Ergebnis 1 bis 23 von 23

Thema: Stephen Hawking verstorben

  1. #1
    Defender of Freedom

    Administrator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    3.426
    ngb:news Artikel
    7

    Stephen Hawking verstorben

    Das Jahr 2018 hat ein weiteres Opfer gefordert. Eigentlich, so würde es er wohl ausdrücken, haben die letzten 55 Jahre dieses Opfer gefordert, wenngleich es laut seinen Ärzten damals, bei Diagnose seiner ALS, nur zwei Jahre hätten werden dürfen. Jedenfalls war es heute morgen laut Aussagen seiner drei Kinder, mit seinem Sein zuende. Der Guardian hat einen sehr umfangreichen Nachruf geschrieben, der wohl tausendmal besser ist, als ich ihn hier verfassen könnte, insofern verweise ich ausnahmsweise mal lediglich auf den:

    https://www.theguardian.com/science/...r-dies-aged-76

    Ich glaube, Einstein und Newton dürften sich geehrt fühlen, ihn nun tatsächlich in ihrer Pokerrunde zu wissen:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image-6s.JPG 
Hits:	38 
Größe:	28,0 KB 
ID:	49410
    Das Video davon...
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

  2. #2
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.431
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Stephen Hawking verstorben

    Heute Morgen auch im Radio gehört, echt schade! Ein großer Denker ist von Uns gegangen. Über Ihn, bzw. seine Bücher, bin ich vor knapp 20 Jahren dazu gekommen mich für Astro- und Quantenphysik zu interessieren. Props dafür Hawki!

    Immerhin ist er nun nicht mehr in seinem Körper gefangen.
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  3. #3
    in Schwarz

    Moderator

    Avatar von LadyRavenous
    Registriert seit
    Dec 2016
    Ort
    hello world
    Beiträge
    2.324
    ngb:news Artikel
    63

    Re: Stephen Hawking verstorben

    Für diesen Beitrag bedanken sich Chegwidden, Carsten
    "Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?"
    Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield

    Hasenbraten-Rezepte

  4. #4
    Lokalrunder Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    6.055
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Stephen Hawking verstorben

    Nicht nur ein großer Denker, sondern einer mit herausragendem Humor, wie er immer wieder bewies.

    Zitat Zitat von godlike Beitrag anzeigen
    Immerhin ist er nun nicht mehr in seinem Körper gefangen.
    Schöner Satz, der im Endeffekt auf uns alle zutrifft.

    Tägliche News der Kryptowelt
    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO
    Wer "xD" als Smiley verwendet, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

  5. #5
    Duke Nukem Master Avatar von DukeMan999
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    95

    Re: Stephen Hawking verstorben

    RIP Hawking

    Hoffe du ärgerst nun die Engelein mit den Gleichungen und Grundsätze des Universums.

    MfG

  6. #6
    \''; DROP TABLE user; --

    Administrator

    Avatar von electric.larry
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Raum 43
    Beiträge
    1.561
    ngb:news Artikel
    81

    Re: Stephen Hawking verstorben

    Ohhhhj noes

  7. #7

    Re: Stephen Hawking verstorben

    Ein beeindruckender Mensch. Er hat nicht nur die Forschung vorangebracht, er war auch Popkultur. Ein Wissenschaftler, der auch außerhalb der Forschung berühmt war. Davon gibt es leider viel zu wenige. Und nun noch einen weniger.

    Dass er am Pi-Tag gestorben ist, hätte Hawking sicher gefallen.
    "Tyranny is not terrifying; what is really scary is submission, silence, and even praise for tyranny." - Liu Xiaobo

  8. #8
    Schneehasen-Reptiloid 2.5

    Administrator

    Avatar von Lokalrunde
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    im Tiefschnee
    Beiträge
    9.757
    ngb:news Artikel
    395

    Re: Stephen Hawking verstorben

    Habe ich auch heute Morgen gehört. Einer der bedeutendsten Physiker der Neuzeit. Sehr schade.
    ║ ► ♫ ZehnVorne - Die ngb-Bar ♫ ◄ ║ ► Lokalrundes Fun-Blog: wieder online ◄ ║
    The cold never bothered me anyway

    “Every autumn now my thoughts return to snow. Snow is something I identify myself with. Like my father, I am a snow person.” (Charlie English)


  9. #9

    Re: Stephen Hawking verstorben

    Da kann ich nur sagen: Wie klein meine Welt ist.

    Vor dem Mann ziehe ich meinen Hut:
    Trotz Diagnose, trotz Einschränkungen und Umständen, das große ganze im Blick, sich nicht unterkriegen zu lassen, trotz des Schicksal. Aktiv und "draußen" wo das Leben spielt und in der Öffentlichkeit und als ob dies nicht schon genug wäre seine wissenschaftlichen Theorien - als ob all dies selbstverständlich wäre.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Carsten
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @
    +++ thunderNote +++ Thom's Inventarverwaltung +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ dwrox.net

  10. #10

    Re: Stephen Hawking verstorben

    Ich habe grade vor wenigen Tagen "Steven Hawkings UNIVERSUM" von David Filkin ausgelesen und war zu tiefst beeindruckt.
    Was für ein unglaubllicher Mensch und was für ein unglaubliches Leben!

    Ein weiterer Rockstar hat uns verlassen

    Gruß Shirasaya

  11. #11

    Re: Stephen Hawking verstorben

    Hawking ist tot und die fliegende Perücke lebt noch. Anders herum wäre es besser. Was für ein Verlust für die Menschheit.

  12. #12
    Pottblach™ Avatar von Bruder Mad
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Mitten im Pott!
    Beiträge
    3.635
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Stephen Hawking verstorben

    Erste Autopsie-Erkenntnisse:
    Stephen Hawking ist bereits 1998 von seinem Rollstuhl ermordet worden, nachdem dieser ein Selbstbewusstsein entwickelt hatte und fortan in Hawkings Namen die Gefahren künstlicher Intelligenz marginalisierte.
    Geschickter Schachzug von den Maschinen, aber man hätte aufgrund der Stimme und Hawkings Gesamterscheinung darauf kommen können.
    Für diesen Beitrag bedanken sich Pleitgengeier, KaPiTN

  13. #13
    Lokalrunder Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    6.055
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Stephen Hawking verstorben

    Das wird nicht trollapproved, es war nicht witzig.

    Tägliche News der Kryptowelt
    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO
    Wer "xD" als Smiley verwendet, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

  14. #14
    Para La Santa Muerte Avatar von Propaganda
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    OASIS
    Beiträge
    183

    Re: Stephen Hawking verstorben

    Rest In Peace, Mr. Hawking.
    Das andorianische Bergbaukonsortium rennt vor niemandem davon.

  15. #15

    Re: Stephen Hawking verstorben

    Cambridge hat die wohl letzte Botschaft von Hawking in ein Video gepackt:



    Sie wurde vor einem Jahr aufgenommen, klingt aber wie ein Abschiedsgruß.
    Für diesen Beitrag bedanken sich Lokalrunde, LadyRavenous
    "Tyranny is not terrifying; what is really scary is submission, silence, and even praise for tyranny." - Liu Xiaobo

  16. #16
    Vereinsheimer Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.291
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Stephen Hawking verstorben

    Ruhe in Frieden, Toller Wissenschaftler
    aka Steev

  17. #17
    RBTV | ngb | BMG

    Veteran

    Avatar von TheOnly1
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zimmer 237
    Beiträge
    3.838
    ngb:news Artikel
    39

    Re: Stephen Hawking verstorben

    Unfassbar, dass er es geschafft hat mit ALS 76 zu werden. Damit dürfte der sogar älter geworden sein, als die durchschnittliche Lebenserwartung für seinen Jahrgang ist.
    Er war ein brillanter Visionär, der die Menschheit in ihrem Wissensstand und ihrer Perspektive auf das große Ganze weiter gebracht hat.

    Einer der eher wenigen Menschen, die ich nicht persönlich kenne, für die ich wirklich Respekt empfinde.
    Für diesen Beitrag bedanken sich KePa, Lokalrunde, Carsten
    Ihr könnt rennen, aber ihr könnt nicht gleiten!
    Borussia Verein für Leibesübungen 1900 e. V. | Krieg dem DFB!
    Aber wenn ich könnte wie ich wollte, würd ich gar nichts wollen. Ich weiß aber, dass alle etwas wollen sollen.

  18. #18
    Dr. Zyn. Avatar von Novgorod
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Tiefste Sowjetunion
    Beiträge
    2.804

    Re: Stephen Hawking verstorben

    Zitat Zitat von Lokalrunde Beitrag anzeigen
    Einer der bedeutendsten Physiker der Neuzeit.
    populärwissenschaftlich auf jeden fall, da steht (oder sitzt? ) er sogar über der ÖR-legende Harald Lesch .. auch fachlich hat er sicherlich mehr erreicht als die allermeisten (einen effekt nach sich benannt zu bekommen ist schon was -> hawking-strahlung), aber das reicht bei weitem nicht für so einen titel aus.. dafür muss man (als theoretiker) schon mindestens ein Landau oder Dirac sein..

  19. #19
    Defender of Freedom

    Administrator

    (Threadstarter)

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    3.426
    ngb:news Artikel
    7

    Re: Stephen Hawking verstorben

    @Novgorod: So wenig hat er nicht geleistet... und saß auf dem Lehrstuhl derer, die du schon nanntest. Ich glaube kaum, dass er sich hinter den beiden verstecken muss, auch nicht rein fachlich.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Pleitgengeier
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

  20. #20
    Lone Gunman Avatar von Shodan
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Citadel Station
    Beiträge
    417

    Re: Stephen Hawking verstorben

    RIP Hawking

    biologisch tot, kulturell unsterblich
    Für diesen Beitrag bedankt sich Lokalrunde
    Art. 6 der Richtlinie 2006/24 ist mit den Art. 7 und 52 Abs. 1 der Charta der Grundrechte der Europäischen Union unvereinbar, soweit er den Mitgliedstaaten vorschreibt, sicherzustellen, dass die in ihrem Art. 5 genannten Daten für die Dauer von bis zu zwei Jahren auf Vorrat gespeichert werden.
    Generalanwalt Pedro Cruz Villalón - Europäischer Gerichtshof

  21. #21
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.576
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Stephen Hawking verstorben

    50 Jahre über Soll, dass ist eine Leistung.

    Er ist ein Zeichen dafür, dass man auch mit schwerster Behinderung übermenschliches Leisten kann.
    Eine Popkulturelle Ikone, die durch seine Person öffentliches Interesse für die Wissenschaft geschaffen und damit indirekt Forschungsgelder für unzählige Projekte gesichert hat.
    Ein brillanter Geist der sich nicht zu schade war sein Fachgebiet für uns normalen zu erklären.
    Ein Mann der auch mit 50 Jahre Rollstuhl sein Humor nicht verloren hat.
    Vorallem: Der einzige Mensch der bei Startrek ein Gastauftrit als ein Hologramm von sich selber hatte.
    Für diesen Beitrag bedanken sich Edagener, Carsten
    Elitär, bourgeois, amoralisch! JETZT MIT 25% mehr CYBER

  22. #22
    Dr. Zyn. Avatar von Novgorod
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Tiefste Sowjetunion
    Beiträge
    2.804

    Re: Stephen Hawking verstorben

    Zitat Zitat von Metal_Warrior Beitrag anzeigen
    @Novgorod: So wenig hat er nicht geleistet... und saß auf dem Lehrstuhl derer, die du schon nanntest. Ich glaube kaum, dass er sich hinter den beiden verstecken muss, auch nicht rein fachlich.
    auf jeden fall hat er einiges geleistet, mehr als die meisten sogar, das habe ich ja explizit gesagt.. nur scheint es vielen nicht ganz klar zu sein, wofür hawking eigentlich berühmt geworden ist und wofür "die beiden, hinter denen er sich nicht verstecken muss" - das ist der kleine aber feine unterschied ..
    Für diesen Beitrag bedankt sich Metal_Warrior

  23. #23
    Lokalrunder Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    6.055
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Stephen Hawking verstorben

    Harald Lesch:

    Für diesen Beitrag bedanken sich Pleitgengeier, Lokalrunde

    Tägliche News der Kryptowelt
    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO
    Wer "xD" als Smiley verwendet, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •