Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: PC/Laptop für Surfen und Office-Anwendungen gesucht

  1. #1
    Mag nur die alte Dame
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    336

    PC/Laptop für Surfen und Office-Anwendungen gesucht

    Für einen Bekannten suche ich entweder einen PC oder einen Laptop, der für Office-Anwendungen, Surfen, Youtube (eventuell auch matlab, aber muss nicht sein) reicht.

    Er kann sich nicht zwischen PC und Laptop entscheiden. Da er jedoch Computer nicht mitnehmen wird, meinte ich zu ihm, dass er keinen Laptop braucht. Seine Angst, war dass ein Desktop Computer zu viel Strom verbraucht, aber ich denke, dass das schwachsinnig ist.


    [1] Nenne bitte dein Budget bitte möglichst genau.
    Um die 500-600€. Weniger darf es aber auch sein.

    [2] Was für eine Bildschirmauflösung hat dein Monitor / besitzt du mehrere Monitore / willst du umsteigen?
    Müsste 1920 x 1080 sein

    [3] Willst Du dein System Übertakten (OC)?
    nein

    [4] Was genau ist dein Anwendungsgebiet (Spiele, Multimedia, Office, Video-/Audio-/Bildbearbeitung)?
    Internet surfen, Youtube, Office, Musik hören. Falls es ins Budget passt, Matlab

    [5] Hast du irgendwelche Sonderwünsche (z.B. SSD, BluRay, spezielle Kühlung, Laustärke etc.)?
    SSD auf jeden Fall, die muss nicht riesig sein. Wäre gut, wenn der PC nicht zu laut ist. Laufwerk ist denke ich nicht nötig.

    [6] Hast du alte Komponenten die du weiterbenutzen möchtest (z.B. Gehäuse, Festplatte, Laufwerk)?
    Nein.

    Er hatte sich bei K&M-Elektronik beraten lassen, da wollten sie ihm aber einen Computer für 1000€ verkaufen, was ihm zu viel Geld ist. Mittlerweile ist er scharf auch ein Macbook, weil er unbedingt mal OSX benutzen möchte und er darauf ja auch Windows, Linux laufen lassen könnte. Allerdings meinte ich zu ihm, dass das schwachsinnig ist und ein Macbook ziemlich teuer ist. Meiner Meinung nach passt ein Desktop PC am besten für ihn.
    Geändert von Ruper (19.05.17 um 16:47 Uhr)

  2. #2

    Re: PC/Laptop für Surfen und Office-Anwendungen gesucht

    Mathlabs kenn ich nicht, weiß nicht was für Anforderungen das hat. Wenn du kein bock zu basteln hast nimm nen Intel NUC, kauf dazu ne SSD und 8GB RAM = ezgg.

    https://geizhals.de/intel-nuc-kit-nu...-a1558853.html
    https://geizhals.de/samsung-ssd-750-...9.html?hloc=de
    https://geizhals.de/kingston-valuera...2.html?hloc=de

    Macht so um die 435€.

  3. #3
    Mitglied Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    4.071
    ngb:news Artikel
    2

    Re: PC/Laptop für Surfen und Office-Anwendungen gesucht

    Laptops verbrauchen im Leerlauf zwischen 3 und 15 Watt, PCs zwischen 10 und 30 Watt, grob geschätzt.

    Wenn er das Ding irgendwohin mitnehmen will, würde ich ein Thinkpad T440 mit Dock empfehlen, das kostet ca. 600€.

    Wenn er den PC nicht selbst zusammenbauen will, würde ich einen Fujitsu P556 empfehlen, die gibt es inkl. SSD für einen ähnlichen Preis und die sind sehr leise.

    Beim Selbstbau fände ich AMDs Ryzen im Moment preislich recht attraktiv. Grob überschlagen:

    Ryzen 5 1400 (190€)
    ASUS Prime B350-Plus (80€)
    BeQuiet-Netzteil mit 400W (55€)
    Irgendein Gehäuse (70€)
    256GB SSD (80€)
    8GB RAM (65€)
    AMD Radeon RX550 (100€)

    unterm Schnitt ca. 640€ und es ist sogar eine leistungsfähige GPU für kleinere Spielchen oder als GPGPU vorhanden.

    Genauen Build habe ich leider nicht parat, würde ich dann auf Wunsch raussuchen.

    EDIT: Oh, Windows-Lizenz vergessen. Vielleicht doch etwas teuer die Idee
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    kostenloses Webhosting für ngb-Mitglieder
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  4. #4
    N.A.C.J.A.C. Avatar von alter_Bekannter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    3.114

    Re: PC/Laptop für Surfen und Office-Anwendungen gesucht

    Extrem überdimensioniert. Außer Mathlabs ist recht fordernd. Außerdem ein blödes Preissegment für Ryzen. Für 30€ mehr gibts den 6 Kerner.

    Edit:
    Also würde ich glatt sagen gerade hier ist Ryzen noch nicht gut. Die Ryzen für das Segment sind afaik noch nicht mal angekündigt, werden also mindestens noch ein Quartal auf sich warten lassen.
    Für diesen Beitrag bedankt sich phre4k
    Wichtig: Warum die Installation von Win XP ein Linuxproblem ist.
    Warum zum Teufel ist der praktikabelste Weg unter Windows ein USB Gerät zu partitionieren Gparted in einer VM zu starten?!

  5. #5
    Mag nur die alte Dame

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    336

    Re: PC/Laptop für Surfen und Office-Anwendungen gesucht

    Das Programm heißt matlab, pardon. Ich selbst habe zwei linke Hände, also mit zusammenbasteln ist da eh nichts. Und er selbst kennt sich da auch nicht aus.

    Fujitsu P556 sieht gut aus, werde ich ihm vorschlagen.

    Der Intel Nuc sieht in Ordnung aus. Aber i3 Prozessor ist bisschen veraltet.

    Was haltet ihr ansonsten von den beiden:

    https://www.amazon.de/Intel-high-i5-..._title_ce?th=1 und https://www.amazon.de/Intel-NUC-BOXN.../dp/B00WAS1FX6
    Geändert von Ruper (19.05.17 um 17:28 Uhr)

  6. #6
    N.A.C.J.A.C. Avatar von alter_Bekannter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    3.114

    Re: PC/Laptop für Surfen und Office-Anwendungen gesucht

    Drücken wir es so aus, ich habe gewisse Zweifel. Denn das Dig ist nicht größer als ein Laptop. Also ist die Kühlung vermutlich genauso scheisse.

    Ergo:
    Mit dem gebrauchten Thinkpad bekommst du mindestens die gleiche Leistung für viel weniger Geld.

    Gebrauchs Thinkpads sind für non-gaming Budgetlösung sowieso ziemlich geil weil die einfach so unverhältnismäßig billig zu haben sind. Und der i3 ist nicht veraltet. Sondern lediglich die günstigste i-CPU.
    Wichtig: Warum die Installation von Win XP ein Linuxproblem ist.
    Warum zum Teufel ist der praktikabelste Weg unter Windows ein USB Gerät zu partitionieren Gparted in einer VM zu starten?!

  7. #7

    Re: PC/Laptop für Surfen und Office-Anwendungen gesucht

    Ich denke du verwechselst "veraltet" mit "ein bischen zu wenig Leistung", aber für alles von dir aufgezählte (außer matlab) reicht der i3. Die von dir verlinkten i5 und i7 sind "veraltet", da 5. Generation, der i3 ist 7. Generation. Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Intel-...28Broadwell.29

  8. #8
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.582

    Re: PC/Laptop für Surfen und Office-Anwendungen gesucht

    Die Anforderung 'matlab' würde ich komplett ignorieren. Das ist quasi ein eigenes Ökosystem, wie wie wenn man schreibt 'Macht was mit Medien'.
    Wenn er nicht weiß, was er braucht, dann hat er vermutlich durch matlab auch keine speziellen Anforderungen.

    Mir ist ja immer schleierhaft, wie Menschen sich oft nicht zwischen PC und Laptop entscheiden können. Will ich das Ding von A nach B tragen? Ja: Laptop. Nein: PC.
    Für diesen Beitrag bedankt sich phre4k

  9. #9

    Re: PC/Laptop für Surfen und Office-Anwendungen gesucht

    Da ja Folgendes erwähnt wurde
    Da er jedoch Computer nicht mitnehmen wird, meinte ich zu ihm, dass er keinen Laptop braucht.
    hat sich das für mich mit nem Laptop schon erledigt.

  10. #10
    Mitglied Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    4.071
    ngb:news Artikel
    2

    Re: PC/Laptop für Surfen und Office-Anwendungen gesucht

    Laptops und PCs bitte nicht bei Amazon kaufen.

    https://geizhals.de
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    kostenloses Webhosting für ngb-Mitglieder
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  11. #11
    Mag nur die alte Dame

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    336

    Re: PC/Laptop für Surfen und Office-Anwendungen gesucht

    Er hat sich jetzt den Intel Nuc gekauft und wird sich noch 2x4 Gb Ram sowie eine SSD-Festplatte holen.

    Was spricht dagegen, Computer bei Amazon zu kaufen?

  12. #12
    Mitglied Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    4.071
    ngb:news Artikel
    2

    Re: PC/Laptop für Surfen und Office-Anwendungen gesucht

    Zitat Zitat von Ruper Beitrag anzeigen
    Was spricht dagegen, Computer bei Amazon zu kaufen?
    Teuer, im Gegensatz zum restlichen Sortiment manchmal schlechte Rückgabeoptionen.
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    kostenloses Webhosting für ngb-Mitglieder
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •