Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 29 von 29

Thema: Upgrade to Threadripper: Professioneller Grafik Rechner

  1. #26

    Re: Upgrade to Threadripper: Professioneller Grafik Rechner

    @Ungesund: Ja Mindfactory hat wirklich nachgelassen und werde dort meinen nächsten PC auch nicht mehr bestellen, sondern etwas mehr geld in die Hand nehmen und es bei Amazon ordern.
    Bananarama und Peanutbutterjellytime!

    Und Nürnberg ist eine so sichere Stadt, da kann der Autoschlüssel stecken bleiben :D

  2. #27
    Nein.

    Moderator

    Avatar von Fhynn
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.135
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Upgrade to Threadripper: Professioneller Grafik Rechner

    @Ungesund:

    Puh. Ich bestelle da wirklich häufig, bisher hatte ich noch keine solche Probleme, aber natürlich davon gehört das die ein ziemlich seltsames Versandverhalten haben - anscheinend wird bei denen nämlich nichts zurückgelegt. Wenn du wohl was bestellst und 1 Teil ist nicht lieferbar, legen sie den Rest, der da ist, nicht etwa zurück, sondern warten wirklich bis alle Teile da sind. Kommt Teil A dann endlich ins Lager an und zwischendurch ist Teil B vergriffen, hast du wohl leider Pech.

    Ich denke übrigens ich persönlich gehe auf den 1950X. Der Aufpreis zum 2950X für 10% Mehrleistung ist mir aktuell einfach zu heftig :\ hatte ja auf gute Angebote gehofft, aber nichts.

    Ich wurde so geboren, Ich werde so bleiben bis ich sterb,
    Ich wurde so geboren, Antifaschist für immer, für immer


  3. #28
    Feiner Herr

    (Threadstarter)

    Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.323

    Re: Upgrade to Threadripper: Professioneller Grafik Rechner

    @Localhorst:

    Ja, jetzt bin ich auch schlauer... Mir gehts halt auch echt nicht um das "lange" warten. ich bestelle ständig stuff in china, da warte ich monate. Aber da wird mir eben vorher gesagt: schau her, das boot braucht lange von shenzen nach hamburg, und dann zu dir, so und so sind die Lieferzeiten. Werde den Rechner nun wohl auch größtenteils bei Amazon bestellen.

    @Fhynn:
    Ja, das Versandsystem ist tatsächlich strange, auch dass die für das updaten des Mainboards 2 Tage veranschlagen. Eine arbeit von 15 Minuten... Aber zumindest was die Verfügbarkeit angeht ist bei mir seit Montag angeblich alles beisammen. Das zeigen die einem ja in der Bestellübersicht... Evtl. habe ich auch nur ganz viel Pech, trotzdem blöde. Naja, mal schauen wie es weiter geht.

    Habe auch überlegt den 1950X zu kaufen, sind halt derzeit echt äußerst günstig zu bekommen... Aber wenn ich mir schon nicht den 32-Core leisten kann, soll es bei mir zumindest der aktuellere 16-Core sein
    Geändert von Ungesund (29.11.18 um 16:37 Uhr)
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  4. #29
    Nein.

    Moderator

    Avatar von Fhynn
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.135
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Upgrade to Threadripper: Professioneller Grafik Rechner

    Bin letztlich doch beim 2700X gelandet. Die TR4 sind mir einfach zu wenig Plug & Play klingt blöd, aber ich habe einfach absolut gar keine Zeit um ewig alle Settings zu verstellen, bis die Sache für meine Bedürfnisse optimal läuft. Sollte dennoch ein Upgrade zum i7-2600 sein und Zen 2 dürfte auf dem X470 ja auch lauffähig sein bzw eben Ryzen 3000. Bei dir ist das was anderes, weil du es ja wirklich professionell nutzt, aber bei mir war es im Grunde nur "haben wollen" - ich zocke ab und an mal ein wenig (überwiegend Schund, der nächste AAA Titel wird das neue Anno, der letzte war Witcher 3, der mit meinem Setup auch immer noch problemlos auf FHD+High läuft), lasse ab und an mal 2-3 VMs parallel laufen, aber ansonsten ist es sinnlos surfen im Web und mal in Lightroom ein paar Regler nach links oder rechts schubsen.

    Habe btw. bei Mindfactory bestellt, weil Not oder Elend - Amazon wäre bedeutend teurer gewesen und bei anderen Händlern (CSV-Direkt und Cyberport wären noch eine Option gewesen) gab es min. 1-2 Teile nicht, dann hätte sich das wegen der Versandkosten etc. alles wieder nicht rentiert. Zwar sind bei MF mind. 2 Sachen nicht lieferbar, aber schauen wir mal.

    Ist dann jetzt geworden 2700X / X470 Pro Carbon / 32GB 3200 Ripjaws / Dark Rock Pro 4 / 650W Straight Power / Vega 64 Nitro+ / Fractal R6 mit USB-C / 1TB Samsung Evo NVME

    Würde an deiner Stelle übrigens Abstand nehmen von SLI/CF. Das wird eher immer schlechter als besser. Hatte überlegt ob ich einfach den Stock Kühler nutze, aber ich will den DRP4 einfach mal verbauen Altlasten sind eine MX500 mit 500GB, die ich weiternutzen werde, da noch recht frisch und eigentlich 2x2TB WD Red, 1x1TB Samsung F3 und 1x Samsung 830 120GB - da muss ich mal gucken was ich wie übernehme. Vermutlich nichts, da uralt alles. Neuer Monitor steht auch noch im Raum, ich liebäugle durch die Vega natürlich mit Freesync. Größer >27" geht leider nicht, aber dann gerne IPS, gute Farbraumabdeckung, Freesync und zack hat man nur 4 Sachen zur Auswahl

    Ich freue mich aber auf deinen Bericht mit hoffentlich vielen Fotos.

    Ich wurde so geboren, Ich werde so bleiben bis ich sterb,
    Ich wurde so geboren, Antifaschist für immer, für immer


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •