Seite 12 von 22 ErsteErste ... 28910111213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 276 bis 300 von 527

Thema: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

  1. #276
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.731

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    Zitat Zitat von FrostAgent Beitrag anzeigen
    Das mit dem Spielgeld stimmt, gilt für BTC und andere Alts aber eigentlich auch nicht weniger.
    Richtig, aber bei Newcomern wie IOTA könnten die Steigerungsraten noch exorbitant sein. Eine Verhundertfachung wäre da überhaupt kein Problem. Das wird bei den etablierten Altcoins schwierig. Da ist der Zug bereits abgefahren. Eben "high risk, probably high profit".
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  2. #277
    Streitsucher-Psycho

    Moderator

    Avatar von Nerephes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Borderland
    Beiträge
    2.959
    ngb:news Artikel
    13

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    Zeit schreibt mal wieder über BitCoin

    http://www.zeit.de/digital/internet/...wit2x-abgesagt
    TURN AROUND PRETTY LADY!

    "Moderator-Man ist gekommen um uns zu retten! HAIL MODERATOR-MAN!" - Fhynn

  3. #278
    Streitsucher-Psycho

    Moderator

    Avatar von Nerephes
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Borderland
    Beiträge
    2.959
    ngb:news Artikel
    13

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    Ich möchte aktuell etwas "anonym" kaufen.

    Da bin auf den Service https://my.bitwala.com/send/who gestoßen, wo man BitCoins einzahlt und € auf die Zieladresse eingezahlt werden.

    Nur hab ich noch keine BitCoins, jemand 'ne schnelle Empfehlung wo ich unproblematisch und schnell ein Wallet aufmachen und mir BitCoins für ~15€ kaufen kann?
    TURN AROUND PRETTY LADY!

    "Moderator-Man ist gekommen um uns zu retten! HAIL MODERATOR-MAN!" - Fhynn

  4. #279
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Weinberge :)
    Beiträge
    767

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    Für den geringen Betrag weiß ichs nicht (die Transaktionsgebühren sind echt assi) aber happycoins ging bei mir am schnellsten, weiß nicht obs immer noch so ist. Oder alternativ https://paxful.com/

  5. #280
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.731

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    Es gibt auch Bitcoin ATMs, bei denen man Einzahlungen und des öfteren auch Auszahlungen tätigen kann. -> https://coinatmradar.com/
    Unter 250€ wird keinerlei Authentifizierung benötigt. Darüber benötigt man ein Handy zum SMS Empfang und einmalig wird ein Ausweis vom Gerät gescannt und der Account wird dann freigeschalten. Das gilt sowohl für Einzahlungen als auch für Auszahlungen. Jedoch ist mir nicht bekannt, wie hoch die Auszahlungen sein dürfen. Bar Einzahlungen sind anscheinend über mehrere tausend Euro möglich. Das Limit für eine Transaktion beträgt zwar 2500€, jedoch können Kunden mehrere Transaktionen tätigen.

    In Deutschland gibt es solche Geräte leider nicht, jedoch in vielen anderen europäischen Ländern, wie zB Österreich, Schweiz, Italien, Tschechien, Niederlande, Belgien usw.
    Habe mir auch erzählen lassen, dass die dortigen Betreiber des öfteren nicht abgeneigt sind, selbst Bitcoins und Co zu kaufen und/oder zu verkaufen.
    Auch sollen viele Betreiber dazu übergehen ihre Geräte auszutauschen, damit auch Geldabhebungen möglich sind.
    Geändert von TBow (18.11.17 um 00:26 Uhr)
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  6. #281

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    @nerephes ich verwende Bread Wallet auf meinem iPhone und Exodus auf dem PC. Beides innerhalb von ein paar Minuten aufgesetzt und Exodus ist sehr praktisch in der Anwednung. Bread etwas "nerdy-er".

    --- [2017-11-19 17:12 CET] Automatisch zusammengeführter Beitrag ---

    ja ich möchte auch hauptsächlich anonym kaufen, allerdings geht das auf keiner Börse für mehr als ein paar hundert Euro. Laut der Seite hier kannst du das auf Coinmama oder CEX.IO. Lokale Meetup Events gibt es leider nur in größeren Städten und ist mir etwas zu nervig dafür extra auf einen Event gehen zu müssen.

  7. #282
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.731

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    @Lagerfeld
    Bei localbitcoins könntest du anonym einen Verkäufer kontaktieren, der zB Überweisung anbietet. Man geht dann zum Bankinstitut, wo er sein Konto hat und überweist in bar bis 1000€ ohne Ausweispflicht. Man zahlt aber ein paar Euro Gebühr, soweit ich weiß.
    Auch gibt es in Deutschland einige wenige Bitcoin Automaten. Wenn du Glück hast, auch in deiner Nähe.
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  8. #283

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    @TBow: danke für die Info! Habe versucht über Localbitcoins einen Account anzulegen, die Seite funktioniert aber in Deutschland scheinbar nicht mehr:"Unfortunately LocalBitcoins is currently not available in your selected region. Please look for other location or come back later." Ich probiere mein Glück wohl einmal an einem Automat

  9. #284
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.731

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    Zitat Zitat von Lagerfeld Beitrag anzeigen
    ... die Seite funktioniert aber in Deutschland scheinbar nicht mehr:"Unfortunately LocalBitcoins is currently not available in your selected region. Please look for other location or come back later."
    Deutschland dreht ja ganz schön am Rad, was alternative Währungen angeht. Zuerst haben sie praktisch Paysafecard, Ukash und Konsorten in Deutschland eliminiert, die Bitcoin ATM Betreiber halten sie auch von Deutschland nahezu fern und nicht einmal Localbitcoins lassen sie zu.
    Nimm einen Proxy, VPN, oder Tor, um dort zu suchen.
    In Berlin, Hannover und Eichstätt sitzen zB Leute, die Bitcoins gegen Cash verkaufen.
    Wenn du Nahe einer Grenze wohnst und/oder an Urlaub im Ausland denkst, dann kann dir https://coinatmradar.com/ weiter helfen.
    Geändert von TBow (21.11.17 um 12:01 Uhr)
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  10. #285
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    1.950

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    Nachdem jetzt auch die 7.000€ genommen wurden, warte ich mehr denn je auf die von Schwarzhut versprochene Party. Langsam kann er für den Gewinn ein Hotel für uns buchen.

  11. #286
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.731

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    Zitat Zitat von musv Beitrag anzeigen
    Nachdem jetzt auch die 7.000€ genommen wurden, warte ich mehr denn je auf die von Schwarzhut versprochene Party. Langsam kann er für den Gewinn ein Hotel für uns buchen.
    Mit Koks und Nutten?
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  12. #287
    trollig Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    5.010
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    Wir sind schon bald bei den 8000€.

    Der Ethereum steigt auch stark mit an. cokez, da dürfteste dich doch drüber freuen, wenn du damals für nen 10er pro Stück eingekauft hattest.

    Bald sind wir dann alle reich.

    Spoiler: 

    Für diesen Beitrag bedankt sich cokeZ
    ★ ★ ★ Every Second Counts ★ ★ ★

  13. #288
    1998

    Veteran

    Avatar von theSplit
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Digital Vibes
    Beiträge
    3.667
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    Zitat Zitat von Trolling Stone Beitrag anzeigen
    Wir sind schon bald bei den 8000€.

    [...]

    Bald sind wir dann alle reich.

    Spoiler: 

    An wen verkauft ihr dann bloß - ach warte, ich kaufe, habs gerade in der Portokasse... ihr könnt mein "Bar"geld haben...

    *nicht* Nicht.
    Gruß theSplit
    @ At times we run, most we walk, others we stand; but we never stop. @
    +++ IT-Talents @ NGB Dez 2017 +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ KISS Ebook Starter [Linux] +++
    +++ Git +++

  14. #289
    trollig Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    5.010
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    Die Nachfrage ist doch offensichtlich da, sonst wäre der Wert nicht auf dieser Höhe.
    Und man muss sowieso nicht alles auf einmal verkaufen.

    Du kannst bis auf ein Satoshi nach unten stückeln. Und wenn der Wert noch weiter nach oben steigt (gibt ja Prognosen von 500.000€/BTC), dann kann das Netzwerk auch dafür sorgen, dass es noch kleiner geht.
    Geändert von Trolling Stone (26.11.17 um 21:07 Uhr) Grund: mann != man
    ★ ★ ★ Every Second Counts ★ ★ ★

  15. #290
    1998

    Veteran

    Avatar von theSplit
    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    Digital Vibes
    Beiträge
    3.667
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    Zitat Zitat von Trolling Stone Beitrag anzeigen
    Die Nachfrage ist doch offensichtlich da, sonst wäre der Wert nicht auf dieser Höhe.
    Und man muss sowieso nicht alles auf einmal verkaufen.
    Cash Out? - Aber stimmt man kann auch langsam verkaufen, die Schafe kaufen es sowieso...

    Was wäre, wenn ihr verkaufen wollt, aber darauf sitzten bleibt, zu eurer "Trillion" ?
    Gruß theSplit
    @ At times we run, most we walk, others we stand; but we never stop. @
    +++ IT-Talents @ NGB Dez 2017 +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ KISS Ebook Starter [Linux] +++
    +++ Git +++

  16. #291
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.731

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    Zitat Zitat von theSplit Beitrag anzeigen
    Cash Out? - Aber stimmt man kann auch langsam verkaufen, die Schafe kaufen es sowieso...
    Wo ist das Problem, wenn man zB Altcoins für eine Mio verkauft?
    Bei Kraken zB ist das überhaupt kein Problem.

    Was wäre, wenn ihr verkaufen wollt, aber darauf sitzten bleibt, zu eurer "Trillion" ?
    Das trifft auf alle Spekulationsobjekte zu. Egal ob Gold, Diamanten, Kunstwerke, Autos usw.
    Bei Altcoins, kann man diese jedoch auch stückchenweise verkaufen, was bei vielen anderen Spekulationsobjekten nicht der Fall ist. Was fängt man schon mit ein paar cm² eines alten Meisters an?

    Mir wäre es lieber, wenn die Leute Altcoins zum Zahlen verwenden würden, anstatt sie zum Spekulationsobjekt zu machen, aber das sind eben die Auswüchse. Tether zB geht da ja einen sehr viel besseren weg. Hätten die noch den Fokus auf Privatsphäre und zB noch eine Treuhandfunktion, dann wäre das DIE Internetwährung.
    Geändert von TBow (26.11.17 um 22:23 Uhr)
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  17. #292
    trollig Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    5.010
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    Zitat Zitat von TBow Beitrag anzeigen
    Mir wäre es lieber, wenn die Leute Altcoins zum Zahlen verwenden würden, anstatt sie zum Spekulationsobjekt zu machen, aber das sind eben die Auswüchse.
    Das ist in der Tat nicht die Intention gewesen, allerdings kann es dazu noch werden, sobald der Wert da angekommen ist, wo er dann stabil steht.
    Hier klärt ganz klar der Markt, was aus Bitcoin wird. Für Libertäre einfach ein Traum.

    --- [2017-11-27 02:17 CET] Automatisch zusammengeführter Beitrag ---

    Hui, das ist mal eine schöne Zahl (in Euro):

    Spoiler: 




    ★ ★ ★ Every Second Counts ★ ★ ★

  18. #293
    Zeitreisender

    Administrator

    Avatar von drfuture
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    in der Zukunft
    Beiträge
    4.736
    ngb:news Artikel
    14

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    @TheSplit du weißt wie sich der aktuelle Kurs berechnet? Bzw. woher der kommt?
    Das macht deine Frage *was ist wenn es keiner kauft* eigentlich zur nichte.
    |_|D *`~{ Ich kenne deine Zukunft }~´* |_|D

  19. #294
    trollig Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    5.010
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    Naja, es kann natürlich schon der Fall sein, dass es ab einem sehr hohen Wert schwierig wird, eine größere Menge auf einen Schlag zu verkaufen, wenn man den Betrag nicht aufsplittet. Aber das ist wie bereits erwähnt auch gar nicht nötig.
    ★ ★ ★ Every Second Counts ★ ★ ★

  20. #295

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    8000€.

    Wer hat auch im Dip gekauft beim Angriff vorn paar Wochen?

  21. #296
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.731

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    Zitat Zitat von Schwarzhut Beitrag anzeigen

    Wer hat auch im Dip gekauft beim Angriff vorn paar Wochen?
    Die wahrlich interessante Frage musst jedoch du beantworten...

    Spoiler: 

    Wo und wann steigt die verdammte Party?
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  22. #297
    N.A.C.J.A.C. Avatar von alter_Bekannter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    3.579

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    @Schwarzhut: ich hab kurz vorher alles verkauft und mit BCH in 3 tagen nochmal schnell um 30% vermehrt. Danach hatte ich dann kein Bock mehr und hab meine ca 180% Gewinn erstmal abgeschöpft.

    Hab wohl nicht die nerven zum Spekulant.

    Überlege gerade ob ich vielleicht doch vom Gewinn nochmal BCH kaufe die scheinen ja jetzt auch akzeptiert zu werden.

  23. #298
    trollig Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    5.010
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    Ich kann wirklich nur den Tipp geben, dass wenn ihr kauft, es langfristig haltet und nicht schon nach irgendwelchen Schwankungen verkauft.
    ★ ★ ★ Every Second Counts ★ ★ ★

  24. #299

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    8200~

    Das Rennen geht weiter ;O

    10'000€ noch dieses Jahr

    Zitat Zitat von Trolling Stone Beitrag anzeigen
    Ich kann wirklich nur den Tipp geben, dass wenn ihr kauft, es langfristig haltet und nicht schon nach irgendwelchen Schwankungen verkauft.
    Der Troll macht es richtig

    Jetzt wo der Hypeschneeball immer größer und größer wird und mehr Menschen auf den Zug aufspringen wird der Preis so dermaßen exorbitant ansteigen dass man schon die Erde vom Mond anschauen kann.

    #schwarzhut4bitcoinmillionaire
    #niewiederarbeiten
    #daskanndochgarnichtwahrsein
    #neid

  25. #300
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.731

    Re: Bitcoin/Altcoin Diskussionsthread

    Zitat Zitat von Schwarzhut Beitrag anzeigen
    Der Troll macht es richtig
    Naja, bei einem Spekulationsobjekt kann das echt in die Hose gehen. Man könnte auch echt angepisst sein, weil man zu spät verkauft hat.
    Ich werde es mit meinen Coins aber auch so machen. Halten bis zum Untergang.
    Irgendwann muss das Fahrwasser ruhiger werden. Entweder bei einem Preis in den Wolken, oder eben auf dem Teppich.


    Jetzt wo der Hypeschneeball immer größer und größer wird und mehr Menschen auf den Zug aufspringen wird der Preis so dermaßen exorbitant ansteigen dass man schon die Erde vom Mond anschauen kann.
    Der gerüchteweise Hardfork des "Super Bitcoin" Mitte Dezember, plus der geplante Bitcoin-Future der Derivatebörse in Chicago treiben im Moment den Kurs ganz schön nach oben.
    Fragt sich nur, was kommt danach? Wieder Hard Forks bzw deren Absage, die noch mehr Verunsicherung in den Markt bringen? Die Derivatebörse "zähmt" den Bitcoin, so wie angekündigt? Die EU macht wie geplant ernst, hebt jegliche Anonymität auf und überwacht die Transaktionen? China gibt ihre restriktive Politik in Sachen der Auslandstransaktionen auf und nimmt Bitcoin in China einen ihrer Hauptzwecke? Der Kurs sackt aus irgendwelchen Gründen ab und die ganzen "Weichei Spekulanten" verkaufen auf Teufel komm raus und stürzen ihn noch mehr in die Tiefe?
    Ich persönlich bin der Meinung, dass sich die Altcoins durchsetzen werden, da sie in der Tat als Zahlungsmittel viele Vorteile vereinen. Der Coin ist aus der Büchse und wird nicht wieder verschwinden. Wenn nicht Bitcoin, dann eben bessere Alternativen, die es ja schon gibt.


    EDIT 1: Die psychologisch wichtige 10.000$ Marke ist jetzt gebrochen worden.

    EDIT 2: Wer vor dem Fork zu Bitcoin Gold schon Bitcoins hatte, der kann nun auf https://bitcoingold.org/ sich ein Wallet seiner Wahl aussuchen und BTG generieren. Mit einem Seed gehts natürlich am Schnellsten.
    Wollte das jetzt machen und musste fest stellen, dass von den 7 möglichen Wallets 2 Hardware Wallets sind, 4 für Smartphones sind und eines eine Browser Applikation ist.
    Das Hardware Wallet Trezor ist mit überschaubarem Aufwand, wie hier schon erwähnt, knackbar!
    Ein Smartphone nimmt man überall hin mit und kann relativ leicht abhanden kommen. Für größere Beträge ein absolutes No-Go, wenn man darin seine Coins aufbewahren will.
    Geändert von TBow (28.11.17 um 13:16 Uhr)
    Danke Edward Snowden, DANKE!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •