Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: 2k12 R2| alle 30-45min Verbindungsabbrüche bei 2 Win10-64bit Clients

  1. #1

    2k12 R2| alle 30-45min Verbindungsabbrüche bei 2 Win10-64bit Clients

    Guten morgen zusammen,

    ich habe aktuell ein Problemchen was ich nicht genau einordnen kann, weswegen ich auch noch nicht weiß ob es server oder clientseitig ist.

    Kurz zum netzwerkaufbau

    Windows 2k12 R2 Essentials Server
    IP 192.168.2.1
    fungiert als Domaine/active Directory , File-Server etc.
    CPU Intel Xeon E3-1230 v5 @3,4GHz
    32GB ram

    Fritzbox 7490
    IP auf 192.168.2.254

    2. Windows 10 64 Bit Pro Clients
    IP auf 192.168.2.11 und .15
    Main DNS = Server-IP, 2nd DNS = Fritzbox-IP

    Virensoftware: Avast Endpoint Protection Suite

    Problembeschreibung: Seit kurzem (ca 4 Tage) treten bei den oben genannten beiden Windows Clients die Fehler auf, das diese etwa alle 30-45 Minuten kurzzeitig die Verbindung zum Server verlieren. In diesem Fall ist der Server nicht pingbar, eingebundene Drucker, die über den Server verteilt werden, sind laut aussage der betroffenen angestellten während des Verbindungsabbruchs auch nicht nutzbar. Internet funktioniert währenddessen einwandrei.

    während der Fehler bestand kam ich von meinen Client problemlos via Remote auf den Server und hatte ebenso einen positiven Ping.

    bei allen anderen Rechnern tritt diese Problematik nicht auf

    Virenbefunde laut Avast negativ.

    Nutzer der Systeme sind an sich keine DAUs und kennen sich schon deutlich besser mit Rechnern aus als ein Standard-Nutzer, weswegen ich Anwenderfehler erstmal ausschließ.

    Bereits probiert:
    Clientseitig
    • Hardware Updates
    • Software Updates
    • Netzwerkkartentausch
    • Domain aus- und wiedereintritt


    serverseitig
    • Hardware Updates
    • Software Updates
    • Zugriffsrechte der jeweiligen Nutzer überprüft


    Die Netzlaufwerke und IP-Drucker werden vom Server an die jeweiligen Benutzer verteilt/zugewiesen.

    weiß jemand Rat? Falls weitere Informationen benötigt werden, einfach nachfragen.
    schonmal danke im vorraus
    Geändert von venom2k6 (16.04.18 um 14:40 Uhr)

  2. #2
    Defender of Freedom

    Administrator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    2.722
    ngb:news Artikel
    6

    Re: 2k12 R2| alle 30-45min Verbindungsabbrüche bei 2 Win10-64bit Clients

    @venom2k6: Kann es sein, dass die Clients danach neue IPs haben? Mein Bauchgefühl sagt mir DHCP...
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von venom2k6
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    64

    Re: 2k12 R2| alle 30-45min Verbindungsabbrüche bei 2 Win10-64bit Clients

    hi Metal_warrior,
    beide Clients haben auch während des Fehlers ihre feste IP Adresse

    EDIT:
    Ich hab gerade noch die Prozesse überprüft, auffälligkeiten sind hier keine. zumindest sind mir hier keine aufgefallen die ungewöhnlich sind.
    Geändert von venom2k6 (16.04.18 um 12:24 Uhr)

  4. #4
    Mitglied Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5.069
    ngb:news Artikel
    4

    Re: 2k12 R2| alle 30-45min Verbindungsabbrüche bei 2 Win10-64bit Clients

    Sind die Freigaben und Drucker über eine IP eingebunden? Was sagt eventvwr dazu? Lass deine User mal die exakte (!) Zeit aufschreiben, wann das Problem auftritt.

    Falls ein DNS-Name genutzt wird, könnte in der Zeit nslookup getestet werden.

    Hängen beide Clients am selben Switch? Was für einer ist es? Dort mal in die Logs geschaut? Falls es ein dummer Switch ist, mal ausgetauscht?

    Bereits probiert:
    Clientseitig
    • Hardware Updates


    […]

    Clientseitig
    • Hardware Updates
    Also sind die Hardwarekomponenten des Clients jetzt wieder so wie vorher?

    Fritzbox 7490
    Wegwerfen, schreddern und verbrennen.
    Für diesen Beitrag bedankt sich venom2k6
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    kostenloses Webhosting für ngb-Mitglieder | Inoffizielle ngb-Telegram-Gruppe
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von venom2k6
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    64

    Re: 2k12 R2| alle 30-45min Verbindungsabbrüche bei 2 Win10-64bit Clients

    Zitat Zitat von phre4k Beitrag anzeigen
    Sind die Freigaben und Drucker über eine IP eingebunden? Was sagt eventvwr dazu? Lass deine User mal die exakte (!) Zeit aufschreiben, wann das Problem auftritt.
    zugewissen uhrzeiten passiert das nicht. allgemein wird gearbeitet, dann ist nach 30-45minuten die verbindung weg kommt dann selbstständig wieder, oder halt durch einen neustart und dann wieder nach 30-45min

    Zitat Zitat von phre4k Beitrag anzeigen
    Falls ein DNS-Name genutzt wird, könnte in der Zeit nslookup getestet werden.
    an der domäne angemeldet mit einer namensauflösung, korrekt

    Zitat Zitat von phre4k Beitrag anzeigen
    Hängen beide Clients am selben Switch? Was für einer ist es? Dort mal in die Logs geschaut? Falls es ein dummer Switch ist, mal ausgetauscht?
    yes, eigene infrastruktur, neu und professionell verlegt (vom dienstleister), da die interne hausverdrahtung kappes ist


    Zitat Zitat von phre4k Beitrag anzeigen
    Also sind die Hardwarekomponenten des Clients jetzt wieder so wie vorher?
    danke für die info... hab ich angepast


    Zitat Zitat von phre4k Beitrag anzeigen
    Wegwerfen, schreddern und verbrennen.
    naaa. die macht gute dienste, alles ok, zudem läuft darüber auch die telefonanlage.


    was ich nun ausprobiert habe, ich habe die energiesparoptionen der Lan-Karte bei beiden clients ausgeschaltet. seitdem habe ich keine klagen mehr gehört. wir beobachten das nun erstmal und sehen weiter.

  6. #6
    Mitglied Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5.069
    ngb:news Artikel
    4

    Re: 2k12 R2| alle 30-45min Verbindungsabbrüche bei 2 Win10-64bit Clients

    Kannst du dich bitte bemühen, Groß- und Kleinschreibung zu beachten?

    Zitat Zitat von venom2k6 Beitrag anzeigen
    zugewissen uhrzeiten passiert das nicht. allgemein wird gearbeitet, dann ist nach 30-45minuten die verbindung weg kommt dann selbstständig wieder, oder halt durch einen neustart und dann wieder nach 30-45min
    Du sollst dir die Uhrzeit aufschreiben lassen, damit du in die Logs des Clients schauen kannst.

    an der domäne angemeldet mit einer namensauflösung, korrekt
    Und die funktioniert?

    Was passiert, wenn du die Fritz!Box aus der DNS-Config raus nimmst, die per DHCP verteilt wird?
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    kostenloses Webhosting für ngb-Mitglieder | Inoffizielle ngb-Telegram-Gruppe
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  7. #7
    1998 - Rover

    Veteran

    Avatar von theSplit
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    ngb.to
    Beiträge
    4.359
    ngb:news Artikel
    1

    Re: 2k12 R2| alle 30-45min Verbindungsabbrüche bei 2 Win10-64bit Clients

    Zitat Zitat von venom2k6 Beitrag anzeigen
    was ich nun ausprobiert habe, ich habe die energiesparoptionen der Lan-Karte bei beiden clients ausgeschaltet. seitdem habe ich keine klagen mehr gehört. wir beobachten das nun erstmal und sehen weiter.
    Kleine Anekdote dazu: Laptop (neu, Win10) angeschlossen an Kabelgebundenes Netzwerk "wählt ein und ist verbunden", Millisekunden später, "fliegt raus", "wählt sich ein", "fliegt raus", das ganze ging munter so weiter. Bis ich in den Adaptereinstellungen den Energiesparmodus des Adapters ausgeschaltet hatte.

    Also, um mal zu sagen, genau so ein Kram ist mir auch schon passiert, keine Ahnung warum, Laptop ist ein "Acer" Gerät gewesen.

    Vielleicht liegt oder lag das auch ein irgendwelchen Treibern, aber egal was Energiesparmodus sagt und tut, gibt es nicht mehr, dann lieber dauerhaft an.
    Für diesen Beitrag bedankt sich phre4k
    Gruß theSplit

  8. #8
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von venom2k6
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    64

    Re: 2k12 R2| alle 30-45min Verbindungsabbrüche bei 2 Win10-64bit Clients

    @phre4k
    ja, der Server als Domäne funktioniert einwandfrei, an diesem liegt es wohl nicht. alle anderen Clients haben diese Problematik schließlich nicht.
    Wie bereits erwähnt, habe ich die Abschaltung des Lan-Controllers durch den PC deaktiviert. Stand jetzt ist, dass es seitdem keinerlei Probleme mehr mit der Netzwerkverbindung zum Server gab.

    weswegen sollte ich die Fritz.box aus der DNS-Config rausnehmen?? die Fritzbox funktioniert Tadellos?! Aber ja ich habe dies bereits getestet, gab jedoch keine Besserung. Durch weiteres googeln kam ich auf ein Forenbeitrag in einem anderem Forum, indem jemand ein ähnliches Problem hatte, aber ich mit Sicherheit sagen kann das sein Problem eher daran lag das er als Serversoftware Windows 7 für ein 20 Client-Cetzwerk verwendete
    Aber dadurch hab ich mir gedacht ich probier es mal mit dem Ausschalten der Energiesparmaßnahmen.

    EDIT:
    Bin nun durch weiteres googeln auf eine andere Möglichkeit gestoßen die sich auf Gruppenrichtlinien bezieht:

    Folgendes Szenario ist gegeben:

    Windows 8 oder Windows 10 PC
    PC ist in einer Windows Domäne (Active Directory) eingebunden
    PC erhält seine Netzlaufwerke über eine Gruppenrichtlinie zugewiesen
    Sofern der PC in regelmässigen Abständen immer wieder für kurze Zeit seine Netzlaufwerke verliert kann es daher kommen, dass in der Gruppenrichtlinie für die Windows Domäne beim Netzlaufwerk als Aktion Ersetzen statt Aktualisieren eingestellt ist. Prüfen Sie daher in der Gruppenrichtlinienverwaltung daher folgendes:

    Öffnen Sie den Gruppenrichtlinienverwaltungs-Editor

    Gehen Sie auf “Benutzerkonfiguration->Einstellungen->Windows-Einstellungen->Laufwerkzuordnung”

    Prüfen Sie ob beim betreffenden Netzlaufwerk unter Aktion Aktualisieren steht. Wenn nicht bitte auf Aktualisieren umstellen

    Dieses Problem tritt erst ab Windows 8 und höher auf. Bei diesen Betriebssystem werden die Gruppenrichtlinien in regelmässigen Zeitabständen auch bei einer angemeldeten Benutzersitzung aktualisiert. Dies führt dann zu einer kurzen Trennung der Netzlaufwerke wenn nicht Aktualisieren eingetragen ist. Bei Windows 7 erfolgte eine Abfrage der Guppenrichtlinien nur einmalig bei der Benutzeranmeldung.
    was meint ihr dazu?
    Für diesen Beitrag bedankt sich phre4k
    Geändert von venom2k6 (17.04.18 um 11:12 Uhr)

  9. #9
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    5.051
    ngb:news Artikel
    16

    Re: 2k12 R2| alle 30-45min Verbindungsabbrüche bei 2 Win10-64bit Clients

    Ja das was dort steht stimmt so, tritt aber eben nur auf wenn zum einen netzlaufwerke per policy und nicht z.b. Durch loginscripte verbunden werden und zum anderen nur wenn ein regelmäßiges überschreiben der policy aktiviert wurde.
    Letzteres ist natürlich sehr sinnvoll.

    Aber ich dachte dein Problem ist eh gelöst?

    Zum dns und fritzbox..
    Der 2. Dns wird nur verwendet wenn der erste nicht bzw zu langsam antwortet. Wenn hier die fritzbox drin ist, funktioniert dann zwar vermutlich der Ping auf Google.de aber Domain Funktionen und so manche Anwendung im Netzwerk nicht.
    Das dann gerade der dns am Domain Controller defekt ist merkst du dann eher verspätet und suchst vielleicht auch an der falschen Stelle ...
    Für diesen Beitrag bedanken sich venom2k6, phre4k
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  10. #10
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von venom2k6
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    64

    Re: 2k12 R2| alle 30-45min Verbindungsabbrüche bei 2 Win10-64bit Clients

    Zitat Zitat von drfuture Beitrag anzeigen
    Ja das was dort steht stimmt so, tritt aber eben nur auf wenn zum einen netzlaufwerke per policy...
    Korrekt. Die Laufwerke werden über eine Gruppenrichtlinie verbunden, eine Änderung von erstellen auf aktuallisieren brachte jedoch auch keinen Erfolg.

    Heute habe ich auch mal den Switch neugestartet, was leider auch nicht half...

    Zitat Zitat von drfuture Beitrag anzeigen
    Aber ich dachte dein Problem ist eh gelöst?
    jap dachte ich auch, leider auch nur sporadisch. Am späten Abend rief mich meine Chefin an und sagte das das Problem wieder da sei. Jedoch war es nach den bereits durchgeführten dingen mal mehr als 4 std Ruhe...

    nachdem ich heute nochmal alles neustartete...

    Switch, Server, Clients... habe ich an einend er betroffenen Rechner mal dauerhaft den server pingen lassen. dieser schaffte nichtmal 1500 pings ehe die Verbindung abbrach

    Zitat Zitat von drfuture Beitrag anzeigen
    Zum dns und fritzbox..
    Der 2. Dns wird nur verwendet wenn der erste nicht bzw zu langsam antwortet. Wenn hier die fritzbox drin ist, funktioniert dann zwar vermutlich der Ping auf Google.de aber Domain Funktionen und so manche Anwendung im Netzwerk nicht.
    Das dann gerade der dns am Domain Controller defekt ist merkst du dann eher verspätet und suchst vielleicht auch an der falschen Stelle ...
    also soll ich mal überall den 2nd DNS komplett rausnehmen?

  11. #11
    Mitglied Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5.069
    ngb:news Artikel
    4

    Re: 2k12 R2| alle 30-45min Verbindungsabbrüche bei 2 Win10-64bit Clients

    Zitat Zitat von venom2k6 Beitrag anzeigen
    also soll ich mal überall den 2nd DNS komplett rausnehmen?
    Ja, mach mal.

    Was sagt denn der eventvwr aufm Server zur gewissen Uhrzeit, die du dir hast mitteilen lassen?
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    kostenloses Webhosting für ngb-Mitglieder | Inoffizielle ngb-Telegram-Gruppe
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •