Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 41 von 41

Thema: Generalüberholung fürs System

  1. #26
    Nein.

    Moderator

    Avatar von Fhynn
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    8.770
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Generalüberholung fürs System

    Der Ben Nevis ist schon arg Okay.

    Würde trotzdem für mich persönlich eher aktuell auf einen Ryzen gehen, aber ist deine Entscheidung. Kann man so machen, allerdings ist ein Ben Nevis auf eine K auch irgendwie useless. Sofort dicken Kühler und direkt übertakten - oder halt keinene K nehmen. Hast ja selbst auch geschrieben K ist nicht notwendig.

    Paar Monate halt schon wieder her .. machste nichts. Alles teuer (GPU/RAM), alles so lala, weil die NextGen in den Startlöchern steht.

    Ich wurde so geboren, Ich werde so bleiben bis ich sterb,
    Ich wurde so geboren, Antifaschist für immer, für immer


  2. #27
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Hessisch Sibirien
    Beiträge
    415

    Re: Generalüberholung fürs System

    Der K hat 200MHz mehr Grundtakt, macht das da einen Unterschied? Ansonsten würde ich zum 8400 greifen und da gg f. auch ein günstigeres Board verwenden können?

    Nachtrag: Was wäre denn das Ryzen-Gegenstück?
    Geändert von Howard (29.07.18 um 22:54 Uhr)

  3. #28

    Re: Generalüberholung fürs System

    https://geizhals.de/amd-ryzen-5-2600...0.html?hloc=de
    bzw. eigentlich ja der non X, Übertakten möchtest du ja nicht.
    https://geizhals.de/amd-ryzen-5-2600...2.html?hloc=de

    Die B450 Boards kommen erst noch, aber man kann auch die B350er nehmen. Bei der B350er Serie muss man leider das Bios updaten lassen damit die 2000er Reihe drauf läuft.
    Geändert von Abul (30.07.18 um 15:45 Uhr)

  4. #29
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Hessisch Sibirien
    Beiträge
    415

    Re: Generalüberholung fürs System

    Da würde ich bei CPU und Board um die 80€ einsparen. Ist jetzt nicht die Welt, aber lohnt sich das leistungstechnisch?

  5. #30

    Re: Generalüberholung fürs System

    Kommt auf dein Anwendungsprofil an. Wenn du viel Zockst, nimm den Intel. Für alles andere nimm AMD. Falls du auf P/L schaust nimm AMD. Sparst ja etwa 15% und bekommst etwa 5% weniger Leistung, lohnt aus der Sicht schon.
    Hier gibt es paar Benchmarks, kannst dir ja selbst ein Bild machen.

  6. #31
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Hessisch Sibirien
    Beiträge
    415

    Re: Generalüberholung fürs System

    Hauptanwendung ist Zocken. Andere rechenintensive Dinge mache ich bisher nicht.

    Ich komme halt aus einer Zeit, als AMD langsam, laut und heiß war. Deswegen habe ich da irgendwie leichte Vorbehalte

  7. #32
    Mitglied Avatar von cokeZ
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.703
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Generalüberholung fürs System

    @Howard: Laut kompensiert man eh mit einem anderen Kühler Aber die Boxed Kühler von AMD sollen wohl töfte sein.

    Da wo SingleCore Leistung (Spiele) im Vordergrund steht nimmt man, noch, Intel. Video Rendering etc., dafür ist der AMD besser.
    I have lived under the threat of death for a year now, and because of that, I've made choices. I alone should suffer the consequences of those choices, no one else.

  8. #33
    Nein.

    Moderator

    Avatar von Fhynn
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    8.770
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Generalüberholung fürs System

    Ich würde AMD nicht pauschal für Spiele ablehnen, aber ja, Intel bietet da - noch - die bessere Performance. Wenn es dir auf die 80€ nicht ankommt, gut, dann halt ein Intel, aber wenn ich mir überlege das da seit bald einem Jahr der Z390/470 in den Startlöchern steht ... die Boards sind halt alles aufgearbeitete Z270 Bretter und das ist halt einfach alt

    Wenn man jetzt nicht der mega ambitionierte Zocker ist ... na ja. Muss jeder selber wissen ASUS hat jetzt endlich mal 19 Bretter geleaked mit Z390, also es scheint wohl was neues zu geben für 1151, die Frage ist eben wann. Aber du wartest ja im Grunde eh schon ewig, dann könnte man auch echt noch auf die neuen Boards warten. Andererseits willst du nicht übertakten, hast aber ein Z-Board gewählt in deiner letzten Config. Vermutlich weil dir halt ein paar Features da entgegen kommen bzw. dein Interesse geweckt haben (und die AsRock Bretter echt nicht übel sind^^)

    Ich wurde so geboren, Ich werde so bleiben bis ich sterb,
    Ich wurde so geboren, Antifaschist für immer, für immer


  9. #34
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Hessisch Sibirien
    Beiträge
    415

    Re: Generalüberholung fürs System

    Ich hab mit ASRock nur gute Erfahrungen bisher. Übertakten will ich nicht direkt, möchte mir aber die Option dazu erhalten. Aktuell habs ichs nicht, ich hab zwar ein Z-Board, aber keine K-CPU.

  10. #35
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Hessisch Sibirien
    Beiträge
    415

    Re: Generalüberholung fürs System

    Nachtrag: Das Board hat einen M2-Anschluss. Lohnt da ein Umstieg auf eine solche SSD und wenn ja, welche?

  11. #36
    Mitglied Avatar von Jan_de_Marten
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Tor des Nordens
    Beiträge
    886

    Re: Generalüberholung fürs System

    Welches Board bzw wie sieht dein jetziges Setup aus?

  12. #37
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Hessisch Sibirien
    Beiträge
    415

    Re: Generalüberholung fürs System

    Das werde ich so umsetzen.

  13. #38
    Mitglied Avatar von Jan_de_Marten
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Tor des Nordens
    Beiträge
    886

    Re: Generalüberholung fürs System

    Gut, da fehlt noch der CPU-Kühler ……….
    Die M2-Slots sind über PCI-E angebunden und würden schon messtechnisch mehr als doppelt so schnell wie eine über SATA-SSD laufen. In der Praxis ist aber der Vorteil nicht so stark zu merken. Wenn du also noch SSD ala 850 EVO oder ähnlicher Leistungsstärke hast ist es nicht erforderlich.

  14. #39
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Hessisch Sibirien
    Beiträge
    415

    Re: Generalüberholung fürs System

    Beim Kühler bin noch noch unentschlossen. Im Einsatz ist momentan eine Crucial BX200.

  15. #40
    Mitglied Avatar von Jan_de_Marten
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Tor des Nordens
    Beiträge
    886

    Re: Generalüberholung fürs System

    Wenn die Größe dich da nicht stört würde ich sie nicht wechseln.

  16. #41
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Hessisch Sibirien
    Beiträge
    415

    Re: Generalüberholung fürs System

    So, ich habe das endlich mal umgesetzt und sitze hier nun mit ASRock Z370 Pro4, Core i5 8600k und 16 GB RAM. Dazu gabs noch einen be quiet! Pure Rock (diese Ruhe...) und Win10. Danke für eure Ratschläge

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •