Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	security-2168234_640.jpg 
Hits:	355 
Größe:	106,6 KB 
ID:	51592Beim Onlineportal "mypanini" gab es bis vor einigen Tagen eine massive Datenschutzpanne, durch die es eingeloggten Nutzern möglich war, Bilder und persönliche Daten anderer Nutzer anzeigen zu lassen. Auf dem Portal kann man unter anderem eigene Fotos hochladen und mit diesen Sticker erstellen. Nach Angaben des Nachrichtenmagazins "Spiegel" ist das Problem seit einigen Tagen bekannt, wie Paninis Direktor für Neue Medien, Giorgio Aravecchia, am Mittwoch bestätigte. Seit Donnerstag ist die Lücke nun geschlossen, wie das Unternehmen erklärte.

Johannes Caspar, Datenschutzbeauftragter von Hamburg, erachtet die Lücke als "besonders problematisch", da das Portal massenhaft von Minderjährigen benutzt wird.


Bild: Pixabay
Quelle: nachrichten.at