Seite 21 von 21 ErsteErste ... 111718192021
Ergebnis 501 bis 509 von 509

Thema: Bundestagswahl 2017

  1. #501
    Slayer
    Registriert seit
    Mar 2016
    Ort
    South of Heaven
    Beiträge
    827

    Re: Bundestagswahl 2017

    Warum spricht man überhaupt noch von GroKo?

  2. #502
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.744

    Re: Bundestagswahl 2017

    Zitat Zitat von U.S.C.H. Beitrag anzeigen
    Warum spricht man überhaupt noch von GroKo?
    Wieso nicht?
    Was wäre falsch an dieser Bezeichnung?
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  3. #503
    A.C.I.D

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6.420
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Bundestagswahl 2017

    Zitat Zitat von U.S.C.H. Beitrag anzeigen
    Warum spricht man überhaupt noch von GroKo?
    Weil die Roten fallen wie die Mauer?
    Elitär, bourgeois und amoralisch

  4. #504
    offizielles GEZ-Haustier Avatar von Pleitgengeier
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    4.612
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Bundestagswahl 2017

    Zitat Zitat von U.S.C.H. Beitrag anzeigen
    Warum spricht man überhaupt noch von GroKo?
    a) Weil Merkel wie ein GKrokodil ihre Koalitionspartner auffrist
    b) Eigentlich steht das Ko für Kollision, nicht Koalition
    Für diesen Beitrag bedankt sich Laui
    Ich wähle die Partei - sie ist sehr gut!

  5. #505
    offizielles GEZ-Haustier Avatar von Pleitgengeier
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    4.612
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Bundestagswahl 2017

    Die Union verhält sich wirklich sehr kollegial bezüglich der SPD: Erst die Glyphosat-Aktion, nun hat wie der Merkur berichtet die Union die Falschmeldung verbreitet, sie hätte sich mit der SPD auf eine Neuauflage geeinigt was Schulz sofort verärgert dementiert hat.
    Ich frage mich langsam ob da einzelne Minister die GroKo verhindern wollen um Merkel abzusägen.

    Und dass in Bayern der Drehhofer gerade ausgewechselt wird dürfte es für Merkel auch nicht leichter machen.
    Für diesen Beitrag bedankt sich TBow
    Ich wähle die Partei - sie ist sehr gut!

  6. #506

    Re: Bundestagswahl 2017

    Apropos Glypho pro Schmitd:
    Wer wusste Bescheid, wer wusste nicht Bescheid? Die SPD! Weisste Bescheid!

    Was ein Schmierentheater.

  7. #507
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.744

    Re: Bundestagswahl 2017

    Zitat Zitat von TBow Beitrag anzeigen
    Wann schickt man ne Billigfluglinie am besten in die Wüste?
    Natürlich zur Hauptreisezeit vor der Bundestagswahl, damit die Stimmhuren möglichst viel Schiss vor angepissten Wählern haben.
    Dann klaptts auch mit einem 150 Mio Geldgeschenk in minutenschnelle. Ok, zu harte Worte, das war kein Geschenk, sondern ein Kredit, den der Steuerzahler sicherlich zurück bekommt. Davon ist Angie laut eigener Aussage überzeugt und die muss es ja wissen.
    Leute, es ist kaum zu glauben, aber mit der Kreditrückzahlung gibt es ein paar klitzekleine Probleme.

    Die Bundesregierung hatte Air Berlin nach deren Insolvenz Mitte August einen Überbrückungskredit gewährt, um den Flugbetrieb aufrechtzuerhalten. Das Darlehen sollte von dem Geld zurückgezahlt werden, das mit dem Verkauf von Air Berlin erzielt werden sollte.

    Doch dann scheiterte die Übernahme der angeschlagenen Fluglinie durch die Lufthansa. Der Air-Berlin-Tochter Niki droht nun komplett das Aus, letzte Hoffnung ist, dass ihr alter Gründer Niki Lauda sie zurückkauft.

    Falls dies nicht geschieht, dann dürfte ein Teil des Geldes, das der Staat als Überbrückungskredit vorgestreckt hat, verloren sein, teilte das Wirtschaftsministerium am Freitag mit. Wie hoch der Ausfall sein könnte, sei aber noch nicht klar, hieß es.

    Die "Bild"-Zeitung schreibt, dass selbst im besten Falle mehr als 75 Millionen Euro des Kredites ausfallen würden.

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...a-1183675.html
    Oh nein, Angie und Co waren doch überzeugt, dass der Kredit vollumfänglich zurückgezahlt wird. Wie konnte denn so ein denkunmöglicher Kreditausfall eintreten?
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  8. #508
     Avatar von Meta
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    Ostberlin
    Beiträge
    587

    Re: Bundestagswahl 2017

    Ich finde es eher verwunderlich und einen Grund zu großer Freude, dass es nicht zum Totalausfall- mit dem ich fest gerechnet hatte- kommen soll.

    Also bitte nicht immer so schlechte Laune verbreiten. Der Mario wird's schon richten.
         

  9. #509
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.744

    Re: Bundestagswahl 2017

    Tja, wenn das ein Bankfuzzi machen würde, dann wäre er wegen Untreue dran. Wenns die Bundesregierung macht, dann sind 150 Mio der Steuerzahler kein Problem, obwohl diese wettbewerbsverzerrend in eine Pleitefirma steckt werden, damit die Lufthansa Kassa macht und man vor der Wahl die wogen bei den Wählern klein hält.
    Für mich ein weiterer Beweis, dass Stimmhuren eben tatsächlich Stimmhuren sind.
    Danke Edward Snowden, DANKE!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •