Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 27

Thema: [Review] Xecuter SX PRO

  1. #1

    [Review] Xecuter SX PRO

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TX_SXPro.jpg 
Hits:	48 
Größe:	9,9 KB 
ID:	51718

    Das Team Xecuter bringt mit dem SX PRO eine Kombination aus Custom Firmware (SX OS) und Hardware (SX PRO) für die SWITCH auf den Markt.
    Damit ist es möglich gedumte SWITCH Spiele als auch Homebrews zu starten.


    Unser Testexemplar wurde uns freundlicherweise von gospiel.com

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	gospiel-logo-1503557843.jpg 
Hits:	56 
Größe:	8,9 KB 
ID:	51719

    zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!




    Hardware

    Geliefert wird das Set in einer weisen Pappschachtel das in einer schwarz/ roten Hülle steckt.
    Informationen darauf beschränken sich nur auf dem Namen zum Hersteller.
    Weitere Details zum Produkt wofür es entwickelt wurde sind nicht vorhanden.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Xecuter1.jpg 
Hits:	41 
Größe:	81,9 KB 
ID:	51720


    Das eingelegte Inlay aus Kunststoff ist gut verarbeitet, der SX PRO Dongle und der RCM Jig werden darin sehr gut gehalten.
    Unter dem Inley befindet sich noch ein USB-A auf micro-USB Datenkabel.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Xecuter2.jpg 
Hits:	42 
Größe:	76,5 KB 
ID:	51721

    Die Hardware ist auch sehr gut verarbeitet.
    Im USB-C Anschluss vom SX PRO Dongle befindet sich noch eine Schutzkappe die entfernt werden muss.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Xecuter3.jpg 
Hits:	58 
Größe:	134,2 KB 
ID:	51722Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Xecuter4.jpg 
Hits:	46 
Größe:	123,5 KB 
ID:	51716


    Das Gehäuse vom SX PRO Dongle ist verklebt und lies sich nur schwer öffnen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Xecuter5.jpg 
Hits:	62 
Größe:	96,6 KB 
ID:	51723Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Xecuter6.jpg 
Hits:	117 
Größe:	99,9 KB 
ID:	51717


    Der RCM Jig passt sehr gut in die rechte Joy-Con Schiene von der SWITCH Konsole.
    Ein kleiner Griff erleichtert die Bedienung.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Xecuter7.jpg 
Hits:	69 
Größe:	100,2 KB 
ID:	51724


    Top wäre es noch gewesen, wen der RCM Jig im SX PRO Dongle verstaut werden könnte, mit kleinen Modifikationen wäre das auch möglich gewesen.
    Wären die Kondensatoren auf einer Seite der Platine verlötet worden, würde dazwischen der Platz für den RCM Jig entstehen.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Xecuter8.jpg 
Hits:	48 
Größe:	108,1 KB 
ID:	51725



    SX OS Features laut Hersteller

    Funktioniert mit jeder Switch
    ●SX OS funktioniert mit jeder Nintendo Switch und jeder Firmware Version!

    Spielt jedes Spiel
    ●Mit SX OS kannst Du alle deine Lieblingsspiele direkt von Deiner SD Karte auf Deiner Switch spielen.

    Homebrew Games & Apps
    ●Mit dem SX OS Homebrew Menü Launcher kannst Du Spiele und Software von unabhängigen Entwicklern starten.

    Weitreichender Support
    ●Team Xecuter arbeitet ständig an der Weiterentwicklung von SX OS um Euch neue Funktionen zu liefern.

    Doppelte Funktionalität
    ●Mit dem SX OS Launcher kannst Du einfach in die normale Switch Firmware booten um Deine originalen Spiele zu starten.



    Einrichten

    Zuerst muss der SX PRO Dongle aufgeladen werden, geht am einfachsten beim Einstecken in die SWITCH Konsole.
    Nach maximal 5 Sekunden signalisiert das auch eine grüne LED an der Stirnseite vom SX PRO Dongle.

    Eine bebilderte Anleitung dazu stellt das Xecuter Team bereit.
    https://sx.xecuter.com/download/manu...Guide_v1.0.pdf


    Zum aktivieren des SX PRO Dongles gibt es eine weitere Anleitung.
    https://sx.xecuter.com/download/manu...X_Pro_v1.2.pdf


    Für die Benutzung der SX OS Software ohne SX PRO Dongle stellt das Team eine separate Anleitung bereit.
    https://sx.xecuter.com/download/manu..._SXOS_v1.2.pdf



    Fazit

    Momentan bietet das Team Xecuter mit dem SX PRO ein "Sorglos" Paket für das starten einer CFW.
    Einfacher lässt sich aktuell kein Payload an die SWITCH Konsole senden.
    Schön finde ich auch, das im SX OS Menü das starten fremder Payloads über die Optionen ermöglicht wird.
    Für diesen Beitrag bedanken sich cavin, Larius, nik
    Geändert von didi1000 (08.07.18 um 18:05 Uhr)

  2. #2
    Gelöschter Nutzer3 Avatar von n87
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zauberakademie
    Beiträge
    1.236

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    Habe den auch Grade bekommen und heute in Betrieb genommen. Läuft sehr gut und Problemlos das Teil!
    Für diesen Beitrag bedanken sich cavin, Larius, didi1000
    Grüße, n87

  3. #3
    OutOfOrder

    Moderator

    Avatar von Larius
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.680

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    Im SX Loader kann man übrigens auch einstellen das die Switch beim Ausschalten (also wirklich Power Off / Restart, nicht Standby) in den Recovery Mode starten soll. Dann muss man nicht immer den rechten Joycon abnehmen und das Stück reinstecken sondern kann direkt den Payload schicken.
    Für diesen Beitrag bedanken sich cavin, didi1000
    How's my spelling? Call 1-800-SUKRAM

    Asseon zur Monopoly Diskussion: "Monopoly ist die Regenbogenstrecke unter den Breitspielen"

    Mathemathik by Seedy: "10 Bier sind immerhin 5 Bier."

  4. #4
    Gelöschter Nutzer3 Avatar von n87
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zauberakademie
    Beiträge
    1.236

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    @Larius: Nennt sich AutoRCM, und sorgt dafür, dass ein Teil der BootPartition corrupted wird, soweit ich das verstanden habe.. Finde das eher ungut.
    Für diesen Beitrag bedanken sich Larius, didi1000
    Grüße, n87

  5. #5
    great old one

    Moderator

    Avatar von cavin
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    R’lyeh
    Beiträge
    2.269

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    Vielen Dank für das Review!
    Für diesen Beitrag bedankt sich didi1000
    ever danced with the devil in the pale moonlight?
    ph’nglui mglw’nafh cthulhu r’lyeh wgah’nagl fhtagn

  6. #6
    OutOfOrder

    Moderator

    Avatar von Larius
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.680

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    @n87: Ja du hast vollkommen recht, beim Auto RCM wird mittels Software ein Teil vom Bootloader so manipuliert das dieser nicht mehr korrekt startet und stattdessen ins Recovery System hochfährt. Also ja, du brickst eigentlich deine Switch absichtlich damit du das Feature verwenden kannst. Genaueres findet man unter https://gbatemp.net/threads/bricking...-works.504658/

    Es ist halt die Frage inwiefern es förderlich für die Switch ist wenn ständig die Pins überbrückt wird. Das ist ja eigentlich ein winziges Stück Plastik mit Draht was da reingesteckt wird. Wenn sich da was verbiegt ist das halt auch nicht grad förderlich.

    Übrigens, mit der neuesten Version der SX Firmware ist der Signatur Check entfernt worden. Sprich man kann jetzt nicht nur XCI Files (die ja als Cartridge Games verarbeitet werden) verwenden sondern auch NSP Files welche E-Shop Games sind. Einfach ein Eshop Game ausn Internet laden (muss n gültiger Key dabei sein, sprich 1 User kauft es sich, exportiert den Key und alle können es starten), auf die SD Karte packen, Installieren und dann zocken
    Für diesen Beitrag bedankt sich didi1000
    How's my spelling? Call 1-800-SUKRAM

    Asseon zur Monopoly Diskussion: "Monopoly ist die Regenbogenstrecke unter den Breitspielen"

    Mathemathik by Seedy: "10 Bier sind immerhin 5 Bier."

  7. #7
    Gelöschter Nutzer3 Avatar von n87
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zauberakademie
    Beiträge
    1.236

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    Danke. Hatte das also richtig im Kopf.
    Naja. So oft schaltet man sie ja nicht aus.

    Nervig ist nur, dass man sie ausschalten muss, um die SD Karte zu entfernen.

    1.4? Oder redest du von 1.3?
    Für diesen Beitrag bedankt sich didi1000
    Grüße, n87

  8. #8
    OutOfOrder

    Moderator

    Avatar von Larius
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.680

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    1.3 müsst das eigentlich schon können die auf der offiziellen Seite von Team Xecuter SX verfügbar ist. Aber ich hab heut eh vor mir das Ganze mal genauer anzuschauen wie das mit den Eshop Games funktioniert, vl komm ich dazu, dann schreibe ich hier alles zusammen.
    Für diesen Beitrag bedanken sich nik, n87, didi1000
    How's my spelling? Call 1-800-SUKRAM

    Asseon zur Monopoly Diskussion: "Monopoly ist die Regenbogenstrecke unter den Breitspielen"

    Mathemathik by Seedy: "10 Bier sind immerhin 5 Bier."

  9. #9

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    Möchte noch mal drauf hinweisen, dass TX open source Software verkauft [1] [2] und die Lizenzen der jeweiligen Projekte bricht. Behaltet das also im Hinterkopf wenn ihr das teil kauft. Gibt noch unzählige mehr Tweets dazu auf hexkyz's oder naehrwert's Twitter.

    Das Original an dem sie sich bedient haben ist hier und wird bald für jedermann kostenlos veröffentlicht: https://github.com/Atmosphere-NX/Atmosphere
    Für diesen Beitrag bedankt sich didi1000
    585B02CD02AB39AFD91EBE4A2189070E50C93DF5BA5461EB91782910ECACB282

  10. #10

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    Sehe ich das richtig, das Backups,CFW über den Dongle laufen und wenn ich den raus nehme wieder ganz normal und ohne Risiko online daddeln kann?
    Also die Konsole bleibt komplett unberührt?

  11. #11
    Gelöschter Nutzer3 Avatar von n87
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zauberakademie
    Beiträge
    1.236

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    Nein.
    Der Dongle ist nur eine Methode die payload zu transferieren.
    Wenn du Sicherungskopien spielst bleibt die Chance eines Bans trotzdem bestehen.
    Grüße, n87

  12. #12

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    ICh hoffe ich darf das hier fragen.

    Ich hab das nach Anöleitug probiert, allerdings funktioniert das bei mir nicht. Ich bekomme die Lizenz nicht aktiviert. Ich hab die licence.dat auf meiner sd, RCM ist auch installiert, trotzdem komme ich nicht, weiter.

    Im Gegenteil, jetzt macht das Ding gar nix mehr T.T

    Was mache ich falsch?

    --- [2018-11-24 18:36 CET] Automatisch zusammengeführter Beitrag ---

    Habe es jetzt geschafft das ich das AutoRCM deinstallieren konnte, sodass ich zumindest wieder normal rein komme. Geht auch weider. Mein album hat aber nach wie vor nur die Funktion eines Albums.

  13. #13
    Gelöschter Nutzer3 Avatar von n87
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zauberakademie
    Beiträge
    1.236

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    Den Dongle mit USB Kabel (liegt bei) mit einer Stromquelle verbinden. Dann leuchtet am Dongle eine kleine grüne Lampe.

    Switch richtig herunterfahren!

    Micro SD mit license.dat in die Switch.

    Danach Switch Lautstärke plus drücken und gedrückt halten.

    Zusätzlich Power taste drücken.

    Wenn du das Xecuter Logo siehst kannst du die Lautstärke plus taste loslassen.
    Grüße, n87

  14. #14

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    Hallo n87

    Den Dongle hab ich über das USB Kabel geladen und einige minuten dran hängen lassen bevor ich ihn an die Switch gesteckt habe.

    Das XE Logo taucht auch auf, dann habe ich gestern Boot.dat? bekommen. Daraufhin habe ich die SD Card nochmal mit der Switch formatiert und die Boot.dat und die licence.dat wieder drauf kopiert.

    Das Logo taucht auch wieder auf, ich bekomme zwar kein boot.dat? mehr, aber der Bildschirm bleibt einfach schwarz

    --- [2018-11-25 12:55 CET] Automatisch zusammengeführter Beitrag ---

    Jetzt bin ich eben über Lautstärke und Power in das Menü reingekommen mit links CFW, Mitte Original und rechts Options.

    Egal was ich da drinnen dann mache, die Switch wird schwarz und bleibt es auch (außer ich installiere oder deinstalliere das RCM, das geht)

    Nach halber Stunde warten oder so, komme ich dann vllt wieder rein um das AutoRCM austuschalten und sie wenigstens normal nutzen zu können.

    Man ich will doch nur meine Karten drauf kopieren, das ich unterwegs nicht dauernd den ganzen Stapel mitschleppen muss *hmpf*

  15. #15
    Mitglied Avatar von CPU
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    234

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    Habe mir von Team Xecuter das SX Pro gekauft, aber bei mir funktioniert das nicht mit dem Starten der Switch. Ich habe den Dongle aufgeladen und drinnen, den Jig an der rechten Seite und natürlich die microSD Karte, die ich natürlich vorher formatiert habe mit der Switch und wo sich die Boot.dat von SX OS drauf befindet. Wenn ich nun den Volume Up Button und Power Button drücke, passiert einfach gar nichts. Der Bildschirm bleibt schwarz. Was kann man da noch probieren? Es will einfach nicht.

  16. #16
    Gelöschter Nutzer3 Avatar von n87
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zauberakademie
    Beiträge
    1.236

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    @kanuki: Sehe den Post erst jetzt, sorry.
    Die Boot.dat muss schon vorher auf der SD Karte sein.
    Danach startest du das Linke der drei Sachen. (CFW)
    Grüße, n87

  17. #17
    OutOfOrder

    Moderator

    Avatar von Larius
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.680

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    @CPU: Hast du die SD Karte mal in der Switch drinnen gehabt und in die normale Firmware gestartet? Vl fehlt dir nämlich der Patch um die SD Karte zu verwenden.
    How's my spelling? Call 1-800-SUKRAM

    Asseon zur Monopoly Diskussion: "Monopoly ist die Regenbogenstrecke unter den Breitspielen"

    Mathemathik by Seedy: "10 Bier sind immerhin 5 Bier."

  18. #18
    Mitglied Avatar von CPU
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    234

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    Ne, den Patch für exFAT hab ich schon drauf

  19. #19
    NDS Guru

    (Threadstarter)

    nintendo:experte

    Avatar von didi1000
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    281

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    Die Speicherkarte am besten in FAT32 formatieren, mit exFAT gibt es sehr oft Probleme.

  20. #20
    Mitglied Avatar von CPU
    Registriert seit
    Feb 2015
    Beiträge
    234

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    Ja, aber dann passen die Spiele ja nicht drauf. Ein Spiel hat mehr als 4 GB.

  21. #21
    NDS Guru

    (Threadstarter)

    nintendo:experte

    Avatar von didi1000
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    281

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    Die kann man auch splitten.

  22. #22

  23. #23
    NDS Guru

    (Threadstarter)

    nintendo:experte

    Avatar von didi1000
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    281

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    Hier wäre ein Tool zum splitten
    https://psxtools.de/index.php/Thread...845#post736845

    Alternativ kannst du die Spiele auch extern starten.
    https://psxtools.de/index.php/Thread...916#post740916


    Ehrlich gesagt hab ich die Switch erst wieder vor einer Woche ausgepackt wegen Tomb Raider und hab da nicht so das technische Verständnis für die Switch.
    https://psxtools.de/index.php/Thread...itch-portiert/
    Für diesen Beitrag bedanken sich CPU, cavin
    Geändert von didi1000 (16.01.19 um 18:51 Uhr)

  24. #24

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    Zitat Zitat von n87 Beitrag anzeigen
    @kanuki: Sehe den Post erst jetzt, sorry.
    Die Boot.dat muss schon vorher auf der SD Karte sein.
    Danach startest du das Linke der drei Sachen. (CFW)
    Habe jetzt erst wieder ins Forum geschaut. Wenn ich das tue (als mit Boot.dat auf der Karte) bleibt die switch schwarz und tut gar nix mehr. Bis zu dem Teil wo der die lisence auf die sd schreibt hat das nach Anleitung funktioniert.

    Jetzt beim Versuch irgendwie weiter zu kommen bleibt bei jeglichen Versuch die switch schwarz.

  25. #25
    *************************
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    32

    Re: [Review] Xecuter SX PRO

    Weiß jemand was mit Team Xecuter los ist, die Seite sind seit ein paar Tagen down.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •