Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 36 von 36

Thema: Stranger Things (2016) Netflix Mystery Serie

  1. #26
    Captain..Wayne???

    (Threadstarter)

    Avatar von DrDuke
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Green Turtle Cay
    Beiträge
    1.275

    Re: Stranger Things (2016) Netflix Mystery Serie

    Neuer Trailer ging am Superbowl live....



    Na ja, einerseits fand ich die Serie Super, andererseits fand ich das komische Monster in der komischen zwischen Dimension einfach nur boring und schlecht....

    Und so wie es aussieht gibt es wieder so ein ähnliches Monster, finde ich sehr sehr schade....

    Dennoch freue ich mich wie Sau auf die neue Staffel...
    Für diesen Beitrag bedankt sich Trolling Stone
    I like a good cigar...and a bad woman...
    Jaaaa Richiiiii

  2. #27
    vivo forlasis

    Moderator

    Avatar von poesie noire
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    3.140

    Re: Stranger Things (2016) Netflix Mystery Serie

    @DrDuke:

    Monster aus einer anderen Dimension ist nicht unbedingt innovativ, stimmt schon. Mir hat aber gefallen, wie die Geschichte erzählt wurde. Ich freu mich riesig auf die zweite Staffel. Natürlich knüpft sie an die erste an, finde ich sogar gut. Hat in meinen Augen schon noch Potential.
    + kill six billion demons +

  3. #28
    Toter Troll Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    6.276
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Stranger Things (2016) Netflix Mystery Serie

    Mir gefiel dieses 80's Feeling. Zweite Staffel wird geschaut.

  4. #29
    Dios No Me Ama! Avatar von Jarlachxs
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    367

    Re: Stranger Things (2016) Netflix Mystery Serie

    Den Trailer gucke ich mir mal lieber nicht an, will bei Stranger Things nichts, absolut nichts, im Vorfeld erfahren!!!
    Manchmal wäre ich gern ne Krake... dann könnt ich 8 Ohrfeigen auf einmal verteilen!

  5. #30
    Humanistischer Misanthrop Avatar von Kokser
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    776

    Re: Stranger Things (2016) Netflix Mystery Serie

    Gestern Nacht mit der Freundin die zweite Staffel komplett geschaut. Bin nicht sonderlich begeistert. Hat meiner Meinung nach damit zu tun, dass die Dynamik der Charaktere in der ersten Staffel super war. In der zweiten sind sie eher Handlanger des gar nicht mal mehr so mysteriösen Plots. Es fehlte einfach die Suspense, da man bereits mehr oder weniger wusste, was im Labor vor sich geht. Die ersten Folgen sind langatmig, ohne besonders plot-relevante oder charakter-ausbauende Elemente zu vermitteln. Gegen Ende der Staffel unterbrechen sie das angezogene Tempo wieder um eine völlig uninteressante Familiengeschichte hervorzukramen, die wohl in der dritten Staffel zum Tragen kommen soll, in der aktuellen Staffel aber ohne Bedeutung bleibt. Ohne Bedeutung bleiben auch die neu eingeführten Charaktere, allen voran der Arschloch-Stiefbruder von Max, der so plump und over the top geschrieben wurde, dass man aus dem Augenrollen kaum herauskommt, auch wenn sie ihm gegen Ende der Staffel noch mühsam einen familiären Auslöser für sein Verhalten einprügeln wollen. Einige Charaktere agieren zudem grob unlogisch und inkohärent im Gegensatz zur vorherigen Staffel.

    Für mich eine herbe Enttäuschung.
    Nobody exists on purpose; nobody belongs anywhere; everybody's gonna die.
    Come watch TV?

  6. #31
    RBTV | ngb | BMG

    Veteran

    Avatar von TheOnly1
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Zimmer 237
    Beiträge
    3.849
    ngb:news Artikel
    39

    Re: Stranger Things (2016) Netflix Mystery Serie

    Mir gefallen die ersten Folgen der zweiten Staffel bisher auch nicht sonderlich.
    Aber ich fand ja auch schon die erste Staffel dezent overhyped. Wie ich schon sagte: Die war durchaus gut und viel vorwerfen kann man der Serie mMn nicht, aber soooooo mega endgeil, wie Stranger Things in Staffel 1 teilweise gemacht wurde, war es in meiner Wahrnehmung einfach nicht.
    Und die zweite Staffel startet mMn eher noch etwas schwächer als die erste.
    Ihr könnt rennen, aber ihr könnt nicht gleiten!
    Borussia Verein für Leibesübungen 1900 e. V. | Krieg dem DFB!
    Aber wenn ich könnte wie ich wollte, würd ich gar nichts wollen. Ich weiß aber, dass alle etwas wollen sollen.

  7. #32
    Feiner Herr Avatar von Ungesund
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Achterbahn
    Beiträge
    1.451

    Re: Stranger Things (2016) Netflix Mystery Serie

    Ich fand die erste Staffel super. Auch wenn sie nicht den Mega-Plot hatte, war die Story doch interessant & Geheinissvoll, und die Charaktere und deren Schauspieler, Locations, Aufnahmen etc. waren alle richtig gut. Jetzt in der zweiten Staffel gabs von allem weniger, irgendwie, und die Storytelling-devices waren alle sehr offensichtlich. Ich fand die Staffel okay, aber wäre auch ohne diese Fortsetzung zufrieden gewesen. Gibt dem ganzen irgendwie nichts, außer einer menge Fan-Service.

    evtl. liegt das auch daran dass die Verantwortlichen für die Ausarbeitung erste Staffel so viel Zeit hatten, und nun das ganze innerhalb eines jahres fertig werden musste, also schreiben & drehen. Wer weiß.
    Mehr geschriebener Unsinn: www.facebook.com/sirdevox
    Elektromusikalische Feinkost: www.facebook.com/craterfieldmusic

  8. #33
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.625
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Stranger Things (2016) Netflix Mystery Serie

    Ich fand die 2 ersten Folgen gar nicht schlecht.

    Das ist natürlich relativ.
    Aber ich habe mir vor den beiden Folgen über eine Stunde damit verbracht, mich durch die erste Staffel zu klicken, damit ich alle Szenen wieder parat hatte.
    Dabei wurde klar, daß die Serie eigentlich ein ziemlicher Müll ist, den ich mehr aus Nostalgie und der entsprechende Atmosphäre gesehen habe. So 80'er S. King und Spielberg Kinderfilme.
    Das mit den Drogen erinnert doch stark an Firestarter.

    Eigentlich waren die beiden Folgen sogar besser, als die der ersten Staffel.

    Spoiler: 

    Ziemlich stark gemacht war die "Wiedergeburt" von Elvie. Ein schleimiges vaginaförmiges Loch in der Mauer, aus dem sie sich herauskämpfen muß.

    Elvie haust jetzt mit dem Sheriff zusammen wie Leon und Mathilda, wobei die Mädchen sich sogar ein wenig vom Typ ähneln.(Leon der Profi)

    Den Bezug zu Ghostbusters fand ich auch lustig, besonders den Cliffhanger am Ende der 2 Folge.

    Richtig gefreut habe ich mich direkt ziemlich am Anfang, als da Sean Astin auftauchte. Der hat ja bekanntlich beim 80'er Kinderfilmklassiker Goonies mitgespielt


    Ich bin jedenfalls gespannt auf die letzten 7 Folgen.
    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  9. #34
    ♪♪♫♪♫♫♪ Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    9.625
    ngb:news Artikel
    9

    Re: Stranger Things (2016) Netflix Mystery Serie

    Nicht schlecht und besser als die erste Staffel. Auch wenn das bis auf eine Andeutung am Ende wie ein Happy End wirkte, so soll es doch 4 Staffeln werden.

    Spoiler: 

    001-007 irritieren mich jetzt nicht so, mehr aber der Verbleib von 009 und 010.
    Wo kamen den die anderen Höllenhunde auf einmal her?

    RIP BOB. Obwohl in der Ersten Staffel schon klar war, daß sie zum Sheriff gehört.

    J'irai pisser sur votre bombes
    You can educate a fool, but you cannot make him think

  10. #35
    Toter Troll Avatar von Trolling Stone
    Registriert seit
    Jul 2013
    Ort
    Trollenhagen
    Beiträge
    6.276
    ngb:news Artikel
    8

    Re: Stranger Things (2016) Netflix Mystery Serie

    Hatte mir nochmal Staffel 1 angeschaut und bin jetzt in Folge 3 der zweiten Staffel.

    Mir gefällt einfach dieser Retro-Stil. Die Charaktere sind interessant gestaltet, unter anderem auch die Kinder. Viele Sympathien sind dort zu finden und man möchte den Charakteren auch folgen.
    Die Handlung an sich mag dem ein oder anderen zu skurril sein, aber es ist sehr nett umgesetzt.

    Ach ja: Sean Astin spielt in einer bis zur dritten Folge erstmal in einer Nebenrolle mit. Als HdR-Fan mal schön, wieder einen der Hauptdarsteller wiederzusehen.
    Geändert von Trolling Stone (15.11.17 um 00:14 Uhr)

    Tägliche News der Kryptowelt
    Kryptowährungs-Laberthread
    #HODL #noFUD #noFOMO
    Wer "xD" als Smiley verwendet, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

  11. #36

    Re: Stranger Things (2016) Netflix Mystery Serie

    Neue Staffel ist draußen.
    Jemand schon etwas gesehen?

    Kann jemand einen Eindruck ohne Spoiler geben? Werde heute Abend auf jeden Fall über die erste Folge berichten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •