Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Das "JA" am Telefon

  1. #1
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.239

    Das "JA" am Telefon

    Wer kennt es nicht, diese Ungebetenen Anrufer die gleich als erstes fragen: "Können sie mich verstehen?"
    Der Sinn des ganzen besteht darin das der angerufene mit "Ja" antwortet.
    Dann wird der Mitschnitt entsprechend geändert so das das JA an der richten Stelle erscheint und man hat irgendeinen Vertrag abgeschlossen oder 10 Zeitungen abonniert.

    Ich hatte schon vor etlichen Jahren davon gehört, dass Tonbandmitschnitte vor Gericht keine Beweiskraft mehr hatten. Da schon damals mit analoger Studiotechnik brauchbares Material zu erschaffen war.
    Mit der heutigen Digitaltechnik stellt es sogar am heimischen PC kein Problem mehr da, dass so zurecht zu frickeln wie man es gerade braucht.

    Wie würde es also aussehen wenn man es einfach mal darauf ankommen lässt?
    Tauen die es sich letztendlich mit dem gefakten Audiomitschnitt vor Gericht zu erscheinen?
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  2. #2
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.023
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Das "JA" am Telefon

    @Cybercat:
    Die werden den Teufel tun und damit vor Gericht gehen.
    Die Bauen, wie Abmahnkanzleien, darauf, dass du zu feige/faul/dumm/pleite bist das ganze Ding zu nem Anwalt zu bringen.
    Für diesen Beitrag bedanken sich LadyRavenous, Cybercat, Laui, alter_Bekannter
    Elitär, bourgeois und amoralisch

  3. #3
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    8.061
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Das "JA" am Telefon

    Vor allem ist der erste Punkt nicht die Beweiskraft, sondern daß ein Mitschnitt eine Straftat darstellt.
    Da müßten die noch reinbasteln, daß Du auf Anfrage Dein Einverständnis gegeben hast. Wer soll das glauben, besonders bei einem unbekannten Anrufer?
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  4. #4
    N.A.C.J.A.C. Avatar von alter_Bekannter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    3.806

    Re: Das "JA" am Telefon

    Und selbst das ist hier noch weniger Relevant als das deutsche Vertragsrecht. Jemanden in eine scheinbare Zustimmung zu tricksen reicht hierzulande einfach nicht aus. Das anzufechten wird mehr als einfach. Selbst wenn der mitschnitt komplett legal wäre oder einfah trotzdem als Beweismittel akzeptiert wird. Kontext. Er spielt immer eine Rolle.
    Wichtig: Warum die Installation von Win XP ein Linuxproblem ist.

    Autos töten keine Menschen, sie beschützen sie, vor Menschen mit kleineren Autos.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •