Ergebnis 1 bis 18 von 18

Thema: Tram-Fahrer wird nach tödlichem Unfall von Politiker als Killer bezeichnet

  1. #1
    Just add Sun Avatar von Ruby
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    3.811
    ngb:news Artikel
    9

    Tram-Fahrer wird nach tödlichem Unfall von Politiker als Killer bezeichnet

    Ein schrecklicher Unfall, der am Donnerstagmorgen auf der Kaiserswerther Straße kostete einer 22jährigen das Leben. Die junge Frau überhörte und übersah die Straßenbahn der Linie 78 - möglicherweise, weil sie Kopfhörer trug und ihre Aufmerksam ihrem Smartphone galt. Sie wurde von der Bahn erfasst, mitgeschleift und war auf der Stelle tot.

    Ein Schock - nicht nur für die Angehörigen und Freunde der jungen Dame, sondern auch für den Straßenbahnfahrer und die Fahrtgäste.

    Wäre das ganze nicht schon schlimm genug, kommt es jetzt für den verantwortlichen Fahrer und seine Kollegen noch dicker: Die Rheinbahner werden als „Killer“ beschimpft - von einem Politiker!

    Michael Theine, der bei der letzten Kommunalwahl die Chance verpasste, in den Düsseldorfer Stadtrat einzuziehen, postete nach dem Rheinbahn-Unfall auf seiner Facebook Seite folgendes:

    „Die Rheinbahn Killer Fahrer haben nach nur 5!Tagen den 1 Mensch getoetet . Mal sehen ob sie wieder über 10 kommen diese Jahr“

    Die Fehler im Satz sind bewusst nicht korrigiert.

    Hierfür erntete er massive Kritik.

    Ein Kommentar von seiner Facebook Seite: „Sag mal, geht's noch? Glaubst du, die überfahren oder töten absichtlich Menschen, nur um ihren Fahrplan einzuhalten?“

    Ein User hat den Beitrag Theines bei Facebook gemeldet und hoffe, er würde bald gelöscht, denn „ein solcher Beitrag ist eine absolute Unverschämtheit!“

    Nach dem Shitstorm meldete sich der Piraten-Politiker erneut zu Wort - von Reue oder dass ihm sein Posting leid tut, keine Spur:

    „Ich finde es extrem beschämend, wenn sich Personen darüber aufregen, dass ich einige Rheinbahn-Fahrer in keinem guten Licht darstelle, aber darüber hinweg gehen, dass hier Menschen verletzt und sogar getötet werden. Sowas kann ich nicht verstehen. Zählt für diese Personen ein unversehrter Mensch nichts?“

    Mehrere Rheinbahner haben Strafanzeige gegen ihn erstattet, denn der Tatvorwurf des vorsätzlichen Mordes muss juristisch geprüft und ggfl. auch belangt werden.


    Quelle: http://www.focus.de/regional/duessel...d_6460870.html
    Geändert von Ruby (09.01.17 um 13:23 Uhr) Grund: Smileys sind böse
    \o/

  2. #2
    Just add Sun

    (Threadstarter)

    Avatar von Ruby
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    3.811
    ngb:news Artikel
    9

    Unhappy Tram-Fahrer wird nach tödlichem Unfall von Politiker als Killer bezeichnet

    Mir fehlen echt die Worte. Der Tramfahrer hat den Schock seines Lebens weg und muss sich noch als Mörder (was anderes ist ein Killer ja nicht) hinstellen lassen und die unbeteiligten Kollegen ebenfalls.
    Geändert von Lokalrunde (08.01.17 um 20:31 Uhr) Grund: News und Meinung getrennt
    \o/

  3. #3
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6.324
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Tram-Fahrer wird nach tödlichem Unfall von Politiker als Killer bezeichnet

    News und Meinung getrennt?

    Hierfür erntete er - zu Recht - massive Kritik.
    Ist Meinung.

    ---

    Mörder (was anderes ist ein Killer ja nicht)
    Quatsch. Du kannst einen Mörder als Killer bezeichnen, aber nicht umgekehrt.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  4. #4
    Schneehase 2.0

    Administrator

    Avatar von Lokalrunde
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    im Tiefschnee
    Beiträge
    7.557
    ngb:news Artikel
    323

    Re: Tram-Fahrer wird nach tödlichem Unfall von Politiker als Killer bezeichnet

    Zitat Zitat von KaPiTN Beitrag anzeigen
    Ist Meinung.
    Korrekt, weshalb ich es soeben ebenfalls entfernt habe. Da die eigentliche News ursprünglich in einem Zitat stand, habe ich das wohl bei der Trennung übersehen.
    ║ ► ♫ ZehnVorne - Die ngb-Bar ♫ ◄ ║ ► Lokalrundes Fun-Blog: * 11.02.2011; †18.02.2017 ◄ ║
    The cold never bothered me anyway

    “Every autumn now my thoughts return to snow. Snow is something I identify myself with. Like my father, I am a snow person.” (Charlie English)


  5. #5
    Board-Paladin Avatar von Hector
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    2.961

    Re: Tram-Fahrer wird nach tödlichem Unfall von Politiker als Killer bezeichnet

    Nun. Unpopular Opinion incoming: Wer nix hört und nix sieht, weil er sich im Verkehr mit allerlei technischen Geräten ablenkt.... nun....das ist natürliche Auslese...

    Dass das für den Fahrer mies ist, ist natürlich klar, da kommt nachtreten nicht gut...
    Für diesen Beitrag bedankt sich mathmos
    Brothers unite, let's stand up and fight - fulfilling our fate, we are heeding the call!

  6. #6
    Just add Sun

    (Threadstarter)

    Avatar von Ruby
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    3.811
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Tram-Fahrer wird nach tödlichem Unfall von Politiker als Killer bezeichnet

    Das ist schon mehr als Nachtreten, da dieser Politiker ja nicht nur den einen Fahrer als Killer bezeichnet hat. Weswegen der eine oder andere Rheinbahnfahrer ja auch Strafanzeige erstattet hat.

    Bei solchen Politikern kann man ehrlich froh sein, dass sie den Einzug ins Parlament verpasst haben. Der Typ war nämlich bei der letzten Kommunalwahl als Direktkandidat aufgestellt und bekam zu wenig Stimmen.
    \o/

  7. #7
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6.324
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Tram-Fahrer wird nach tödlichem Unfall von Politiker als Killer bezeichnet

    Nach dem Postfaktischen haben wir jetzt auch "Form schlägt Inhalt", wie es der Ex.Pirat und jetzige SPD'ler Lauer, allerdings nicht abwertend, letztlich formulierte.

    Nicht nur bei den beiden oder den Populisten von AfD und CSU, sondern, Trump sei Dank, in Zukunft vielleicht vermehrt auch von politischen Niemanden, die versuchen wollen, ob man auch ohne die Ochsentour auf die politische Bühne kommt.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  8. #8
    Dr. Zyn. Avatar von Novgorod
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Tiefste Sowjetunion
    Beiträge
    1.904

    Re: Tram-Fahrer wird nach tödlichem Unfall von Politiker als Killer bezeichnet

    wurde denn die schuldfrage überhaupt geklärt? ich kann mir nicht vorstellen, dass eine tram derart schnell bremsen kann, wenn jemand auf die schienen hüpft..
    Every gun that's made, every warship launched, every rocket fired signifies, in the final sense, a theft from those who hunger and are not fed, from those who are cold and are not clothed.
    - Dwight D. Eisenhower @ The Wall live

  9. #9
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6.324
    ngb:news Artikel
    4

    Re: Tram-Fahrer wird nach tödlichem Unfall von Politiker als Killer bezeichnet

    Mein Mitgefühl für den Fahrer und die Angehörigen der Toten und für letztere auch noch mein Beileid.
    Für diesen Beitrag bedankt sich NoName1954
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  10. #10

    Re: Tram-Fahrer wird nach tödlichem Unfall von Politiker als Killer bezeichnet

    Solche Unfälle wird es noch öfter geben im Verkehr, ob jetzt Auto, Bus oder Bahn. Da wird aufs Smartphone gegafft und weder nach links noch nach rechts geschaut.
    Was ist eigentlich mit den Lokführern der Bahn, die miterleben müssen wie ein Selbstmörder denen vor den Zug springt? Sind das auch Killer?
    Für diesen Beitrag bedankt sich NoName1954
    "Wie war das Spiel?"
    Lahm und Alonso: "Rutsch mir den Buckel runter"
    Neuer: "Ist mit Latte"

  11. #11

    Unhappy Re: Tram-Fahrer wird nach tödlichem Unfall von Politiker als Killer bezeichnet

    How could the end be happy.
    How could the world go back to the way it was when so much bad happened.
    But in the end, it's only a passing thing, this shadow. Even darkness must pass.
    A new day will come. And when the sun shines it will shine out the clearer.

  12. #12
    OutOfOrder

    Moderator

    Avatar von Larius
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.437

    Re: Tram-Fahrer wird nach tödlichem Unfall von Politiker als Killer bezeichnet

    Persönliche Meinung zu dem Thema: Ich sehe hier nichts was einer News würdig ist. Solche Unfälle passieren am laufenden Band wegen den ganzen Smartphone Zombies. Das es halt einen geben muss der die Fresse weit aufreißt ist klar - in diesem Fall ist es halt ein Politiker. Das Ganze wird halt vor dem Gericht enden wie so viele andere Fälle auch - Unterlassungserklärung, das man den Fahrer nicht als Mörder verunglimpfen darf und ein öffentlicher Widerruf zu der Aussage.

    Aber da jetzt so n großes Tamtam zu machen - da fällt wirklich n Sack Reis in China um.
    Für diesen Beitrag bedanken sich HoneyBadger, cokeZ, poesie noire, NoName1954
    How's my spelling? Call 1-800-SUKRAM

    Asseon zur Monopoly Diskussion: "Monopoly ist die Regenbogenstrecke unter den Breitspielen"

    Mathemathik by Seedy: "10 Bier sind immerhin 5 Bier."

  13. #13
    Mitglied Avatar von Flip
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    169
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Tram-Fahrer wird nach tödlichem Unfall von Politiker als Killer bezeichnet

    Jetzt kennt man ihn sogar außerhalb von Düsseldorf. Ziel erreicht.

  14. #14
    Just add Sun

    (Threadstarter)

    Avatar von Ruby
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Gallifrey
    Beiträge
    3.811
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Tram-Fahrer wird nach tödlichem Unfall von Politiker als Killer bezeichnet

    @Larius:

    Es geht nicht um den Unfall an sich, sondern dass ein Politiker den Tramfahrer, der ohnehin schon traumatisiert sein dürfte von dem Unfall (es sei denn, er ist ein gefühlskaltes Arschloch, an dem so etwas abprallt), als Killer beschimpft und nicht nur ihn.

    Dass dieser Politiker auch seine Kollegen als solche beschimpft und nicht einmal einsieht, dass er übers Ziel hinaus geschossen ist und sich eigentlich entschuldigen sollte.

    Ein Politiker, der momentan keine Rolle spielt, ebenso seine Partei, aber immer noch ein Politiker einer aktiven Partei ist.

    Aber da merkt man, wie gefühlskalt die Menschen geworden sind, wenn es okay ist, dass hier Menschen, die für den Unfall nichts können (inkl. dem Tramfahrer, der an dem Unfall beteiligt war), solche Beschimpfungen und Beschuldigungen über sich ergehen lassen müssen.

    Die Gesellschaft verroht immer mehr, nicht nur wegen der immer schlimmer werdenden Gewalt gegen Mitmenschen, sondern auch wenn man solche Sachen als irrelevant ansieht.

    Sieht man hier auch im ngb, wie es den Leuten am Arsch vorbei geht, wenn Menschen sterben bei Terroranschlägen, bei solchen Sachen wie Beleidigungen durch Politiker... Das kann für die Zukunft ja nur noch besser werden. /ironie off
    \o/

  15. #15
    OutOfOrder

    Moderator

    Avatar von Larius
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.437

    Re: Tram-Fahrer wird nach tödlichem Unfall von Politiker als Killer bezeichnet

    @Ruby: Och buhu, die Menschheit ist ja so böse! Warte, ich spendier dir ein paar Smilys

    Was soll dieses "Mimimi die Menschheit ist ja sooo böse!" Getue von dir jetzt? Soll das eine Mahnwache zum Erhalt der Menschlichkeit werden? Wirfst du dich jedes Mal am Boden und brichst in Tränen aus wenn nicht jeder freundlich zu einer anderen Person in der Straßenbahn ist?

    Dein Rumgeheule ist genauso unnötig wie die Wortmeldung von dem Politiker. Trotzdem bleibe ich bei meiner ursprünglichen Aussage: Zivilrechtlicher Weg und fertig. Nicht dem Sautrottel auch noch eine Bühne für seine geistigen Rülpser stellen sondern ihn direkt vor den Richter ziehen.

    Und das hat überhaupt nichts mit "Die Menschheit verroht immer mehr!" zu tun sondern das ist einfach EIN Sautrtottel ders Maul aufreißt und ein paar Berufsempörte, die jetzt meinen, sie müssen daraus jetzt das große nächste Ding machen.

    (Nach wie vor persönliche Meinung)
    Für diesen Beitrag bedanken sich Trolling Stone, NoName1954
    How's my spelling? Call 1-800-SUKRAM

    Asseon zur Monopoly Diskussion: "Monopoly ist die Regenbogenstrecke unter den Breitspielen"

    Mathemathik by Seedy: "10 Bier sind immerhin 5 Bier."

  16. #16
    střelec

    Moderator

    Avatar von War-10-ck
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Schießstand
    Beiträge
    4.408
    ngb:news Artikel
    2

    Re: Tram-Fahrer wird nach tödlichem Unfall von Politiker als Killer bezeichnet

    @Ruby: Das hat nichts mit Gef[hlskalt zu tun. Nur empört sich halt nicht jeder gleich über irgendwelche Aussagen und fordert noch gleich ne Strafverfolgung. Politiker reden am laufenden Band Unfug... da ists nur legitim wenn das nicht für jeden die Neuigkeit des Tages ist, meinst nicht? Und nur weil nicht für jedes Todesopfer ein Trauersmiley gepostet wird bedeutet das nicht, dass Terrorismus an einem vorbei geht, das beruht gänzlich auf deiner Interpretation.
    Fotografie: 500px

    мой красавица
    ниодна пицца не может меня контролировать

  17. #17
    OutOfOrder

    Moderator

    Avatar von Larius
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.437

    Re: Tram-Fahrer wird nach tödlichem Unfall von Politiker als Killer bezeichnet

    @War-10-ck: Ich habe heut bsp. facepalmen müssen als ich die Entschuldigung von Günther Öttinger gehört habe bzgl. seiner Aussage für "Verpflichtende Homo Ehe und Schlitzaugen". War grob gesagt ein "Ich entschuldige mich dafür, das war keine geschriebene Rede sondern kam frei von der Leber - so heisst das Sprichwort in Deutschland". Kein Anzeichen von Reue, sondern ein "Ich steck eh schon im Fettnäpfchen, da kann ich gleich n Bauchfleck dazu machen".

    Soviel zu "Politiker reden Scheisse".
    Für diesen Beitrag bedankt sich NoName1954
    How's my spelling? Call 1-800-SUKRAM

    Asseon zur Monopoly Diskussion: "Monopoly ist die Regenbogenstrecke unter den Breitspielen"

    Mathemathik by Seedy: "10 Bier sind immerhin 5 Bier."

  18. #18
    Ottonormalverbrecher

    Moderator

    Avatar von Baer
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.954

    Re: Tram-Fahrer wird nach tödlichem Unfall von Politiker als Killer bezeichnet

    Ich sehe das wie Larius.
    Der "Politiker" wird straf-und eventuell zivilrechtlich für seine wirklich saudumme Bemerkung zur Verantwortung gezogen.


    Zitat Zitat von Flip Beitrag anzeigen
    Jetzt kennt man ihn sogar außerhalb von Düsseldorf. Ziel erreicht.
    Ja eben, aber dem möchte ich hier nicht weiter Vorschub leisten.

    Abschließend darf ich betonen, dass wir alle voller Indignation fast platzen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •