieser Lösung. Eigentlich eine innere Ablehnung, obwohl ich ihm erklärte, dass ich selber auch mit einer VM arbeite.

    Also: Schade, aber nicht realisierbar. :-(
    Beste Grüße
    Günther

  10. #10
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.514

    Re: Win 10 + Win XP auf 2 HDDs

    Diverse Mainboards kacken rum, wenn man das Bootdevice tauscht oder eine andere Festplatte mit dran hängt.
    Hatte ich schon selber mit zu kämpfen. Daher auch die Idee mit der VM.
    Eventuell kannst dem Senior einen Bootmanager schmckhaft machen.
    Z.B. Win10 startet automatisch wenn nicht innerhalb von 5 sec. WinXP ausgewählt wird.
    So ähnlich hatte ich es auch mal bis ich halt komplett zur VM umgestiegen bin. Zu Testzwecken habe ich sogar Win10 als VM unter Win10 laufen.
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •