Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Billige Zwischensteckdosen mit >10A und Verbrauchsmessung, möglichst offen

  1. #1
    Mitglied Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5.374
    ngb:news Artikel
    4

    Billige Zwischensteckdosen mit >10A und Verbrauchsmessung, möglichst offen

    Hallo Leute,

    Will mir jetzt auch Heimautomatisierung aufsetzen.

    Wie ihr mich kennt, möchte ich ausschließlich Open-Source-Lösungen einsetzen.

    OpenHAB? Home-Assistant.io? FHEM?

    Taugen diese TP-Link-Teile was oder gibt's da was flashbares von RatioSonoff?

    EDIT: Budget 150€, für Server, 2 PCs, Waschmaschine, Mikrowelle, Kühlschrank.
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    tilde.fun – dein kostenloser Linux-Account in der Cloud | Inoffizielle ngb-Telegram-Gruppe
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  2. #2
    Habs überlebt

    Moderator

    Avatar von Tedious
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Hesse d.Gottes Gnade
    Beiträge
    1.814

    Re: Billige Zwischensteckdosen mit >10A und Verbrauchsmessung, möglichst offen

    Hat sich vermutlich erledigt weil steinbeinalt, aber ich habs erst jetzt gesehen und vielleicht sucht ja sonst ncoh jemand danach... eindeutig Sonoff mit Tasmota-Flash.

    Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen - Walter Röhrl

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •