Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Cyberpunk 2077

  1. #1
    Board-Paladin Avatar von Hector
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.433

    Cyberpunk 2077

    Night City, Kalifornien. Jahr 2077.

    Die Welt ist kaputt. MegaCorps haben die Kontrolle übernommen. Sie steuern aus den höchsten Stockwerken ihrer Wolkenkratzer-Festungen jeden Aspekt des täglichen Lebens. Auf den Straßen herrschen Drogen-, Braindance- und illegale Tech-Dealer. Dazwischen vermengen sich Dekadenz, Sex und Pop-Kultur mit Gewalt, extremer Armut und dem unerreichbaren Versprechen des amerikanischen Traums.

    Du bist V, ein Cyberpunk. In einer Welt von kybernetisch-modifizierten Straßenkriegern, technisch versierten Netrunnern und konzerneigenen Life-Hackern, ist heute dein erster Tag auf dem Weg zur Legende!





    Das neue Spiel der Witcher 3-Macher ist bereits seit 6 Jahren in Entwicklung und wurde, nach einem nichtssagenden Teaser von vor einigen Jahren, nun erstmals auf der E3 2018 mit dem obigen In-Engine-Trailer präsentiert.

    Hinter verschlossenen Türen wurde ebenfalls eine 50-minütige Demo gezeigt, welche die anwesenden Journalisten, laut deren Berichten, ziemlich beeindruckt hat.

    Bisher bekannt (Quelle: buffed.de)

    Der Protagonist

    - Protagonist V als weibliche Version, erkennbar an der Lederjacke aus dem E3-Trailer
    - hört auf den Namen "V"
    - kann ein Mann oder eine Frau sein, beide voll vertont
    - ist ein Söldner
    - kann unterschiedliche Hintergrundgeschichten haben, die sich auf seine Persönlichkeit auswirken
    - vollwertiger Charakter-Editor mit Tattoos, Frisuren, Narben, Klamotten, Körperbau und mehr
    - kann zu Beginn als Klasse/Rolle in der Welt "Netrunner", "Techie" oder "Solo" auswählen
    - ist aber nicht auf eine Klasse beschränkt, Übergang ist fließend


    Die Welt

    - Handlungsort ist Night City - eine Megacity, beherrscht von Gewalt und einflussreichen Unternehmen
    - frei erkundbar
    - Tag und Nachtwechsel
    - sechs unterschiedliche Stadt-Distrikte als Hubs (ähnlich zu Deus Ex)
    - kann zu Fuß oder mit einem Auto erkundet werden (können gekauft oder gestohlen werden)
    - voller Nebenquests, einige auch mit Dialogoptionen und ohne Gewalt lösbar
    - Zufallsereignisse in der Stadt
    - Entscheidungen in Quests haben Folgen wie in der Witcher-Reihe
    - während Witcher viel horizontale Erkundung bot, soll Cyberpunk viel vertikale bieten (Stockwerke)
    - erwachsenes Setting, scheuen nicht vor kompletter Nacktheit zurück, auch One-Night-Stands möglich


    Gameplay

    - Mit gekauften oder geklauten Vehikeln könnt ihr die Stadt erkunden und euch auch in Verfolgungsjagden austoben.
    - grundsätzlich aus der Ego-Perspektive
    - primär aber trotzdem ein RPG
    - wechselt in Dialogen zu Third-Person-Ansicht
    - Vehikel-Ansicht ist optional Ego- oder Third-Person-Perspektive
    - V kann bei Verfolungsjagden auch aus dem Auto feuern
    - drei unterschiedliche Waffengattungen: Energie-Waffen (viel Schaden, stoppen Gegner), Tech-Waffen (können Deckung durchschlagen) und Smart-Waffen (zielsuchend)
    - zwei Arten von Erfahrungspunkten: Kern-Punkte für Hauptmissionen und "Street Cred" für Nebenmissionen. Letzteres schaltet neue Aufgaben und exklusive Händler frei
    - schwebende Schadenszahlen im Kampf (wie auch in The Witcher 3)
    - auch Gadgets wie kleine Kampfroboter, Bullettime-Drogen und abprallende Geschosse einsetzbar
    - Stealth mit Messer und Katana als lautlose Waffe möglich, aber auch Hacken von Gegnern zur Ablenkung
    - V hat Wolverine-ähnliche Schwert-Klingen im Arm verbaut (wie die Frau im ersten Trailer von 2013)
    - kann mithilfe der Klingen nach Wall-Run an Wand hängen und von dort aus angreifen

    ---

    Also für mich DER Hypetitel der Messe. CD Projekt haben sowieso einen enormen Vertrauensvorschuss bei mir. Das Thema Cyberpunk (im allgemeinen) fasziniert mich schon immer, habe auch viele Bücher gelesen und bin beim typischen Look immer dabei.

    Was denkt ihr?
    Für diesen Beitrag bedanken sich alter_Bekannter, cavin, P3rsona, Laui
    Geändert von Hector (14.06.18 um 16:03 Uhr) Grund: Feintuning
    We will meet where the beer never ends!

  2. #2
    Vereinsheimer Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.751
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Cyberpunk 2077

    ich habe soviel Vorfreude auf den Titel, aber Punk sind mir mal ehrlich ist nur der Look und die Lebenseinstellung die die Thematik Cyberpunk hat oder die Anarchie, die Musik allerdings ist 80ties Electro, aber wenig Punk, warum nicht was schönes aus dem Punk oder Punk-Rock mit eingebaut oder gibts gar aktuell "Cyber"punk? . Musik ist schließlich Zeitlos. Mein einziger Kritikpunkt. Andereseits war es auch nur die Trailer-musik die man ja bisher kennt...
    aka Steev

  3. #3
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.339
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Cyberpunk 2077

    Schöne Grüße von Sukram: https://ngb.to/threads/18791-Cyberpunk-2077

    Ich hab mich die ganze Zeit über im Subreddit rum getrieben und mir die Konferenzen live gegeben.
    Schon vergessen wie Lange diese Ankündigung her ist, aber ich bin momentan auch wieder hart gehypt.
    Elitär, bourgeois und amoralisch

  4. #4
    Board-Paladin

    (Threadstarter)

    Avatar von Hector
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.433

    Re: Cyberpunk 2077

    Shit. Dann kann der hier ja zu.... /o\ oder einfach mit meinen Infos mergen? kA
    We will meet where the beer never ends!

  5. #5
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.339
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Cyberpunk 2077

    @mod: Ich würden den alten zu machen, da der hier schon aktiver ist als der andere war.

    Im Startpost steht ja schon fast alles nennenswerte.
    Im Reddit kam noch der Gedanke an VR, bzw. VR support.

    Die Herleitung war ungefähr so:
    FPP + Vertikaler Levelbau + Implantate/Hud/Cybercyber.

    Währe eine Interessante vorstellung wenn man als "kleines" Feature auch tatsächlich durch die Stadt laufen könnte... auch wenn VR-Gameplay momentan ja noch sehr hakelig ist.
    Elitär, bourgeois und amoralisch

  6. #6
    Mitglied Avatar von HanZ
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    558

    Re: Cyberpunk 2077

    Dann muss der cinematic natürlich auch dazu:


  7. #7

    Re: Cyberpunk 2077

    https://www.youtube.com/watch?v=OinRDzEbqXc
    Auch ein schönes Video, zusammengeschnitten aus dem Tailer und erzählt mit dem Witcher 3 easter egg zu Cyberpunk 2077.

  8. #8
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.339
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Cyberpunk 2077

    Find die leider nimmer so schnell, aber irgendwo war eine komplettes Script der Demo.
    Da hat sich jemand die Mühe gemacht 50 Minuten in ein Gedächtnisprotokoll zu packen...
    Elitär, bourgeois und amoralisch

  9. #9
    Board-Paladin

    (Threadstarter)

    Avatar von Hector
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.433

    Re: Cyberpunk 2077

    Und hier ist sie, die 48 Minuten-Demo von der Gamescom. Lasse ich erst mal so stehen

    Für diesen Beitrag bedanken sich saddy, Kokser, Seedy
    We will meet where the beer never ends!

  10. #10
    Mitglied Avatar von Douggie
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Boleyn Pub
    Beiträge
    1.093
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Cyberpunk 2077

    Habs auch gesehen.
    Die Ego Sicht kotzt mich halt bissl an, wenn es wenigsten nen Modus wie Fallout hätte der rundenbasiert ist.
    So wirkt es wie ein bisschen in Richtung borderlands, auch mit dem aufpoppenden Schaden usw.

    Trotzdem wird es wohl ein klasse Spiel,Stimmung usw wirkt gut, ob ich es mir hole weiss ich halt nicht.
    \o/ Fortune´s always hiding!!! \o/ COMMON YOU IRONS!!!

    \m/ JOIN THE PATTON ARMY \m/

  11. #11
    Board-Paladin

    (Threadstarter)

    Avatar von Hector
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.433

    Re: Cyberpunk 2077

    Den Schaden wird man ausschalten können, bin ich fest überzeugt. Außerdem gilt: Work in Progress. Bei allem.
    Für mich macht First Person Sinn. Enge Gassen ggf, Augmentierungen für das Auge, die sich als HUD dann eben integrieren...generell sieht das alles ausgelegt auf first Person aus. Mir taugts.
    We will meet where the beer never ends!

  12. #12
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.339
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Cyberpunk 2077

    @Douggie:
    Ich geh davon aus (und hab das in Gerüchten schon bestätigt bekommen) das das HUD extrem anpassbar sein soll.
    Man kann also davon ausgehen, dass man solch Kleinigkeiten wie die aufblitzenden Zahlenwerte ausschalten kann.
    Elitär, bourgeois und amoralisch

  13. #13
    Vereinsheimer Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.751
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Cyberpunk 2077

    Schade daß es kein 3rd Person wird/ist
    aka Steev

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Weinberge :)
    Beiträge
    1.002

    Re: Cyberpunk 2077

    Mich haben die schon alleine wegen dem Gore System, Beine mit Schrotflinten wegfetzen zu können empfinde ich als unfassbar befriedigend in Spielen
    Ansonsten bin ich sehr gespannt, mit the witcher bin ich als Gothic Jüngling nie warm geworden.
    Wenn Nahkampf brauche ich weichere Bewegungen und nicht dieses Klick .... Schlag .. fühlt sich für mich iwie unflüssig an.
    Hat mich bspw auch bei den the surge gameplay Videos gestört.

  15. #15
    Board-Paladin

    (Threadstarter)

    Avatar von Hector
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.433

    Re: Cyberpunk 2077

    Dran denken: Work in Progress. Steht fett im Video. Die entwickeln noch zwei Jahre. Wahrscheinlich.
    We will meet where the beer never ends!

  16. #16
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.339
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Cyberpunk 2077

    Was Release angeht gibt es zwei gute Hinweise:
    Entweder Mai 2019, weil dann ein Darlehen vom polnischen Staat auslaufen würde.
    oder
    Mai 2020, weil die Vorlage 2020 ist und man das Darlehen eventuell verlängern kann, wenn man ein fixen Release angibt.
    Witcher ist mehrfach verschoben worden, ich vermute das sie das nicht noch mal tun wollen.


    Mein Geld liegt auf Mai 2020.
    Dann bin ich positiv überrascht wenn es früher kommt.
    Elitär, bourgeois und amoralisch

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •