Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 27 von 27

Thema: Mittelklasse Gaming-PC

  1. #26
    

    (Threadstarter)

    Avatar von The_Emperor
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.599

    Re: Mittelklasse Gaming-PC

    Rechner ist seit zwei Wochen mit den Komponenten aus Post #9 in Betrieb. Das Gehäuse ist überraschend gut durchdacht, hat Kabelmanagement und bietet werkzeugfreien Einbau von optischen Laufwerken und Festplatten per integrierter Arretierung (wirkt etwas billig, aber hält). Die Stromversorgung der integrierten roten Beleuchtung war mit insgesamt 3 Molex-Steckern ziemlich Out-of-Date was aber perfekt zum Netzteil aus der Kreidezeit passte. Lediglich das 8-Pin ATX-Stromkabel für die CPU sorgt für einen Riss in der Optik da das viel zu kurz zum schön Verstauen war und daher quer über das MoBo gespannt ist. Das Acrylfenster vom Gehäuse ist ziemlich stark getönt was dem PC mit der (im offenen Zustand) echt ansehnlichen Beleuchtung etwas Swag nimmt.

    Am Ende hatten wir alle was davon. Meine Verwandte freut sich tierisch über die 16 CPU-Fensterchen im Taskmanager, ich durfte nach ca. 10 Jahren mal wieder ein AMD-System zusammenbauen und das Setup sorgte hier im Board sich auch für den einen oder anderen Lacher.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Sibi

  2. #27
    

    (Threadstarter)

    Avatar von The_Emperor
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.599

    Re: Mittelklasse Gaming-PC

    Zeit für ein kleines Upgrade: Jetzt fliegt die GTX 1050 und gezwungener Maßen das Netzteil raus. Stattdessen kommt eine GTX 1660 Ti mit passender RGB-Beleuchtung (damit die wie der Rest vom PC rot leuchtet) und ein BeQuiet System Power 9 mit 500 Watt rein.

    Grafikkarte: https://geizhals.de/gigabyte-geforce...-a1994480.html
    Netzteil: https://geizhals.de/be-quiet-system-...-a1765553.html

    Gibts bis auf minimalst höhere Boost-Taktraten bei anderen Marken Einwände die gegen das Referenzdesign von Gigabyte sprechen? Kabelmanagement ist beim Netzteil nicht notwendig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •