Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: April-Upade

  1. #1
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.287

    April-Upade

    Heute gab es das große Update auf Version 1803.
    Jetzt taucht plötzlich die 3. Partition auf dem Systemlaufwerk auf. Bei mir mit Buchstabe G.
    Da von den 450MB "nur" 50MB Frei sind, plopt inklusive Gedudel jetzt alle paar Minuten ein Fenster auf mit dem Hinweis das Laufwerk G nur noch wenig Speicherplatz frei hat.
    Ich bekomme den Laufwerksbuchstaben noch nicht mal geändert oder entfernt. Oder diese eh nutzlose P
    Den G hat eine spezielle interne Festplatte die aber hardwareseitig nur nach Bedarf per Kippschalter hinzugefügt wird. Dadurch war G halt der erste Freie Buchstabe.
    Was Hat Winzigweich da jetzt schon wieder verbockt?
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  2. #2
    Team ModMii Avatar von Timon3
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    498

    Re: April-Upade

    Interessant, ich habe genau dasselbe Problem. Ich habe die Festplatte testweise mal formatiert gehabt, und alles funktioniert noch wie gehabt - kann also eine mögliche Lösung für das Problem mit dem Aufploppen sein, ich weiß aber nicht, ob es nicht doch irgendwas kaputt macht.

  3. #3
    Board Kater

    (Threadstarter)

    Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.287

    Re: April-Upade

    Auf dieser Partition ist ein Recovery-Ordner in dem wieder der Ordner WindowsRE ist.

    Das ist die Windows-Wiederherstellungsumgebung. Hab aus dem Ordner die Winre.wim auf einer anderen Festplatte kopiert und dann gelöscht.
    Dazu braucht man Administrator-Zugriffsrechte. Das Problem ist zwar dadurch nicht behoben aber die Partition ist jetzt fast leer und das Aufploppende Fenster kommt nicht mehr.
    Ist erstmal eine Notlösung.
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  4. #4
    Pottblach™ Avatar von Bruder Mad
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Mitten im Pott!
    Beiträge
    3.635
    ngb:news Artikel
    1

    Re: April-Upade

    Eine Admin-Shell öffnen und dann das hier nacheinander eingeben:

    diskpart
    list volume
    select volume <Nummer des betreffenden Volume>
    remove letter=<Buchstabe des betreffenden Volume>
    exit

    Somit taucht die Partition nicht mehr auf dem Desktop auf und es gibt auch kein Gemecker, dass sie fast voll ist.

    Mit der Datenträgerverwaltung klappte es bei mir übrigens nicht.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Cybercat

  5. #5
    Board Kater

    (Threadstarter)

    Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.287

    Re: April-Upade

    Mit der Datenträgerverwaltung hatte ich es zuerst probiert. Den anderen Weg über die Shell kannte ich nicht.

    Hat geklappt. Hab vorher die Datei zurück kopiert und nu ist Ruhe.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Bruder Mad
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  6. #6

    Re: April-Upade

    Wenn die Partition in der Datenträgerverwaltung als reine Recovery angezeigt wird könntest du diese Partition mit Diskpart und dem "del par override" Befehl löschen und die 500MB der vorgehenden Partition zuweisen.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Cybercat

  7. #7
    Board Kater

    (Threadstarter)

    Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.287

    Re: April-Upade

    Vielleicht später. Ist eine 512GB SSD, die gerade mal zu 1/3 voll ist.
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •