Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Bekommt man bei 1und1 wechselnde IP-Adressen?

  1. #1
    Der ohne Avatar
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    923
    ngb:news Artikel
    1

    Bekommt man bei 1und1 wechselnde IP-Adressen?

    Leider finde ich keine sicheren (aktuellen) Informationen darüber, ob man bei 1und1 eine dynamische IP-Adresse bekommt, welche sich mit dem Neustart / Reconnect ändert. Kann mir dazu bitte jemand was sagen?

  2. #2
    N.A.C.J.A.C. Avatar von alter_Bekannter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    4.075

    Re: Bekommt man bei 1und1 wechselnde IP-Adressen?

    Ja, weil man dann eine feste als teures Business Feature verkaufen kann. Das ist de Facto Industriestandard und es anders zu machen wäre halt einfach nur Geld verbrennen.

    Es kann zwar vorkommen das du aufgrund des begrenzten IPv4 Pools deines Providers mehrfach zufällig die selbe bekommst, aber es bleibt Zufall.

    Kannst dich ja mal zum Spaß bei 1&1 erkundigen was die aktuell dafür wollen, dann hast du auch gleich eine offizielle aktuelle Info.
    Wichtig: Warum die Installation von Win XP ein Linuxproblem ist.

    Autos töten keine Menschen, sie beschützen sie, vor Menschen mit kleineren Autos.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    46

    Re: Bekommt man bei 1und1 wechselnde IP-Adressen?

    Eine eigene öffentliche IP-Adresse gibt es von 1&1 nur beim Glasfaser-1000-Anschluss. Der Kostet schlappe 500,-€/Monat (1. Jahr 200,-)

  4. #4

    Re: Bekommt man bei 1und1 wechselnde IP-Adressen?

    Ich wechsele immer wieder mal zwischen 1und1 und der Telekom, bin zur Zeit wieder bei der Telekom aber als ich damals bei 1und1 war konnte ich meine IP so oft ich wollte wechseln. Es kommt aber vor das man mal wieder die selbe bekommt. Eine feste IP kann man sich hier kaufen, ist aber nicht überall so. Die Amis haben soweit ich weiß feste IP Adressen und müssen für dynamische extra zahlen.

  5. #5
    N.A.C.J.A.C. Avatar von alter_Bekannter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    4.075

    Re: Bekommt man bei 1und1 wechselnde IP-Adressen?

    Das finde ich interessant. Wie viel nehmen die dafür so?

    Gleicht die Masse der Kunden da den Preis aus?

    Business Leitungen kosten hier in .de halt eine ganze Stange Kohle Glasfaser für 500€ im Monat ist da mit Abstand das billigste was ich je gehört habe. Normalerweise geht das so in die Richtung 3000€ im Monat selbe Geschwidigkeit wie jetzt aber synchron und feste IP. Weil Große Firmen die kosten einfach abschreiben und dann zum großen Teil einfach an Steuern sparen.
    Wichtig: Warum die Installation von Win XP ein Linuxproblem ist.

    Autos töten keine Menschen, sie beschützen sie, vor Menschen mit kleineren Autos.

  6. #6
    Der ohne Avatar

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    923
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Bekommt man bei 1und1 wechselnde IP-Adressen?

    Danke für die Infos.

    Also ich WILL eine dynamische IP, weswegen beispielsweise auch Unity Media keine Chance bei mir hat. Stichwort OCH beispielsweise. Ohne dynamische IPs braucht man ja quasi bei jedem ein Abo um voran zu kommen. Datenschutz ist dann ein weiterer Punkt.

  7. #7
    gesperrt
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    383

    Re: Bekommt man bei 1und1 wechselnde IP-Adressen?

    Zitat Zitat von Cyperfriend Beitrag anzeigen
    Datenschutz ist dann ein weiterer Punkt.
    Dann wäre VPN der Dienst der Wahl. Du kannst du die öffentliche IP wechseln sooft du willst und tust was für den Datenschutz.

  8. #8
    Mitglied Avatar von cokeZ
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.800
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Bekommt man bei 1und1 wechselnde IP-Adressen?

    @Cyperfriend: Dann kannst du doch zu jedem Provider gehen wo du magst oO Mir ist keiner bekannt der für private Haushalte statische IPs hat.

    Ich hab UM und extra den Business Tarif eben für diese statische Deshalb wäre UM sehr wohl eine Alternative.
    I have lived under the threat of death for a year now, and because of that, I've made choices. I alone should suffer the consequences of those choices, no one else.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Weinberge :)
    Beiträge
    1.020

    Re: Bekommt man bei 1und1 wechselnde IP-Adressen?

    Ich hab in RLP (war in Hessen/NRW Unity Kunde weil Internet ohne Festnetz=billiger) bei Vodafone jetzt wieder ne eigene feste IPv4, nachdem ich 2 Umzüge vorher von Unity wegen "Vertragsneuschluss" auf "DSLight" umgestellt wurde, also keine eigene Adresse hatte sondern mir eine mit anderen Leuten teilen musste ohne Ports freischalten zu können.

    Privat hatte bei Unity aber angeblich auch schon drohender Wechsel mit Begründung Gameserver o.ä. bei ner Kündigung gereicht aber wohl auch abhängig vom Vertriebler.
    Im Zweifel immer anrufen und dann ggf schriftlich festhalten ja nach Region.

    Es gibt ansonsten auch so Subunternehmer die einem für ne Provision gerne Verträge von Providern aufschwatzen (ka wer da wo an wem verdient ich check den Kapitalismus an der Stelle mal gar nicht ) und auch noch mehr drehen können als die 0815 Telefonistin.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    2.256

    Re: Bekommt man bei 1und1 wechselnde IP-Adressen?

    Zitat Zitat von Cyperfriend Beitrag anzeigen
    Also ich WILL eine dynamische IP, … Stichwort OCH beispielsweise.
    Offiziell hast du zwar bei 1&1 eine dynamische IP. Allerdings bekommst du nach meinen bisherigen Erfahrungen nicht bei jedem Relogin eine andere IP zugewiesen. Oder drücken wir es passender aus: Bei einem 1&1-Anschluss hast du keine garantierte feste IP.

    Zitat Zitat von Cyperfriend Beitrag anzeigen
    Ohne dynamische IPs braucht man ja quasi bei jedem ein Abo um voran zu kommen. Datenschutz ist dann ein weiterer Punkt.
    Datenschutz ist kein Punkt. Sofern du irgendwelche Begehrlichkeiten bei kommerziell orientierten Anwälten erzeugst, dann bringt Dir auch die dynamische IP nicht viel. Die Anwälte holen sich einen Beschluss vom Gericht, stellen einen Antrag beim Provider. Und 1&1 rückt in so einem Fall problemlos ohne zu zögern Deine Angaben raus.

    Allerdings verwendet man ja genau dafür dann OCHs. Augrund des fehlenden Uploads ist die Abmahnung für die Anwälte wirtschaftlich zu unattraktiv.

  11. #11

    Re: Bekommt man bei 1und1 wechselnde IP-Adressen?

    Zitat Zitat von saddy Beitrag anzeigen
    Es gibt ansonsten auch so Subunternehmer die einem für ne Provision gerne Verträge von Providern aufschwatzen (ka wer da wo an wem verdient ich check den Kapitalismus an der Stelle mal gar nicht ) und auch noch mehr drehen können als die 0815 Telefonistin.
    Das müsste mal jemand genauer erforschen. Ich kenne auch so Bereiche wo Subunternehmer bessere Angebote liefern als die Großunternehmen. Zum Beispiel Einzelhändler die bessere Preise haben als Großhändler. Oder Subunternehmer die deutlich bessere Löhne zahlen als der Eigentliche Auftraggeber.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •