Ergebnis 1 bis 20 von 20

Thema: Terroranschlag in Jerusalem: LKW rast absichtlich in Menschenmenge

  1. #1
    Just add Sun

    (Threadstarter)

    Avatar von Ruby
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    3.729
    ngb:news Artikel
    8

    Terroranschlag in Jerusalem: LKW rast absichtlich in Menschenmenge

    Am Sonntag sind bei einem Anschlag mit einem LKW im östlichen Teil von Jerusalem sind 4 Menschen getötet und mindestens 10-15 Menschen (darunter 2 schwer) verletzt worden.

    Der LKW raste im Stadtteil Armon Hanaziv gezielt in Gruppe Soldaten, die gerade aus einem Autobus stiegen.

    Die Polizei sperrte den Ort des Anschlags ab, während die Verletzten von Rettungskräften behandelt wurden. Einige der Verletzten waren unter dem LKW eingeklemmt.

    Der Fahrer - ein Palästinenser - wurde laut Information des israelischen Fernsehens erschossen. Er soll aus dem benachbarten palästinensischen Viertel Dschabel Mukaber gekommen sein.


    Quellen:

    http://www.bz-berlin.de/welt/lastwag...-menschenmenge
    http://www.focus.de/panorama/welt/be...d_6462885.html





    Nun sind weitere Infos bekannt, nämlich dass der Terrorist den IS unterstützt hat:

    http://www.tagesspiegel.de/politik/t.../19224904.html
    Geändert von Ruby (09.01.17 um 16:03 Uhr) Grund: Neuigkeiten hinzugefügt
    \o/

  2. #2
    Just add Sun Avatar von Ruby
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    3.729
    ngb:news Artikel
    8

    Terroranschlag in Jerusalem: LKW rast absichtlich in Menschenmenge

    Mein Beileid an die Angehörigen und den Verletzten viel Kraft und Genesung.
    Geändert von Ruby (09.01.17 um 22:36 Uhr) Grund: News und Meinung getrennt
    \o/

  3. #3
    Defender of Freedom

    Moderator

    Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    /dev/mapper/home
    Beiträge
    1.056
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Terroranschlag in Jerusalem: LKW rast absichtlich in Menschenmenge

    Zitat Zitat von Ruby Beitrag anzeigen
    Nun sind weitere Infos bekannt, nämlich dass der Terrorist den IS unterstützt hat
    Falsch. Wenn du dir deine Quelle mal durchliest, behauptet da nur Netanjahu, dass dem so wäre. Tatsächlich hat er als Hardliner aber im Inland einiges an Problemen mit Palästinensern - die finden es nämlich nach wie vor nicht lustig, wie Dreck behandelt zu werden und entsprechend reagieren sie halt auch. Wer nichts verlieren kann... Die Anschlagsart ist da unten auch nix Neues. Insofern ist das ein nettes Gimmick, um zum Beispiel von der historischen UN-Resolution vom 24. Dezember abzulenken bzw. weiter seine illegalen Siedlungsaktivitäten durchführen zu können. Weil wenn Israel jetzt gegen den IS kämpft, und nicht mehr gegen die Palästinensische Bevölkerung... ja, da kann man ja nix sagen, gell?
    Für diesen Beitrag bedankt sich NoName1954
    GCM/IT/S/O d-(--) s+:- a? C++(+++) UL+++ P+ L+++ E--- W++ w@ M-- PS+(++) PE Y+(++) PGP++ t+ 5(+) R* !tv b+(++++) DI(++) G++ e+>++++ h++(--) y?
    Minecraft-Server: 129.187.43.227 (Bukkit Stable)
    Das Ende ist nahe: Dem Harleyschen Kometen folgt der Gammablitz beim Scheißen.

  4. #4
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6.023
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Terroranschlag in Jerusalem: LKW rast absichtlich in Menschenmenge

    Durch die Tatwaffe liegt es aber doch auch auf der Hand eine Verbindung zu europäischen Anschlägen zu ziehen.

    Damit ist Netanjahu ja auch nicht alleine. Denn ein einfacher Anschlag in Israel ist zu alltäglich und wäre nie zu einer News hier geworden.
    Für diesen Beitrag bedankt sich NoName1954
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  5. #5
    Dr. Zyn. Avatar von Novgorod
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Tiefste Sowjetunion
    Beiträge
    1.763

    Re: Terroranschlag in Jerusalem: LKW rast absichtlich in Menschenmenge

    Zitat Zitat von Metal_Warrior Beitrag anzeigen
    Weil wenn Israel jetzt gegen den IS kämpft, und nicht mehr gegen die Palästinensische Bevölkerung... ja, da kann man ja nix sagen, gell?
    das sind haarspaltereien.. IS und Hamas sind wie CDU und CSU zueinander ..
    Für diesen Beitrag bedankt sich NoName1954
    Every gun that's made, every warship launched, every rocket fired signifies, in the final sense, a theft from those who hunger and are not fed, from those who are cold and are not clothed.
    - Dwight D. Eisenhower @ The Wall live

  6. #6

    Re: Terroranschlag in Jerusalem: LKW rast absichtlich in Menschenmenge

    Als nächstes sind die IS-Typen wohl für den Klimawandel schuldig.
    Für diesen Beitrag bedanken sich NoName1954, cokeZ, 3st

  7. #7
    Just add Sun

    (Threadstarter)

    Avatar von Ruby
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    3.729
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Terroranschlag in Jerusalem: LKW rast absichtlich in Menschenmenge

    IS verharmlosen?
    \o/

  8. #8
    střelec

    Moderator

    Avatar von War-10-ck
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Schießstand
    Beiträge
    4.345
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Terroranschlag in Jerusalem: LKW rast absichtlich in Menschenmenge

    Da wird nichts verharmlost. Nur sollte man mit gesundem Menschenverstand rangehen und nicht alles glauben was einem gesagt wird. Nicht alles was sich hierzulande Terrorist nennt ist gleich IS.
    Für diesen Beitrag bedanken sich NoName1954, Larius
    Fotografie: 500px

    мой красавица
    ниодна пицца не может меня контролировать

  9. #9
    Chef-Chirurge Avatar von cokeZ
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.737
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Terroranschlag in Jerusalem: LKW rast absichtlich in Menschenmenge

    @The_Emperor: Das Blitzeis vorgestern war auch ein terroristischer Anschlag auf meine Knochen. Mal den IS-Twitteraccount checken...
    Für diesen Beitrag bedankt sich NoName1954
    finl3y!
    Köstliche Unterhaltung
    Guybrush: 'How can you see without eyeballs?'
    Murray: 'How can you walk around without a brain? Some things no one can answer!'

  10. #10
    rosenklavier Avatar von infofilter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    698
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Terroranschlag in Jerusalem: LKW rast absichtlich in Menschenmenge

    Zitat Zitat von The_Emperor Beitrag anzeigen
    Als nächstes sind die IS-Typen wohl für den Klimawandel schuldig.
    nein, den is-terror gibt es wirklich.
    Für diesen Beitrag bedankt sich NoName1954

  11. #11
    OutOfOrder

    Moderator

    Avatar von Larius
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.350

    Re: Terroranschlag in Jerusalem: LKW rast absichtlich in Menschenmenge

    Das Problem bei den ganzen Anschlägen ist, dass es so gehandhabt wird wie der Junge, der immer Wölfe rief. Alles ist ein IS Anschlag noch bevor irgendwas bekannt ist. Siehe zb der Amoklauf in München, wo auch zuerst der IS verdächtigt worden ist da was gedreht zu haben. Oder Fort Lauderdale - auch ein Anschlag vom IS! Wie was, doch nicht - nur ein Marine mit PTSD der durchgedreht ist?

    Ich würde sagen das die Hamas schlau genug ist um nicht gemeinsame Sache mit dem IS zu machen. Nur wird halt ejtzt der IS als Vorwand genommen um mal ne kräftige Aktion fahren zu können. Weil ein Angriff gegen den IS ist medienwirksamer als einen Angriff auf die Hamas.
    Für diesen Beitrag bedankt sich NoName1954
    How's my spelling? Call 1-800-SUKRAM

    Asseon zur Monopoly Diskussion: "Monopoly ist die Regenbogenstrecke unter den Breitspielen"

    Mathemathik by Seedy: "10 Bier sind immerhin 5 Bier."

  12. #12
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.142

    Re: Terroranschlag in Jerusalem: LKW rast absichtlich in Menschenmenge

    Sehe das so wie der Herr hier:
    Der Terror-Experte Barak Ben-Zur aber sieht in den Lkw-Attacken keinen neuen Terror-Trend in Israel, sondern nur eine von vielen verschiedenen Formen von Attentaten, die in den vergangen Monaten immer wieder vor allem Jerusalem überschattet haben. "Es ist nicht der erste Fall dieser Art. Wir haben in den vergangenen Jahren immer wieder Terrorattacken erlebt, bei denen Attentäter teilweise private Fahrzeuge nutzen, um in eine Menschengruppe zu fahren. Auch gab es schon Fälle, in denen Traktoren und Baustellenfahrzeuge genutzt wurden", sagte der ehemalige Chef der Recherche-Einheit des Inlandsgeheimdienstes Shin Bet und Wissenschaftler am International Institute for Counter-Terrorism des Interdisziplinären Zentrums in Herzlyia.
    Mag sein, dass es anders ist, aber so nur aufgrund von Netanjahus Aussage ohne Belege denke ich mir das als 'üblichen' Pali-Terroranschlag.

  13. #13
    Mitglied Avatar von Flip
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    161
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Terroranschlag in Jerusalem: LKW rast absichtlich in Menschenmenge

    Das kommt Netanyahu doch gerade recht, um von den Korruptionsvorwürfen gegen ihn abzulenken.

  14. #14
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.142

    Re: Terroranschlag in Jerusalem: LKW rast absichtlich in Menschenmenge

    Ist allerdings speziell in Jerusalem fast schon 'Tagesgeschäft'. Terror dort ist nochmal was anderes als in Berlin und leider keineswegs eine Besonderheit, der man jetzt medial längere Zeit Aufmerksamkeit schenken würde.

  15. #15
    Mitglied Avatar von Flip
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    161
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Terroranschlag in Jerusalem: LKW rast absichtlich in Menschenmenge

    Darum versucht er ja mehr daraus zumachen und zieht die Verbindung zu Europa, damit es eben nicht der alltägliche Palistinenserterror zu sein scheint.

  16. #16
    Just add Sun

    (Threadstarter)

    Avatar von Ruby
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    3.729
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Terroranschlag in Jerusalem: LKW rast absichtlich in Menschenmenge

    Na ja, LKW in Nizza, LKW in Berlin, LKW in Jerusalem... ist vielleicht doch eine News wert, weil es halt auch an diese Städte erinnert.
    \o/

  17. #17
    Bot #0384479 Avatar von BurnerR
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.142

    Re: Terroranschlag in Jerusalem: LKW rast absichtlich in Menschenmenge

    Schon klar, deswegen ist das auch überhaupt nur in deutschen News.
    Fakt ist aber, dass so etwas in Jerusalem mit gewisser Regelmäßigkeit passiert, schon seit Jahren. Insbesondere, dass auf Soldaten gezielt wurde ist ganz charakteristisch für diese Region.
    Das folgt also dem üblichen Israel-Pali Konfliktmuster und ist nur nebenbei und zufällig ein Fahrzeug mit Ladefläche.
    Wenn er versucht hätte durch ne Einkaufsstraße o.ä. reguläre Passanten oder Touristen zu töten, dann wäre es was anderes gewesen.
    Für diesen Beitrag bedanken sich NoName1954, Larius

  18. #18

    Re: Terroranschlag in Jerusalem: LKW rast absichtlich in Menschenmenge

    Zitat Zitat von KaPiTN Beitrag anzeigen
    Durch die Tatwaffe liegt es aber doch auch auf der Hand eine Verbindung zu europäischen Anschlägen zu ziehen.
    Eigentlich liegt dadurch erst einmal nur auf der Hand, dass es einfach ist, mit einem LKW (oh Wunder,...) viele Menschen zu töten. A) überall verfügbar, B) unauffällig, C) wird nicht von Behörden überprüft, ob man damit irgendeinen Scheiß anstellen kann, D) einfach zu bedienen und E) effizient.

    Mir ist´s eigentlich egal wer und mit welchen Motiven so etwas veranstaltet. Egal ob´s der IS macht, irgendein von Mami zu wenig geliebter Bettnässer oder Jesus persönlich. Das ist immer gleich beschissen.
    ngb HiFi-FAQ

    Essen ist die wichtigste Mahlzeit des Tages.

  19. #19

    Re: Terroranschlag in Jerusalem: LKW rast absichtlich in Menschenmenge

    Ein LKW Diebstahl ist um einiges Einfacher als der verdeckte Import von Gewehren, Sprengstoff, bzw. die Organisation einer sicheren Einreise von einer Hand voll Idioten die sich für Allah abmurksen lassen.
    Für diesen Beitrag bedankt sich alter_Bekannter

  20. #20
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6.023
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Terroranschlag in Jerusalem: LKW rast absichtlich in Menschenmenge

    @foesenMurz:

    Um das klarer zu formulieren, was ich meinte.

    Es liegt keine Verbindung auf der Hand.

    Er liegt auf de Hand, daß da von einigen eine Verbindung gezogen/gesehen wird.
    Für diesen Beitrag bedankt sich foesenMurz
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •