Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Backrohr und Induktionsfeld gesucht

  1. #1
    Gelöschter Nutzer3 Avatar von n87
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Aus dem Gulli vertrieben
    Beiträge
    731

    Backrohr und Induktionsfeld gesucht

    Tag Leute.
    Ich suche eine Kaufberatung, bin aber unschlüssig ob das hier (Feinschmecker) nicht besser passt.

    Mein Rohr zuhause funktioniert nicht mehr.
    Kochfeld geht allerdings, kein Plan wieso.

    Brauche jetzt ein neues Backrohr. Bei der Gelegenheit würde ich gerne auf Induktion umsteigen.
    (Mein Geschirr ist dafür geeignet)

    Jetzt bin ich etwas unschlüssig, wo ich mich da am besten Informiere.

    Budget wäre so 500-600€.
    Hab da schon teilweise Angebote gefunden.

    So übertriebene 1500€ Geräte brauche ich nicht.
    Habt ihr da Ideen was gut ist?
    Grüße, n87

  2. #2
    Gelöschter Nutzer3

    (Threadstarter)

    Avatar von n87
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Aus dem Gulli vertrieben
    Beiträge
    731

    Re: Backrohr und Induktionsfeld gesucht

    Keine Ideen?
    Grüße, n87

  3. #3
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    12.046
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Backrohr und Induktionsfeld gesucht

    Für das Geld würde ich mal Gebraucht schauen. Beises, als Ofen UND Induktionsfeld, geht eher in die Richtung 1000 € oder mehr. Würde hier auch nicht am falschen Ende sparen sonst regst du dich am Ende nur darüber auf. Ich selbermhabe beides von Bosch, nur kein Induktion sondern normalea Ceran, und kann nichts schlechtes darüber sagen.
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    DD
    Beiträge
    63

    Re: Backrohr und Induktionsfeld gesucht

    Gab kürzlich bei einem Discounter eine Doppel-Induktionskochplatte ("SDI 3500 A1") für ca. 70€.
    Keine Ahnungs ob diese Aufstell-Kochplatten etwas taugen, aber vielleicht ist es ja eine Idee:
    einen vernüftigen Einbau-Backofen für an die 500EUR und dazu zwei von den Teilen. :-p

  5. #5
    Mitglied Avatar von devrim
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    963

    Re: Backrohr und Induktionsfeld gesucht

    Ich kenne viele, die so einzelne Kochplatten nochmals Extra haben. An sich ist der Gedankengang ja nicht falsch.
    Seit dem Aug 2000 im Gulli- RIP

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    1.772

    Re: Backrohr und Induktionsfeld gesucht

    Wir hatten uns vor ca. 3 Jahren einen Backofen mit Induktionsfeld gekauft. Preis waren irgendwas um die 900€. Gekauft hatten wir das bei teures-billiger.de. Hat auch alles geklappt. Um den Anschluss musst du Dich dann natürlich selbst kümmern.

    Wie sind wir damals so vorgegangen:
    Wir haben diverse Möbelhäuser und Technikmärkte abgeklappert und dort im wahrsten Sinne des Wortes geklappert. D.h. wir haben einfach mal die Backöfen durchgetestet, wie die Türen beim Öffnen und Schließen klingen, und was die Dinger dabei für einen qualitativen Eindruck machen. Will man nicht das Billigste (nein, nicht der Preis), dann landet man schnell bei Bosch oder ähnlichen Marken. Geworden ist es dann im Endeffekt ein Vorjahresmodell für irgendwas um die 900€.

    Wir sind heute noch sehr damit zufrieden.

    Ach ja: Ich hab damals auf ein Selbstreinigungssystem geachtet. Weiß nicht, ob ich da heute noch Wert darauf legen würde. Genutzt haben wir das in den gesamten 3 Jahren noch kein einziges Mal.

  7. #7

    Re: Backrohr und Induktionsfeld gesucht

    Hab seit ein paar Jahren ein Herdset (Induktionsplatten + Backofen) von Gorenje in Betrieb. Kann qualitativ bisher nix dagegen sagen, außer vielleicht, dass das Ceranfeld gefühlt etwas kratzempfindlicher ist als bei anderen Modellen. Leistung ist absolut in Ordnung, was mein größtes Bedenken war, da ich von einem Gasherd kam. Für einen Neupreis von unter 500€ kann ich mich aber absolut nicht beschweren.

    Ob er so lange hält wie ein Bosch wird sich zeigen, vor einer eventuellen Reparatur hab ich aber auch keine große Angst.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    1.772

    Re: Backrohr und Induktionsfeld gesucht

    Wenn du den direkten Vergleich zwischen Ceranfeld und Induktionsfeld hast, willst du kein Ceranfeld mehr. Induktion bringt sämtliche Vorteile der früheren Gaskochfelder ohne die Nachteile der Gefahr.

  9. #9

    Re: Backrohr und Induktionsfeld gesucht

    Falls du damit meinen Post meinst: Ich rede schon von einem Induktionsherd, das schwarze Glaskeramikzeugs heißt ja nach wie vor "Ceran".

  10. #10
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    12.046
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Backrohr und Induktionsfeld gesucht

    Außer das man bei induktion, falls man Kupfergeschirr nutzen mag, die unfassbar teuren mit Eisenkern braucht. Bei Gas kann man sogar Blech usw. drauf ballern. Ist gar nicht mal ao unberbreitet gerade bei älteren und größeren Töpfen und Pfannen.
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  11. #11
    Gelöschter Nutzer3

    (Threadstarter)

    Avatar von n87
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Aus dem Gulli vertrieben
    Beiträge
    731

    Re: Backrohr und Induktionsfeld gesucht

    @Maxwell: Hättest du da eine Modellnummer?
    Grüße, n87

  12. #12

    Re: Backrohr und Induktionsfeld gesucht

    So, hab's endlich mal geschafft nachzuschauen: BCI6306ZX+ID612BSC

    Scheint es allerdings nicht mehr zu geben.
    Für diesen Beitrag bedankt sich n87

  13. #13
    Gelöschter Nutzer3

    (Threadstarter)

    Avatar von n87
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Aus dem Gulli vertrieben
    Beiträge
    731

    Re: Backrohr und Induktionsfeld gesucht

    Hätte diese mal gefunden. Worin unterscheiden sich die genau?
    Sind teilweise 10€ Unterscheid und die selbe Marke.

    Gorenje Green Chill Set 1
    Gorenje Green Chill Set 2
    Beko
    Amica


    Ach und wichtig.. Taugt Alternate was? Oder war das die Firma die vor kurzem mal bankrott gegangen ist?



    Bin die Angaben von Geizhals jetzt einmal durchgegangen und würde zu dem Gorenje Green Chill Set 2 tendieren. Aber wo unterscheiden sich 1 und 2 jetzt genau?
    Bis auf den Timer hab ich da keinen Unterschied gesehen.
    Geändert von n87 (20.04.17 um 22:33 Uhr)
    Grüße, n87

  14. #14
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    12.046
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Backrohr und Induktionsfeld gesucht

    Alternate hat Backöfen? :P
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    /dev/null
    Beiträge
    1.772

    Re: Backrohr und Induktionsfeld gesucht

    Zitat Zitat von n87 Beitrag anzeigen
    Ach und wichtig.. Taugt Alternate was? Oder war das die Firma die vor kurzem mal bankrott gegangen ist?
    Eigentlich war das Atelco, die pleite gegangen sind vor 2 Jahren und nicht Alternate.

    Aber die Frage: "Taugt Alternate was?" ist wohl eher nebensächlich. An Deiner Stelle würde ich mir eher Gedanken machen, ob Gorenje, Beko und Amica was taugen.

    Geh mal wirklich ein einen Möbel- oder Technikmark und vergleich die Dinger vor Ort. Auch dort findest du die ganzen Marken. Spiel an den Teilen rum und entscheide dann, ob du Dich damit wohlfühlst. Die Herde haben auf Amazon alle ziemlich gute Bewertung, aber irgendwie liest man immer, dass das auf den niedrigen Preis bezogen ist.

  16. #16
    Picards Prinzip

    Veteran

    Avatar von Chegwidden
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.590

    Re: Backrohr und Induktionsfeld gesucht

    Wobei Beko-, Grundig- und Blomberggeräte ja nun schon länger gleich sind. Also von einem Hersteller produziert.

    Deshalb lohnt sich auch oft eine Wikipediasuche über die entsprechenden Firmen.
    Der *ich verwirkliche mir einen Traum-Kühlschrank*, den wir uns von Beko geholt haben, hat bei allen drei Marken einen unterschiedlichen Preis

  17. #17
    N.A.C.J.A.C. Avatar von alter_Bekannter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.936

    Re: Backrohr und Induktionsfeld gesucht

    Hardwareversand und Zalman sind Pleite gegangen sonst wüsste ich von keinem der irgendwie interessant wäre.

  18. #18
    Gelöschter Nutzer3

    (Threadstarter)

    Avatar von n87
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Aus dem Gulli vertrieben
    Beiträge
    731

    Re: Backrohr und Induktionsfeld gesucht

    Danke, da hab ich was durcheinander gebracht

    Ja anscheinend hat Alternate sowas ^^

    Werde ich einmal machen.
    Trotzdem, von den Sachen die die können, geben die sich nicht viel, oder?
    Grüße, n87

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •