Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 64 von 64

Thema: Kann man ohne Virensoftware auskommen?

  1. #51
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    97

    Re: Kann man ohne Virensoftware auskommen?

    Da ich keine BankApp auf dem Handy habe dürfte das ja ausgeschlossen sein. Bekomme "nur" eine SMS.

  2. #52
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    4.569
    ngb:news Artikel
    13

    Re: Kann man ohne Virensoftware auskommen?

    Q.r.d.
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  3. #53
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    97

    Re: Kann man ohne Virensoftware auskommen?

    Zitat Zitat von drfuture Beitrag anzeigen
    Q.r.d.
    ????????????

  4. #54
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    4.569
    ngb:news Artikel
    13

    Re: Kann man ohne Virensoftware auskommen?

    oh sorry vertippt... Q. e. d. > quod erat demonstrandum

    Das du am PC Überweisungen machst und an einem zweiten Gerät die Freischaltung bekommst und somit eine sichere Validierung gesichert ist hattest du ja schon in Beitrag #44 geschrieben.
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  5. #55

    Re: Kann man ohne Virensoftware auskommen?

    @Rentner: Fallst du für die SMS zahlen mußt, ich hab zum Beispiel einen "QR-Code" ("Barcode", Pixelcode) Leser für mein Banking der mittels Kamera vom Monitor abliest (per Foto). Das wurde mir einmal zugeschickt und damit kann ich eine Überweisung freigeben und funktioniert ebenfalls einwandfrei. Dauert 2 Sekunden und du hast ne TAN die du nur eingeben brauchst.

    Nur falls das für dich auch eine interessante Methode wäre. Das Ding macht Null Probleme und ich hab auch noch nicht erlebt das die Batterie den Geist aufgibt. Wenn man es "pflegt". Wenn der Moment der leeren Batterie kommt, ärgere ich mich vermutlich auch vielleicht - Aber das ist tierisch komfortabel.
    Gruß theSplit
    --- At times we run, most we walk, others we stand; but we never stop. ---
    +++ KISS Ebook Starter [Linux] +++
    +++ Git +++

  6. #56
    gesperrt
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    46

    Re: Kann man ohne Virensoftware auskommen?

    Um es knapp zu halten: Ohne AV zu surfen ist wie Strassenhuren ohne Gummi f*cken und darauf zu hoffen, kein HIV oder weiteres zu bekommen.

  7. #57
    Mitglied Avatar von Snake Pilsken
    Registriert seit
    Apr 2016
    Ort
    Point Nemo
    Beiträge
    881

    Re: Kann man ohne Virensoftware auskommen?

    Bullshit hoch zehn mal wieder...
    Ich kann mich nicht daran erinnern, wann mein AV mal beim normalen Surfen angeschlagen hat. Und am Smartphone und Ebook-Reader nutze (nicht nur) ich überhaupt keine AV-Lösung.
    Sauber sind die Geräte trotzdem.
    Ich stamme aus Ironien, nahe an der sarkastischen Grenze, daher folgender Hinweis:
    "Meine Postings können eventuell Spuren von Zynismus, Sarkasmus und Ironie enthalten. Wenn jemand deswegen ein Problem mit mir hat, soll er eine Nummer ziehen, sich hinten anstellen und warten, bis er an der Reihe ist."

  8. #58

    Re: Kann man ohne Virensoftware auskommen?

    Um es knapp zu halten: uBlock Origin und die Malware-Domainliste sollten 99% aller Drive-By-Viren abhalten und der Rest setzt auf Sicherheitslücken, die durch einen aktuellen Browser abgehalten werden.

    Updates und Backups, Leute, die zwei wichtigsten IT-Prinzipien, an denen 90% aller Menschen weltweit scheitern.
    Für diesen Beitrag bedankt sich BurnerR

  9. #59
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.423
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Kann man ohne Virensoftware auskommen?

    Zitat Zitat von rexcolo Beitrag anzeigen

    Updates und Backups, Leute, die zwei wichtigsten IT-Prinzipien,
    Was ist mit EVA?
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  10. #60
    Defender of Freedom

    Administrator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    2.007
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Kann man ohne Virensoftware auskommen?

    @James: Ich bin hier zwar nicht Mod, aber dein überhebliches Getue gepaart mit dem wenigen, was du so an Ahnung vorweisen kannst, ist langsam echt nervig. Daher darfst du dir jetzt mal ne Auszeit nehmen...
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

  11. #61

    Re: Kann man ohne Virensoftware auskommen?

    Ich benutze seit 5 Jahren kein Antivirus. Das letzte Mal als ich eine Antivirus-Software auf einem Windows Setup benutzte war BitDefender auf Windows Vista.

    Seitdem Windows 7 x64 Ulti mit brain.exe und ist sauberer als eine katholische Nonne. Das Setup ist mein Main auf ner 500GB SSD womit ich surfe, Filme schaue, Online Banking, Business, Microsoft Office etc. Die Platte ist VeraCrypt verschlüsselt und auf dieser laufen nur Programme und liegen keine Daten drauf. Daten alle outgesourced da 5 Festplatten im Gehäuse. Da ich regelmäßig Sachen ziehe von /r/megalinks, /r/PickUpTorrents/ und diversen Warez Seiten, kam ausgerechnet heute mal Paranoia auf und ich musste zwei Platten wieder entschlüsseln um alles nach bösen Sachen mit Desinfec't zu scannen und dann wieder verschlüsseln. Selbiges mit den anderen Platten. War nervig, dennoch notwendig.



    Das einzige was der unter insgesamt 4TB Daten gefunden hatte war der Uninstaller von Popup-Blocker wegen angeblich "Trojan.Generic". Das ganze Programm war sowieso überflüssig wenn ich im Nahhinein so darüber nachdenke, also who cares.

    Ansonsten nichts

    Daher schließe ich mich drfuture an;

    Zitat Zitat von drfuture Beitrag anzeigen
    Vor allem da in Windows 7 einfach noch ein ganzer Berg an Sicherheits-Mechanismen fehlen würde ich einem komplett unbedarften Anwender nicht empfehlen ohne einen Zusätlichen Schutz zu surfen.
    Antivirus ist für Noobs.

    Vielleicht steige ich auch komplett auf Linux um wenn Windows 7 langsam obsolet wird wie Windows XP. Aber da muss man so viel selbst machen weil vieles nicht funktioniert. Und diese Terminal-Eingabe-Scheisse wie zu Zeiten als Operating Systems noch in den Kinderschuhen waren. Ich meine Okay da lernt man wie ein Computer so richtig funktioniert. Aber Zeit ist nun mal die wertvollste Ressource und der Kompromiss geht für mich persönlich nicht auf.

  12. #62
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.423
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Kann man ohne Virensoftware auskommen?

    Zitat Zitat von Schwarzhut Beitrag anzeigen
    Seitdem Windows 7 x64 Ulti mit brain.exe und ist sauberer als eine katholische Nonne.

    [..]

    Antivirus ist für Noobs.
    Sehe ich ähnlich. Ich konnte gar nicht mehr produktiv arbeiten, wegen der ständigen Viruswarnmeldungen.

    Dann habe ich brain.exe gestartet und den Virenscanner deinstalliert.

    Und?

    Seitdem ist alles sauber. Keine einzige Meldung mehr.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  13. #63

    Re: Kann man ohne Virensoftware auskommen?

    Korinthenkacker

  14. #64
    Defender of Freedom

    Administrator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    2.007
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Kann man ohne Virensoftware auskommen?

    @KaPiTN: Stimmt, und seit ich täglich Mails mit Allahu Akbar unterschreibe und öfter mal Bombenbauanleitungen an meine Zweitadressen schicke, hält mir die NSA den Rechner sauber. Genauso wie ich den Sicherheitsdienst abbestellt hab, seit ich die Daesh-Flagge im Fenster hängen hab - so sicher war ich noch nie! *SCNR*

    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++(++++)$ P L+++>++++ W++ w@$ M--$ PS+(++) PE(-) Y+(++) PGP++(+++) t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h(--) y?
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •