Ergebnis 1 bis 22 von 22

Thema: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

  1. #1
    Traceur Avatar von AN00BIS
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Auf den Dächern
    Beiträge
    149
    ngb:news Artikel
    3

    The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Am 3. März erschien die Nintendo Switch und damit auch TLoZ: Breath of the Wild für WiiU und Switch.

    Das Spiel erhielt durchgängig sehr gute, bis hervorragende Bewertungen.
    Auf Metacritic zum Beispiel, erhielt BotW von 68 Reviews eine Durchschnittswertung von 98/100!

    Trailer:

    Spoiler: 


    Was sind eure Meinungen zum Spiel, wie weit seid ihr bereits und begrüsst ihr die vielen Änderungen/Neuerungen?


    Ich habe bisher ca. 15 Stunden gespielt und bin immer noch gefesselt. Ich spiele das Spiel parallel 2 Mal. Einmal mit meiner Freundin und einmal für mich alleine.
    Aktuell halte ich es für den besten Zelda-Teil aller Zeiten. Mal schauen ob sich diese Meinung noch ändern wird

    Mein Stand:

    Spoiler: 

    Habe bisher den Wassertitan besiegt und verschwende nun meine Zeit mit herumreiten, Welt erkunden und Tempel suchen. Bisher habe ich die Zoras, Gerudo und Goronen besucht. Bei den Gerudo fand ich die Schleichmission aber extrem nervig, weshalb ich weitergezogen bin
    Ich habe das Gefühl, dass ich eigentlich noch nicht soweit in der Story fortgeschritten sein sollte. Ich kann mit der entsprechenden Medizin/Nahrung zwar alle Gegner besiegen, für das Monster auf dem Berg mit den Elektropfeilen bei den Zoras, habe ich aber mehr als 10 Minuten gebraucht und hab fast mein ganzes Inventar weggefressen
    Für diesen Beitrag bedankt sich cavin
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say.
    No matter where you go, everybody's connected. ~Lain

  2. #2
    great old one

    Moderator

    Avatar von cavin
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    R’lyeh
    Beiträge
    2.239

    Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Ich habe es auf der WiiU angezockt, nach einer Stunde aber wieder weggepackt. Vielleicht war ich von Witcher 3 zu sehr verwöhnt aber mit dem neuen Zelda konnte ich mich weder grafisch noch spielerisch anfreunden vielleicht muss man ihm mehr Zeit geben. Da macht mich Horizon: Zero Dawn deutlich mehr an, das wird mein nächstes Spiel wenn ich mit Just Cause 3 fertig bin
    ever danced with the devil in the pale moonlight?
    ph’nglui mglw’nafh cthulhu r’lyeh wgah’nagl fhtagn

  3. #3
    Mitglied Avatar von Vark
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    702

    Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Ich finde die Präsentation überraschend mega hübsch. Leider kann man über die WiiU nicht leicht Bilder teilen. :\
    In 25 Stunden habe ich bis jetzt nur ein Dungeon gemacht und sonst war ich nur die Welt erkunden.

    Zitat Zitat von AN00BIS Beitrag anzeigen
    Mein Stand:

    Spoiler: 


    Ich habe das Gefühl, dass ich eigentlich noch nicht soweit in der Story fortgeschritten sein sollte. Ich kann mit der entsprechenden Medizin/Nahrung zwar alle Gegner besiegen, für das Monster auf dem Berg mit den Elektropfeilen bei den Zoras, habe ich aber mehr als 10 Minuten gebraucht und hab fast mein ganzes Inventar weggefressen
    Ich denke schon. Der Kampf ist ja optional und den Gegner trifft man auch mehrmals auf der Welt. Die sind halt nur mega stark.


    Was sind eure Meinungen zum Spiel, wie weit seid ihr bereits und begrüsst ihr die vielen Änderungen/Neuerungen?
    Ich mag dass man die Karte im Spiel selber größtenteils pflegen muss. In Spielen wie Witcher 3 oder Far Cry 3 sind die Karten automatisch überladen mit ? oder anderen Symbolen für Nebenquests, Orte zum Entdecken, Schätze, etc.
    Alle ? in Witcher 3 abzuklappern hat sich eher wie arbeit angefühlt, als die Welt zu entdecken. Hier im Zelda muss man besondere Orte, Puzzles, Schätze selber markieren, falls man diese später wiederfinden will. Ich fühle mich so viel mehr wie ein Abenteurer.


    Leider ist die Framerate furchtbar Spiel. Zuglück nicht in kämpfen, aber durchschnittlich kacke.
    Für diesen Beitrag bedankt sich cavin

  4. #4
    Traceur

    (Threadstarter)

    Avatar von AN00BIS
    Registriert seit
    Feb 2015
    Ort
    Auf den Dächern
    Beiträge
    149
    ngb:news Artikel
    3

    Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Zitat Zitat von Vark Beitrag anzeigen
    Ich denke schon. Der Kampf ist ja optional und den Gegner trifft man auch mehrmals auf der Welt. Die sind halt nur mega stark.

    Spoiler: 

    Find ich dann aber immer schade, wenn der Gegner vor dem Boss 10 mal so stark ist, wie der eigentliche Boss. Der "Wasserfluch von Ganon" killt man ja mit Link(s)
    Zitat Zitat von Vark Beitrag anzeigen
    Ich mag dass man die Karte im Spiel selber größtenteils pflegen muss. In Spielen wie Witcher 3 oder Far Cry 3 sind die Karten automatisch überladen mit ? oder anderen Symbolen für Nebenquests, Orte zum Entdecken, Schätze, etc.
    Stimme dir voll und ganz zu. Das selbstständige Erkunden macht in BotW einfach Laune. Besonders toll, finde ich die Hinweise und Wegbeschreibungen, welche man in Gesprächen mit NPCs erhält.

    Zitat Zitat von Vark Beitrag anzeigen
    Leider ist die Framerate furchtbar Spiel. Zuglück nicht in kämpfen, aber durchschnittlich kacke.
    Typisches Konsolenproblem In diesem Zelda fällt es aber besonders auf.
    Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say.
    No matter where you go, everybody's connected. ~Lain

  5. #5
    OutOfOrder

    Moderator

    Avatar von Larius
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.672

    Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Wobei ich da die Engine in Verdacht habe. Im Handheld Modus rennt es ja flüssig, obwohl ich da auch schonmal n Framerate Drop geschafft habe wg. Physikberechnungen. Wäre es die Hardware dann würde es auf der WiiU auch permanent zu Problemen kommen.

    Und am Upscaling selbst kann es auch nicht liegen da es ansonsten IMMER spürbar wäre.
    How's my spelling? Call 1-800-SUKRAM

    Asseon zur Monopoly Diskussion: "Monopoly ist die Regenbogenstrecke unter den Breitspielen"

    Mathemathik by Seedy: "10 Bier sind immerhin 5 Bier."

  6. #6

    Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Die Zeit verfliegt so schnell bei dem Spiel, das ich es jetzt schon 39 Stunden gespielt habe - umso mehr ich es spiele desto besser gefällt es mir auch.

    Bin jetzt nicht der größte Zelda Fan, habe auch nur Ocarina of Time und Windwaker durchgespielt, aber Breath of the Wild haut mich bisher ziemlich um.

    Eines der besten Spiele die ich jemals gespielt habe. Es gibt einfach so viel zu entdecken und sehen.

    Am meisten hat mich wohl überrascht wie balanced alles ist, selbst Items die man in den ersten 30 Minuten findet, haben auch 40 Stunden später noch einen wichtigen nutzen.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Harley Quinn

  7. #7
    Mitglied Avatar von Vark
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    702

    Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Zitat Zitat von AN00BIS Beitrag anzeigen
    Typisches Konsolenproblem In diesem Zelda fällt es aber besonders auf.
    Ich bin sowas aber nicht von Nintendo gewohnt. Na ja, ist aber auch derren erstes 3D Open-World Spiel. Glaube ich jedenfalls. :\

    Zitat Zitat von Lokbob Beitrag anzeigen
    Am meisten hat mich wohl überrascht wie balanced alles ist, selbst Items die man in den ersten 30 Minuten findet, haben auch 40 Stunden später noch einen wichtigen nutzen.
    Das Spiel hat glaube ich auch kein furchtbares level scaling wie in Bethesda Spiele. Von Link geschlagene Gegner werden bei "Red Moon" nach einer Zeit durch stärke ersetzt. Was ich ganz clever finde.

  8. #8

    Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    62 Stunden später habe ich das Spiel jetzt erstmal beendet. Gibt zwar noch vieles zu sehen, aber das spare ich mir auf, für wenn die DLCs irgendwann kommen.

    76 Schreine und 70 Koroks gefunden.

  9. #9
    Vereinsheimer Avatar von Laui
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    4.463
    ngb:news Artikel
    2

    Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Ich denke das Zelda rechtfertigt auch die lange Entwicklungszeit, Nintendo wollte nichts halbgares servieren und nun scheinbar ist es jetzt schon das Spiel des Jahres, gar Bestes Zelda of all time, Congrats Nintendo, Fraglich ob ich jemals in den Genuss kommen werde
    aka Steev

  10. #10
    Die kleine Hilfe Avatar von sasuke_91
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.259

    Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Zitat Zitat von Laui Beitrag anzeigen
    Ich denke das Zelda rechtfertigt auch die lange Entwicklungszeit,
    Naja, wurde wohl eher verschoben um es als Switch Launch Titel zu releasen. War aber auch eine sehr gute Entscheidung.

    Finde dieses Video übrigens sehr gelungen. Da hat sich videogamedunkey mal wieder ausgetobt und ich muss sagen, dass mich die Kreativität im Gameplay echt verblüfft. Hätte nicht gedacht, dass einige der Ideen so gut funktionieren würden.
    Würde das Video übrigens als Spoiler-free einstufen.

    Gruß Sasuke
    Für diesen Beitrag bedanken sich Larius, cavin

  11. #11
    OutOfOrder

    Moderator

    Avatar von Larius
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.672

    Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Das Video ist sooo super
    How's my spelling? Call 1-800-SUKRAM

    Asseon zur Monopoly Diskussion: "Monopoly ist die Regenbogenstrecke unter den Breitspielen"

    Mathemathik by Seedy: "10 Bier sind immerhin 5 Bier."

  12. #12
    Mitglied Avatar von cokeZ
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.939
    ngb:news Artikel
    2

    Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Zitat Zitat von Larius Beitrag anzeigen
    Das Video ist sooo super
    Dazu kurz Off-Topic: Alle Videos von videogamedunkey sind Göttlich
    I have lived under the threat of death for a year now, and because of that, I've made choices. I alone should suffer the consequences of those choices, no one else.

  13. #13
    Gelöschter Nutzer3 Avatar von n87
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zauberakademie
    Beiträge
    1.196

    Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Danke für den Hinweis. Geniale Videos!
    Grüße, n87

  14. #14

    Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Stellenweise bekomm ich ganz schön aufs Fressbrett. Evtl. erforsche ich aber auch nur Gebiete, in welchen ich mich noch nicht aufhalten sollte. Macht auf jeden Fall Spass und das Gameplay wirkt sehr smooth. Nintendo-Feeling eben. Auf dem TV konnte ich allerdings ebenfalls schon Framedrops feststellen, aber nicht im Handheld-Modus.

    Eben habe ich verzweifelt gesucht, wo ich meine bereits gefundenen Rezepte nachlesen kann. Wo sind die Dinger?

    Wir schätzen die Menschen, die frisch und offen ihre Meinung sagen - vorausgesetzt, sie meinen dasselbe wie wir.
    Auf Picflash deine Bilder schnell und unkompliziert teilen. Anonym.

  15. #15

    Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Zitat Zitat von eraser Beitrag anzeigen
    Eben habe ich verzweifelt gesucht, wo ich meine bereits gefundenen Rezepte nachlesen kann. Wo sind die Dinger?
    Rezepte kannst du nur bei Gerichten/Elixieren sehen, die du im Inventar hast. Ein Rezeptbuch oder sowas gibt es nicht.

  16. #16
    OutOfOrder

    Moderator

    Avatar von Larius
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.672

    Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Leider. Das ist der größte Minuspunkt für mich.

    Sonst hat es Ctrl Alt Del heut so schön getroffen:

    Für diesen Beitrag bedanken sich marv, cavin
    How's my spelling? Call 1-800-SUKRAM

    Asseon zur Monopoly Diskussion: "Monopoly ist die Regenbogenstrecke unter den Breitspielen"

    Mathemathik by Seedy: "10 Bier sind immerhin 5 Bier."

  17. #17
    OutOfOrder

    Moderator

    Avatar von Larius
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.672

    Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Es gibt n neues Update für Zelda - damit sollten die Framedrops auf n Minimum reduziert werden. Aber sie sind halt weiterhin vorhanden an einigen Stellen.

    Vergleichsvideo:
    Für diesen Beitrag bedankt sich cavin
    How's my spelling? Call 1-800-SUKRAM

    Asseon zur Monopoly Diskussion: "Monopoly ist die Regenbogenstrecke unter den Breitspielen"

    Mathemathik by Seedy: "10 Bier sind immerhin 5 Bier."

  18. #18
    Totally Mental Avatar von Harley Quinn
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.706
    ngb:news Artikel
    1

    Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Hab es durch. Ist das beste Spiel was ich je gespielt habe.

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    1

    Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Hallo zusammen,
    ich zocke das neue Zelda Breath of the Wild und möchte alle versteckte und Sachen finden.
    Hat einer von euch zufällig die Komplettlösung als PDF und könnte sie hier hochladen ?

  20. #20
    Mitglied Avatar von Douggie
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Boleyn Pub
    Beiträge
    1.197
    ngb:news Artikel
    3

    Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Muhahaha man liest überall was von 300h dafür, viel spass
    \o/ Fortune´s always hiding!!! \o/ COMMON YOU IRONS!!!

    \m/ JOIN THE PATTON ARMY \m/

  21. #21
    lustiger Kumpane Avatar von Mäxchen
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    am liebsten im Zelt
    Beiträge
    78

    Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    33,33% aller Statistiken beruhen auf sehr kleinen Datenmengen.

  22. #22

    Re: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

    Der Teaser für den Nachfolger wurde gestern gezeigt.



    Ich freue mich auf jeden Fall auf das Spiel und bin gespannt.
    Das Spiel hat mich von Anfang an begeistert, aber auch gleichzeitig enttäuscht. Dennoch war es für mich ein positives Erlebnis und ich würde gerne noch einmal unwissend dieses Spiel starten.

    Die ersten Hauptmissionen waren stimmig und ich fand es unglaublich spannend mir einen Weg zu Ort X zu überlegen. Überall waren Hindernisse und es war einfach ein Abenteuer.

    Das Crafting habe ich nicht wirklich benutzt. Zu kompliziert und eigentlich nicht wirklich nötig bzw. man hatte gefühlt keinen Vorteil.
    Dass die Waffen kaputt gehen nervt und das wurde oft genug erwähnt. Das bitte ändern.

    Aber jetzt meine Hauptenttäuschung bei dem Spiel: Die Story.

    Die Story ist grundsätzlich gut und stimmig, aber leider viel zu kurz. Die Fotosuche war total spannend und hat unglaublich Spaß gemacht, aber viel mehr musste man leider nicht tun.
    Die Charakter bleiben bis auf ein paar Ausnahmen total blass. Das ist schade.

    Wenn BOTW II eine richtige Story bekommen würde und man ein paar Sachen ändert wäre ich schon zufrieden.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •