Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: EmuParadise schließt nach 18 Jahren

  1. #1
    Unter dem Radar Avatar von Tarnkappe.info
    Registriert seit
    Sep 2015
    Beiträge
    1.613

    EmuParadise schließt nach 18 Jahren

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	EmuParadise-logo.jpg 
Hits:	1370 
Größe:	35,9 KB 
ID:	51993Die werbefinanzierte Downloadseite EmuParadise, wo unzählige Retro-Games angeboten wurden, hat nach 18 Jahren das eigene Ende eingeläutet. Die möglichen Konsequenzen für die Macher seien zu desaströs, schreibt der Betreiber in seiner Ankündigung. Er will das extreme Risiko für sich und seine Helfer nicht länger auf sich nehmen. Man habe die Seite damals aufgemacht, um Spaß zu haben. Es ging nie darum, sich oder Dritte in Gefahr zu bringen.

    EmuParadise ist mit geschätzten 225 Millionen Seitenzugriffen monatlich und der Tatsache, dass es diese Seite schon seit 18 Jahren gibt, einer der ältesten und größten Anbieter für Retro-Spiele. Man bezeichnet sich selbst als die weltweit größte Gaming Webseite. Bisher waren die ROMs und Emulatoren unter www.emuparadise.me erreichbar. Bei Twitter konnte man über 20.000 Follower und in der eigenen Facebook-Seite über 74.000 Fans generieren. Bei unseren Testdownloads mussten wir allerdings feststellen, dass keine der Dateien mehr verfügbar war. Die Seite an sich steht noch, alle illegalen Inhalte hat man offenbar schon entfernt. Das gilt auch für die zuvor angebotenen Soundtracks für Retro-Spiele.




    EmuParadise: Von Rechteinhabern alles erlebt, was man erleben kann


    Der Betreiber hat sein Projekt vor 18 Jahren gestartet und alles an Reaktionen von Rechteinhabern erlebt, was man so erleben kann. Webhoster haben ihn plötzlich ohne Vorwarnung rausgeworfen, Kanzleien der Hersteller schickten ihm Klageandrohungen und vieles mehr. Immer sei er dabei den Löschaufforderungen der Gegenseite nachgekommen, um weitere Schäden abzuwenden. Doch selbst das ist nun offenbar nicht mehr ausreichend. Auch wenn der Macher den Namen nicht in den Mund nimmt. Mit Sicherheit hat die bis zu 100 Millionen Dollar schwere Klage von Nintendo gegen die beiden Download-Portale LoveRoms.com und LoveRetro.co ihren Anteil an der Entscheidung gehabt. Rechtlich würde sich die Situation etwas anders darstellen, weil dort auch kostenpflichtige Abos angeboten wurden an alle Nutzer, die ihre Downloads beschleunigen wollten. Sowohl LoveRoms als auch LoveRetro sind zwischenzeitlich offline gegangen. Dort war aber auch der Name des Eigentümers der beiden Webseiten bekannt. Genau das will der Admin vom EmuParadise offenbar verhindern.


    Wie geht es weiter?



    Man betreibe die Seite, um die guten alten Zeiten aufleben zu lassen. Und nicht, um sich selbst enormen juristischen Konsequenzen auszusetzen, schreibt der Betreiber in seiner Verabschiedung. EmuParadise wird demnächst komplett geschlossen. Es soll dafür etwas Neues kommen. Was genau, scheint noch nicht klar zu sein. Die Nutzer sollen ihm Vorschlage schicken, wie es weitergehen könnte. Vielleicht verlässt man die Pfade des Clearnet und baut eine Internet-Präsenz auf, die nur mit einem Tor-Browser erreicht werden kann. Wer weiß? Die Kommentare der Nutzer sind recht eindeutig. Viele beschimpfen Nintendo und andere ROM-Hersteller, die es derartigen Anbietern nie sonderlich leicht gemacht haben.


    Sind ROMs und Emulatoren legal?


    Emulatoren sind grundsätzlich legal, sofern man keine Schwarzkopie einer kommerziellen Version benutzt. Juristisch spielt es keine Rolle, auf welchem Gerät die Emulatoren ausgeführt werden. Problematisch sind die dazugehörigen Dateien der Spiele, sofern man das Original nicht besitzt. Dies gilt sogar, obwohl die Spiele schon lange nicht mehr im Handel verfügbar sind.

    EmuParadise is changing! And we have decided to make a new start: https://t.co/078kKOnoKg Thank you for supporting us through this journey! 3 pic.twitter.com/8zBvLftYMk
    — EmuParadise (@emuparadise) 8. August 2018




    Autor: Lars "Ghandy" Sobiraj
    Originalbeitrag auf Tarnkappe.info
    Für diesen Beitrag bedankt sich nachtmasse
    Geändert von Lokalrunde (09.08.18 um 19:14 Uhr)

  2. #2

    Re: EmuParadise schließt nach 18 Jahren

    Schade Schade. Vor ein paar Tagen habe ich mir noch Frequency (PS2) von dort geladen, um es mit meinem Kollegen auf dem PC zu zocken. Habe es gerade nochmal versucht und tatsächlich findet man dort den Download-Link nicht mehr...echt Schade.

  3. #3

    Re: EmuParadise schließt nach 18 Jahren

    Wirklich schade... Ein Stück netzkultur stirbt für mich damit.
    Sehr schade.

  4. #4
    Der ohne Avatar
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    923
    ngb:news Artikel
    1

    Re: EmuParadise schließt nach 18 Jahren

    Sehr bedauerlich, aber ich kann den Betreiber auch irgendwo verstehen. Gibts den nennenswerte Alternativen ohne sich irgendwelchen Dreck einzufangen?

  5. #5

    Re: EmuParadise schließt nach 18 Jahren


  6. #6
    N.A.C.J.A.C. Avatar von alter_Bekannter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    4.109

    Re: EmuParadise schließt nach 18 Jahren

    Tja, wenn Das Urheberecht tatsächlich irgendeine ethisch rechtrfertigbare Grundlage hätte und nicht nur dem Machterhalt des Adels dienen würde wäre das kein Problem.

    Mein Refromvorschlag wäre simpel, 1:1 Kopie vom Patentrecht. Damit ist innerhalb kürzester Zeit alles public Domain was keinen Support mehr vom Hersteller bekommt. Aber während noch Geld damit verdient wird ist es bis zu 25 Jahre geschützt um Innovation zu fördern.

    Aktuell ist es ein Witz, es gilt 80 Jahre nach dem Tod und ie Frist wird jedes mal verlängert wenn der Adel brüllt, also sind wir bald bei 110 Jahren. Und da schimpfen die Leute auf Pharmaunternehmen...

    edit:
    Mein Fehler, 144 Jahre sind als nächster Meilenstein angesetzt.

    https://www.google.de/search?q=copyright+144+years
    Geändert von alter_Bekannter (13.08.18 um 08:23 Uhr)
    Wichtig: Warum die Installation von Win XP ein Linuxproblem ist.

    Autos töten keine Menschen, sie beschützen sie, vor Menschen mit kleineren Autos.

  7. #7
    Die kleine Hilfe Avatar von sasuke_91
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.217

    Re: EmuParadise schließt nach 18 Jahren

    Ich finde diesen Artikel dazu recht interessant:
    Nintendo's ridiculous war on ROMs threatens gaming history

    Nintendo tut nicht genug für den Erhalt ihrer alten Spiele. Und bekämpft jeden, der es stattdessen für sie tut.
    Für diesen Beitrag bedankt sich nik

  8. #8
    Veteran Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    976
    ngb:news Artikel
    62

    Re: EmuParadise schließt nach 18 Jahren

    Dazu haben sie ja leider jedes Recht, selbst wenn ich inhaltlich ganz bei dir bin...

  9. #9
    Para La Santa Muerte Avatar von Propaganda
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    OASIS
    Beiträge
    173

    Re: EmuParadise schließt nach 18 Jahren

    @alter_Bekannter:

    Was? Welcher Adel?
    La muerte es justa y pareja para todos pues todos vamos a morir.

  10. #10
    N.A.C.J.A.C. Avatar von alter_Bekannter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    4.109

    Re: EmuParadise schließt nach 18 Jahren

    Na der dem das Land gehört, kennst du noch einen anderen Adel?

    Oder wie nennst du sonst Leute die Aufgrund der Arbeit ihrer Vorfahren die sie teilweise nichtmeinmal selbst kennengelernt haben besendere Privilegien besitzen?
    Für diesen Beitrag bedanken sich Propaganda, Cyperfriend
    Wichtig: Warum die Installation von Win XP ein Linuxproblem ist.

    Autos töten keine Menschen, sie beschützen sie, vor Menschen mit kleineren Autos.

  11. #11
    Para La Santa Muerte Avatar von Propaganda
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    OASIS
    Beiträge
    173

    Re: EmuParadise schließt nach 18 Jahren

    @alter_Bekannter:

    Gut, das stimmt auch wieder.
    La muerte es justa y pareja para todos pues todos vamos a morir.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •