Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Grafiker für FAQ

  1. #1

    Grafiker für FAQ

    Hi,

    hat jemand Lust, mich bei diesem FAQ etwas grafisch zu unterstützen?
    Künstlerische Talente sind an mir ziemlich vorbei gegangen.

    Ich würde hier eher technische Grafiken benötigen.

    Ein Widmung ist natürlich Ehrensache.

    Beste Grüße

  2. #2
    vivo forlasis

    Moderator

    Avatar von poesie noire
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.140

    Re: Grafiker für FAQ

    Meine Fähigkeiten sind zwar begrenzt aber wenn es nicht arg schnell gehen muss, probiere ich es gerne mal.
    Schreib mir mal deine Vorstellungen, am besten mit einer Skizze per PN.
    + kill six billion demons +

  3. #3

    Re: Grafiker für FAQ

    Hi und danke schon mal.

    Eilig ist es nicht. Das FAQ wartet ja nun auch schon seit November auf Fertigstellung.

    PN kommt. Es dürfen sich natürlich mehrere beteiligen. Benötige auch mehrere Grafiken.

  4. #4
    Warp drölf

    Moderator

    Avatar von godlike
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Topkekistan
    Beiträge
    13.436
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Grafiker für FAQ

    Schreib deine Wünsche doch einfach hier rein dann kann partizipieren wer mag und du musst nicht andauernd PNs verteilen
    Für diesen Beitrag bedanken sich DandG, phre4k
    »Ask not what you can do for your country. Ask what's for lunch« Orson Welles

    „Eine Gestalt von seltenem Ebenmaß“

  5. #5

    Re: Grafiker für FAQ

    Kein Problem. Das habe ich per PN verschickt.

    Im Prinzip hätte ich gerne Skizzen, die meine Erklärungen verbildlichen. Das gibt es zwar zu Hauf im Netz, nur habe ich keine Lust, da groß nach Nutzerrechten zu betteln.

    Im Moment bräuchte ich Sinuskurven (farblich gut getrennt), die Moden verbildlichen.


    Und dann noch ein Bild, das von oben betrachtet die Ausbreitung und Reflexion von Schallwellen zeigt. Am liebsten irgendwie Kugelförmig.
    Das kann ich leider nicht vorkritzeln.

    Stell Dir vorne 3 Lautsprecher, hinten 2 vor. Du sitzt auf der Couch. Ton kommt von beispielsweise der rechten Box vorne direkt zum Hörer, der auf der Couch sitzt. Dann wird was von der Wand reflektiert und etwas von hinten. Gleiche Grafik dann von der Seite, um Boden und Deckenreflexionen zu zeigen. Verstehst?

    Irgendwie sowas wäre hilfreich.
    --- [2017-01-24 11:49 CET] Automatisch zusammengeführter Beitrag ---

    Hier noch der Text, der zu dem zweiten Bild gehört. Hilft vielleicht noch beim Verständnis.

    Sitzen wir also auf der Couch und schauen einen Film oder hören ein Konzert, erreicht uns der Schall, der von einer Box ausgegeben wird, nicht nur direkt aus Richtung der Box, was man erwarten würde, sondern zusätzlich aus der Richtung der Reflexionsflächen. Diese sind neben der Wand, die sich hinter uns befindet, auch die Seitenwände, der Fußboden und natürlich auch die Decke. Insbesondere die Decke stellt hier ein großes Problem dar, da diese i.d.R. unbehandelt ist.
    Für diesen Beitrag bedankt sich godlike

  6. #6

    Re: Grafiker für FAQ

    Diagramm so?


  7. #7

    Re: Grafiker für FAQ

    Ich glaube mit Wolfram Language könnte man sowas (auch) schnell umsetzen.
    Gruß theSplit
    @ I might be sober. The good things... the bad things... all I ever know is here! @
    +++ thunderNote +++ Thom's Inventarverwaltung +++ Pi-Thread +++ IT-Talents Code Competitions +++ NGB-Statistik Opt-Out/Anonymisierung +++ Stonerhead +++ Add-on Flag Cookies +++ Google Image Directlinks +++ dwrox.net

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •