Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Gateway nicht erreichbar im WLAN

  1. #1

    Unhappy Gateway nicht erreichbar im WLAN

    Hallo,

    ich liege bedauerlicherweise aktuell im Krankenhaus und kommt mit meinem Laptop nicht in das Gäste WLAN. Einloggen ins WLAN ist möglich, aber ich komme nicht auf die Zugangsseite, wo ich meine Benutzerdaten eingeben kann. Mit meinem Handy konnte ich den Router und DNS ermitteln, aber kann diese nicht vom Laptop aus anpingen. Daher war es auch nicht möglich via /etc/hosts die Login Seite händisch einzutragen. Aktuell weiß ich auch nicht weiter und bind etwas frustriert und angenervt. Vielleicht kann mir hier jemand helfen?

    - Ich benutze zurzeit Arch/Antergos
    - Meine Netzwerkgeschichten manage ich mit dem NetworkManager
    - Der HotSpot im KH wird von der Telekom gestellt
    - Ich nehme mal an, dass es sich um ein "captive portal" handelt das über HTTP Redirect funktionieren sollte

    Vielen Dank für Eure Unterstützung.
    roboter

  2. #2
    Defender of Freedom

    Administrator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    2.991
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Gateway nicht erreichbar im WLAN

    @roboter: Scriptblocker an? Wenn dein Browser nämlich die erzwungene Weiterleitung verhindert, kommst du nie auf die Portalseite.
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2018
    Beiträge
    7

    Re: Gateway nicht erreichbar im WLAN

    @Metal_Warrior ich habe unterschiedliche Browser probiert und nichts hat funktioniert. Ich kann auch kein anderes Gerät im Netz anpingen :/

  4. #4
    Defender of Freedom

    Administrator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    2.991
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Gateway nicht erreichbar im WLAN

    @roboter: Hast du zufällig ne 169.254.x.y-Adresse bekommen? Dann hat DHCP nämlich nicht funktioniert (ist ne Zeroconf-Adresse).
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Weinberge :)
    Beiträge
    942

    Re: Gateway nicht erreichbar im WLAN

    Was gibt denn
    Code:
    ip a
    aus?
    Ich tippe auf ein DHCP Problem also evtl ist der Pool vom DHCP Server des Hotspots voll oder dein Antergos tut nicht das was du von ihm erwartest.
    E: Oi zu spät

    Vlt ist das ergänzend noch hilfreich: https://wiki.archlinux.org/index.php...al_DHCP_client

  6. #6
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2018
    Beiträge
    7

    Re: Gateway nicht erreichbar im WLAN

    Code:
    4: wlp4s0: <BROADCAST,MULTICAST,UP,LOWER_UP> mtu 1500 qdisc mq state UP group default qlen 1000
        link/ether e4:b3:18:4c:ca:f2 brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
        inet 172.23.130.80/16 brd 172.23.255.255 scope global dynamic noprefixroute wlp4s0
           valid_lft 86393sec preferred_lft 86393sec
        inet6 fe80::8f27:12b4:f8bf:a65f/64 scope link noprefixroute 
           valid_lft forever preferred_lft forever

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Weinberge :)
    Beiträge
    942

    Re: Gateway nicht erreichbar im WLAN

    Hm sieht erst mal gut aus.
    Wie ist denn die IP vom Gateway/DNS?

  8. #8
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2018
    Beiträge
    7

    Re: Gateway nicht erreichbar im WLAN

    In meiner /etc/resolve.conf steht 172.23.133.254 und die gleiche steht in meinem Handy.

  9. #9
    Defender of Freedom

    Administrator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    2.991
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Gateway nicht erreichbar im WLAN

    @roboter: An iptables hast du aber nicht gespielt?

    Was gibt dir denn
    Code (Bash):
    1. iptables -L INPUT
    und
    Code (Bash):
    1. iptables -L OUTPUT
    aus?

    Generell sollte man übrigens, wenn man den Networkmanager nutzt, nicht dran vorbei irgendwelche Systemdateien ändern. Da kann es nämlich teilweise fiese Konflikte geben.
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

  10. #10
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2018
    Beiträge
    7

    Re: Gateway nicht erreichbar im WLAN

    Nicht das es mir jetzt bewusst war/ist ...

    Code:
    Chain INPUT (policy ACCEPT)
    target     prot opt source               destination
    Code:
    Chain OUTPUT (policy ACCEPT)
    target     prot opt source               destination

  11. #11
    Defender of Freedom

    Administrator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    2.991
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Gateway nicht erreichbar im WLAN

    @roboter: OK, daran liegts also nicht.

    (Zur Erklärung: iptables ist das Konfigurationstool von netfilter, das alle möglichen Manipulationswerkzeuge in den Netzwerkstack einbringt. Die meisten Leute würden es schlichtweg "Firewall" nennen. Bei dir ist sie leer und alle Pakete werden akzeptiert (wenn die entsprechenden Ports offen sind). Hätte sein können, dass du da mal rumgespielt hast und ne Regel vergessen hast - kommt gern mal vor, weil man wirklich jeden Scheiß bis hin zur Filterung einzelner Pakete damit machen kann.)
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

  12. #12
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2018
    Beiträge
    7

    Re: Gateway nicht erreichbar im WLAN

    Danke für die Erklärung iptables war für mich jetzt immer "nur" die Firewall.

  13. #13
    Defender of Freedom

    Administrator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    2.991
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Gateway nicht erreichbar im WLAN

    @roboter: Tja, langsam bin ich mit meinem Latein bei dir am Ende. Ich nehme an, dass du nen Neustart schon versucht hast (falls der Networkmanager mal wieder hängt, alternativ reicht oft auch WLAN aus- und wieder einschalten). Kommt manchmal bei mir vor, dass er bei zu vielen Netzwerkwechseln zu zicken anfängt. Wenn das nichts hilft, könnte es noch an nem Protokollproblem liegen, das ist aber selten und echt unwahrscheinlich, wenn dein System up to date ist (sofern die Hotspots nicht auf nem uralten Protokoll laufen und zum Beispiel die KRACK-Mitigation noch nicht eingespielt haben, was bei offenen WLANs aber eigentlich egal sein sollte, weil das nur WPA/WPA2 betraf).

    Alternativ kannst du natürlich dein Handy (das ja anscheinend funktioniert) ans Notebook hängen und die Verbindung freigeben. Linux erkennt das üblicherweise dann als USB-Netzwerkadapter und nutzt ihn entsprechend.
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

  14. #14
    肉まん Avatar von nik
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    deine Mülltonne
    Beiträge
    426
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Gateway nicht erreichbar im WLAN

    @roboter: Hast mal versucht, die URL der Loginseite, die auf deinem Handy funktioniert, auf deinem Laptop aufzurufen?
    Gerade dachte ich, dass das Gehirn faszinierend ist. Dann ist mir aufgefallen, dass das Gehirn selbst das gedacht hat. Arroganter Fleischklumpen.

    Verallgemeinerung ist die Philosophie der Primitiven

  15. #15
    Defender of Freedom

    Administrator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    2.991
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Gateway nicht erreichbar im WLAN

    @nik: Wenn ein Ping schon nicht funktioniert, wird das wohl kaum zum Ziel führen, es sei denn, der Admin hat WIRKLICH Scheiße konfiguriert...

    @roboter: Tja, langsam bin ich mit meinem Latein bei dir am Ende. Ich nehme an, dass du nen Neustart schon versucht hast (falls der Networkmanager mal wieder hängt, alternativ reicht oft auch WLAN aus- und wieder einschalten). Kommt manchmal bei mir vor, dass er bei zu vielen Netzwerkwechseln zu zicken anfängt. Wenn das nichts hilft, könnte es noch an nem Protokollproblem liegen, das ist aber selten und echt unwahrscheinlich, wenn dein System up to date ist (sofern die Hotspots nicht auf nem uralten Protokoll laufen und zum Beispiel die KRACK-Mitigation noch nicht eingespielt haben, was bei offenen WLANs aber eigentlich egal sein sollte, weil das nur WPA/WPA2 betraf).

    Alternativ kannst du natürlich dein Handy (das ja anscheinend funktioniert) ans Notebook hängen und die Verbindung freigeben. Linux erkennt das üblicherweise dann als USB-Netzwerkadapter und nutzt ihn entsprechend.
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Weinberge :)
    Beiträge
    942

    Re: Gateway nicht erreichbar im WLAN

    Ich weiß auch nix mehr. Außer evtl noch mal versuchen die IP Adresse von der Anmeldeseite aufzurufen statt der scheinbar lokalen Domain?
    Und können Pings nicht auch geblockt werden? Bin da aber nicht genug im Thema.

  17. #17
    Defender of Freedom

    Administrator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    2.991
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Gateway nicht erreichbar im WLAN

    @saddy: Ja, Ping läuft auf ICMP, und kann natürlich geblockt werden. Ist nur richtig schlechte Policy, das zu tun. (deshalb ja die Frage mit iptables)
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

  18. #18
    肉まん Avatar von nik
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    deine Mülltonne
    Beiträge
    426
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Gateway nicht erreichbar im WLAN

    @Metal_Warrior: wäre nicht das erste Gateway, bei dem das so ist.
    Gerade dachte ich, dass das Gehirn faszinierend ist. Dann ist mir aufgefallen, dass das Gehirn selbst das gedacht hat. Arroganter Fleischklumpen.

    Verallgemeinerung ist die Philosophie der Primitiven

  19. #19
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2018
    Beiträge
    7

    Re: Gateway nicht erreichbar im WLAN

    Danke für den Support. Mittlerweile bin ich wieder entlassen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •