Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wiedergabe-Software

  1. #1
    The dark side of BDs

    Moderator

    Avatar von CCS
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    zu Hause ;)
    Beiträge
    564

    Wiedergabe-Software

    Wiedergabe-Software

    Player

    Media Player Classic Home Cinema
    DirectShow-basierter Allround-Player. Bringt Filter für einige Formate schon mit. Hat mit dem Windows Media Player nichts zu tun!
    Brandaktuelle Builds gibt’s auf xvivideo.ru. Falls damit Probleme auftreten (selten), erstmal mit der stabilen Version von der offiziellen Seite testen.

    Zoom Player
    DirectShow-basierter Player mit ähnlicher Funktionsvielfalt wie MPC.

    VLC Media Player
    Player, der sämtliche Filter und Decoder integriert hat. Zusätzliche Codecs zu installieren, erübrigt sich deswegen meistens.

    mplayer
    Mplayer bringt auch sämtliche Filter und Decoder mit. Allerdings fehlt ihm eine grafische Oberfläche. Mplayer pur ist ein reines Konsolenprogramm. Es gibt für Windows diverse GUIs, z.B. MPUI oder SMPlayer.


    Filter, Decoder

    FFDShow
    Universeller Audio/Video-Decoder für DirectShow und VfW-Encoder. Unterstützt sämtliche gängigen Formate und genauso eine ganze Liste an weniger gängigen. Wer keine Experimente machen will, nimmt zum Download die »official beta«.

    Haali Media Splitter
    DirectShow-Splitter für Matroska, MP4, AVI, MPEG TS, OGG, OGM. Mit der Kombination aus Haali und FFDShow ist man für nahezu alle Formate gut gerüstet (Ausnahmen: Real und Quicktime).

    AC3Filter
    DirectShow-Decoder für AC-3 und DTS. Kann auch beliebige Audiostreams in AC-3 encodieren und digital per S/PDIF ausgeben.

    Illiminable-Filter
    DirectShow-Filterpaket für Ogg Vorbis, Speex, Theora und FLAC.

    MS Windows Media 9
    Microsofts WM-Paket der 9er-Serie. Enthält: WMA 9; WMV 7, 8, und 9; Microsoft MPEG-4. Wer einen aktuellen Win Media Player hat, braucht das Paket nicht.
    And if the dam breaks open many years too soon - and if there is no room upon the hill
    And if your head explodes with dark forebodings too - I’ll see you on the dark side of the moon

    R.I.P. g:b | 18.08.2003-15.07.2013 | 24.208 posts



  2. #2

    Re: Wiedergabe-Software

    Potplayer ist auch durchaus einen Blick wert! Vom ehemaligen Entwickler des KMPlayers, falls den wer kennt.

    Mag ich mittlerweile noch mehr als den MPC-HC.

  3. #3
    Aszendent Stör Avatar von Boesmann
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    496
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Wiedergabe-Software

    Es gibt übrigens auch mplayer2, einen deutlich verbesserten Fork von mplayer.

  4. #4
    Scheibenweltbewohner Avatar von RickDalton
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    321

    Re: Wiedergabe-Software

    Zitat Zitat von CCS Beitrag anzeigen
    Brandaktuelle Builds gibt’s auf xvivideo.ru.
    Das stimmt schon länger nicht mehr. Die letzte MPC-HC-Version auf xvidvideo.ru ist über ein Jahr alt. Brandaktuelle Versionen vom MPC-HC gibt es zur Zeit auf:

    http://nightly.mpc-hc.org/

    Die aktuellen Versionen vom MPC-HC setzten ab v1.7.0 übrigens auf eine integrierte Variante der LAV Filters, welche man auch oben in der Liste unter Filter, Decoder mit aufführen könnte. Die sind mit ffdshow vergleichbar... nur dass halt ein Media-Splitter (ähnlich wie der Haali - nur mit breiterer Format-Unterstützung) gleich dabei ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •