Hallo Boardies,

da unser Kooperationspartner eraser zunehmend mit rechtlichen Problemen zu kämpfen hat, ist der Upload auf PicFlash ab sofort nur noch für registrierte Nutzer möglich. Da ein paar Benutzer von PicFlash die Anonymität des Bilderhosters (ja, auch bei PicFlash wird nichts geloggt) genutzt haben, um darüber beispielsweise auch Kinderpornografie zu verbreiten, wodurch eraser mehrmals Besuch durch die Kriminalpolizei bekam, hat er sich nun - verständlicherweise - dazu entschlossen, dass künftig keine unregistrierten Nutzer mehr ihre Bilder hochladen können.

Feedback zu dieser Entscheidung könnt Ihr im entsprechenden Thread im PicFlash-Forum hinterlassen.

Lokalrunde
für das ngb-Team