Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Metall Laufteller frei von Sandablagerungen bekommen

  1. #1

    Metall Laufteller frei von Sandablagerungen bekommen

    hallo,

    habe folgendes Problem:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WP_20180718_04_59_09_Pro[1].jpg 
Hits:	78 
Größe:	1,69 MB 
ID:	51994

    Unser Stachelritter schleppt seinen Sand aus dem Sandbad immer auf den Laufteller, und zur Zeit ist es ganz schlimm.

    Dabei dringt der Sand immer durch die abnehmbare Schraube in das Gewinde ein, wodurch es nach kurzer Zeit mächtig anfängt zu quietschen. Ich habe schon versucht eine Unterlegscheibe über die Schraube zu machen, so dass der Sand weniger Angriffsfläche hat. Hierbei wird aber der Drehimpuls des Tellers quasi auf 0 gebremst .

    Hat vielleicht noch jemand einen Tipp für mich, wie man das Ganze quasi versiegeln kann? Bitte beachtet jedoch, dass der Teller regelmäßig von Kaka und "Harn" berfreit werden muss. Ein Aufkleber wäre meiner Meinung nach noch die praktikablste Lösung. Oder was meint Ihr?

  2. #2
    Freier Denker
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    439

    Re: Metall Laufteller frei von Sandablagerungen bekommen

    So ne Schraubensicherung nutzen wäre dann vermutlich auch keine Option, wenn man den regelmäßig losmachen muss?

  3. #3

    Re: Metall Laufteller frei von Sandablagerungen bekommen

    Anhand des Fotos nur sehr schlecht zu erkennen wie das Ding aufgebaut ist und funktioniert. Aber Google is ja mein Freunde lach

    Nach Google ist das doch nur ein Teller der mittels einer Schraube am Untergrund befestigt ist.
    Damit er nicht so sehr wackelt ist der Spalt zwischen Teller und Schraube halt sehr klein - zu klein für Sandkörner die sich eben festklemmen.
    Ich würde das zentrale Loch daher einfach etwas aufbohren - mit nem Kegelbohrer https://www.bohrmaschine.org/stufenbohrer/ bis die Sandkörner einfach durchfallen.

    Klar es wird dadurch etwas wackliger - aber vermutlich wird das Deinem Stacheltiger garnicht so sehr auffallen.

  4. #4
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.410

    Re: Metall Laufteller frei von Sandablagerungen bekommen

    Wenn die Schraube fest ist und nicht locker sein muss damit sich das dreht würde ich einen O-Ring (Oder anderen Dichtring) unter dem Schraubenkopf legen.
    Nur an Hand des einen (schlechten) Bildes erschließt sich mir die Funktionsweise nicht.
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  5. #5
    gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2018
    Beiträge
    2

    Re: Metall Laufteller frei von Sandablagerungen bekommen

    Hi,

    ich kann das sehr sehr schlecht erkennen auf dem Bild. Vielleicht machst du mal ein etwas besseres Bild.

  6. #6
    Defender of Freedom

    Administrator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    3.282
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Metall Laufteller frei von Sandablagerungen bekommen

    Machs doch anders, nämlich mit beweglicher Achse. Schraub die Achse direkt am Drehteller fest und bohr ein Loch in den Boden darunter, so dass du die Achse dort draufstecken kannst. Von Oben kommt dann eigentlich kein Sand mehr ran, und rausnehmen kannst du das Ding auch jederzeit.
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •