Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: EU-Parlament stimmt für Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

  1. #1

    EU-Parlament stimmt für Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

    Am Mittwochvormittag hat sich das EU-Parlament mit knapper Mehrheit für das mitunter sehr umstrittene reformierte Urheberrecht im Internet ausgesprochen. (Artikel 11, Leistungsschutzrecht: 393 Für-Stimmen; 279 Gegen-Stimmen | Artikel 13, Uploadfilter: 366 Für-Stimmen; 297 Gegen-Stimmen). Mit den zugestimmten Entwürfen sollen unter anderem Plattformen wie Google, YouTube und Facebook dazu verpflichtet werden, Kultur- und Medienschaffende zu vergüten, sofern sie ihre Arbeiten publizieren und verbreiten. Darüber hinaus werden Anbieter wie Google News dazu angehalten, Titel und Artikel-Snippets nicht mehr kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

    Genaue Details zu den endgültigen Entwürfen sind derzeit noch nicht bekannt, da zeitgleich über 250 Änderungsanträge bearbeitet wurden.

    Kritiker der Gesetzesentwürfe befürchten die Schaffung einer Struktur, die eine mögliche Zensur sehr stark vereinfachen würde und sehen ein Ende des freien Internets. Insbesondere in Anbetracht der Tatsache, dass Netzsperren in Spanien bereits politisch, gegen katalanische Separatisten eingesetzt worden seien. In erster Linie war die Sperre gegen die Verbreitung von Kinderpornografie und den Verstoß gegen Urheberrechtsverletzungen vorgesehen. Die nun geplanten Filter in der EU gehen nach Vorstoß von Kommissionschef Juncker unter Umständen über das Urheberrecht hinaus, da nun auch der Weg gegen "terroristische Inhalte" geebnet werde.

    Nachdem in den vergangenen Wochen und Monaten vor allem Lobbyisten, Verlage und Netzaktivisten für und gegen die geplanten Gesetzesvorschläge debattiert haben, wird durch die positive Abstimmung für Artikel 11 und Artikel 13 die Thematik nun in den EU-Rat getragen. Dort sollen die Minister und Regierungschefs alles weitere eruieren, ehe das EU-Parlament die endgültige Entscheidung trifft. Sollte bis zu den EU-Wahlen im Mai 2019 keine Lösung erzielt werden, würde der Prozess der Gesetzgebung von vorne beginnen.


    Quellen:
    https://derstandard.at/2000087192613...und-Linksteuer
    http://faktenfinder.tagesschau.de/ku...ilter-101.html
    https://www.focus.de/digital/interne...d_9576121.html
    https://www.deutschlandfunk.de/eu-pa...news_id=924114
    https://www.deutschlandfunk.de/refor...icle_id=427816
    http://faktenfinder.tagesschau.de/ku...ilter-101.html
    https://netzpolitik.org/2018/das-eu-...gsschutzrecht/


    Petition: https://www.change.org/p/european-pa...e-the-internet
    Für diesen Beitrag bedankt sich electric.larry
    Geändert von FrostAgent (12.09.18 um 16:05 Uhr) Grund: Sachfehler, +Link hinzugefügt

  2. #2

    Re: EU-Parlament stimmt für Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

    So sieht man übrigens aus, wenn man der Industrie in den Arsch kriecht, in persona, Axel Voss:


  3. #3
    Mitglied Avatar von cokeZ
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.767
    ngb:news Artikel
    2

    Re: EU-Parlament stimmt für Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

    @FrostAgent: Auch wenn es für einige zu barbarisch klingen mag: Ich möchte diesem Herren gerade gerne ins Gesicht hauen.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Propaganda
    I have lived under the threat of death for a year now, and because of that, I've made choices. I alone should suffer the consequences of those choices, no one else.

  4. #4
    Defender of Freedom

    Administrator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    3.179
    ngb:news Artikel
    6

    Re: EU-Parlament stimmt für Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

    @cokeZ: Bist du harmlos. Ich würde ihn komplett durchleuchten lassen, und wenn er irgendetwas für seine Arbeit von irgendeinem Nutznießer dieses Gesetzes angenommen hat, und wenns nur ein Plastikkugelschreiber war, ihn direkt wegen Hochverrats aufhängen. Und den Bestecher mit dazu.
    Für diesen Beitrag bedanken sich Propaganda, Lokalrunde, cokeZ
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

  5. #5
    Hat sich hochgeschlafen

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.852

    Re: EU-Parlament stimmt für Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

    Der Voss gehört doch zu denen, die nach ihrer Abgeordnetenzeit in der Industrie auf alle acht Standbeine fallen, die sich gerade schaffen.
    Lobbyismus at its best
    (Natürlich gepaart mit der Unfähigkeit überhaupt zu wissen, worum es eigentlich in echt geht. Nächstens will er den Knopp fürs Darknet auf *off* stellen.)
    Ich wähle die PARTEI!
    Weil gute Ärzte gebraucht werden!

  6. #6
    Mitglied Avatar von Tell
    Registriert seit
    Aug 2018
    Ort
    Alpen
    Beiträge
    50

    Re: EU-Parlament stimmt für Uploadfilter und Leistungsschutzrecht


    Der Kampf ist verloren

    https://netzpolitik.org/2018/das-eu-...gsschutzrecht/

    Wie hat dein Abgeordneter gestimmt?
    https://twitter.com/MartinSonneborn/...466075648?s=20

    Mal sehen, was der geheimdemokratische "Trilog" ausspuckt.
    Ein schwarzer Tag.
    Geändert von Tell (13.09.18 um 05:04 Uhr) Grund: Sonneborn

    Dalai Lama: „Ich kann auch nett. Bringt aber nichts.“

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2018
    Beiträge
    20
    ngb:news Artikel
    1

    Re: EU-Parlament stimmt für Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

    Zitat Zitat von cokeZ Beitrag anzeigen
    @FrostAgent: Auch wenn es für einige zu barbarisch klingen mag: Ich möchte diesem Herren gerade gerne ins Gesicht hauen.
    Herrschaften, die Damen sind nicht viel anders, und ja dazu könnte so manches verleiten bei diese hochbezahlten EU Abgeordneten. @Chegwidden - das Darknet auf off stellen wäre ja dumm, so viele Knotenpunkte die von wem auch immer kontrolliert und abgehört werden können geht da doch wohl kaum noch einer getarnt durch auch wenn der Aufwand groß zu sein scheint. Irgend einen Fehler begeht doch jeder einmal, nur eine Frage der Zeit. Ich würde dem Teil bestimmt nicht mehr blind vertrauen wäre ich in der Misere es aus bestimmten Gründen benutzen zu müssen.

  8. #8
    Hat sich hochgeschlafen

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    5.852

    Re: EU-Parlament stimmt für Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

    @HTL: Ich meinte das auch mehr ironisch

    Diese Männer und Frauen haben so viel Ahnung von #Neuland wie ich von Astrophysik und Quantentheorien in Verbindung mit Elipsenabgründen.
    Und ich hege die Befürchtung, dass sie solche Verlautbarungen von sich geben: Liebe Bürger -> Darknet-> böse -> wir klicken es aus!

    Wikipedia wird auch nicht mehr das sein, was es ist.
    Man mag Wiki mögen oder nicht. Aber für Städte, Länder und Personen lese ich da gerne.
    Ich wähle die PARTEI!
    Weil gute Ärzte gebraucht werden!

  9. #9
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.336
    ngb:news Artikel
    6

    Re: EU-Parlament stimmt für Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

    wen juckts, das Ding wird eh an der Realität scheitern, weil technisch nicht umsetzbar.
    Elitär, bourgeois und amoralisch

  10. #10
    Schneehasen-Reptiloid 2.5

    Administrator

    Avatar von Lokalrunde
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    im Tiefschnee
    Beiträge
    9.199
    ngb:news Artikel
    383

    Re: EU-Parlament stimmt für Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

    @Seedy: Unabhängig davon, ob Du nun Recht behalten wirst oder nicht, hätte es sowas gar nicht geben dürfen. Und dieser Voss ist zudem ein richtiger Unsympath. Das freie Internet ist von uns gegangen, Ruhe in Frieden...
    ║ ► ♫ ZehnVorne - Die ngb-Bar ♫ ◄ ║ ► Lokalrundes Fun-Blog: wieder online ◄ ║
    The cold never bothered me anyway

    “Every autumn now my thoughts return to snow. Snow is something I identify myself with. Like my father, I am a snow person.” (Charlie English)


  11. #11
    Defender of Freedom

    Administrator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    3.179
    ngb:news Artikel
    6

    Re: EU-Parlament stimmt für Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

    Noch ist nicht alles vorbei, hier wurden nur die Änderungen abgestimmt. Das ganze Gesetz muss AFAIK noch im nächsten Frühjahr durchgeboxt werden. Julia Reda klang zumindest nicht sonderlich niedergeschlagen.

    Ach, und Axel Voss, der Trottel in Person, hat selber grad Bedenken bekommen:
    https://qz.com/1389385/article-11-an...copyright-law/
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

  12. #12

    Re: EU-Parlament stimmt für Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

    Wie gut dass ich schon ausgewandert bin !

  13. #13
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.095

    Re: EU-Parlament stimmt für Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

    Das passiert, wenn man den Kopf zu tief im Arsch der Lobby hat und man sich deswegen mit dem Lesen des eigenen Gesetzestextes schwer tut.

    Der CDU-Politiker Axel Voss sorgt mit einer Wortmeldung gegenüber einem schwedischen Journalisten für Verblüffung. Darauf hingewiesen, dass die neue Regelung das Anfertigen von privaten Fotos oder Videos bei Sportveranstaltung zu einer Urheberrechtsverletzung machen würde, zeigt sich Voss nämlich überrascht. "Nun, wir sind überrascht, dass das im Text ist, und wir werden es erst noch besprechen", betont er in einer Stellungnahme, die auch als Tonaufnahme vorliegt.

    https://derstandard.at/2000087331855...chlossen-wurde
    Kleiner Tipp für Arschkriecher - mit ner Taschenlampe wär das nicht passiert!
    Für diesen Beitrag bedankt sich electric.larry
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  14. #14
    \''; DROP TABLE user; --

    Administrator

    Avatar von electric.larry
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Raum 43
    Beiträge
    1.498
    ngb:news Artikel
    80

    Re: EU-Parlament stimmt für Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

    Muss zu meiner Schande gestehen, ich hab mich noch nie im Detail darüber informiert, in welchen Schritten ein EU-weites Gesetz gemacht wird. So weit ich das verstanden habe, wurde jetzt ein Gesetzesentwurf im EU Parlament vorgelegt und von den Parlamentariern darüber abgestimmt, dass es eingeführt werden soll. Im nächsten Schritt müssen alle Mitgliedsstaaten das Gesetz prüfen und in (eventuell abgeänderter Form) zu nationalem Recht machen.

    Ist das so weit korrekt?

    Wie weit haben die einzelnen Staaten Einfluss auf das Gesetz, bezogen auf das eigenen Land? Oder anders gefragt: Wie weit darf der Text des nationalen Gesetzes vom Vorschlag des EU Parlaments abweichen? Dürfte ein Mitgliedsstaat sagen, wir führen verpflichtende Filter nur für Firmen mit Jahresumsatz größer X ein, während andere Staaten alle dazu verpflichten?
    ~❤~

  15. #15
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.095

    Re: EU-Parlament stimmt für Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

    Für diesen Beitrag bedankt sich electric.larry
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  16. #16
    Mitglied Avatar von Amixor33
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    BY, BW, HE
    Beiträge
    216

    Re: EU-Parlament stimmt für Uploadfilter und Leistungsschutzrecht

    Ist wie mit dem DVSGO - es gibt sinnvolle Ansätze, aber die Umsetzung ist katastrophal und überwiegt alle positiven Aspekte.
    ... dann fangen wir halt nochmal von vorne an ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •