Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Raspberry pi zero als Lan Audio Empfänger

  1. #1
    Such da fuq Avatar von DandG
    Registriert seit
    Jun 2016
    Ort
    In mein Haus.
    Beiträge
    265

    Raspberry pi zero als Lan Audio Empfänger

    Hallo,

    hab hier ein Raspberry pi zero geschenkt bekommen, nun hatte ich die Idee das Ding als Audioempfänger über das Lan-Kabel (an die fritzbox und weiter per Wlan) nutzen könnte.

    Hat da wer Erfahrungen?
    Ein Audio Ausgang besitzt das Board ja nicht, deshalb brauche ich bestimmt eine USB-Soundkarte, oder kann ich das einfach über HDMI abzwacken?
    Ich finde viele Sachen mit einem normalen RPI aber nicht mit einem Zero

    Desweiteren brauche ich bestimmt eine Software die das kann, gibt's sowas überhaupt?
    Wenn ja, dann auch für Anänger bzw. noobfreundlich?


    So etwa hab ich es mir vorgestellt:

    Spoiler: 

    Zitat: Ich bin klein, mein Herz ist rein, werd immer Chegs Liebling sein.
    Warum ist EA der schlechteste Publisher der USA?
    Weil Ubisoft französisch ist!

  2. #2
    Mitglied Avatar von darksider3
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    /dev/sda
    Beiträge
    211

    Re: Raspberry pi zero als Lan Audio Empfänger

    Micro-USB hat das Board ja zwei, kannst Du einen für einen 2,5/3,5 Klinkenstecker "opfern"? Such dann einfach mal zur Not micro-usb zu klinke auf Amazon oder deinem favorisierten Elektronikfachhändler.
    Effiziens ist, wenn ich ein Loch bohre und mein Nachbar auch ein Bild aufhängen kann. ;)
    Redundanz macht wiederholen unnötig. | quod erat expectandum - Unbekannt|Veni, vidi,vici - Iulius Caesar

  3. #3
    Such da fuq

    (Threadstarter)

    Avatar von DandG
    Registriert seit
    Jun 2016
    Ort
    In mein Haus.
    Beiträge
    265

    Re: Raspberry pi zero als Lan Audio Empfänger

    Der eine versorgt das Board mit Strom und beim anderen hängt dann der USB Lan Adapter.
    Einzig ein USB-Hub, den ich natürlich nicht habe, könnte ich an den einen USB-Port (der mit'n Lan Adapter) zwischen klemmen.

    Spoiler: 

    Zitat: Ich bin klein, mein Herz ist rein, werd immer Chegs Liebling sein.
    Warum ist EA der schlechteste Publisher der USA?
    Weil Ubisoft französisch ist!

  4. #4

    Re: Raspberry pi zero als Lan Audio Empfänger

    Ich habe einen HifiBerry AMP+. Die Tonqualität von dem Teil ist wirklich gut. Nutze ihn aber auf einem normalen 3er PI, keinem Zero, sollte aber keinen unterschied machen.

  5. #5
    Such da fuq

    (Threadstarter)

    Avatar von DandG
    Registriert seit
    Jun 2016
    Ort
    In mein Haus.
    Beiträge
    265

    Re: Raspberry pi zero als Lan Audio Empfänger

    Nettes Teil, aber das ist überdimensioniert.
    Ich will die Lautsprecher nicht direkt anschließen.
    Zitat: Ich bin klein, mein Herz ist rein, werd immer Chegs Liebling sein.
    Warum ist EA der schlechteste Publisher der USA?
    Weil Ubisoft französisch ist!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •