Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Eigene Homepage

  1. #1

    Eigene Homepage

    Guten Abend miteinander.

    Erstens möchte ich vorab für eure Hilfe bedanken,
    bitte nimmt es mir nicht übel das ich von der Thematik nicht gerade viel Erfahrung habe.

    Ich habe eine Idee und die möchte ich gerne Professionel umsetzen. Ich brauche dafür eine Seite wie die Www.Tipico.de
    Beziehungsweise das Grundsystem.

    Mann kann auf der Webseite 'Geld' auf sein Konto einzahlen und dann diese gewünschte Option ( Was ich vor habe) danach auswählen und bestätigen.
    Inklv. Benutzerkonto.

    Gibt es einen Baukasten mit so einem ähnlichen System? Bei meiner Fähigkeit google zu benutzen stoss ich immer wieder auf 'Wordpad'.

    Ich würde ja eine Firma beauftragen jedoch möchte ich meine Idee nicht Preisgeben und ich möchte dabei auch verbessern und was lernen.
    Wenn die Sache mit dem Kopieren, etc. nicht funktioniert, welche Programmiersprache sollte man hierfür Lernen?

    Danke fürs lesen
    Freundliche Grüsse
    Anfänger :-)

  2. #2
    N.A.C.J.A.C. Avatar von alter_Bekannter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    4.139

    Re: Eigene Homepage

    Alle Baukasten oder "Programmieren ohne programmieren"-Dinger scheitern als Schwachsinn oder leben lang genug eine etablierte Programmiersprache zu werden.

    Ein Beispiel dafür ist PHP, was auch hier der einfachste Einstieg wäre. Siehe XAMPP.

    Mangels Debugger und wirklich tollen IDEs ist da allerdings keine Top Empfehlung für jemanden der nicht sehr frustresistent und interessiert ist.
    Wichtig: Warum die Installation von Win XP ein Linuxproblem ist.

    Autos töten keine Menschen, sie beschützen sie, vor Menschen mit kleineren Autos.

  3. #3
    Brillenschlange Avatar von Kenobi van Gin
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    .\
    Beiträge
    2.544
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Eigene Homepage

    Ich habe mir grade mal den C++-Kurs von Sololearn (als Android App) angeschaut. Das ist wirklich sehr einsteigerfreundlich gestaltet und gut, um so zwischendurch unterwegs mal 10 Minuten was zu machen. Die haben auch einen PHP-Kurs, vielleicht kannst du dir den mal ansehen.
    Allerdings kann ich dir nicht sagen, wie gut man da tatsächlich lernt zu coden. Ich habe parallel noch ein gutes Buch, mit dem ich arbeite, und nutze die App nur zum Wiederholen für unterwegs.

  4. #4

    Re: Eigene Homepage

    Ich schmeiße mal django in den Raum. Dafür schreibt man Python- statt PHP-Code, und django zwingt dich quasi direkt, es "richtig" zu machen. Wenn du dir jetzt PHP beibringst und damit rumspielst, dann wirst du kein Template-System verwenden, und dich darüber dann früher oder später ärgern.
    make world.

  5. #5
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    8.745
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Eigene Homepage

    Wordpad dürfte jetzt nicht das idealste sein, aber als ein Werkzeug von vielen könnte man es benutzen.
    Apropos veraltet. Das könnte auf die Idee auch zutreffen, sofern man wirklich als kompletter Anfänger dann so etwas wirklich alleine fertig bekommen hat. Vielleicht auch noch die ein oder andere Hardwaregeneration.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  6. #6
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    5.632
    ngb:news Artikel
    16

    Re: Eigene Homepage

    @alter_Bekannter: phpStorm, RapidphpEditor, phpstudio (oder so ähnlich) warum sollte es für php keine vernünftige IDE geben? Ebenso gibt es einen Debugger mit Brakepoints, Laufzeitanalyse - alles was man benötigt https://xdebug.org/
    php ist auch recht flott. Gibt auch riesige php-Seiten - nicht zuletzt Facebook.
    Also was ist an php keine vernünftige Sprache?

    Man kann sie natürlich auch scheiße nutzen - aber die freie Möglichkeit WIE man damit umgeht sehe ich eher als Vorteil - weil ich nicht immer für kleine Dinge einen riesen overhead benötige.

    @TS Wenn man mit einer Entwicklungsfirma spricht klauen die nicht einfach die Idee - und wenn dann ist es protokolliert. Du musst ja nicht alleine dort hin gehen. Aber eine Entwicklungsfirma ist ja genau dafür da - das sie etwas umsetzt für das sie beauftragt und bezahlt werden.
    Das ist ja unter anderem auch eine Finanzielle Sache - wenn die Firma die Ideen nur klauen würde und selber umsetzt dann hat die Firma keine Einnahmen und muss die Entwickler bezahlen. Nur falls eine Idee davon dann irgendwann mal Geld abwirft gäbe es Geld.

    "Einfach" mal sowas schreiben von 0 ohne Erfahrung halte ich für gefährlich da du ja unter anderem mit personenbezogenen Daten und vor allem mit Geld hantierst oder zumindest einen Zahlungsdienstleiter anbinden musst.
    Auch sollte man - wenn es darum geht irgendwie Geld zu machen nicht betrügen können.
    Wetten benötigen eventuell sogar eine Staatliche Genehmigung. So oder so benötigst du auch ein Gewerbe dafür.

    Einem Entwickler reicht auch nicht eine "Idee" oder "Eine Seite Wie..." - sondern eine genaue Projekt-Beschreibung / ein Lastenheft - sonst kann auch keiner einen Aufwand abschätzen - nebenbei auch du für dich selber nicht.

    Das heißt das aller erste das du machen solltest ist:

    mockups für alle Seiten zeichnen die deine Seite haben soll (Dabei kommt es nicht auf Farben oder Bilder an - sondern um Struktur der Seite und WELCHE Inhalte sollen angezeigt werden / benötige ich / sollen vom Benutzer eingeben werden usw.
    Dafür gibt es genug kostenfreie Tools)

    Aufschreiben welche Daten deine Seite im Hintergrund speichert und wie diese untereinander zusammen hängen.
    Dabei vermeiden Informationen doppelt zu speichern - außer es ist zwingend notwendig z.B. um die Integrität einer Information zu bewahren; Etwa bei einer Rechnung muss die Rechnung so bleiben wie bei der Ausstellung auch wenn sich Post-Adresse des Kunden ändert)

    Wenn du das alles hast und dir Vorstellen kannst das das als Seitenbesucher toll funktioniert und Bedienfreundlich ist usw. - Dann kannst du versuchen das entweder zu beauftragen oder selber zu schreiben.
    Dann kannst du z.B. auch uns wesentlich besser fragen mit was man das umsetzen könnte.
    Einfach so ein CMS nehmen kommt eher nicht in Frage - aber eventuell hilft dir ein Framework dabei oder es gibt andere Wege zu deinem Ziel.
    Für diesen Beitrag bedankt sich MingsPing
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  7. #7
    N.A.C.J.A.C. Avatar von alter_Bekannter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    4.139

    Re: Eigene Homepage

    Wo habe ich behauptet PHP sei keine vernünftige Sprache?

    Fanboy Unterstellungen könnte ich verstehen, aber die Aussage kapier ich beim besten willen nicht. Zitier mir die Stelle die du so interpretiert hast bitte.

    Die berechtiuge Kritik an PHP ist halt das es nicht als miitärische Waffe qualifiziert sondern mehr Richtung terroristen Sprengstoff geht. aka der Grund warum man weder Doppelschwerter noch APEX Sprengstoff je groß im Krieg benutzt hat. Beides ziemlich effizient, aber die Handhabung ist nicht optimal.

    Früher habe ich genau dafür übernthusatisch dafür arguemtniert mit den Worten: "Man muss halt selber aupfassen das man keine Scheisse schreibt."

    Aber für super allgemeine EMpfehlungen würde ich dann sowas wie C# eher hervorheben. Wo der Compiler brüllt weil man es gewagt hat einen 32Bit mit einem 64Bit Integer zu vergleichen*. Einfach weil dem Anfänger mehr klar macht: Hier findet eine implizite Konvertierung statt in der unvorhergesehene Dinge passieren könnten. Das lernt man spätestens dann zu schätzen wenn einem nach einem Subroutinensprung in Assembler irgendwelche Register nicht recovert wurden.

    PHP hat dafür aber etwas das andere C-Syntax sprachen nicht haben:
    Einen concatenate operator. Wo anders wird das immer implizit über den Typ geregelt. Oder bei Javascript: Kopf in den Sand und zu RNGesus beten.

    Oder anders formuliert:
    Wenn du nix zu kritisieren findest hast du dich nicht lange genug mit der Sprache beschäftigt.


    *Übertirebenes Beispiel, ich weiss gerade nicht ob er da wirklich knallen würde.
    Geändert von alter_Bekannter (30.08.18 um 19:02 Uhr)
    Wichtig: Warum die Installation von Win XP ein Linuxproblem ist.

    Autos töten keine Menschen, sie beschützen sie, vor Menschen mit kleineren Autos.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •