Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ubuntu Mate 18.04 / einige Programme laufen nicht mehr

  1. #1

    Ubuntu Mate 18.04 / einige Programme laufen nicht mehr

    Hallo,

    gerade ist das neue Ubuntu 18.04 rausgekommen. Da ich einen älteren (32bit) Rechner mit etwas weniger Power habe, läuft bei mir die "MATE" Variante. In den letzten Jahren hatte ich noch das normale Ubuntu. Bei 14.04 bin ich aufgesprungen, hab's immer geupdatet, und musste erst mit 17.10 auf Mate wechseln. Das hatte ich auch noch per Update gemacht. Aber nun bei 18.04 hab ich den kompletten Rechner platt gemacht und neu installiert. Läuft deutlich schneller jetzt!

    Das Problem ist aber, dass einige Programme nicht mehr gestartet werden können. Und das sind einfache Programme, die ich vorher auf meinem alten System problemlos installieren und starten konnte. Es handelt sich zB um "DocFetcher", UMS-UniversalMediaServer" und "OpenECard". Alle diese Programme benötigen irgendwie Java. Habe ein aktuelles OpenJDK 10.0.1 installiert. Aber das Problem wurde nicht gelöst. Es wird beim Starten über den Filebrowser keine Fehlermeldung rausgegeben, und auch beim Start über das Terminal bekomme ich keine Informationen.

    Woran kann das liegen? Hatte ich in meinem alten dauergeupdateten System noch irgendwas anderes wichtiges laufen, was mir im frischen 18.04 fehlt?

    Hoffentlich könnt ihr mir helfen.


    Nachtrag: noch weitere Programm kann ich nicht mehr installieren, obwohl ich mich beim alten System noch gefreut habe, wie einfach die Installation doch war: es handelt sich um "RogerRouter" (ein FritzBox-Monitor-Programm) und die Spotify-Desktop-App. Irgendwie fehlen mir diese Dinge......

    --- [2018-04-30 10:11 CEST] Automatisch zusammengeführter Beitrag ---

    Hey Leute,

    das Problem, falls es andere auch interessiert, war eine falsche Java-Version. Mit einer älteren (8) scheint es zu funktionieren. Die Programme laufen nun soweit ich sie testen konnte. Rest mach ich heute abend.
    Geändert von thdeitmer (30.04.18 um 07:44 Uhr) Grund: Inhalt im ursprünglichen Post vergessen

  2. #2

    Re: Ubuntu Mate 18.04 / einige Programme laufen nicht mehr

    Wenn du sagst du hast die Programme auch über das Terminal ausgeführt.

    Hast du die mal mit "java -jar Programm.jar" ausgefüht? - Das hätte dann vielleicht noch ein paar Fehler geworfen, wenn etwas schief läuft beim starten der Anwendung. Damit hättest du dann etwas in der Hand.

    Nachtrag: Evtl noch so "java -Ddebug -jar Programm.jar" - falls Debug Informationen enthalten sind.
    Geändert von theSplit (30.04.18 um 13:13 Uhr)
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @
    +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ WICKED - XML/WIKI Parser +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ KISS Ebook Starter [Linux] +++ Browser Add-on: Flag cookies +++ weitere Projekte auf Github +++ Get in touch +++

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Oct 2016
    Beiträge
    20

    Re: Ubuntu Mate 18.04 / einige Programme laufen nicht mehr

    Hallo,

    fast alle Programme hatten dieses Problem mit Java. Das ist ja nun geklärt und alles läuft wunderbar.

    Nur Spotify noch nicht. Hier liegt es aber wohl nicht an Java. Wenn ich über die Webseite den Link aufrufe, greift er ins Leere und meldet, dass die Seite nicht gefunden wird. Wenn ich über das Terminal den Befehl zum Installieren mit Snap aufrufe, bekomme ich die Meldung, dass Spotify nicht gefunden wird. Und wenn ich über das Terminal die herkömmlichen Debian-Installations-Befehle eintippe, meldet er fehlende oder fehlerhafte Pakete (libcurl3, libavcodec....), die aber scheinbar nicht installiert werden können.

    Also hier haben wir noch ein anderes Problem. Weiß jemand Abhilfe?

  4. #4
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Oct 2016
    Beiträge
    20

    Re: Ubuntu Mate 18.04 / einige Programme laufen nicht mehr

    Problem gelöst
    die fehlerhaften Pakete konnten nachinstalliert werden (zumindest libcurl3), und dann hat die Installtion von den DEB-Paketen funktioniert. Snap zwar immer noch nicht, aber brauche ich auch nicht unbedingt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •