Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 37 von 37

Thema: Bodyweight + High Intensity

  1. #26
    gesperrt
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    2

    Re: Bodyweight + High Intensity

    Ich habe ein fitmaxx. Nur zu empfehlen. Dann viel Rad fahren durch den Wald und wenig aber gut essen und viel trinken.
    Für diesen Beitrag bedankt sich phre4k

  2. #27
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    4.327
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Bodyweight + High Intensity

    Nach ein paar Monaten Training habe ich mittlerweile noch einmal gut zugelegt (ca. 80kg) und auch schon die ersten Straßenschläger mit cokeZ' Hilfe kampfunfähig gemacht (kann jetzt auch wieder schneller wegrennen).

    Allerdings fehlt mir irgendwie immer noch die Kondition. Fahrrad fahren ist im Winter eher ungünstig, hat jemand außer Laufen, HICT und Supersätze noch irgendwelche Vorschläge?
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    kostenloses Webhosting für ngb-Mitglieder
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  3. #28
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    7.517
    ngb:news Artikel
    6

    Re: Bodyweight + High Intensity

    Zitat Zitat von phre4k Beitrag anzeigen
    Nach ein paar Monaten Training habe ich mittlerweile noch einmal gut zugelegt (ca. 80kg)

    In nur einigen Monaten 80kg zugelegt?
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  4. #29
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    4.327
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Bodyweight + High Intensity

    @KaPiTN: Selbstverständlich. Hab halt ein paar Steroide genommen, aber was macht man nicht alles für den Bizeps?

    EDIT: Gerade nach den Eiern geguckt. Die sind leider weg. Macht aber nix, meine Frau hat sich eh scheiden lassen, da ich ihr zu gefährlich wurde.
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    kostenloses Webhosting für ngb-Mitglieder
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  5. #30
    Ezy Pzy Lmn Sqzy Avatar von cokeZ
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.382
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Bodyweight + High Intensity

    @phre4k: Echt jetzt? Du fängst im anderen Thread auch damit an?

    Na bitte, aber mit 80kg würd ich dich nichtmal ansatzweise irgendwohin mitnehmen Da muss schon noch was drauf du Spargel.

    Wenn du Kondition aufbauen willst: Seilspringen.
    I have lived under the threat of death for a year now, and because of that, I've made choices. I alone should suffer the consequences of those choices, no one else.

  6. #31
    Mitglied Avatar von KePa
    Registriert seit
    Aug 2013
    Beiträge
    399

    Re: Bodyweight + High Intensity

    @phre4k: Wie wäre es mit Boxen? Damit schlägst du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe:
    - Steigerung der Kampferfahrung
    - Ausbau der Kondition

    Ne aber im Ernst, ich selbst geh seit über 2,5 Jahren boxen und das verlangt konditionell einiges von dir ab. Grundvoraussetzung ist nämlich gute Beinarbeit. 1,5h auf den Fussballen in leichter Hocke durch den Raum zu federn sorgt für gut trainierte Beine. Generell ist es ein gutes Ganzkörpertraining, sofern ausgewogen, da es unter anderem auch von Körpergewichts- und High Intensity Übungen lebt.

  7. #32
    Traceur Avatar von AN00BIS
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Auf den Dächern
    Beiträge
    107
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Bodyweight + High Intensity

    So. Geb ich auch mal meinen Senf dazu.

    Ich find es krass, was hier für Zahlen genannt werden. Da fühl ich mich ja gleich als Spargel

    Meine Specs:
    - Grösse: 178 cm
    - Gewicht: 73 Kg

    Ich versuche vor der Weihnachtszeit noch ein wenig abzunehmen. Ich halte mich dabei aber weder an einen Plan, Diät, etc.
    Trainiere 2 - 3 mal pro Woche jeweils 2 Stunden. Davon 15 Minuten aufwärmen, 1,5 Stunden Training (Parkour) und 15 Minuten ausdehnen + Krafttraining, je nach Laune. Krafttrainings setzen sich meist aus Push-Ups, Squats, Planks und Sit-Ups zusammen.
    Meine Ernährung versuche ich möglichst Low Carb zu halten. Im Durchschnitt esse ich pro Tag geschätzt 1'800 kcal. An Tagen mit Training etwa 2'000 - 2'200 kcal.




    Für Tipps bin ich offen. Gerade Verbesserungen im Bereich Kondition und Körperspannung könnten für mein Training sehr hilfreich sein.
    Für diesen Beitrag bedankt sich phre4k
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say.
    No matter where you go, everybody's connected. ~Lain

  8. #33
    Gelöschter Nutzer3 Avatar von n87
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Aus dem Gulli vertrieben
    Beiträge
    850

    Re: Bodyweight + High Intensity

    Vor 2 - 3 Monaten angefangen. 184cm / ~86kg
    Trainingsplan 2 Wöchentlich im 10 Wochenrhytmus.

    Bisschen was merke ich schon
    Essen, wenig Kolenhydrate, dafür 3x täglich ein Whey Isolate
    Grüße, n87

  9. #34
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von phre4k
    Registriert seit
    Mar 2015
    Beiträge
    4.327
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Bodyweight + High Intensity

    Zitat Zitat von KePa Beitrag anzeigen
    @phre4k: Wie wäre es mit Boxen? Damit schlägst du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe:
    - Steigerung der Kampferfahrung
    - Ausbau der Kondition
    Klingt gut!

    Leider fand ich alle fernöstlichen Kampfsportangebote hier in der Stadt eher unpassend. In den nächsten Ju-Jitsu-Verein müsste ich beispielsweise 40km fahren. Nach Boxen/Kickboxen habe ich aber noch gar nicht geschaut. Ich weiß noch gut, wie fertig man nach wenigen Minuten im Ring schon ist :'D
    *mit Linux wäre das natürlich nicht passiert™
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say. – Edward Snowden
    kostenloses Webhosting für ngb-Mitglieder
    GCM/S/TW d s+:- a-----? C++$ UL+++$ P-- L+++ E---- W++++ !N ?K w- M-- !P[A-Z] Y++ PGP R* tv-- b++>++++ DI++\:\( G+ e+>++++ h*

  10. #35
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.113

    Re: Bodyweight + High Intensity

    Für Tipps bin ich offen.
    Mach richtiges Krafttraining, BWEs wie Push-Ups, Squats, Planks und Sit-Ups zählen bestenfalls zu Kraftausdauer.
    Es gibt einen ganz wesentlichen Übertrag zwischen Maximalkraft und Explosivkraft bzw. Schnellkraft. Also bis Squats mit 120kg Zusatzgewicht etc. kannst du auf jeden Fall locker hochgehen. Sind auch super gut für die Körperspannung.

  11. #36
    Traceur Avatar von AN00BIS
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Auf den Dächern
    Beiträge
    107
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Bodyweight + High Intensity

    @BurnerR: Hätte noch erwähnen sollen, dass ich keinen Zugang zu einem Gym habe Fehlt mir auch die Zeit zu. Da geh ich lieber draussen trainieren.
    BWEs wie Push-Ups, Squats, Planks und Sit-Ups zählen bestenfalls zu Kraftausdauer.
    Was währen denn richtige Kraftübungen, wenn man nur mit dem eigenen Körpergewicht arbeitet? Draussen liegen halt keine Hanteln rum...
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say.
    No matter where you go, everybody's connected. ~Lain

  12. #37
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.113

    Re: Bodyweight + High Intensity

    Ross Enamait macht in der Richtung sehr viel Link.
    Hab mir vor Jahren mal sein Buch "Never Gymless" geholt, da sind etliche schwere Varianten der üblichen Übungen beschrieben, wobei er zum Teil auf Ringe oder Bänder zurückgreift.
    Vielleicht ist auch noch Beastskills interessant.
    Für diesen Beitrag bedankt sich AN00BIS

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •