Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 151 bis 156 von 156

Thema: Meinung zu Elektroautos?

  1. #151
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    19.348
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Meinung zu Elektroautos?

    Das mit dem E in Kennzeichen von Hybriden sollte nicht erlaubt sein.

    Die Stadt Dortmund z.B. hat letztens groß verbreitet, dass sie jetzt noch weitere *emissionsfreie* BMW kauft. BMW- Hybriden.
    Der Shitstorm war in den sozialen Medien, besonders auf Twitter, innerhalb von Sekunden da.

    Wie ich, glaube ich, schon mal erwähnte, bekommen Hybriden ein E-Kennzeichen und fürstliche, staatliche Zuschüsse.
    Genau so viel Zuschüsse, wie wesentlich teurere, aber im Gebrauch wirklich emissionsfreie E-Autos.
    Die Hybriden fahren mal hier und da ein wenig aus Spaß elektrisch und blasen dann wieder Diesel und Benzin raus.
    Die typische, deutsche Polit-Leckerei bei der Autolobby.

    ( Edit:Howard, ich schrieb noch während deines Posts. Bin langsam heute )
    Der Wahnsinn ist nur eine schmale Brücke,
    die Ufer sind Vernunft und Trieb!

  2. #152
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    8.971

    Re: Meinung zu Elektroautos?

    Zitat Zitat von Howard Beitrag anzeigen
    E300de. 195PS Diesel, 122 Elektro-PS und 13,5kwH-Akku.
    Das reicht zumindest um elektrisch auszuparken.
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  3. #153
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Hessisch Sibirien
    Beiträge
    546

    Re: Meinung zu Elektroautos?

    Bei den gewerblichen Hybriden kommen wohl fast alle mit oroginalverpacktem Ladekabel zurück. Ich würde auch gern sowas fahren, aber ich versteh nicht, wieso selbst solche Monster mit 3-Liter-Sechszylindern und 300PS Verbrennermotor diese Privilegien bekommen...

    €dit: https://www.zeit.de/mobilitaet/2020-...litaet/seite-2

  4. #154
    Boomer Avatar von ichdererste
    Registriert seit
    Apr 2015
    Ort
    Schwaben
    Beiträge
    548
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Meinung zu Elektroautos?

    E-Autos sollen ja in der Pannenstatistik ganz wiet oben stehen, an die E-Autofahrer, stimmt das?
    Für mich, ländlich 2Km bis zur Zapfsäule, kommt das E-Auto nicht in Frage, ein Hybrid schon eher.

  5. #155
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    7.332
    ngb:news Artikel
    18

    Re: Meinung zu Elektroautos?

    Die Aussage hast du woher?

    Ein Hybrid bringt eher 0 ... gerade in deinem Fall.
    Die Autos wurden irgendwie nur "Erfunden" um den Verbrenner noch ein paar Jahre mit etwas Prämie an Geschäftskunden verkaufen zu können.
    Mit dem E-Antrieb kann man dann leise im Parkhaus fahren - oder der kalte Moter muss nicht aufgeheizt werden wenn man nur zum Bäcker fährt.
    Dafür lohnt sich meiner Meinung nach der Preis + das Risiko das etwas ausfällt, da hier die Technik deutlich komplexer ist als bei einem Auto mit einer Antriebsart - nicht.

    eine eigene Ladestation bei dir am Wohnort ist keine Option? Wenn zur Miete einmal mit dem Vermieter reden? Neuerdings könntest du dir so eine Säule ja sogar in dein Mietobjekt bauen lassen - ohne das jemand groß was dagegen sagen kann. Klar hier stehen eventuell die Kosten nicht im Verhältnis je nachdem wie lange man dort wohnen möchte.
    Was man so in anderen E-Foren liest reagieren aber auch Vermieter oftmals offener für das Thema als man denkt - wenn man Thema vernünftig aufbereitet (evtl. schon einmal notieren was zu tun ist, was es ca. kosten könnte, Förderprogramme etc.).
    Für diesen Beitrag bedanken sich ichdererste, musv
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  6. #156
    Hat sich hochgeschlafen-

    Moderator

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    19.348
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Meinung zu Elektroautos?

    Das mit der Pannenstatistik, egal ob Verbrenner, Hybrid oder reiner Stromer, kann man schon seit vielen Jahren nicht mehr als Maßstab nehmen.
    Meist bringen ja Verkehrsclubs wie ADAC und andere diese Statistiken raus. Anhand ihrer Einsätze auf den Straßen.

    Seit vielen, vielen Jahren haben da BMW und Mercedes so gut wie nie Pannen. Und jetzt kommen immer mehr Autofirmen dazu.
    Weil die eigene Services haben.
    Da wird nicht der ADAC gerufen, da hat man, wie wir bei unseren Nissans, einen Kleber mit einer direkten Firmenhotline in der Frontscheibe.
    Und die schicken dann oft eigene Schrauber und Servicefahrzeuge aus der nächstgelegenen Filiale los.
    Für diesen Beitrag bedanken sich Pleitgengeier, ichdererste
    Der Wahnsinn ist nur eine schmale Brücke,
    die Ufer sind Vernunft und Trieb!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •