Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Samung Galaxy A5 FRP entfernen

  1. #1

    Question Samung Galaxy A5 FRP entfernen

    Hallo Leute,

    schön wieder hier zu sein. Folgendes ich habe gerade ein ziemlich dummes Problem, bei dem ich dringend Eure Hilfe brauche und ich hoffe, Ihr könnt mir da helfen. Und zwar habe ich vor Kurzem von einer Freundin ein Samsung Galaxy A5 Handy bekommen, bei dem der Akku lediglich defekt war. Da bei dem Handy aber als ich es bekam, nicht prüfbar war, inwiefern es wirklich am Akku lag, weil es sich beim Einschalten ständig rebootete und beim Aufladen mir immer einen 100 % vollen Akku anzeigte, vermutete ich zunächst, dass es sich doch eher um ein Softwareproblem handelte. Nach einer kurzen Absprache mit meiner Freundin habe ich mich, dann entschieden, bevor sie einen neuen Akku kaufen muss, dass ich es doch erst mal mit einem Factory Reset versuche, nur habe ich da leider vergessen, was das noch für Konsequenzen haben könnte. Nach dem ich den Factory Reset durchgeführt habe ging das Handy, dann leider aber immer noch nicht. Kurz und knapp habe ich danach den Akku ausgetauscht und das Handy ging wieder. Nur blöderweise kam damit gleich ein neues Problem auf, den meine Freundin konnte sich leider überhaupt nicht mehr daran erinnern mit welchen Google Konto sie, ihr Handy damals gesichert hat und ob sie es überhaupt noch hat. Um die ganze Sache jetzt auf den Punkt zu bringen, ich fühl mich wegen dieser Sache mit dem Factory Reset ziemlich schuldig und ich habe meiner Freundin jetzt versprochen, dass ich mich persönlich darum kümmere, dass ihr Handy wieder läuft und genau hier brauche ich Eure Hilfe, damit ich mein Versprechen auch halten kann.

    Soweit ich weiß, gibt es 3 Wege diesen Schutz: „Factory Reset Protection (FRP)“ (Googleschutz) zu entfernen.

    1.Handy mit „Originalrechnung zu Samsung schicken“ zum „Herstellerpreis reparieren lassen“. Kommt aus Zeit-/und Finanzgründen zurzeit nicht infrage!
    2.Handy Software flashen. Kommt nur infrage, wenn es relativ sichere Wege gibt und es wirklich sicher ist das zu tun.
    3.Sonstiges. Am besten das, was kaum was löscht und keine Schäden verursacht, mein Favorit.

    Ich habe auch etwas recherchiert und etwas über ein bestimmtes Tool namens Bypass erfahren, mit dem man dieses Problem auch ziemlich gut lösen kann. Nur möchte ich, bevor ich das Handy mit irgendeinem 0815 Tutorial kaputt mache, lieber wirklich auf Nummer sichergehen und da ist einfach Eure Hilfe gefragt. Deshalb bitte ich Euch nochmal dringend um Rat und Eure Hilfe in dieser Sache, damit meine Freundin so schnell wie möglich ihr Handy wieder benutzten kann.

    Vielen Dank schon mal im Voraus!

    VG Lawliet
    Imagination is more important than knowledge,
    Knowledge is limited.

  2. #2
    Such da fuq Avatar von DandG
    Registriert seit
    Jun 2016
    Ort
    In mein Haus.
    Beiträge
    1.502

    Re: Samung Galaxy A5 FRP entfernen

    Flashen ist mitlerweile nicht mehr so unsicher wie es damals war, man sollte schon schauen das man kein blödsinn macht und sich auch alles genau durchliest.
    Habe hier öfters ein S5, S6, Note3, Tab3 geflasht, geht kinderleicht und man kann nicht viel falsch machen.
    Allerdings kann es sein das man auch den internen Spreicher löscht (Beim S5 waren alle Daten auf den internen Speicher immer drauf geblieben)

    -> Besser die FW komplett neu aufspielen.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    2.658

    Re: Samung Galaxy A5 FRP entfernen

    Zitat Zitat von Lawliet Beitrag anzeigen
    Und zwar habe ich vor Kurzem von einer Freundin ein Samsung Galaxy A5 Handy bekommen,
    Herzliches Beileid. Meine Frau hat seit letztem Weihnachten so ein Teil. Ich glaub, ich hatte noch nie ein so schlechtes Smartphone in den Händen. An dem Ding ist wirklich alles Scheiße, obwohl es auf dem ersten Blick einen durchaus wertigen Eindruck macht. Mal so ein paar Sachen:

    • Wlan 5 Ghz ist kaputt: Man kann es zwar aktivieren, aber die Verbindung hängt dann nur noch.
    • Schlechter Empfang: Wenn ich bei meinem O+3 4G hab, wird beim A5 manchmal nur H angezeigt. Auch beim Wlan ist das Teil nicht so verbindungsfreudig.
    • Das Stock-Rom wurde sehr schnell sehr viel langsamer. Auch die Akku-Laufzeit nahm nach relativ kurzer Zeit erstaunlich rapide ab. Mit Lineage-OS wurde es dann etwas besser.
    • Mit Lineage-OS kratzt What's App im Hörer.
    • Samsungs Stock-Rom ist zugemüllt mit haufenweise Bloatware, von der man knapp die Hälfte deaktivieren kann. Der Rest läuft halt ungebeten im Autostart munter weiter.
    • Beim Samsung A5 2017 wurde gegenüber dem Vorjahresmodell noch eine weitere Verschlechterung eingebaut: Auf den optischen Bildstabilisator wurde verzichtet. Entsprechend verwackelt werden die Bilder, sobald es etwas dunkler wird.


    Zitat Zitat von Lawliet Beitrag anzeigen
    Nach einer kurzen Absprache mit meiner Freundin habe ich mich, dann entschieden, bevor sie einen neuen Akku kaufen muss, dass ich es doch erst mal mit einem Factory Reset versuche,
    Der Akku wäre billiger gewesen und hätte weniger Arbeit gemacht.


    Zitat Zitat von Lawliet Beitrag anzeigen
    den [sic!] meine Freundin konnte sich leider überhaupt nicht mehr daran erinnern mit welchen Google Konto sie, ihr Handy damals gesichert hat und ob sie es überhaupt noch hat.
    Das ist normal bei vielen Frauen. Dazu kommt noch die Unsicherheit, ob sie überhaupt eine Datensicherung angelegt hatte. Du solltest die Google-Konten, an die sie sich erinnert mal im Browser ausprobieren. Wenn du dann auf eins stößt, was bei Play eine gewisse Anzahl an Apps anzeigt, dann ist das wahrscheinlich, dass dies das aktive Konto auf dem Handy war. Außerdem kannst du über Find your Phone das verknüpfte Smartphone anzeigen lassen.

    Zitat Zitat von Lawliet Beitrag anzeigen
    Um die ganze Sache jetzt auf den Punkt zu bringen, ich fühl mich wegen dieser Sache mit dem Factory Reset ziemlich schuldig und ich habe meiner Freundin jetzt versprochen, dass ich mich persönlich darum kümmere, dass ihr Handy wieder läuft und genau hier brauche ich Eure Hilfe, damit ich mein Versprechen auch halten kann.
    Du solltest nichts versprechen, was du nicht halten kannst. Wenn das Google-Konto weg ist und du ein Factory-Reset mit einem Partitions-Wipe durchgeführt hast, dann ist das nicht reversibel. Die Daten sind dann weg. Leg ein neues Konto an und installier das Teil neu. Hoffentlich hast du daraus gelernt und machst beim nächsten Mal ein Backup vorher.

    Zitat Zitat von Lawliet Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß, gibt es 3 Wege diesen Schutz: „Factory Reset Protection (FRP)“ (Googleschutz) zu entfernen.
    Danke, wieder was gelernt. Ich hatte noch nie was von der FRP gehört. Aber soweit ich das bei Samsung nachlesen konnte, geht es darum, dass du die Daten für Dein Google-Konto bekommst, was Deine Freundin vergessen hat. Inwiefern sie tatsächlich eine Datensicherung vorgenommen hat, ist noch immer unsicher. Es kann auch sein, dass du haufenweise Kohle und Aufwand in die Hand nimmst und sie im Endeffekt gar kein Backup auf ihrem Google-Konto angelegt hat.

    Zitat Zitat von Lawliet Beitrag anzeigen
    1.Handy mit „Originalrechnung zu Samsung schicken“ zum „Herstellerpreis reparieren lassen“. Kommt aus Zeit-/und Finanzgründen zurzeit nicht infrage!
    2.Handy Software flashen. Kommt nur infrage, wenn es relativ sichere Wege gibt und es wirklich sicher ist das zu tun.
    3.Sonstiges. Am besten das, was kaum was löscht und keine Schäden verursacht, mein Favorit.
    1. Samsung wird das Handy in den Originalwerkszustand versetzen. Wenn du das Ding dann einschaltest, wird sehr wahrscheinlich der Einrichtungsdialog erscheinen, wo du Dein Google-Konto eingeben kannst. Damit hast du also nichts erreicht.
    2. Du kannst das Stock-Rom natürlich auch selbst drauf flashen. Auch da wirst du wieder an den Punkt kommen, wo du Deine Google-Daten eingeben musst.
    3. Warum? Gelöscht hast du's doch schon. Jetzt kannst du auch richtig damit rumspielen und z.B. LineageOS installieren (Achtung: Probleme s.o. What's App kratzt dann, Kamera wird noch verwackelter)
    .

    Zitat Zitat von Lawliet Beitrag anzeigen
    Deshalb bitte ich Euch nochmal dringend um Rat und Eure Hilfe in dieser Sache, damit meine Freundin so schnell wie möglich ihr Handy wieder benutzten kann.
    Wie oben schon erwähnt: Probier die Konten, an die sie sich noch erinnern kann, im Browser aus. Ansonsten konfigurier das Ding neu. Alles andere ist Blödsinn, weil die Chance auf eine Wiederherstellung der Daten verschwindend gering ist.
    Für diesen Beitrag bedankt sich pspzockerscene
    Geändert von musv (26.09.18 um 08:02 Uhr) Grund: Rechtschreibung++

  4. #4
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Lawliet
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    70

    Re: Samung Galaxy A5 FRP entfernen

    Hi Leute,

    erst mal vielen Dank für Eure netten Antworten, aber da ich gerad schon ziemlich kaputt von meinem heutigen Tag bin, es schon ziemlich spät ist und ich Euch auch nicht zu lange auf eine Antwort warten lassen will, kann ich jetzt leider nicht auf alles eingehen und mache es deshalb ganz kurz. Also wie die momentane Situation mit dem Handy gerade aussieht, bleibt nach unzähligen Weiteren versuchen, zu den Accountdaten zu kommen, aus meiner Sicht jetzt leider wirklich nix anderes mehr übrig als das Handy zu flashen oder diesen Schutz zu umgehen. Meine Frage jetzt nur wie soll ich das am besten angehen. Ich habe hier ein Tutorial gefunden, was die von Euch genannten Probleme wie: „das beim Flashen sowieso wieder der Googleschutz erscheint“, aushebelt durch das wie schon erwähnte Bypass. Ich bin mir nur nicht ganz so sicher, ob ich das anwenden soll. Deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr Euch das Mal anschaut und mir Eure Meinung dazu sagt oder u. a. mir sagt, wie ich das jetzt angehen soll.

    Vielen Dank im Voraus!

    Lawliet

    Edit: Vielleicht noch zu erwähnen were, dass es sich bei dem Handy um das Samsung Galaxy A510f 2016 handelt.
    Geändert von Lawliet (26.09.18 um 00:42 Uhr)
    Imagination is more important than knowledge,
    Knowledge is limited.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •