Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Wieder ein Grund warum PAyPal Sch**** ist !

  1. #1

    Wieder ein Grund warum PAyPal Sch**** ist !

    Ich lebe als Auswanderer in den Philippinen und hab natürlich noch mein altes deutsches PayPal Konto.

    Jetzt will ich online etwas bestellen - philippinisches Amazon sozusagen - mit meiner philippinischen Lieferadresse.
    Leider können die nur Kreditkarte (aber kein VISA CardSecure) oder Cash - hm ungern - und Paypal.
    Also nehm ich Paypal und geb mein deutsches Paypalkonto an - nur um direkt die Zahlung abgelehnt zu bekommen:

    Als Kunde in Deutschland dürfen Sie leider keine mit PayPal bezahlten Einkäufe nach Philippinen versenden.


    Ach ! Paypal als reiner Zahlungsdienstleister verbietet mir jetzt schon den VERSAND von Waren ???

    Wie weit sind wir eigentlich schon gekommen uns dermassen von solchen SCH**** US Firmen und deren bekloppter Gesetzgebung gängeln zu lassen ???

  2. #2
    in Schwarz

    Moderator

    Avatar von LadyRavenous
    Registriert seit
    Dec 2016
    Ort
    hello world
    Beiträge
    1.384
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Wieder ein Grund warum PAyPal Sch**** ist !

    Ich würde mich vermutlich erst einmal genauso aufregen wie du.

    Für zukünftige Bestellungen könntest du aber Paypal anschreiben und hoffen, dass sie eine vernünftige Lösung für dich finden (in philippinisches Konto überführen, beides geltend machen, was weiß ich). Schaut halt für Paypal erst einmal nach Betrug aus.
    Geändert von LadyRavenous (30.01.18 um 16:32 Uhr)
    "Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?"
    Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield

  3. #3
    Mitglied Avatar von Sibi
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    1.695

    Re: Wieder ein Grund warum PAyPal Sch**** ist !

    Das dient auch nur zur Sicherheit, falls dein Account gehackt wurde. Damit keiner Schindluder treibt und Waren ins tiefste Ausland sendet mit deinem Paypalkonto sendet.
    Für diesen Beitrag bedanken sich mlm, KingJamez
    I´m a bitch!

  4. #4
    Board-Paladin Avatar von Hector
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.390

    Re: Wieder ein Grund warum PAyPal Sch**** ist !

    Richtig.

    Finde ich absolut ok, was PayPal hier macht. Bei einem Umzug in ein anderes Land sollte man sämtliche Finanzdienstleister über eben diesen informieren und offiziell alle Daten aktualisieren lassen.
    Wenn ich mit meiner Kreditkarte jetzt ins Ausland fahre und diese dort benutzte, wird sie mir auch automatisch gesperrt, da davon auszugehen ist, dass sie gestohlen wurde. Safety first. Da genügt oft ein Anruf vor dem Ausflug, um das der Bank mitzuteilen.

    Eben dies solltest du bei PayPal tun. Anrufen, schreiben etc und den Account auf einen philippinischen umwandeln lassen. (Bevor das Geschrei dann wieder losgeht: In andern Ländern bietet PayPal andere Services zu anderen Konditionen an - auch der Rechtslage in diesen Ländern angepasst. Also nicht wundern, wenn danach ggf auch Dinge anders oder nicht mehr funktionieren.)

    Kurz: Ganz normaler Vorgang, kein Grund, sich aufzuregen.
    Für diesen Beitrag bedankt sich mlm
    We will meet where the beer never ends!

  5. #5
    in Schwarz

    Moderator

    Avatar von LadyRavenous
    Registriert seit
    Dec 2016
    Ort
    hello world
    Beiträge
    1.384
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Wieder ein Grund warum PAyPal Sch**** ist !

    @Hector: /klugscheißermodusan Deine Kreditkarte wird nicht unbedingt automatisch gesperrt.
    Ich kann zum Beispiel mit meinen Kreditkarten auf der ganzen Welt bezahlen. Sie wird nur dann gesperrt, wenn das Verhaltensmuster nach Betrug ausschaut. Hieß bei meiner alten Bank leider, wenn ich in 3 Wochen in 3 Ländern war, hatte ich Pech und musste dann jedes Mal die Bank kontaktieren, also mehrmals im Jahr ^^ /klugscheißermodusaus
    "Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?"
    Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield

  6. #6
    Board-Paladin Avatar von Hector
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.390

    Re: Wieder ein Grund warum PAyPal Sch**** ist !

    @LadyRavenous:
    Du bist ja auch dauernd unterwegs
    Ich bewege mich für gewöhnlich nicht mal außerhalb meiner Stadt. Und da schlägt die Mustererkennung sofort an. Ging halt in meinem Beispiel auch nur von mir aus, weil ich weiß, dass die Erkennung da zuschlängt. PayPal ist da bekanntermaßen halt auch sehr rigoros.

    Aber im Grunde weißt du, was ich damit sagen wollte. Hoffe ich ^^
    We will meet where the beer never ends!

  7. #7
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jan 2016
    Beiträge
    317

    Re: Wieder ein Grund warum PAyPal Sch**** ist !

    Ich hab auch einen philippinischen paypal account - nur ist der fast nicht nutzbar denn
    - ich kann meine Bank nicht verknüpfen denn die phil. Banken sind sehr rückständig was online angeht
    - ich kann nichtmal von meinem deutschen auf mein phil. Paypalaccount geld senden ! Diese Transaktionen werden immer nur mit "derzeit nicht möglich" beendet - ich habs aufgegeben deswegen paypal anzuschreiben, denn von paypal kommen nur standart Bla Bla Bla Antworten aber keine Hilfe.

    Paypal bietet NULL Kundenservice !

    Ich hab Paypal nur noch für die Fälle wo es wirklich nicht anders geht.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Sibi
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    1.695

    Re: Wieder ein Grund warum PAyPal Sch**** ist !

    Jo, ok. Damit ist wohl dann keine Diskussionsgrundlage mehr vorhanden.

    /closed.
    Für diesen Beitrag bedanken sich DandG, Hank Moody
    I´m a bitch!

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Hessisch Sibirien
    Beiträge
    400

    Re: Wieder ein Grund warum PAyPal Sch**** ist !

    Hab die letzten Tage zwei Mal mit denen telefoniert und mir wurde immer geholfen.

    Ähnliche Schutzmechanismen hat Google auch. Wenn man sich jahrelang aus Deutschland anmeldet und dann plötzlich in Afrika ist, gehts auch nicht. Von daher- in dem Fall hinderlich, aber prinzipiell eine gute Sache.

    €dit: PayPal ist ein privates Unternehmen. Wenn sie das nicht wollen, ist das so.

  10. #10
    Cryptroll Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    5.467
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Wieder ein Grund warum PAyPal Sch**** ist !

    Verhindert auch Geldwäsche. Das mögen sicher einige nicht.
    Interessiert an Kryptowährungen?
    Tägliche News der Kryptowelt
    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO

  11. #11
    Mitglied Avatar von Sp1xx
    Registriert seit
    Oct 2013
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    555

    Re: Wieder ein Grund warum PAyPal Sch**** ist !

    Find ich eher praktisch als scheisse.
    Mir wurde vor kurzem erst 4000 € von der Visa Karte abgebucht, da hätte ich mir sowas gewünscht.
    Visa/Versicherung hat das natürlich bezahlt... trotzdem mit Arbeit verbunden.

    Wer glaubt, dass Projektleiter Projekte leiten...« »Jaja, der glaubt auch dass Zitronenfalter Zitronen falten.

  12. #12
    gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    Ostberlin
    Beiträge
    843

    Re: Wieder ein Grund warum PAyPal Sch**** ist !

    Zitat Zitat von Goetz-Expat Beitrag anzeigen
    Ich hab auch einen philippinischen paypal account - nur ist der fast nicht nutzbar denn
    - ich kann meine Bank nicht verknüpfen denn die phil. Banken sind sehr rückständig was online angeht
    Du kannst dein philippinisches Paypalkonto problemlos mit einer deutschen Kreditkarte verbinden. Auch vieles andere, was du hier Paypal vorwirfst liegt nicht an Paypal. Der Kundendienst dort ist völlig okay.

  13. #13
    Mitglied Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    5.110
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Wieder ein Grund warum PAyPal Sch**** ist !

    Zitat Zitat von Goetz-Expat Beitrag anzeigen
    ich habs aufgegeben deswegen paypal anzuschreiben, denn von paypal kommen nur standart Bla Bla Bla Antworten aber keine Hilfe.
    Und angerufen hast du auch nicht? Selbst schuld
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    kostenloses Webhosting für ngb-Mitglieder | Inoffizielle ngb-Telegram-Gruppe
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  14. #14
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    5.154
    ngb:news Artikel
    16

    Re: Wieder ein Grund warum PAyPal Sch**** ist !

    Ich vermute das liegt an der Währung - hatte ein ähnliches Problem vor kurzem das eine Bezahlung die ich im Ausland getätigt habe nicht durchgeführt wurde mit einer ähnlichen Meldung.

    Kurzer Anruf an der Hotline > 2min später hatte ich für mich eine Lösung und vielleicht hilft das bei dir ja auch.
    Du zahlst ja schließlich auf den Philippinen eher nicht mit Euro oder?

    Log dich in Paypal ein > links bei Paypal-Guthaben auf "Details", dann letzter Punkt auf "Währungen verwalten" und dort ein Währungskonto für die Philippinen anlegen.

    Dann versuch es noch einmal mit der Zahlung.
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  15. #15
    Vereinsheimer Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.295
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Wieder ein Grund warum PAyPal Sch**** ist !

    Anrufen geht Prima
    aka Steev

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •