Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 151 bis 173 von 173

Thema: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

  1. #151
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.200
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    @LZ9900:
    Ich glaub du hast missverstanden was ich schreiben wollte:

    Du: Konzerne kontrollieren Medien und Politiker, daher Konzerne geben vor was geschrieben wird.
    Ich: Medien sind Konzerne, schreiben daher was sich gut verkauft.

    Ein Beispiel:
    Die Medien sind grade voll von zwei Themen:
    Trump und Flüchtlinge.

    Weil beides grade Clicks bringt.
    Sollte Trump uninteressant werden, wird auch kaum jemand mehr über ihn berichten.


    Konzerne sind imo. das demokratischste, was du finden kannst.
    Dein Geld ist dein Stimmzettel und der Konzern macht Werbung um deine Stimme.

    Wenn ein Medienkonzern also mehr Einnahmen durch Pro-Trump macht, wird er Pro-Trump berrichten.
    Wenn ein Medienkonzern mehr Einnahmen durch Anti-Trump macht, wird er Anti-Trump berrichten.


    Wenn du im Georg-Schramm-Style den Konzernen die Schuld an allem gibst, denkst du einfach net weit genug, denn woher haben die Konzerne den ihr Geld?

    p.S.
    Ich glaub das wurde dir schon ein paar mal gesagt:
    Wenn du möchtest das man auf Links clickt, solltest du sagen was sich dahinter verbirgt. Kaum einer clickt auf einen unkommentierten Random Link in einem Beitrag.
    Elitär, bourgeois und amoralisch

  2. #152

  3. #153
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.200
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    @KaPiTN:
    Das sind doch alles feeknews, die passen nicht ins Narrativ, die müssen alle Gelogen sein.
    Elitär, bourgeois und amoralisch

  4. #154
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    117

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    Das ist mir alles bekannt, z.B. Apples Milliarden-Steuernachzahlung an Irland: Europäischer Gerichtshof stoppt US-Intervention

    Mir ist aber nicht bekannt, dass Apple seit 08/16 auch nur einen Cent gezahlt hätte.

  5. #155
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.200
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    Soll das irgend eine Form von Argument darstellen?
    Elitär, bourgeois und amoralisch

  6. #156
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    8.324
    ngb:news Artikel
    7

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    Zitat Zitat von LZ9900 Beitrag anzeigen
    Mir ist aber nicht bekannt, dass Apple seit 08/16 auch nur einen Cent gezahlt hätte.
    Weil Du selber nicht das liest, was Du verlinkst?

    "Apple hat inzwischen offenbar mit der Zahlung begonnen"
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  7. #157
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    117

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    @Seedy: Ich finde es beruhigend, dass du nicht der bist, der definiert, was ein Argument ist.
    @KaPiTN: Laut Wetterbericht ist „offenbar‟ auch morgen wieder mit Wetter zu rechnen.

  8. #158
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.200
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    @LZ9900:
    Bist trotzdem durchgefallen, sogar durch deinen eigenen Link.
    Ich hab mal ne ernst gemeinte Frage, wieso müssen Leute wie du eigentlich immer das Klischee erfüllen

    Appel hatte einen illegalen Deal mit Irland.
    Gut.
    Wo genau ist das jetzt ne Antwort, Gegenargument oder auch nur irgendwas zum dem was Kaptain sagte?

    Oder noch mehr:
    Wo genau ist das jetzt ein Argument für dich und deine Politiker sind die Lakaien der Konzerne These, wenn eben jene Politiker sie dafür verklagt haben?


    Es wäre sehr viel einfacher dir zu folgen, wenn du Sinn machen würdest.
    Elitär, bourgeois und amoralisch

  9. #159
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    8.324
    ngb:news Artikel
    7

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    @LZ9900:

    Der Wetterbericht spielt überhaupt keine Rolle, bei etwas, mit dem nicht nur zu rechnen ist, sondern das grundsätzlich vorhanden sein wird.

    Wie nennt Ihr Kiddies das noch gleich, "selfowned"?
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  10. #160
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    117

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    Zitat Zitat von Seedy Beitrag anzeigen
    Wo genau ist das jetzt ne Antwort, Gegenargument oder auch nur irgendwas zum dem was Kaptain sagte?
    Ich fand in seiner hingerotzten Linksammlung kein Argument.
    Ihr wollt mir erzählen, die Politik hätte das Primat über das Kapital.

    Apple könnte die 13 Mrd. € aus der sprichwörtlichen Portokasse zahlen.
    Oder Apple zahlt gar nichts, die EU-Kommission beschlagnahmt alle Apple-Stores und ist am nächsten Tag tot.
    Das ist die Macht der Konsumenten, Verbraucher, Kiddies.

  11. #161
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.200
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    @LZ9900:
    Enteignung?

    Willst du Ameisen mit orbitalen Laserkanonen tätowieren?
    Appel zahlt europaweit ziemlich viele Steuern, nur eben in Irland gab es einen unkoscheren Deal mit der irischen Regierung.

    Die "hingerotzte Linksammlung" war eine Sammlung von Verfahren in denen Konzerne (wir erinnern uns, die mähächtisten der mähächtigen, die die Regierungen kontrolliehren, muhahahaha) zu saftigen Strafen verdonnert wurden unzwar genau von denen, den du Lakaientum vorwirfst. Also durchaus etwas mit Aussagekraft.


    Ich sags mal so:
    Die Welt ist entweder anders, oder einfach nur komplizierter als du denkst.
    bzw. Ist sie sogar einfacher: Kennst den Spruch "wenn man Hufgetrappel hört, sollte man erst an Pferde und danach an Zebras denken"?
    Geändert von Seedy (Gestern um 13:21 Uhr)
    Elitär, bourgeois und amoralisch

  12. #162
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    117

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    Du glaubst tatsächlich, die Wirtschaft sei der Politik untergeordnet. Das tut mir leid.

  13. #163
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.016

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    Der Gewerbetreibende Max Mustermann wird von der Politik rangenommen und die deutsche Politik ist zB das Bückstück der Autoindustrie.
    Es kommt eben drauf an, wie mächtig man ist bzw welche Druckmittel man hat.
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  14. #164
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.200
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    @LZ9900:
    Das mein illuminierter Freund, ist eine Unterstellung.
    Elitär, bourgeois und amoralisch

  15. #165
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    117

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    @Seedy: Ich bin nicht dein Freund. Du kiffst mir zu viel und mutierst dann zum Damfplauderer.

    "Die Menschheit schafft sich ab" Prof. Dr. Harald Lesch SWR (YT)

  16. #166
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.016

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    Und was willst du uns damit sagen?
    So gerne ich Lesch auch referieren sehe, sehe ich hier keinerlei Kontext zu dem Thread hier.
    Gib doch einfach ein paar Zeitstempel an, die, deiner Meinung nach, relevant sind.


    Bitcoin steht für die Perversion des Homo sapiens.
    6:30
    Da widerspreche ich gleich mal, aber das hat ja hier nichts zu suchen.
    Geändert von TBow (Gestern um 23:18 Uhr)
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  17. #167
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.200
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    Aber Harald Lesh ist doch im ÖR und der ist doch staatskontrolliert und der Staat ist doch Lakai der Konzerne?
    Bitte etwas mehr Konsistenz, wenn ich bitten darf.
    Für diesen Beitrag bedankt sich TBow
    Elitär, bourgeois und amoralisch

  18. #168
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    117

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    @Seedy: Hast du überhaupt zugehört? Es geht um das Primat der Wirtschaft über die Politik und die Gesellschaft.
    In den Mainstreammedien labern zu viele Gesellschaftsheinis mit ihren „Visionen‟ und zu wenig Naturwissenschaftler und Ingenieure, die die Fakten kennen.

  19. #169
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.016

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    Zitat Zitat von LZ9900 Beitrag anzeigen
    In den Mainstreammedien labern zu viele Gesellschaftsheinis mit ihren „Visionen‟ und zu wenig Naturwissenschaftler und Ingenieure, die die Fakten kennen.
    Hier wäre Lesch bei den meisten Problemen die falsche Anlaufstelle, da er "gelernter" Astronom und Philosoph ist. Bei sehr komplexen Zusammenhängen wird es mit der Fakteninterpretation bald problematisch werden, wenn er nicht im Verbund mit anderen Experten handelt.
    Reiche auch die Zeitstempel nach, die hier relevant sind. Ansonsten wird uns der Link nichts sagen können.
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  20. #170
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.200
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    @LZ9900:
    Warum sollte ich ihm zuhören, dass ist doch alles bloß Rothschildpropaganda. Von den Konzernen, über die Politik, durch den ÖR genau in dein Hirn.
    Hast wohl zuviel Lesh geguckt und bist nun ein sklave der Großkonzerne!
    Elitär, bourgeois und amoralisch

  21. #171
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    117

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    @Seedy: Das unterscheidet uns von einander.

    Ich lese Paul Schreyer, den KaPiTN hier ohne das Buch gelesen zu haben, übelst diffamiert und in eine Ken-Jebsen-VT oder AfD-Ecke geschoben hat. Paul Schreyer hat ein Kapitel seines Buches auch der AfD gewidmet. Ich höre mir auch gern die Vorträge Jakob Augstein an, weil es sich um intelligente Menschen handelt. Oder solche von Lesch.

    Mit dir, KaPiTN und TBow™ bin ich jetzt fertig, weil euch diese Eigenschaft fehlt. Ihr seid langweilig. Ihr langweilt mich. Spielt mit euren Eiern.

  22. #172
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.200
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    @LZ9900:
    Wir sind langweilig, weil du deine Behauptungen nicht stützen kannst, verstanden
    Elitär, bourgeois und amoralisch

  23. #173
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    8.324
    ngb:news Artikel
    7

    Re: Folgen von Massenimmigration - Verheimlichen die Medien?

    Zitat Zitat von LZ9900 Beitrag anzeigen
    Ich lese Paul Schreyer, den KaPiTN hier ohne das Buch gelesen zu haben, übelst diffamiert und in eine Ken-Jebsen-VT oder AfD-Ecke geschoben hat.
    Wo soll das Diffamierung sein, wenn keine Verleumdungen, sondern frei veröffentlichte Inforationen sind, wie "Schreyer betone, dass er nicht alles unterschreibe, was auf KenFM laufe, aber dass sich seine und Jebsens politische Ansichten in vielen Punkten ähnelten"?

    Es wäre sicher lustig, wenn sich Lesch mal mit Schreyers Spinnereien über 9/11 konfrontiert würde. Dann könnte er seine Vortrag noch erweitern.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •