Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: WSE2016 als Anwendungsserver?

  1. #1
    Mitglied Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5.349
    ngb:news Artikel
    4

    WSE2016 als Anwendungsserver?

    Hallo Leute,

    Habe einen Windows Server Essentials 2016 installiert.

    Jetzt poppt bei jedem Systemstart ein Fenster auf, ich solle das Ding doch gefälligst als AD PDC konfigurieren. Das will ich aber nicht, da ich keine Domainfunktionen nutze.

    Mein Ziel ist, den Server ausschließlich für Windows-Shares und einen Service für ein Windows-Only-Programm zu nutzen. Ca. 22 Nutzer gleichzeitig sollen von Linux-Thin-Clients und Windows-Fat-Clients über RDP auf den Server zugreifen können. Dazu habe ich RDP-Verbindungen aktiviert und würde jetzt User anlegen.

    Kann ich alternativ, wenn eine AD unbedingt sein muss (würde dann einen zufälligen Domainnamen nutzen, um meine andere AD im Netzwerk nicht zu stören), via RDP verbinden, ohne der Domain anzugehören? Wo kann ich sehen, wie viele User gerade verbunden sind (Taskmanager?) und wie viele maximal noch verbinden dürften?

    EDIT: Habe das hier gefunden:
    in key: HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run
    Delete the entry named: EssentialsRoleConfigWizard
    Hat das jetzt irgendwelche Nebenwirkungen?
    Geändert von phre4k (01.04.18 um 12:01 Uhr)
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    tilde.fun – dein kostenloser Linux-Account in der Cloud | Inoffizielle ngb-Telegram-Gruppe
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  2. #2
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    5.357
    ngb:news Artikel
    16

    Re: WSE2016 als Anwendungsserver?

    Das kannst du gerne raus nehmen @...\CurrentVersion\Run.
    Das einzige was dann nicht mehr passiert - der Wizard startet nicht mehr.

    Eine Remote-Desktop Umgebung für User unterstützt der WSE nicht. Du kannst somit nur 2 RDP Sessions gleichzeitig laufen lassen und die zugreifenden User müssen alle Administrator sein.
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •