Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Comics zeichnen lernen?

  1. #1

    Comics zeichnen lernen?

    Hallo zusammen,

    ich lese mein ganzes Leben lang schon Comics. Früher waren es die Peanuts, dann kam
    irgendwann Lucky Luke, Preacher, Watchmen etc dazu.
    Mich fasziniert einfach wie man eine recht umfangreiche Geschichte auf relativ wenig Text und
    aussagekräftige Bilder reduzieren kann!

    Ich zeichne in meiner Freizeit ganz gerne habe aber etwas den Antrieb verloren mich mal nachmittags
    an den Schreibtisch zu setzen und einfach etwas zu malen...doch jetzt habe ich immer öfter Ideen für
    eigene Comics (einfach nur aus Spaß) aber es haut einfach nicht hin. Meistens zeichne ich dann doch
    zu detailliert und/oder die Bilder passen nicht ganz zusammen.

    Wie kann ich das verbessern? Habe mir auch schon mehrere Videos angeschaut und überlegt ein paar Bücher
    zu kaufen.. sind eventuell auch Leute hier unterwegs, die Comics zeichnen und ein paar Tipps geben könnten?

  2. #2
    Gelöschter Nutzer3 Avatar von n87
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zauberakademie
    Beiträge
    1.243

    Re: Comics zeichnen lernen?

    Interessante Frage, aber ich denke hier zählt nur Üben, Üben, Üben..
    Grüße, n87

  3. #3
    Mitglied Avatar von cokeZ
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.939
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Comics zeichnen lernen?

    Wichtig ist, sich vorab (!) zu überlegen welche Geschichte / Witz man erzählen will und das dann auf das wesentliche reduzieren. Kommt halt drauf an auf wie viele Seiten du den Comic bringen willst.
    Detailiert ist ja kein Problem, je nachdem welchen Artstil du verwenden magst. In Richtung Donald Duck Comics? Oder eher Asterix? Da liegen von den Details welten dazwischen.
    I have lived under the threat of death for a year now, and because of that, I've made choices. I alone should suffer the consequences of those choices, no one else.

  4. #4

    Re: Comics zeichnen lernen?

    Ich würde anfangs auch erst einmal den Fokus auf eine gut erzählte Geschichte legen. Kreiere um diese Geschichte ein paar gut ausgestaltete Charaktere und verpasse ihnen äußerliche Merkmale die zeichnerische gut umsetzbar sind.
    Zum Planen der jeweiligen Panels würde ich vorab Storyboards anlegen. Diese aber nicht sonderlich detailliert ausarbeiten, sondern nur skizzenhaft anlegen, damit du dann beim "richtigen" Zeichnen weißt wo und wann etwas gezeichnet werden soll und du dich nicht verzettelst.

    Falls du professionelle Hilfe beim Zeichnen benötigst bieten vereinzelt auch Kunstschulen, Volkshochschulen oder Fernunis einige Kurse an, wie z.B. dieses Fernstudium: https://www.sgd.de/kursseite/comic-u...rzeichnen.html

    Weiterhin gutes Gelingen und viel Erfolg!

  5. #5

    Re: Comics zeichnen lernen?

    Zitat Zitat von ArcadeMeier Beitrag anzeigen
    Meistens zeichne ich dann doch
    zu detailliert und/oder die Bilder passen nicht ganz zusammen.
    Jede Figur basiert auf einem Grundkörper, anhand derer Basis du dann die Details ausarbeitest. Ich fand Andrew Loomis - Drawing the Head and Hands (PDF link) sehr gut. Er geht natürlich viel mehr auf Details ein, als du es in einem Comic brauchst, vermittelt aber sehr schön die Basics.

    Ich hatte mal ein Buch was sich mit dem Aufbau von Cartoon-Figuren beschäftigt hat, dort waren StepByStep einzelne Schritte und Vorgehensweisen erklärt. Leider finde ich den Titel aber nicht mehr

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •