Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Akku Kapazität von E-Bikes messen?

  1. #1

    Question Akku Kapazität von E-Bikes messen?

    Hallo Gemeinde!

    Ich kaufe derzeit regelmäßig gebrauchte E-Bike Akkus bei eBay. Gerne werden die Akkus stets als "voll Funktionstüchtig" beschrieben.
    Wie bestimme ich die vorhande Akku Kapazität mit einem Meßgerät, die Nennleistung bei "Neu" hab ich von der Herstellerseite.
    Welches elektronische Gerät würdet Ihr mir empfehlen, ich habe folgende in Betracht gezogen aber wie mache ich das dann genau? Muss ich noch einen "Verbraucher" anschliessen oder geht das dann ohne?
    Möchte mir hier ein wenig Rat holen, ein Elektromeister würde mir dann zeigen wie ich das praktisch mache aber Ihr habt da auch oft sehr viel Ahnung:
    Bin ein Elektrolaie, der Glühbirnen einschrauben kann und wenn man mit der Gabel in die Steckdose greift, kribbelt es im Arm *g*.

    Folgende Geräte zum Messen hätte ich im Netz gefunden:



    Ich hoffe Ihr versteht was ich meine, ich denke die Messung der Kapazität ist das entscheidende bei einem gebrauchten Akku, wenn man das Baujahr und die ungefähre Zykuszahl berücksichtigt bei idealer Wartung (regelmäßig laden).

    Freue mich sehr auf Eure Antworten
    Gr€€tz Biosman
    Geändert von thom53281 (09.03.18 um 23:50 Uhr) Grund: Ref-Link entfernt
    Info: Mein 2TB-Homi, PN mir! ; Mein Seti@Home Rang, hier Team beitreten; Trekkie arbeite mit bei Star Trek Wikia
    Uploads: Is ja hier nicht aber Ihr wißt: The faster you download, the bigger your penis is :)
    Da ich die Datasette noch kenne, ist alles schnell was über 1000 Baud liegt

  2. #2
    Mitglied Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5.183
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Akku Kapazität von E-Bikes messen?

    Die meisten Akkutester nutzen vermutlich die Vierleitermesstechnik. Wenn du's nicht selbst basteln willst, was am Günstigsten ist, musst du wohl was fertiges kaufen, was dann mehrere hundert Euro kostet.

    Für die Messung benötigst du eigentlich nur 1 Messgerät, was Logging kann (bspw. UNI-T UT61B) und ein paar Widerstände. Leider ändert sich der Widerstand mit der Temperatur und die Widerstände werden warm, daher entweder kühlen, eine konstante Last kaufen (teuer) oder alle paar ms mit nem Arduino messen.

    Was ich jetzt nicht verstehe ist, warum du den Innenwiderstand messen willst, wenn du eigentlich die Kapazität möchtest… Das Ri-Messgerät ist für deinen Zweck dann wohl ungeeignet.

    Vielleicht geht es besser, wenn du den Akku erst entlädst und dann ein Ladegerät mit Kapazitätsmessung zum Aufladen nutzt. Mir ist jetzt aber auch kein 36V-Ladegerät mit Ladungsmengenanzeige bekannt

    Dieses Porta-Pow-Ding ist wohl eher für kleine Akkus bzw. kleine Lasten gedacht; da müsstest du einfach den Akku an's eine Kabel und die Last an's andere Kabel anschließen.
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    tilde.fun – dein kostenloser Linux-Account in der Cloud | Inoffizielle ngb-Telegram-Gruppe
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  3. #3
    S€€der

    (Threadstarter)

    Avatar von Biosman
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    @home
    Beiträge
    58

    Re: Akku Kapazität von E-Bikes messen?

    Ich hab halt an sowas gedacht:

    - CapacityTester: Nur für Prophete Akkus und nicht gar so teuer. Es muss doch da was geben wie man die Kapazität von Akkus halbwegs vernünftig testen kann. Muss kein wissenschaftliches Ergebnis liefern.

    - Die einfachen Sachen hier brennen mit Sicherheit durch beim Anschliessen.
    Info: Mein 2TB-Homi, PN mir! ; Mein Seti@Home Rang, hier Team beitreten; Trekkie arbeite mit bei Star Trek Wikia
    Uploads: Is ja hier nicht aber Ihr wißt: The faster you download, the bigger your penis is :)
    Da ich die Datasette noch kenne, ist alles schnell was über 1000 Baud liegt

  4. #4
    Mitglied Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5.183
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Akku Kapazität von E-Bikes messen?

    Wie gesagt, das Prinzip ist überall das Gleiche. Die Chinadinger wirst du vermutlich sogar reparieren können wenn sie abfackeln

    --- [2018-03-09 20:58 CET] Automatisch zusammengeführter Beitrag ---

    Wie gesagt, das Prinzip ist überall das Gleiche. Die Chinadinger wirst du vermutlich sogar reparieren können wenn sie abfackeln ????
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    tilde.fun – dein kostenloser Linux-Account in der Cloud | Inoffizielle ngb-Telegram-Gruppe
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  5. #5
    Board Kater Avatar von Cybercat
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.290

    Re: Akku Kapazität von E-Bikes messen?

    Mal um den Gedanken anzuregen:

    Für den Modellbau-Bereich gibt es Ladegeräte die auch Akkus entladen können.

    Will ich da die Kapazität eines älteren Akkus wissen, wird der erst mal bis zur Entladeschlussspannung entladen, dann bis zur Ladeschlussspannung geladen dann wieder entladen.
    Im Display kann ich dann in mAh ablesen was geladen wurde und was entladen wurde. Somit weiß ich was der Akku noch aufnehmen bzw. abgeben kann.
    Ob eine schwarze Katze Unglück bringt oder nicht, hängt davon ab, ob man ein Mensch ist oder eine Maus.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    388

    Re: Akku Kapazität von E-Bikes messen?

    Als groben Anhaltspunkt kann man auch sowas nutzen:

    https://www.fasttech.com/products/1005/10044951/9615247

    Gibt einen Anhaltspunkt was das gsamte Akkusystem so hergibt. Problematisch ist es jedoch immer wenn eine oder mehrere 18650er Zellen nicht mehr in Ordnung sind, denn das merkst du nur wenn du alle einzeln misst.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Mr. White

  7. #7
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.108
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Akku Kapazität von E-Bikes messen?

    Ich stell mal die dumme Frage im Raum:
    Kann man nicht einfach einen Verbraucher anklemmen, der eine passend definierte Wattzahl hat und die Laufzeit messen?

    Wenn Volts vom Akku und Verbraucher übereinstimmen kann man über die Wattzahl den Strom ermitteln und die Zeit gegen den die Amperestunden rechnen.
    Oder hab ich da einen Denkfehler?

    p.S.
    Mir ist bewusst, das die Lösung für den TS alles andere als praktikabel ist.
    Elitär, bourgeois und amoralisch

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    388

    Re: Akku Kapazität von E-Bikes messen?

    Zitat Zitat von Seedy Beitrag anzeigen
    Kann man nicht einfach einen Verbraucher anklemmen, der eine passend definierte Wattzahl hat und die Laufzeit messen?
    Wenn Volts vom Akku und Verbraucher übereinstimmen kann man über die Wattzahl den Strom ermitteln und die Zeit gegen den die Amperestunden rechnen.
    Und wie willst du die Spannungs- und Stromkurve erfassen? Ohne die wird es schwierig eine Aussage über momentan abgegebene Leistung zu treffen. Denn die Spannung und somit auch der Strom sind keine konstante Größe.

    Man kann natürlich mitloggen wenn man entsprechendes Equipment hat, aber dann wäre die Frage wohl nicht aufgekommen.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •