Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 26 bis 50 von 93

Thema: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

  1. #26
    Dr. Zyn. Avatar von Novgorod
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Tiefste Sowjetunion
    Beiträge
    2.121

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    bis auf den hubbel um 2014 ist das langfristig ein exponentielles wachstum und das wird wohl noch einige zeit so bleiben, solange der strom in china billig ist und landeswährungen aufgrund von kriegen oder schlechten regierungsentscheidungen instabil sind.. die größten unsicherheiten scheinen hacks zu sein.. eines tages aber, wenn der wert hoch genug ist, wird der handel damit verboten werden, das ist unausweichlich, weil keine regierung der welt ihr monopol auf geld freiwillig abgeben wird.. damit wird legitime nutzung für den geschäftsverkehr und umtausch in landeswährung schwierig (allein schon wegen der steuerbehörden) und es bleibt eine nische für illegalen handel.. was nützen einem millionen $ in bitcoin, wenn man sie weder in eine landeswährung umtauschen kann noch waren/dienstleistungen dafür kaufen kann außer waffen/drogen/nutten?
    Für diesen Beitrag bedankt sich Jester
    Every gun that's made, every warship launched, every rocket fired signifies, in the final sense, a theft from those who hunger and are not fed, from those who are cold and are not clothed.
    - Dwight D. Eisenhower @ The Wall live

  2. #27
    Avant Gardist

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    5.529
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    @Novgorod:
    Glaube ich nicht, ich glaube nicht das $Kryptowährung irgendwie verbieten kann.
    Besonders da sie stark international orientiert ist.

    Was juckt es die Rumänen ob in Deutschland Bitcoins verboten sind?
    John Dillinger starb für die Gesellschaft!!!

  3. #28
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6.765
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    Die Währung nicht, aber den Handel. Dann mußt Du die Währung haben und kannst sie aber nicht mehr in reales Geld umsetzen.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  4. #29
    Avant Gardist

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    5.529
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    Zitat Zitat von KaPiTN Beitrag anzeigen
    Die Währung nicht, aber den Handel. Dann mußt Du die Währung haben und kannst sie aber nicht mehr in reales Geld umsetzen.
    Das betrachte ich als Denkfehler (oder hast du dich eventuell auch nur falsch ausgedrückt)

    Bitcoin IST reales Geld.

    Geld ist eigentlich nur ein Platzhalter für Eigentum.
    Natürlich ist durch den Devisenhandel und Wertschwankungen zu einer Art eigener Ware geworden.
    Mit Geld kann man allerdings nach wie vor nichts sinnvolles anfangen, außer es gegen Eigentum zu tauschen.

    Solange sich also noch jemand findet der Bitcoins gegen Eigentum tauscht hat dein Bitcoin auch noch einen Wert.


    Edit: Nachtrag:

    Bei uns an der Schule haben wir teilweise mit Dönerkarten gehandelt.
    10 Stempel waren ein Döner.
    In dem Moment in dem ich 2 Karten gegen 1,5g Gras getauscht hatte, war diese Karte plötzlich echtes Geld.
    Für diesen Beitrag bedankt sich alter_Bekannter
    John Dillinger starb für die Gesellschaft!!!

  5. #30
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    6.765
    ngb:news Artikel
    5

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    ersetzte real durch offiziell
    Für diesen Beitrag bedankt sich alter_Bekannter
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  6. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.103
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    @Seedy: Teurer Kurs

    Aber zum Thema: Ich verstehbden Kapitän da schon, was nutzen dir all die Bitcoins, wenn du sie nicht mehr in harte Währung umtauschen kannst? Kein Händler wuerde Bitcoins akzeptieren, wenn er nix davon hat (Schwarzmarkt etc. mal ausgenommen), glaube kaum, dass z.B. Otto.de die Dinger akzeptiert, wenn sie nicht selbst Ware dafuer beziehen koennen.

  7. #32
    Dr. Zyn. Avatar von Novgorod
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Tiefste Sowjetunion
    Beiträge
    2.121

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    Zitat Zitat von Seedy Beitrag anzeigen
    Solange sich also noch jemand findet der Bitcoins gegen Eigentum tauscht hat dein Bitcoin auch noch einen Wert.
    und genau das kann der staat verbieten, wenn er auf einmal nicht der einzige ist, der aus heißer luft und einem stück papier einen wert erschafft..

    theoretisch kann er auch den besitz verbieten, aber der ist wegen der natur der sache ohne deine hilfe juristisch nicht nachweisbar.. es reicht allerdings wie gesagt lediglich ein verbot des handels und schon hat bitcoin denselben status wie schwarzgeld - nett zu haben, aber schwierig auszugeben.. natürlich wären eventuelle verbote national begrenzt, aber auch dann kannst du nicht einfach in rumänien mit deinen bitcoins einkaufen und die waren nach deutschland einführen.. dann müsstest du schon das geld im ausland verprassen und erst danach nach deutschland zurückkehren, wobei ich nicht ganz sicher bin, ob du wirklich vor strafverfolgung geschützt wärst, wenn du im ausland gegen deutsche gesetze verstößt...
    Für diesen Beitrag bedankt sich alter_Bekannter
    Every gun that's made, every warship launched, every rocket fired signifies, in the final sense, a theft from those who hunger and are not fed, from those who are cold and are not clothed.
    - Dwight D. Eisenhower @ The Wall live

  8. #33
    Avant Gardist

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    5.529
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    Klar.
    Wenn handel mit Bitcoins illegal ist bricht man halt das Gesetz.

    Ich brauche aber nur jemanden zu finden der mit den Bitcoins was anfangen kann.
    Wenn jemand in Rumänien offiziell damit handeln kann, sind Bitcoins für ihn nützlich.

    Er tauscht mir also meine Bitcoins gegen eine Währung ein, die ich nützlich finde.

    Man kann auch noch andere Umwege gehen.
    z.B. mit Bitcoins einen CS:GO Skin kaufen und den in echtes Geld verwandeln.



    Worauf ich hinaus will:
    Der Wert eine Währung bemist sich am Gegenwert - nicht an einem staatlichen Verbot.

    Bitcoins sind keinesfalls wertlos, nur weil EINE Landesregierung diese verbietet.
    John Dillinger starb für die Gesellschaft!!!

  9. #34
    Dr. Zyn. Avatar von Novgorod
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Tiefste Sowjetunion
    Beiträge
    2.121

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    das hab ich selbstverständlich auch nicht gesagt!

    aber genau wie schwarzgeld jeglicher art würde es zumindest (ggf. stark) an wert verlieren, wenn handel damit unter strafe steht und man das geld erstmal waschen muss..
    Every gun that's made, every warship launched, every rocket fired signifies, in the final sense, a theft from those who hunger and are not fed, from those who are cold and are not clothed.
    - Dwight D. Eisenhower @ The Wall live

  10. #35
    N.A.C.J.A.C. Avatar von alter_Bekannter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    3.111

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    International einheitliche Verbote, das hat ja bisher prima funktioniert, warum solls dann bei Bitcoins scheitern?

    Spoiler: 

    I'm perfectly cereal.


    @Seedy:
    Wie teuer sind bei euch Döner, oder wohnst du in Brasilien? Hm, dann wären 1,5g zu wenig...
    Wichtig: Warum die Installation von Win XP ein Linuxproblem ist.
    Warum zum Teufel ist der praktikabelste Weg unter Windows ein USB Gerät zu partitionieren Gparted in einer VM zu starten?!

  11. #36
    Avant Gardist

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    5.529
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    1,5g für 7 Euro halte ich für ein ziemlich gutes Geschäft ehrlich gesagt.
    Zumal ich für die 7 Euro ja nichts tun musste, als was ich sowieso schon getan habe:
    Döner Fressen.
    John Dillinger starb für die Gesellschaft!!!

  12. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.103
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    Also 67€ fuer 1,5g Weed? Nuja...

  13. #38
    Avant Gardist

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    5.529
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    Zitat Zitat von cokeZ Beitrag anzeigen
    Also 67€ fuer 1,5g Weed? Nuja...
    Wie kommst du auf 67?

    Rabatkarte:
    Ess 10 Döner und bekomme einen umsonst.

    Ich hab also im Vorfeld 20 Döner gegessen (natürlich über einen Zeitraum)
    und die beiden Döner, die ich umsonst bekommen hätte, eingetauscht.

    Ich hab das gras also faktisch umsonst bekommen, die Döner hätte ich nämlich auch so gefressen
    John Dillinger starb für die Gesellschaft!!!

  14. #39
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.363

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    Zitat Zitat von Seedy Beitrag anzeigen
    Zumal ich für die 7 Euro ja nichts tun musste, als was ich sowieso schon getan habe:
    Döner Fressen.
    Dönner futtern -> dafür Weed erhalten -> konsumieren -> der Kifferhunger kommt -> Döner futtern ->
    Echt nicht blöde.
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  15. #40
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.103
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    @Seedy: Naja, ich hab den Wert jeden Doeners genommen.

    3,50€ x10 x2

    Wie ich da auf 67€ komme ich Depp weiss ich auch nicht Setzen, 6 -.-

  16. #41
    N.A.C.J.A.C. Avatar von alter_Bekannter
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    3.111

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    Korrekt setzen 6, denn Seedy hat 20 Döner afür bekommen die ihm 3,50€ Wert waren also:
    77€ - 20 * 3,50€

    Ergibt 7€, Man muss auch alle Variablen berücksichtigen. Er hat ja sogar nochmals bestätigt das er die alle gegessen hat. ABer so ist das halt mit den Textaufgaben, man muss den Text verstehen.

    Da die 6 neben der 7 liegt zählen wir den vertipper mal nicht als Fehler. Und dien Fakt das nur 70€ bezahlt wurden aber waren für 77€ erhalten wurden dadurch das hier implizit die Karten als Geschenk der Dönerbbuder grechnet wurden.
    Geändert von alter_Bekannter (06.01.17 um 11:51 Uhr)
    Wichtig: Warum die Installation von Win XP ein Linuxproblem ist.
    Warum zum Teufel ist der praktikabelste Weg unter Windows ein USB Gerät zu partitionieren Gparted in einer VM zu starten?!

  17. #42
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.103
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    Stimmt... zwei Zehner Karten.

    Ich bin raus. Blamabel genug hier alles fuer mich

  18. #43
    Avant Gardist

    Veteran

    Avatar von Seedy
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    5.529
    ngb:news Artikel
    3

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    Passt schon.
    Das Thema ist ja nicht mein Dönerhandel sondern Bitcoins.

    Ich wollte damit eigentlich nur ausdrücken das ein staatliches Verbot, bzw. eine staatliche Kontrolle bei Bitcoin einfach nichts bringt, solange das nicht Umfassend ist.

    Da ich das interessanterweise grade mal wieder leser:
    In William Gibsons Neuromancer ist genau der umgekehrte Fall die Sache.

    Dort werden illegale Geschäfte mit Bargeld abgehandelt da die offiziellen Währungen Virtuell sind.
    In einigen Ländern haben sie Bargeld Verbote, da diese nur illegal genutzt werden.
    John Dillinger starb für die Gesellschaft!!!

  19. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    361
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    Zitat Zitat von Trabant Beitrag anzeigen
    Wo tauscht man denn eigentlich BC´s in Höhe von sagen wir mal ~300 (für das angesprochene Traumhaus z.B.) in Euros um? Die Sparkasse macht das ja nun nicht so einfach mit und mein Makler nimmt keine BC´s.
    Genau das frage ich mich auch, ist ja schön so viel virtuelles Geld zu haben...aber wie bekommt man es ausgezahlt? (Ist kein Bitcoin Bashing sondern eine ernstgemeinte Frage, klar kann man damit hier und da bezahlen, aber wie würde es dann mit grossen Beträgen ausschauen?)

  20. #45
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.363

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    @Trabant
    Es gibt Tauschbörsen, wo man Coins kaufen und verkaufen kann. 2 bekannte Börsen sind zB kraken.com und bitcoin.de
    Es gibt auch Händler, die mit E-Währung handeln und man kann damit auch Waren kaufen.
    Hat man zB ein Konto bei der Fidor Bank, dann kann man problemlos Coins hin und her schieben
    Geändert von TBow (06.01.17 um 22:57 Uhr)
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  21. #46
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    361
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    Und das geht auch mit wirklich grossen Summen? Ich meine sind in diesen Tauschbörsen wirklich Käufer aktiv die Bitcoins zB im 2 oder 3 mio € Bereich ankaufen? Und das Ständig?
    Geändert von Cold (06.01.17 um 23:08 Uhr)

  22. #47
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.363

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    Bei den Tauschbörsen musst du natürlich Käufer finden. Da kann man nicht schnell ne Mio rüberschieben. Das würde dann ein wenig dauern.
    Bei großen Händlern müsste das klappen.
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  23. #48
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    361
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    Ja, das dachte ich mir, aber das bedeutet doch auch das der aktuelle Kurs erstmal nichts bedeutet, solange es sich kein Käufer findet der wohlhabend und willig genug ist die Bitcoins tatsächlich zu kaufen sind sie dann doch eher wertlos.

  24. #49
    The REAL Cheshire Cat Avatar von TBow
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.363

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    Zitat Zitat von Cold Beitrag anzeigen
    Ja, das dachte ich mir, aber das bedeutet doch auch das der aktuelle Kurs erstmal nichts bedeutet, solange es sich kein Käufer findet der wohlhabend und willig genug ist die Bitcoins tatsächlich zu kaufen sind sie dann doch eher wertlos.
    Korrekt, so wie für Edelmetalle, Aktien usw.
    Danke Edward Snowden, DANKE!

  25. #50
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    361
    ngb:news Artikel
    1

    Re: Bitcoin-Kurs kratzt am Rekordhoch

    Ja, aber für Edelmetalle, Aktien usw gibt es internationale etablierte Börsen/Märkte, mit Aktien oder zB Edelmetallen könnte ich jederzeit zu einer Bank gehen und sie als Sicherheit für einen Kredit hinterlegen...oder sie halt verkaufen und würde dafür allgemein akzeptierte Zahlungsmittel erhalten, mit denen ich problemlos zu einem Makler gehen könnte um bei ihm ein Haus zu erwerben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •