Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 63

Thema: Devil May Cry 5

  1. #26
    Nicht lustig

    (Threadstarter)

    Avatar von Alexiell
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Auf der Durchreise
    Beiträge
    196

    Re: Devil May Cry 5

    TGS ist durch, Zeit die Reste zusammen zu kratzen.
    15 Minuten Dante-Gameplay:
    https://www.youtube.com/watch?v=vRxMX4rmGdo
    Die Animationen sind schon nice. Und das Bike ist so dumm wie lustig. X)
    Hat er in der 4 eigentlich auch schon die ganze Zeit vor sich hingebrabbelt, wenn man durch die Pampa lief? Kann mich nicht erinnern, in der 3 auf jeden Fall nicht. Nervt mich komischer Weise irgendwie, wobei ich gar nicht weiß, wieso.
    Bei jeder Bewegung gehen seine Haare so geil mit, es ist echt phantastisch anzuschauen. Möcht ich mich reinlegen. Nur über die gewählte Farbpalette werde ich wohl nie hinwegkommen, wie bei Link in Twilight Princess.
    Und dann dat Cutscene am Ende... Ich habe Fragen. Ernsthaft.
    Aber es ist wirklich schön, wie Dante mit Respekt und Würde die Szene schaukelt. Es ist wirklich fast ein Wunder, dass sie in keinem Teil in die Falle getappt sind, ihn zum Macho-Arsch zu machen, was ein totaler Kontrast dazu ist, dass sie es nie hinbekommen, ihre weiblichen Figuren nicht unnötig sexualisiert darzustellen. Obwohl sie einen so toughen Charakter haben. Abgesehen von Kyrie, die selbst in DMC5 das Damsel-o-Meter sprengt, obwohl sie so gut wie gar nicht vorkommt - gleichzeitig aber am züchtigsten von allen gekleidet ist. Verkehrte Welt.

    Es wird im übrigen möglich sein, zu customizen wieviele Waffen Dante aufeinmal trägt. Einen Photomodus gibt es natürlich auch, wie es der neue Trend so will.
    Und aktuell wird gemutmaßt, dass jeder der 3 Burschen 10 Missionen bekommt. Man fängt mit Nero an, dann Dante, V als Schlusslicht. (Basierend aber nur auf Mutmaßungen, weil gesagt wurde, alle würden ausgewogen vorkommen und Mission 11 die erste von Dante zu sein scheint.) Wobei - und jetzt wird's interessant - man für bestimmte Missionen auswählen können wird, mit wem man reingeht! Mal hat man nur 2 zur Verfügung, mal auch alle 3. Frage wäre, wie das dann mit der Story und Cutscenes der Mission umgeht, und es könnte auch ein Feature für den Co-op Part sein. So oder so - die Leute planen schon ihre "All Dante" Runs. Ich hätte gerne eine Statistik am Ende, so wie bei den Entscheidungen der TellTale Games, wo aufgelistet wird, wieviele Spieler welchen Char bei welcher Mission gewählt haben. ^^

    Zur Vorstellung der jap. Voiceactor gab es auch noch kleine Cutscenes, aber leider halt komplett auf Japanisch. V kommt zu Dante ins Büro und soll wohl sinngemäß zu ihm sagen: "A demon has appeared, lend me your strength. That demon is the reason you fight." Hm.
    Es wurde sogar die Spercherin von Kyrie erwähnt, obwohl die (gut, so weit jetzt bekannt) einen einzigen Satz aus dem off ruft. Das wirkt schon merkwürdig, wie sie sie penetrant dort nicht zeigen. Wartet da ein Reveal auf uns? Am Ende der Weltrettung kommt Nero Heim und wir sehen, dass Kyrie hochschwanger ist? Er ist mittlerweile Mitte 20, sie sogar noch älter. Und frühes Kinder kriegen liegt ja irgendwie in der Familie. (Ha, ha... ...)

    Noch eine neue Episode Drama May Cry: Es wird Miktrotransaktionen geben. Vorraussichtlich genau so, wie schon in DMC4:SE.
    Dass das Balancing und sonstige Spielgefühl negativ beeinflusst wird ist an der Stelle nicht zu erwarten. Trotzdem wird damit natürlich die alte Grundsatzdiskussion losgetreten, wie sehr sich diese Mechanik weiter verbreitet, und wie immer weiter die Grenzen ausgereizt werden. Wann ist der Punkt, wo wirklich eine Paywall in einem Single Player Spiel erreicht wird? Das Thema kostenpflichtige DLCs kann man im selben Atemzug nennen.
    Kein Wunder, dass sich da gerade die Gemüter in verschiedene Richtungen drüber erhitzen.
    Auf einer Skala von 1 bis schlau bin ich eher so bei mäßig.

    Und so beginnen die Mühlen des Schicksals zu mahlen - für Menschen, Dämonen und die Männer, die beides sind. \(OДO)/

  2. #27
    OutOfOrder

    Moderator

    Avatar von Larius
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.677

    Re: Devil May Cry 5

    Nein du hattest dafür in 4 für jeden Furz ne Cutscene. Das Dante jetzt live kommentiert finde ich nicht sooo tragisch
    How's my spelling? Call 1-800-SUKRAM

    Asseon zur Monopoly Diskussion: "Monopoly ist die Regenbogenstrecke unter den Breitspielen"

    Mathemathik by Seedy: "10 Bier sind immerhin 5 Bier."

  3. #28
    Nicht lustig

    (Threadstarter)

    Avatar von Alexiell
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Auf der Durchreise
    Beiträge
    196

    Re: Devil May Cry 5

    Ganz frisch nochmal eine Impression von Dantes Demo von Capcom-Seite, bei der auch eine Secret Mission gezeigt wird. (Die waren auch mal schwerer zu finden. :P) Das Video Einzubinden umgeht die Alterssperre, nice.



    Was sie mit seinem Battle Theme machen ist immer noch offen. Aktuell läuft einfach überall Devil Trigger, wobei in der jap. Version wohl noch Subhuman drin ist.
    Es soll im ürbrigen keine Heilitems (und Weihwasser) mehr geben, dafür heilt man im Devil Trigger mehr, als früher.

    Der nächste interessante Termin ist der 06.10.; da hat DMC einen Panel auf der Comic Con.

    @Larius:
    Es macht ja auch total Sinn, dass er auf seine Umgebung reagiert, und er ist ja auch eingentlich eine redselige Person. Was mich am ehesten aus dem Tritt bringt ist, dass die Sätze zu clean rüberkommen, ganz egal, was die Spielfigur gerade macht. Aber am Ende ist das auch nur ne Gewöhnungssache und vernachlässigbar. Vielleicht ist es auch einfach was tiefenpsychologisches, und in Wahrheit war ich einfach nur wegen was anderem sauer auf ihn und mein Unterbewusstsein dachte sich: "Ach, halt die Klappe, Dante und geh dich rasieren." oder so.
    Auf einer Skala von 1 bis schlau bin ich eher so bei mäßig.

    Und so beginnen die Mühlen des Schicksals zu mahlen - für Menschen, Dämonen und die Männer, die beides sind. \(OДO)/

  4. #29
    Nicht lustig

    (Threadstarter)

    Avatar von Alexiell
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Auf der Durchreise
    Beiträge
    196

    Re: Devil May Cry 5

    Neues von der Comic Con. - P.S.: komplettes Panel: https://www.youtube.com/watch?v=gkym4EG7sKQ

    Dante hat einen (Cowboy)Hut, mit dem er Meteoren rufen kann. ... Und wir dachten schon "Dante teilt ein Motorrad in zwei Teile und kämpft damit" ist ein Satz, den man nicht oft hört.
    Cerberus is back! Jetzt neben Eis auch mit Blitz und Feuer. Gut, Balrog ist am Ende auch nur ein Verwandter von Ifrit/Beowulf, aber so deutlich eine alte Waffe zurück zu bringen ist doch eine Überraschung. (Rebellion und Sparda zählen nicht.) #teamAgniRudra btw.
    P.S.: Auch Ladys Wumme Kalina Ann ist in neuer Version mit dabei. (Ne Shotgun hatte Dante natürlich auch schon, aber wir wollen mal bei den relevanten Waffen bleiben.)
    Rebellion und Sparda werden in erster Linie Skins voneinander sein, ohne großes eigenes Moveset; er wird beide normal auch nicht gleichzeitig haben; in der der Story ist verankert, dass das eine nur als Ersatz für das andere auftaucht.

    Und es wurde die Opening Cutscene gezeigt.
    P.S.: Die Szene geht noch einen kleinen Ticken weiter, im ganzen Panel-Vid zu sehen. Nero zündet ihr die Zigarette an und hängt dann wieder den Kopf aus dem Fenster, um dem Rauch zu entgehen. Und unten wird noch ein Satz eingeblendet, dass Spiel würde keine Werbung fürs Rauchen und Zigaretten machen. (Wenn du so weit bist, so einen Satz einbauen zu müssen, hast du vielleicht im Vorfeld schon was falsch gemacht. :P)
    Die Tonquali ist beschissen - aber Devil Trigger rockt dennoch! Gott, ich liebe den Song, der ist wirklich das einzig gute an Nero. Der macht jede Szene so viel besser! XD
    Aus den semi gut verständlichen Dialogen ergibt sich folgendes:
    Vor einem Monat ist die Dämonen-Invasion losgegangen. Im Radio kommen seit dem Gebete, was Nero stört - mit Religion hatte er es in DMC4 ja schon nicht so. Spätestens durch den Tod von Kyries Eltern, die sich um ihn so lieb gekümmert hatten, hatte er sich von Gott abgewandt.
    Nico und Nero wollen Dante retten (der scheinbar bei der Invasion in Gefangenschaft geriet. Natürlich auch ein guter Kniff, die Figur unspielbar zu machen für eine gewisse Zeit. So wie Nero in der 4 in der Statue eingeschlossen wird, damit man mit Dante losziehen kann.). Im Rahmen dessen wird endgültig festgelegt, dass sie tatsächlich Agnus' Tochter ist. (Die Vorstellung schüttelt mich immer noch.) Denn Nero fragt sie, wie es ist, dem Mann zu helfen (=Dante), der ihren Vater (=Agnus wiederum gleich mad scientist, wie ihr Vater zuvor immer umschrieben wurde) getötet hat. Aber da er sie und ihre Mutter einfach so verlassen hat, schert Nico das herzlich wenig. (Tatsächlich ist sie ja ein richtiger Dante Fan, wie man in seinem Trailer schon sehen konnte.)
    Nero macht noch einen Witz, dass Agnus wohl nicht den Vater des Jahres Award gewinnt. (Und irgendwo rennt Vergil mit nem dritten Arm rum. That's irony.)

    So nett ich die Idee um Nico finde, so meh ist es auch. Wirkt zu sehr wie ein Abklatsch von Lady/Arkham. Dabei suhlt sich DMC schon genug in sich selbst. DMC3 hat vieles auf der 1 aufgegriffen an Gags und Dialogen. DMC4 greift mit Nero wiederum die Coming of Age Geschichte von Dante auf. In der 5 werden von ihm viele Sachen aus der 3 von Dante aufgetragen. Dazu auch die angesprochene Ähnlichkeit mit jeweils Neros und Dantes Gefangenschaft. Wann ist zu viel zu viel? MGS kann das auch gut.
    Dazu kommt, dass das DMC Universum langsam wirkt wie 3m² groß. Vergil erweckt einen Turm, der praktischer Weise ein paar Meter von Dantes Office entfernt ist. Nico ist die Enkelin der Waffenschmiedin von Ebony&Ivory. Sie ist auch die Tochter von Agnus, der zufällig am Orden beteiligt war. Sie lernt Nero kennen (wie das eigentlich?), der der Unfallbastardneffe von Dante ist. Nico trifft Dante, von dem sie schon so viel gehört hat, aber erst im Rahmen von DMC5. Ich habe Fragen.
    Dazu halten sich weiter hartnäckig Spekulationen, dass Nico auch eine Verbindung zu V hat. Von dem man wiederum annimmt, er könnte von einem Dämon besessen sein. Die Ideen sind dabei nicht mal haltlos, aber mich dünkt trotzdem, dass hier Capcom für schlauer gehalten werden, als sie es am Ende des Tages wieder sind. Bei Resi7 sind auch manche mit ihren schlauen Theorien aufgelaufen. Und wenn ich so auf DMC zurückblicke... nun ja.
    Sie hatten im Vorfeld die Leute damit heiß gemacht "Do you want to know where Dante was?" doch dazu kam dann gar nichts. Viele erwarten ja, dass er kurz vor DMC5 länger in der Hölle festhing wg DMC2, aber konkret wurde es bis jetzt nie. So langsam denke ich, die ganzen Anspielungen darüber, dass Nero herausfinden muss, wo Dante abgeblieben ist etc pp hängen damit zusammen, dass er durch seine Gefangennahme weg vom Fenster ist - ganz unabhänig von irgendwas post DMC5 und der Höllen-Kiste aus 2.

    Die Story so weit bekannt inkl. Leak Material:

    Spoiler: 

    Dantes Büro ist ohne Strom und Wasser. Entweder nur ein Nebeneffekt seiner chronischen Pleite (die im Anime etabliert wurde und in 4 leicht aufgegriffen wird) oder aber durch lange Abwesenheit seiner einer - womit wir dann wieder bei DMC2 und der Hölle wären. Sein Agent Morrison kommt zu ihm und bietet einen Job mit Geld im vorraus an. Dabei geht der Strom an und sofort klingelt das Telefon. Und hört so schnell auch nicht mehr auf, so dass Dante das Kabel zieht. (Zu sehen in einer kleinen Cutscene zur Vorstellung der jap. Sprecher.)
    An einer Stelle kommt dann V zu ihm ins Büro, vermutlich auch durch Morrison zu ihm gebracht. Er will Dante rekrutieren. Die Vorstellung erscheint etwas komisch, wenn man davon ausgeht, dass da draußen gerade schon ein riesiger Baum entstehen könnte, und Dämonen in den Straßen auf Menschenjagd gehen. Würde Dante dann wirklich in seinen 4 Wänden hocken und Däumchen drehen, weil ihn doch niemand dafür angeheuert hat..?
    Dann schaut Vergil mal kurz bei Nero vorbei, sich Yamato zu nehmen und ist wieder weg. Woher wusste er überhaupt, wo er es wie bei wem findet? Oder war das ernsthaft Zufall? (Wo wir wieder bei den 3m² wären.)
    Davor hatte Nero noch erwähnt, Nico stünde in seiner Schuld, weil er ihr Dokumente vom Orden gezeigt hat. Die wollte sie vielleicht wegen Agnus sehen? Ab wann weiß er, dass sie die Tochter ist? Wie wichtig ist das für die Story? Wie lernen die beiden sich eigentlich kennen?
    Evt bekommt Dante von dem Armverlust erzählt? Oder wird er jetzt erst von V angesprochen? So oder so rottet sich die ganze Truppe inklusive Trish und Lady und V zusammen gegen den Baum, bzw den bösen Dämonenkönig Urizen, zu kämpfen.
    Die Szenen aus Dantes Trailer, wo er "got to see with my own eyes" oder auch "Jackpot" sagt scheinen def. im Rahmen dieses Angriffs auf Urizen zu stammen. Ich gehe auch davon aus, dass er zu ihm hochschaut, wenn er Jackpot sagt. Aber leider kriegen sie alle mächtig die Hucke voll; Urizen ist viel krasser als gedacht, und Nero einarmig nutzlos. Alle fliehen, nur Dante bleibt zurück und wird eingeschlossen.
    (An der Länge seiner Haare und der Ab- bzw Anwesenheit von Rebellion auf seinem Rücken kann man immer abschätzen, wann zeitlich eine Szene spielt.)
    Schwupps, einen Monat später.
    Mit seinem geilen neuen Arm will Nero Dante rausboxen. Er latscht los, Goliath zu besiegen und sich mit V zu treffen. Und ab hier klafft dann eine große Lücke der Unwissenheit.
    Alle wurschteln wohl so ein bissl rum. Trish scheint ein wenig mit V abzuhängen. Schafft es aber irgendwie, selbst gefangen genommen zu werden und wird in einen Angelo Dämon gesteckt, der wie eine krasse Alastor Hommage wirkt.
    Dante erwacht aus seinem Koma - ich gehe irgendwie nicht davon aus, dass er tatsächlich von Nero oder einem der anderen Pfosten rausgeboxt wird. Entweder schafft er es ganz allein (worauf ich tippe) oder (mein absoluter Wunschtraum) Vergil holt ihn raus.
    So oder so stürmt Dante eiligst los, die Suppe auszulöffeln, die die anderen verbockt haben. Er popelt die nackte Trish aus Alastor, nimmt sich Sparda, da Rebellion beim ersten Angriff auf Urizen zerbrochen ist, und fährt mit seinem neuen Dämonenbike in den Sonnenuntergang davon. Naja fast. Vs komischer Rabe folgt ihm dabei, während V wie die letzte Lusche wirkt und auf dem letzten Loch pfeift.
    Später, vermutlich bei einem zweiten Angriff auf Urizen, verlangt Nero von Dante mitgenommen zu werden - mit seinem Cyberarm hat er alles an Kraft, die er dafür braucht. War er doch beim ersten Mal noch als dead weight bezeichnet worden.
    Hier trifft Nico dann scheinbar zum ersten Mal Dante (wo war sie vorher?) und erzählt ihm, die Enkelin von Nell zu sein. (Und stottert dabei leicht - nur Nervösität oder eine weitere Anspielung auf Agnus?)
    Und es scheint sehr wahrscheinlich, dass am Ende einer der Söhne Spardas die Frucht des Baumes frisst, King wird und in die Hölle rüber geht, um in Zukunft von der Seite aus das Böse abzuhalten, während V und Nero es von der anderen Seite tun werden.
    Geändert von Alexiell (08.10.18 um 18:20 Uhr) Grund: Ergänzung
    Auf einer Skala von 1 bis schlau bin ich eher so bei mäßig.

    Und so beginnen die Mühlen des Schicksals zu mahlen - für Menschen, Dämonen und die Männer, die beides sind. \(OДO)/

  5. #30
    Nicht lustig

    (Threadstarter)

    Avatar von Alexiell
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Auf der Durchreise
    Beiträge
    196

    Re: Devil May Cry 5

    Auf der X018 wurde der Trainings-Modus The Void vorgestellt.



    Nette Einstellungsmöglichkeiten und nett, dass es ihn gibt. Aber leider auch nicht wirklich spannend. Neros Breaker kennt man mittlerweile eigentlich auch schon zur genüge. (Nenne 3 Dinge, die mich an DMC5 nicht interessieren.)
    Der wirklich heiße Scheiß soll bei den Game Awards am 06.12. gezeigt werden. Wäre langsam Zeit für V Gameplay.

    Online kann man ein Blick in die Edge werfen und ihren Hype Artikel zu DMC5. Hauptsächlich leeres Geblubber, wie man es kennt und was man schon so oder so ähnlich gehört hat. Interessant ist der kleine Einblick in gestrichene Ideen. So war überlegt worden, Dante eine Art Eiskunstlauf-Waffe zu geben oder ein Band wie aus der Rhythmischen Gymnastik.
    https://drive.google.com/file/d/1wsE...65ByJNG_f/view
    Auf einer Skala von 1 bis schlau bin ich eher so bei mäßig.

    Und so beginnen die Mühlen des Schicksals zu mahlen - für Menschen, Dämonen und die Männer, die beides sind. \(OДO)/

  6. #31
    Nicht lustig

    (Threadstarter)

    Avatar von Alexiell
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Auf der Durchreise
    Beiträge
    196

    Re: Devil May Cry 5

    TGA Trailer featuring Nero, Dante (mit seiner neuen Hut-Waffe) und V. Absurderweise wurde während der Show nur eine kurze, verstümmelte Version davon gezeigt, der eigentliche Trailer erst danach veröffentlicht – und war ohnehin schon Stunden vorher geleakt…



    Ab heute ist Xbox exklusiv die Nero-Demo spielbar. Im Grunde das, was schon auf der GC war, in nochmal eingeschränkter. Wer den Save der Demo behält soll 30.000 Orbs im finalen Spiel „geschenkt“ bekommen. Irgendwann später soll eine Demo für alle Platformen erscheinen.

    Nach den Kontroversen um Dantes Theme Subhuman wurden die Vocals mit einem neuen Sänger aufgenommen und der Song neu abgemischt.

    Co-op Modus ist bestätigt. Für manche Missionen kreuzen sich die Wege der Figuren; man selbst wird dann die Wahl haben, mit wem man spielt, die anderen können von Online-Spielern übernommen werden. (Dark Souls eat your heart out!) Das ganze klingt für viele sehr wie Resi 6.
    Im Trailer kann man bei einigen Gameplayszenen schon mehrere der Jungs gleichzeitig zusammen sehen.

    Vs Gameplay ist damit auch endlich enthüllt und erinnert ein wenig an Vergil in der SE von DMC4. Er geht langsam, teleportiert sich, beschwört eine Form von Schwertern und ansonsten Dämonen, die für ihn kämpfen. Einen Adler, eine Art Hulk und einen Panther. (Ihre Namen sind Griffon, Shadow und Nightmare. DMC1 anyone?)
    Diese schwächen die Gegner jedoch nur, den finalen Schlag muss immer noch der Spieler selbst mit V machen.

    V heuert Dante an, um die Wiederbelebung eines Dämons zu verhindern. Aber welcher Dämon ist gemeint? Ist es Urizen und sie sind einfach komplett gescheitert in dem Versuch, die Beschwörung zu verhindern? Oder ist der auch nur ein Teil des Rituals, den Dämon wiederzubringen – und wer ist es dann? Mundus?
    In seinem „Devil Trigger Status“ bekommt V plötzlich weiße Haare und seine Tattoos verschwinden teilweise. Außerdem scheint sein Körper auf lange Sicht zu zerfallen. In seinem Gesicht sind in einigen Szenen Furchen zu sehen. Ein Preis als Gegenleistung für die Dämonenkräfte? Bricht ein in ihm eingeschlossener Dämon hervor? Hat er eine Verbindung zu Vergil? Ist der Zerfall von V mit der Corruption von Vergil identisch? Ist er von ihm besessen? Sein Gefäß? Sind sie einen Pakt eingegangen, durch den V seine Kräfte hat?
    Ist Vergil der Adler, der V ständig begleitet? Er hat eindeutig ein eigenes Bewusstsein; spricht mit V und fliegt selbstständig Dante hinterher, ohne Befehl. Außerdem ist er blau und seine Stimme könnte der Synchronsprecher von Vergil sein, in verstellt und verändert.
    Vergil könnte aber auch Urizen sein. Dessen Dialog zu Beginn des Trailers wurde hochgepitched und ein wenig angepasst, um den Filtern entgegenzuwirken, und dann klingt es tatsächlich erschreckend nach Vergils Stimme. Ist er wieder der Oberbösewicht? Aber wie wurde er zu Urizen? Und warum? Was hätte er davon, das Turnier um die Krone des Königs der Unterwelt zu halten?
    Ist er alles von dem oben genannten? Aufgeteilt in zwei Hälften; seine menschliche Seite hat eine Verbindung zu V, seine dämonische ist zu Urizen geworden?
    Oder ist am Ende alles Quatsch und Capcom war nur zu geizig, noch mehr Synchronsprecher zu engagieren?
    Auf einer Skala von 1 bis schlau bin ich eher so bei mäßig.

    Und so beginnen die Mühlen des Schicksals zu mahlen - für Menschen, Dämonen und die Männer, die beides sind. \(OДO)/

  7. #32
    Vereinsheimer Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.564
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Devil May Cry 5

    Wurde dieser Gameplay Trailer hier schon gepostet, wenn ja, auch nicht schlimm

    Geile Spielszenen, da steigt doch die Vorfreude wieder ungemein

    aka Steev

  8. #33
    Nicht lustig

    (Threadstarter)

    Avatar von Alexiell
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Auf der Durchreise
    Beiträge
    196

    Re: Devil May Cry 5

    Ein wenig mehr zu V.



    Wow. Wer hätte damit gerechnet, dass er ein fragwürdiger Geselle ist?

    - Sein Gameplay basiert in erster Linie darauf, V von Gegnern fernzuhalten und stattdessen mit den von ihm beschworenen Dämonen anzugreifen. Die sind in der schwarzen Farbe seiner Haare und seiner Tattoos, (von Natur aus hat er offensichtlich weiße Haare...) die daraufhin verschwindet
    - Wenn Shadow und Griffon zu viel Schaden nehmen, gehen sie in ihren "core state" und müssen eine Weile regenerieren, bis sie wieder angreifen können. Wenn V dabei nah an Gegnern steht, geht dies schneller.
    - V nutzt seinen DT um Nightmare zu beschwören (was dann quasi sein DT Zustand ist); ihn zu beschwören heilt Shadow und Griffon sofort, wenn sie im core state sind
    - Shadwo und Griffon werden manuell vom Spieler gesteuert, Nightmare bewegt sich selbständig. Außer V springt auf seinen Rücken ihn zu reiten, dann steuert man auch ihn direkt.
    - V muss den finalen Schlag gegen die Gegner führen. Sie werden weiß, wenn's dafür Zeit ist. (Von Nightmares Rücken aus kann er ebenfalls den finalen Schlag ausführen.)
    - Um seinen DT aufzufüllen, muss V in seinem Büchlein lesen. Auch dies geht schneller, wenn er nah an Gegnern steht.
    - Mit DT kann er Gehstöcke beschwören, die als eine Fernattacke fungieren, wie die blauen Schwerter von Vergil
    - Nur Griffon kann die menschliche Sprache und interagiert mit V. Er dolmetscht für Nightmare und Shadow. Griffon zeigt eine ganz eigene Persönlichkeit und ist ein (fast) ständiger Begleiter, der auch in Cutscenes wichtig ist, während die anderen wirklich nur da sind, um im Kampf gerufen zu werden.

    Seit einer Weile veröffentlicht Capcom auf ihrem DMC5 Twitter Account "Tips" zum Spiel (ich würde es eher als kleine Infos bezeichnen), wie zB ein Blick auf das alternative Farbkostüm von Nico oder den Waffen, die Nero zur Verfügung stehen. Bei letzterem wurde - ob Absicht oder versehentlicher Leak (Capcom hat da ja nen Lauf...) - der Devil Bringer angeführt, mit Neros Dämonenarm, den er eigentlich ja nicht mehr hat, als Grafik.
    Aber es gibt auch einen Blick auf die Live Action Cutscenes, die man mit der Deluxe Edition bekommt. Und das möchte ich doch mal als sehenswert bezeichnen.
    Pull your Devil Trigger.
    Auf einer Skala von 1 bis schlau bin ich eher so bei mäßig.

    Und so beginnen die Mühlen des Schicksals zu mahlen - für Menschen, Dämonen und die Männer, die beides sind. \(OДO)/

  9. #34
    Nicht lustig

    (Threadstarter)

    Avatar von Alexiell
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Auf der Durchreise
    Beiträge
    196

    Re: Devil May Cry 5

    Zweite Demo am 07.02., diesmal auch für PS4 - keine Liebe für den PC. (Cowards!)
    Seeeehr wahrscheinlich wieder nur Nero, aber wohl mit etwas mehr Fähigkeiten, vielleicht auch ein anderes Gebiet..?
    Auf einer Skala von 1 bis schlau bin ich eher so bei mäßig.

    Und so beginnen die Mühlen des Schicksals zu mahlen - für Menschen, Dämonen und die Männer, die beides sind. \(OДO)/

  10. #35
    Nicht lustig

    (Threadstarter)

    Avatar von Alexiell
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Auf der Durchreise
    Beiträge
    196

    Re: Devil May Cry 5

    Zusammen mit dem Release der zweiten Demo hat Capcom einen Stream abgehalten, in dem sie das 5 Min Recap Video gezeigt haben, das neue DMC Spieler in die Story einführen soll. (Wurde auch auf ihrem Kanal hochgeladen, hat aber nur japanische Untertitel, von daher hilft es nicht so wirklich.)
    Große Überraschung: Die Reihenfolge ist nochmal geändert worden, statt 3-1-4-2-5 wurde die 2 vor die 4 gesetzt, trotz aller vorheriger Ansagen.
    Es wären nette Spielereien möglich gewesen, dem verstoßenem Sohn wenigstens etwas Relevanz zu geben - weil Dante ein paar Jahre in der Hölle festhing ist sein Büro ohne Wasser und Strom. Als er dort war und ausbrach, könnte er was getan haben, das dann mitverantwortlich für die Ereignisse in 5 ist. Etc pp. Aber das ist nun alles Geschichte und 2 bleibt damit die vergessenswerte Nebengeschichte, die sie immer war. (Asche auf mein Haupt, dass ich sie immer für ihr schlechtes Storytelling rüge, hm? )

    Zudem ist die Trophy-Liste geleakt, die vage Rückschlüsse aufs Spiel generell zulässt.
    Sicher ist, dass es 20 Missionen geben wird, von denen die ersten 10 Nero und V vorbehalten sind.
    Besonders interessant ist die Trophy "A New Job - Accept a new job from Morrison after the Red Grave incident."
    Im Normalfall verbirgt sich dahinter nur die obligatorische Endcutscene, wenn man 100 Dämonen während der Credits tötet (sehr wahrscheinlich.). Im absurd besten Falle ist es eine ganze Epilog Mission (Eh, wouldn't bet on it).
    Die komplette Liste:

    Spoiler: 

    Platinum - Devil May Cry - Unlock all trophies.
    Bronze - Let's Rock! - Complete the game on Human mode.
    Bronze - Showtime! - Complete the game on Devil Hunter mode.
    Bronze - Doing Daddy Proud - Complete the game on Son of Sparda mode.
    Silver - Dance with the Devil - Complete the game on Dante Must Die mode.
    Silver - Stairway to Heaven - Complete the game on Heaven or Hell mode.
    Gold - Highway to Hell - Complete the game on Hell and Hell mode.
    Bronze - Fall from Grace - Clear the Prologue Mission.
    Bronze - Protect the People - Defeat all enemies in Mission 01.
    Bronze - Where the Red Orbs Grow - Collected Red Orbs from an unexpected spot in Mission 02.
    Bronze - Reunion - Clear Mission 03.
    Bronze - Backroad - Destroy a certain wall in Mission 04.
    Bronze - Break a Leg - Fend off a menace from above in Mission 05.
    Bronze - End of the Line - Clear Mission 06.
    Bronze - Share the Pain - Clear Mission 07 with both Nero and V.
    Bronze - Light in the Darkness - Clear Mission 08.
    Bronze - Eagle-Eyed - Destroy a certain wall in Mission 09.
    Bronze - This Ain't Over - Clear Mission 10.
    Bronze - Don't Mess with the Best - Use proper timing to get a leg up in a close-quarters battle against the boss in Mission 11.
    Bronze - The Qliphoth - Clear Mission 12.
    Bronze - Each In His Own Way - Clear Mission 13 with Nero, V, and Dante.
    Bronze - Gotta Hurry - Clear Mission 14.
    Bronze - Slick Moves - Proceed with caution and avoid unneeded damage in Mission 15.
    Bronze - Obedience Training - Go on the offensive without relying on brute force in the Mission 16 boss battle.
    Bronze - Back to Life - Clear Mission 17.
    Bronze - Man on a Mission - Clear Mission 18.
    Bronze - Battle for the Ages - Clear Missions 19 and 20 without using continues (any difficulty except Heaven or Hell).
    Bronze - Not Too Shabby - Perform a Stylish Rank S combo.
    Bronze - Steppin' up the Style - Perform a Stylish Rank SS combo.
    Bronze - Seriously Stylish Slaying! - Perform a Stylish Rank SSS combo.
    Silver - Secrets Exposed - Clear all secret missions.
    Bronze - The Quick and the Dead - Defeat 5 enemies in 1 second.
    Gold - Well I'll Be Damned - Wield overwhelming power to exact an unexpected conclusion.
    Silver - Hell of a Hunter - Clear all missions with S rank.
    Gold - Worthy of Legend - Clear all missions with S rank on all difficulties except Heaven or Hell.
    Bronze - I Believe I Can Fly - Rack up a total of 60 minutes in the air by jumping or other means.
    Bronze - Nothing's Impossible - Acquire all of Nero's skills.
    Bronze - Be the Legend - Acquire all of Dante's skills.
    Bronze - Demon Breeder - Acquire all of V's skills.
    Bronze - Physical Perfection - Upgrade your vitality gauge to max.
    Bronze - The Devil's Own - Upgrade your Devil Trigger Gauge to max.
    Bronze - A New Job - Accept a new job from Morrison after the Red Grave incident.
    Silver - Jackpot! - Collect more than 1,000,000 Red Orbs total.
    Bronze - Demon Destroyer - Defeat 1,000 enemies total.
    Bronze - Rearm and Repeat - Collect more than 100 Devil Breakers during missions.
    Bronze - Dante The Gambler - Use more than 500,000 Red Orbs total with Dr. Faust.
    Bronze - Who Needs Weapons Anyway? - Clear Mission 11 without equipping a weapon set for Dante (any difficulty except Heaven or Hell).
    Bronze - Unarmed and Dangerous - Beat Mission 07 without any starting Devil Breakers equipped (any difficulty except Heaven or Hell).
    Bronze - Pet Protection - Clear Mission 05 without V's demons getting stalemated (any difficulty except Heaven or Hell).

    Und voll curazy ein (zu) langer Überblick, über die wichtigsten Storyeckpunkte, den ich nicht übersetzt habe, weil's eh keine Sau lesen wird.

    Spoiler: 


    Two month before the main events of DMC, Vergil pays Nero a visit to take back Yamato. (How does he know about Nero and his arm?) He can hardly stand straight, he seems close to death and mumbles, that he’s running out of time.
    Everything now leads to him transforming into Urizen (by doing something with Yamato or so?), thus becoming king of hell (because) and starting the battle around the fruit of the demon tree for the crown of the underworld (reasons). Oof, well. So, what’s his – haha – motivation to begin with? Why would Vergil do this? Does he plan on killing Dante or does he want him to be the next king? (Or is Capcom shitting us and he's not Urizen after all, cause actually it's nearly too obvious and explained in the very first minutes of the game. Why make such a secret out of it then? Y'all think we stupid?!)

    One month later Morrison comes to broke Dante, offering a job with cash up front, what makes the latter quite happy.
    This job comes through V. Dante has "press X to doubt" written all over his face while talking to him. They need Dante’s help against a demon wich is going to appear. Then he says something like this demon being the reason for Dante‘s fight.
    So, that must make Dante think of Mundus. (Doesn't mean Urizen is Mundus, just V making him believe so to lure him in.) Sadly I don't know, if they talk on after that.
    With Trish and Lady Dante goes into the demon tree. V states, everything seems worse than expected and chickens out to the amusement of the others. While the girls run ahead cheerfuly, Dante says: "Guess I got to see with my own eyes if it’s really you." Whom does he mean now? He seems rather lighthearted while going towards Urizen, that’s why I like to assume, he expects Mundus and that matches his discussion with V. On the other hand, 'you' sounds so intimate, rather fitting Vergil. (Why not just drop a name anyway?) A bit later he stands before Urizen, looking up to him rather pissed, saying "Jackpot".
    We know the fight doesn’t go well when suddenly Nero barges in. V left the group on purpose, he tells Nero that Urizen stole his arm. And Nero goes out to teach the bitch that stealing’s not nice. But he fails, Dante is defeated and trapped inside the tree (Lady and Trish are also captured, it seems?), and V pushes Nero to flee, cause Urizen is far stronger than expected.

    Another month later Nero and Nico make their way through the city, to meet up with V and rescue Dante. (Nico sees V here for the first time in person.) But first Nero has his fight with Goliath.
    Around this fight Goliath says, he wants the fruit for himself and won’t let 'him' become king. Who does he mean? Urizen would be strange, cause he’s the guardian, the host of the tournament. Is it corrupted V?
    Afterwards Nero and V go seperate ways again, and V reaches Dante first and attemps to kill him with Sparda.
    He played everyone like a damn violin.
    There is some struggle inside of him, good vs evil. He seems possessed by a demon (maybe that’s the reason he has those powers?), maybe suffers from the same corruption as Vergil. The demon in him could be Verge, but also Mundus, who wants him to kill Dante. That’s why he sent them all against Urizen, it seems, he expected all of them (or at least Dante) to die. (There is a moment where Urizen is ready to deal a blow at weakend Nero, and V just stands there watching, looking a bit torn wether to help or not. It's Dante who interrupts Urizen then.)
    Now he tries to kill Dante himself, but good V wins the struggle, only ramming the sword into the ground. Dante wakes up and they talk (sadly the sound is missing).
    Dante then rushes off to fight evil again, leading him to free nude Trish out of an angelo demon. V stumbles after him and Dante looks kinda pissed when he appears. That leads me to the thought, V confessed his inner struggle to Dante after he woke up, making Dante salty. Still he leaves him with Trish, who conjures herself her clothes back and follows with V.

    Later the whole group is together again in the demon tree, Nico meets Dante for the first time, Nero is no dead weight anymore and V, although looking very sick (corruption taking over? Used to much power?), wants to see this through. So all of them walk up to Urizen one more time.

    So for the ending, it could be that Dante dies. But that would be a little harsh, wouldn’t it? And what does death in DMC really mean, right, Vergil?
    But he could eat the fruit, getting him super strong and able to defeat Urizen and making him the new king. So he wents into the demon world and is conveniently out of the way regarding future games with Nero and V in the center.
    Or maybe – and now it gets really far fetched – Vergil can be saved in a way, maybe eats the fruit himself? And he is the one going into the demon world, while Dante stays. Or both go to the other side, finally together again like the brothers, they could never be. They end up where their father started – full circle.

    Too bad Verge just returns to be the villain again. He deserves to redeem himself. I’d love him to be the one pulling the strings in the back, frees Dante from his coma and barges in during the final fight to save the day. (Maybe sacrifice his own life to protect his brother?)
    And do the boys know of their relation by now? Vergil shouldn’t know, Dante may suspect it, but did he ever tell Nero? Boy seems to know absolutaly nothing.



    Auf einer Skala von 1 bis schlau bin ich eher so bei mäßig.

    Und so beginnen die Mühlen des Schicksals zu mahlen - für Menschen, Dämonen und die Männer, die beides sind. \(OДO)/

  11. #36
    Mitglied Avatar von cokeZ
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.939
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Devil May Cry 5

    Also geht das hier so weiter, braucht an das Spiel auch nicht mehr zu spielen. Lieber mal releasen und dann selbst erleben
    Für diesen Beitrag bedankt sich Laui
    I have lived under the threat of death for a year now, and because of that, I've made choices. I alone should suffer the consequences of those choices, no one else.

  12. #37
    Nicht lustig

    (Threadstarter)

    Avatar von Alexiell
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Auf der Durchreise
    Beiträge
    196

    Re: Devil May Cry 5

    @cokeZ:



    - Wenn Dante ans klingelnde Telefon geht, ist es tatsächlich Patty, die ihn anruft und zu ihrer Geburtstagsparty einladen will. Ein weiteres kleines Easter Egg aus dem Anime
    - das Haus, in dem die Zwillinge aufgewachsen sind, wird vermutlich vorkommen (bei der Dante Demo war er auch an einem Friedhof - vielleicht sogar den, auf dem Eva begraben ist?)
    - die wirklich krassen Storydetails sollen erst ab Mission 12 losgehen. (Ja, quetscht alles in die letzen 5 Minuten. What could possibly go wrong?)
    - Vs Finishingmove soll im Verlauf des Spiels noch einen Twist erfahren
    - eine "hot" scene mit Lady wurde im Interview angeteast. (Oh guter Gott, nein. Das kann wirklich nur schief gehen. .__. Vielleicht holt Dante sie nackt irgendwo raus, genau wie Trish. Im Pegi rating war schon die Rede von "mit Blut bedeckten Brüsten".)

    Extra für dich. Name:  knuddel2.gif
Hits: 134
Größe:  1,6 KB
    Auf einer Skala von 1 bis schlau bin ich eher so bei mäßig.

    Und so beginnen die Mühlen des Schicksals zu mahlen - für Menschen, Dämonen und die Männer, die beides sind. \(OДO)/

  13. #38
    Mitglied Avatar von cokeZ
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.939
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Devil May Cry 5

    @Alexiell: Jajaja
    Für diesen Beitrag bedankt sich Laui
    I have lived under the threat of death for a year now, and because of that, I've made choices. I alone should suffer the consequences of those choices, no one else.

  14. #39
    Slayer
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    South of Heaven
    Beiträge
    951

    Re: Devil May Cry 5

    Noch eine Woche



    Toller Trailer.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Laui

  15. #40
    Slayer
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    South of Heaven
    Beiträge
    951

    Re: Devil May Cry 5

    So damit auch jeder weiß wann es für Ihn losgeht egal wo er sich befindet

    The time has come and so ha....*ahem* it's time to get MOTIVATED Devil May Cry fans!

    Below are the regional launch times for Devil May Cry 5.

    Europe/Asia/APAC Regions:
    ・Mar. 7th 4:00pm PST
    ・Mar. 7th 7:00pm EST
    ・Mar. 8th UTC (+0) 0:00am, midnight London
    ・Mar. 8th 8:00am HKT / China
    ・Mar. 8th 9:00am JST
    ・Mar. 8th 11:00am Australia (UTC +11)

    North/South/Latin Americas:
    ・Mar. 7th 9:00pm PST
    ・Mar. 8th 0:00am (midnight) EST
    ・Mar. 8th UTC (+0), London 5:00am
    ・Mar. 8th 1:00pm HKT / China
    ・Mar. 8th 2:00pm JST
    ・Mar. 8th 4:00pm Australia (UTC +11)

  16. #41
    Nicht lustig

    (Threadstarter)

    Avatar von Alexiell
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Auf der Durchreise
    Beiträge
    196

    Re: Devil May Cry 5

    Ich hab den finalen Trailer jetzt schon ein dutzend Mal gesehen und versteh's immer noch nicht.
    Warum versteckt Trish Leute im Schrank? Und wer ist dieser mysteriöse Schönling am Ende?

    Spoiler: 



    'schuldigung. Die Nerven.

    Ein etwas längerer Auszug zu den pre-visualized Live Action Cutscenes, die mit der Deluxe Edition kommen.



    Spätestens bei den "Schauspielern" für Vs familiars hat's mich zerrissen.

    Am 01. März erschien in Japan der die das Light Novel „Before the Nightmare“, als Prequel zu DMC5. Ein westlicher Release ist nicht absehbar, aber da es auch für den Rest der Spielerschaft nicht uninteressant sein muss, was dort geschrieben steht, gibt es Übersetzungen.
    Es beginnt mit diversen Hintergrundinfos zu Nico, wie alle alle kennenlernen, geht dann in Cutscenes über, die man aus dem Beginn des Spiels kennt (bzw kennen wird. Diese Abschnitte sind fett markiert.) und überbrückt etwas den "toten Monat", in dem Dante im Koma liegt und danach dann das eigentliche Spiel so richtig los geht.
    Dabei wird so ziemlich alles aus diversen DMC Ablegern erwähnt, was nicht bei 3 auf den Bäumen ist.
    Die Chapter sind teils wild durcheinander; ich habe versucht, die einzelnen Bruchstücke möglichst sinnvoll zusammen zu fassen, bis die Handlung dann chronologisch verläuft.
    Wir reden hier über eine Zusammenfassung von 260 kleinen Seiten, die ich nochmals versucht habe, so relevant und verständlich und gleichzeitig kurz wie möglich zu halten.
    Quelle bei Bedarf hier: https://twitter.com/dmc5info?lang=en

    Der Groschenroman beinhaltet folgende Juwelen:

    Spoiler: 

    Nico ist die Tochter von Agnus, dem verrückten Wissenschaftler aus DMC4. Das führt sie zu Nero, einen der wenigen Überlebenden des Ordens. Er lebt mit Kyrie zusammen weiter in Fortuna, das immer noch im Wiederaufbau begriffen ist. Nico will die Aufzeichnungen ihres Vaters sehen, um an Hand dessen Waffen zu fertigen. Wenn sie aufgeregt ist, stottert sie genau wie er.
    Nero ist zunächst sehr skeptisch, doch nachdem sie ihm sein Schwert Red Queen repariert, zeigt er ihr im Gegenzug doch die Unterlagen und besucht mit ihr sogar das zerstörte Labor von Agnus.
    Dort erfährt er dann, dass sie zusätzlich die Enkelin von Nell ist, die Dante Ebony und Ivory anfertigte – Dante benutzte die Waffen ihrer Großmutter, um ihren Vater zu töten. Blanke Ironie.
    Nico verbringt einige Tage bei Nero und Kyrie, die alle Freunde werden. (Nico ist von Kyries Schönheit begeistert.)
    Agnus hatte seine Familie schon sehr früh verlassen, Nicos Mutter starb ebenfalls, als sie noch jung war. Sie hatte ihrer Tochter erzählt, dass Fortuna Agnus Heimat war, wodurch sie hellhörig wurde. Sie wird von ihrem Onkel Rick großgezogen.

    Nico lebt jetzt schon ca 1 Jahr in Fortuna. Sie installiert das Devil May Cry Neonsign, dass Dante Nero geschenkt hat (siehe Light Novel zu DMC4), an dem Van. Sie findet den Satz komisch, Nero nimmt ihn mehr Achselzuckend hin; so heißt halt Dantes Business.
    Das Konzept hinter dem Van wird erläutert: Es gibt kaum Jobs in Fortuna, Kyrie kümmert sich um Waisenkinder. Sie macht ihnen, sich und Nero Kleidung; sie lässt sich statt mit Geld mit Lebensmitteln etc bezahlen. Sie will, dass Nero den Einwohnern hilft, und mit dem Van kann er überall herum die Gegend abdecken. Das Ding ist uralt und billig gekauft, daher müssen sie viel reparieren.

    Jetzt wird der Arm-Klau abgedeckt, den man auch als Cutscene im Spiel hat, hier allerdings komplett aus Sicht der ahnungslosen Frauen statt Neros:
    Nico geht weg zum Essen, während Nero allein in der Garage bleibt. Kyrie wundert sich, warum er nicht nachkommt, geht runter und ruft nach ihm. Er ruft zurück, wieder reinzugehen (Vergil steht im längst gegenüber; sie kann die Garage aber nicht einsehen.) Nico schwant übles, sie kommt nach, und beide Frauen hören dann nur noch den Schmerzensschrei von Nero aus der Garage und sind geschockt von dem Anblick.

    Während Nico notdürftig Nero versorgt, wundert sie sich, wer das warum getan haben könnte. Dabei erinnert sie sich an Yamato; Agnus hatte es an der Küste von Fortuna gefunden. (Da wurde es nach dem Untergang von Mundus' Insel angespült - welch glückliche Schicksalsfügung...) Nero hatte ihr gezeigt, wie er es aus seinem Arm beschwören kann. Ihr wird klar, dass es kein Mordanschlag war, sondern nur um Yamato ging, das Schwert von Dantes älterem Bruder.

    10 Jahre ist es her, dass Dante auf Dumary Island war - DMC2 - jetzt hat ihn Matier, die uralte Frau und Ziehmutter von Lucia, gebeten zu kommen.
    Sie bedrängt ihn, doch bitte mit Lucia zu schlafen (kein Scheiß!), die all die Zeit immer auf seine Rückkehr gewartet hatte, was Dante aber dankend ablehnt.
    Dante erwähnt, dass er sich kaum an Sparda erinnern kann, er und Vergil aber wohl von ihm im Schwertkampf unterrichtet worden sind. Außerdem ist er sich seines eigenen Alters nicht sicher, ab wann er wirklich „alt“ wäre, angesichts des langen Lebens seines Vaters. (Wobei im Novel zu DMC4 klar gesagt wurde, dass Dante als Hybrid wie ein normaler Mensch altern soll. Sie können sich wohl nicht so ganz entscheiden.)
    Als er Martier nach ihrem Alter fragt, antwortet die ausweichend, bei über 100 habe sie aufgehört zu zählen. Außerdem wird angedeutet, sie könnte was mit Sparda gehabt haben, bzw dass er generell wohl ein Schürzenjäger gewesen sein könnte.

    Matier will wissen, wie Dante am Ende von DMC2 der Hölle entkommen konnte. Das ist keine große Sache. Irgendwann war er einfach an einem Tor in die Menschenwelt vorbeigekommen und hatte es benutzt. Es gibt wohl Orte, wie diese Insel oder auch Fortuna, die eine gewisse Wahrscheinlichkeit haben, dass sich dort Tore öffnen. Als er dann später in Fortuna über Yamato stolperte, glaubte er, das Schwert könnte auch eine Rolle gespielt haben.
    Und so ist es tatsächlich. Matier hat Dante gerufen, da der Feuerdämon Balrog Unfug treibt. Dieser besitzt, wie sich herausstellt, einen Splitter von Yamatos Klinge, wodurch er in der Lage ist, fröhlich zwischen Dämonen und Menschenwelt zu wechseln, und über eines von Balrogs Portalen war Dante gestolpert, als er selbst in der Hölle war. (Ja, nee. Is klar. Vor allem ist Yamato in DMC4 in zwei saubere Hälften zerbrochen - da sieht nichts danach aus, dass es jemals zersplittert war oder gar ein Teil fehlt, und es hat sich ganz wundertoll wieder zusammengesetzt. Aber jetzt auf einmal fliegen da Splitter in der Hölle rum. Mkay.)
    Auf dem Weg zu Balrog trifft Dante Lucia. Alles ist cool zwischen den beiden, und in alter Vertrautheit kämpfen sie gemeinsam weiter.
    Bei Balrog angekommen erkennt Dante, dass dieser den Splitter von Yamato in einer Hand verborgen hält. Sie kämpfen, während Lucia nur zusehen kann und neidisch auf seine Stärke ist. Dante benutzt die Eiswaffe Cerberus (aus DMC3) gegen Balrogs Flammen. Der Splitter von Yamato und Cerberus gehen beide im Kampf kaputt, Dante zückt daraufhin Rebellion. Balrog erkennt ihn als Sohn Spardas und verwandelt sich in einen Devil Arm für ihn.
    Dante erklärt Lucia das Yamato Dilemma. Wenn wieder ein Portal kommt, soll sie ihn rufen. Sie muss sich zusammenreißen, weil sie total in ihn verknallt ist und sich mehr erhofft hatte.

    Morrison, Dantes Agent, der mit dem Anime eingeführt wurde, geht in die Bar aus dem 1. Light Novel zu DMC1. Sie wurde nach Dantes verstorbenen Kopfgeldjäger-Partner Grue benannt, dessen überlebende Töchter die Bar leiten. Alles, was schlechtes im Novel passierte, wird Dante (bzw Tony Redgrave, seinem zu der Zeit benutzen Alias) angelastet, und man hasst ihn. Nur Grues Töchter mögen ihn, denen er sogar ab und an Geld schickt.
    V kommt rein und verlangt Morrison zu sprechen. Der riecht sofort Lunte und geht mit.
    V will durch ihn Dante anheuern. Als Morrison nach Geld fragt - Dante nimmt Jobs zu Dämonen zwar auch ohne Bezahlung an, aber da die Auftragslage in letzer Zeit mau war, würden Scheine laut Morrison helfen - gibt V ihm ein Bündel teils blutiger Scheine. In einer Gasse überfällt Vs Rabe Griffon gerade einen Passanten. Damit nicht noch mehr Leute verletzt werden, willigt Morrison direkt ein, der Batzen würde reichen, und macht sich auf den Weg zu Dantes Büro.

    Die letzten Monate gab es kaum Jobs; daher ist das DMC ohne Gas, Wasser, Strom. Morrison erzählt, dass Patty Dante unbedingt zu ihrer Geburtstagsparty einladen will (sie wird 18, und es ist 10 Jahre her, dass er sich im Anime um sie kümmerte), aber das Telefon geht ja nicht. Dante ist von der Idee auch überhaupt nicht angetan. Da springt das Licht an, und sofort klingelt auch das Telefon - Patty. Dante legt direkt wieder auf, und als sie nicht aufhört anzurufen, zieht er einfach die Schnur raus.
    Morrision spricht dann von dem Job mit cash up front und V kommt rein, während Morrison geht, um Lady und Trish mit ins Boot zu holen.
    V erklärt Dante, dass er ihn im Kampf gegen einen besonderen Dämon braucht, der wiederbelebt werden soll. Dieser Dämon soll der Grund für seinen Kampf sein, was Dante natürlich an Mundus denken lässt.


    Morrison trifft Lady in einem Hotel. Er hat ein ungutes Gefühl bei dem Job, weswegen er sie und auch Trish mit dazuholen will.
    Im TV läuft gerade ein Bericht über einen großen Baum, der sich in der Stadt Red Grave City erhebt, der für Lady wie ein Lebewesen wirkt. Der Name der Stadt erinnert sie daran, auf Dantes Waffen den Namen Tony Redgrave gesehen zu haben, was sie verwundert.
    Ihre eigenen Waffen stammen von Rick Goldstein, dem Sohn von Nell und Onkel von Nico. Sie geht seit langer Zeit zu ihm und hat auch Dante einst erzählt, wo er ihn finden kann. (Look at all die Zufälle!)

    Mit einem Helikopter gelangt die komplette Truppe rasch nach Red Grave City und findet sich schnell im stinkenden Inneren des Baumes wieder. Dante bietet V an zu gehen, da er nur dead weight wäre, was V darüber nachdenken lässt, dass sein früheres Selbst von einer solchen Aussage irritiert gewesen wäre. Aber jetzt nimmt er es gelassen und geht tatsächlich. Griffon ist total verwirrt, er versteht öfter nicht die Gedanken von V, der immer extrem ruhig und gelassen ist. V erklärt, dass er nicht mer den exzessiven Stolz von früher habe. (Hmmm.....)
    V hatte gehofft, den Dämon vor der Wiederbelebung zu besiegen, aber dafür waren sie jetzt schon zu spät dran. Er will Nero dazuholen, was Griffon einwerfen lässt, der tauge nichts, da "der Typ" ihm den rechten Arm gestohlen hätte. Wie solle er kämpfen? Aber in Vs Augen kann ein weiterer Blutsverwandter von Sparda nur helfen, egal wie wenig. Er ist mit dem Obermotz gut vertraut und will kein Risiko eingehen. Mit dem Helikopter fliegt er nach Fortuna.

    Nero ist noch im Krankenhaus. Durchs Fenster schleicht V sich rein und erzählt ihm von Dantes Kampf. Nero ist natürlich skeptisch und fühlt sich nicht stark genug, aber als V ihm erzählt, der zu bekämpfende Dämon habe ihm den Arm gestohlen, ist er doch sofort dabei. Außerdem ist er es gewohnt einhändig zu kämpfen, von der Zeit, als er noch seinen Devil Arm versteckte.

    Im Baum laufen Lady und Trish voraus und kämpfen zunächst alleine gegen Urizen. Dabei erinnert Trish sich an die Taten von Mundus.
    Dass die Söhne bei dem Mordanschlag nicht ums Leben kamen verunsicherte ihn zutiefst. Da Vergil sich nicht wie Dante hinter einem Pseudonym versteckte, fand er ihn als ersten und schickte Dämonen, die dieser aber mit Yamato besiegen konnte. (Toughe Kindheit, möchte man sagen.)
    10 Jahre später (damit kurz vor DMC3) fand er Tony Redgrave und schickte auch ihm Dämonen. (Die Eskalation im ersten Light Novel zu DMC1). Da Tony sie alle besiegen konnte, war er sicher, dass es Dante ist. Für die Rache an den Söhnen erschuf er schwarze Ritter, die den Kampfstil Spardas & Sons nachempfunden waren. Aber so richtig geil waren die alle nicht.
    Zu dieser Zeit begannen sich die Söhne die Köpfe einzuschlagen (DMC3), und Mundus lehnte sich mit etwas Popcorn zurück. Bingo - der verwundete Vergil fiel ihm vor die Füße und war so kein Gegner für ihn. Im vollen Besitz seiner Kräfte hätte dies schnell anders aussehen können, da Mundus selbst noch von der Verbannung geschwächt war. Vergil wird im Rahmen seiner Experimente zu seinem Meisterstück Nelo Angelo. Die volle Kontrolle über ihn erlangte er aber erst damit, ihm sein Amulett zurückzugeben, an dem er nachwievor hing; ein Symbol der Macht, die er so begehrte. (Und es war mal ein wichtiges Memento an Eva, aber egal.)
    Anstatt Nelo zu Dante zu schicken, wollte er den anderen Sohn zu sich locken, und erschuf daher Trish mit dem Aussehen der geliebten Mutter.
    Damit endet Trishs Flashback, und sie versucht gemeinsam mit Lady gegen Urizen anzukämpfen, werden aber ultimativ zurückgeworfen. Trish glaubt jeden Dämon der Unterwelt zu kennen, aber sie wundert sich, wer Urizen sein könnte, von dem sie nie gehört hat. Damit verliert sie das Bewusstsein.

    Dante schließt zu Trish und Lady auf. Dass sie bewusstlos am Boden liegen zeigt ihm, dass V nicht gelogen hat, und er tatsächlich den Jackpot getroffen hat. (Anspielung auf sein Zitat aus DMC1 - Dante sagt zu Trish, wenn er lange genug Dämonen tötet, wird er eines Tages den Jackpot treffen (=den Schuldigen am Tod seiner Mutter). Und wenn er dann am Ende tatsächlich Mundus killt, wiederholt er das berühmte "Jackpot", das später als alleinstehende Catchphrase wieder aufgegriffen wurde.)
    Dante will Mundus nicht erwachen lassen. Der wehrt jedoch alle Attacken ab, was Dante verwirrt. Durch die verdeckte Stimme sei es schwer zu sagen, aber eigentlich gäbe es nur eine Person, die seine Attacken so abwehren könnte. Er fragt ihn, ob er seit dem letzten Mal stärker geworden ist, was Urizen lachen lässt. Dante switcht zum Devil Trigger und will die Sache schnell beenden - auch wenn er schon einen Tag zu spät ist, will er doch noch Pattys Geburtstag feiern.


    Draußen steht Morrison (wie auch diverse Schaulustige) und hat den Baum im Blick. Dante ist schon 3 Stunden da drin, sonst braucht er max. 1 Std für einen Job, daher sorgt er sich.
    Vor einer halben Stunde kam V mit Nero an, die ebenfalls im Baum verschwanden.


    Obwohl Nero ihn für höchst verdächtig hält, hat V etwas an sich, dass Nero ihm blind vertrauen will. Er glaubt selbst nicht, eine große Hilfe zu sein, gegen einen Dämon, den selbst Dante nicht besiegen kann, aber er ist super angepisst wegen dem Arm-Klau und will unbedingt Yamato wiederholen. Er fühlt sich zusätzlich schuldig, das Katana verloren zu haben, da es Dante so viel bedeutet hatte, er es ihm dann aber doch einfach so gegeben hatte, wie einem Kind nen Bonsche. Er kommt sich vor, als habe er Dantes Vertrauen missbraucht.

    Es wird erwähnt, dass V selbst nicht allzu stark ist, da er dem Tod nahe ist.
    Der Baum ist eine Verbindung zur Hölle, und diverse Dämonen strömen ihnen daher entgegen.
    Es fällt auch immer mal wieder der Name Machiavelli, der in einem CD Drama von DMC erwähnt wurde; ein dämonischer Waffenschmied. U. a. fertigte er Artemis (Waffe aus DMC3), die Trish kurzzeitig im Kampf gegen Urizen verwendet.

    Nero erreicht Urizen und sieht sowohl die Frauen als auch Dante am Boden liegen. Er freut sich, Dante das Leben retten zu können, quasi als Rückzahlung, wo er ihm doch die Rettung Fortunas zu verdanken hat und stürzt sich in den Kampf, ist aber genauso hilflos, wie die anderen.
    Urizen ist bereit, den finalen Schlag gegen Nero zu führen, während V nur dumm daneben steht, aber Dante greift ein. Er Devil Triggert erneut und ruft Nero zu, er sei nur dead weight und solle fliehen. Nero ist pissed, aber auch V drängt ihn zum gehen, und dann fällt auch noch Geröll von der Decke und sperrt den Weg zu Urizen und Dante ab.


    V kann Nero zur Flucht überreden, und sie entkommen dem Baum. Der sendet Tentakel aus, die Passanten aufspießen. Panik bricht aus.
    Die beiden Jungs gehen zu Morriosn rüber, und V verkündet, dass sie jetzt nur noch einen Monat Zeit haben, dann wird die Welt untergehen. Ihre einzige Chance ist es, dass Nero in dieser Zeit stärker wird. Mit Dante höchst wahrscheinlich besiegt ist er ihre einzige Rettung.
    Nero geht daher nach Fortuna zurück, wo Nico angefangen hat, ihm einen neuen Arm zu bauen. Mit Hilfe der Unterlagen ihres Vaters will sie starke Waffen erschaffen, die mit Dämonen-Teilen verstärkt sind.
    Morrison erinnert sich daran, wie Dante ihm einst von dem jungen Burschen Nero erzählt hatte, der ähnliche Kräfte besaß wie er selbst, und an dem er scheinbar Gefallen gefunden hatte. Er wies Morrision an, das Neonsign zu ordern und Nero zu schicken.

    Im folgendem Monat schraubt Nico an dem Arm. Es gibt einen Joke zu dem Pasta Arm, den es in einer der Special Editions gibt: Nero nervt sie, woraufhin sie meint, sie würde ihm einen Arm bauen, mit dem er gut Pasta essen kann. Sie ist außerdem heiß drauf, Dante kennen zu lernen, seine Waffen zu sehen und Geschichten über ihre Großmutter zu hören.
    Nero nimmt sie mit zum zugucken, wie er Dämonen killt. Dabei kriegt sie Ideen, wie sie ihren Dämonen-Waffen-Arm umsetzen wird.

    V ist in Redgrave City geblieben. Er sagte den anderen, er wolle Infos sammeln, aber eigentlich geht es nur darum, dass er sich nicht so viel bewegen kann, da sein Körper zerfällt. In Wahrheit weiß er schon alles: Er kennt Urizen und den Grund für den Baum.
    Selbiger wächst indes weiter. V bedauert sehr, dass er im Vorfeld nicht mehr hatte tun können - niemand hätte ihm geglaubt, und er besitzt nicht die Autorität, die Menschen zu evakuieren. Er sorgt sich auch, dass mit dem Militär nur noch mehr Menschen kämen, an denen der Baum sich laben kann.
    Als Griffon fragt, ob er glaubt, dass Nero zurückkommt, sagt V, Nero würde nicht einfach aufgeben. Griffon lacht ihn aus, von wem Nero das wohl habe, und V sagt nur: Keine Ahnung.
    Das Gedichtbuch mit dem großen V drauf, das er immer mit sich trägt, ist ein Schatz aus seiner Kindheit. In seinen Versen scheint die Tragödie um den Baum vorausgesagt. Er zieht eine Grimasse, als er sich an den Irrglauben seines alten Ichs erinnert.
    V will bis zu Neros Rückkehr so viele Menschen wie möglich vor dem Angriff des Baums schützen, er fühlt sich dazu verpflichtet. Griffon ist zunächst überrascht, dass ausgerechnet V der menschlichen Rasse helfen will, hilft ihm aber. (Etwas irritierend an der Stelle, dass der selbe V nur wenige Seiten zuvor noch scheinbar gleichgültig blutig Geldbündel ergaunert hat.)

    Der Roman endet damit, wie Nero und Nico nach Redgrave City zurückfahren, um V zu treffen. (Das ist der Prolog im Spiel.) Nero denkt darüber nach, dass er nicht geglaubt hatte, mit der Tochter seines alten Erzfeindes so ein gutes Team zu bilden und was wohl Dante dazu sagen würde.
    Bei dem kommendem Kampf geht es ihm vor allem auch um seinen Stolz. (Kommt ganz nach dem Papa, hm? Har har...)

    Ein Kapitel dreht sich ein wenig um Nicos Verwandtschaft - ihre Mutter Alyssa und ihr Onkel Rick sind nur Halbgeschwister. Agnus und Alyssa arbeiteten für die selbe Firma, verliebten sich, sie wurde schwanger. Als Nico 2 Jahre alt war, wurde Agnus nach Fortuna zurückgerufen. Er konnte seine Frau nicht mitnehmen, da nur Gläubige dort leben dürfen, und sie würde ihren Glauben nie verstehen. Sie wollte ihm immer folgen, wurde dann aber todkrank und starb ein paar Jahre später.
    Als junges Mädl findet Nico Ebony und Ivory, die Dante vorbeigebracht hatte (nach Ladys Empfehlung). Es gibt dann noch einen kleinen Insider zu einem alten Schreibfehler, der durch Übersetzung entstand.

    Damit wünsche ich allen schon mal einen Happy Devil May Cry 5 Release Day, mit besonderen Probs an die Berliner, die kurzerhand zum Feiertag ausgerufen haben.

    Für diesen Beitrag bedankt sich U.S.C.H.
    Auf einer Skala von 1 bis schlau bin ich eher so bei mäßig.

    Und so beginnen die Mühlen des Schicksals zu mahlen - für Menschen, Dämonen und die Männer, die beides sind. \(OДO)/

  17. #42
    Such da fuq Avatar von DandG
    Registriert seit
    Jun 2016
    Ort
    In mein Haus.
    Beiträge
    391

    Re: Devil May Cry 5



    Ok, jetzt möchte ich es auch spielen!
    Für diesen Beitrag bedankt sich U.S.C.H.

  18. #43
    Slayer
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    South of Heaven
    Beiträge
    951

    Re: Devil May Cry 5


  19. #44
    Cenosillicaphobiker

    Moderator

    Avatar von Fhynn
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.287
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Devil May Cry 5

    Lohnt es sich? Habe heute den Key bekommen vom AMD Bundle und überlege ob ich selber zocke oder den für ~25€ abstoße.

    Ich wurde so geboren, Ich werde so bleiben bis ich sterb,
    Ich wurde so geboren, Antifaschist für immer, für immer


  20. #45
    Nicht lustig

    (Threadstarter)

    Avatar von Alexiell
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Auf der Durchreise
    Beiträge
    196

    Re: Devil May Cry 5

    Story? Verkaufen. ((╯°□°)╯︵ ┻━┻)
    Gameplay? Behalten.
    An V scheiden sich ein wenig die Geister, aber selbst, wenn er dir nicht gefallen sollte - er hat die wenigsten Missionen. Rest ist der mehrheitlichen Meinung rad.
    Hast du Resi2Remake für PC? DMC hat die irrationalen Performance-Schwächen geerbt. Es gibt zwar schon ein paar Workarounds und Fix Versuche, ist aber alles recht unschön und ein wenig Glückssache. Da auch völlig unklar ist, was die Ursache ist, kann man auch nicht vorhersehen, ob das eigene System betroffen sein wird oder nicht. Also wenn Resi nicht gut lief, vielleicht eher auch abwarten oder lassen.
    Auf einer Skala von 1 bis schlau bin ich eher so bei mäßig.

    Und so beginnen die Mühlen des Schicksals zu mahlen - für Menschen, Dämonen und die Männer, die beides sind. \(OДO)/

  21. #46
    Slayer
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    South of Heaven
    Beiträge
    951

    Re: Devil May Cry 5

    @Fhynn:

    Ich finde es super.

    @Alexiell:

    Bin superlucky das Spiel rennt mit 140fps auf 4k mit allem hoch gedreht.

    V hat mir am Anfang überhaupt nicht gefallen, ein paar Taunts später und ich mag ihn Nero macht auch eine bessere Figur als im vierten Teil der Serie.
    Ich bin noch nicht durch aber wahrscheinlich kurz davor... bang bang bang ...

  22. #47
    Cenosillicaphobiker

    Moderator

    Avatar von Fhynn
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.287
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Devil May Cry 5

    Ich habe mal DMC 4 gespielt, ansonsten habe ich auch allgemein mit Anime/Manga so rein gar nichts am Hut, Storytechnisch komme ich wohl eh nicht klar, weil mir einfach komplett alles an Wissen über die Charaktere fehlt.

    Ich wurde so geboren, Ich werde so bleiben bis ich sterb,
    Ich wurde so geboren, Antifaschist für immer, für immer


  23. #48
    Nicht lustig

    (Threadstarter)

    Avatar von Alexiell
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Auf der Durchreise
    Beiträge
    196

    Re: Devil May Cry 5

    Dann wird es für dich nicht sein, als ob dir bei lebendigem Leibe das Herz rausgerissen und in Stücke zerfetzt wird.
    Beneidenswert.
    Also wenn du das DMC Gameplay grundsätzlich magst, dann spiel's. Die Kenner sind begeistert.
    Auf einer Skala von 1 bis schlau bin ich eher so bei mäßig.

    Und so beginnen die Mühlen des Schicksals zu mahlen - für Menschen, Dämonen und die Männer, die beides sind. \(OДO)/

  24. #49
    Slayer
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    South of Heaven
    Beiträge
    951

    Re: Devil May Cry 5

    Zitat Zitat von Alexiell Beitrag anzeigen
    Dann wird es für dich nicht sein, als ob dir bei lebendigem Leibe das Herz rausgerissen und in Stücke zerfetzt wird.
    Beneidenswert.
    Also wenn du das DMC Gameplay grundsätzlich magst, dann spiel's. Die Kenner sind begeistert.
    Bitte erklär mal warum dass bei dir so war? Ein so offenes Ende lässt doch sicherlich bewusst jede Menge Spielraum für mögliche Fortsetzungen in ein paar Jahren, nicht zu vergessen die Special Edition irgendwann mal.

  25. #50
    Vereinsheimer Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.564
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Devil May Cry 5

    Zitat Zitat von Fhynn Beitrag anzeigen
    Ich habe mal DMC 4 gespielt, ansonsten habe ich auch allgemein mit Anime/Manga so rein gar nichtuchs am Hut, Storytechnisch komme ich wohl eh nicht klar, weil mir einfach komplett alles an Wissen über die Charaktere fehlt.
    Warum muss ich hier auch mit meinen über 40 Lenzen ieiner Story folgen? Devil May Cry hat ein Klasse Gameplay, was einfach Spass macht. 2 Euro Arcade Münzen rein und Action.

    EDIT: ok sry es hat auch eine schöne Japano Story, aber so verbissen bin ich da nicht
    aka Steev

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •